Jump to content

Tamalla

Players
  • Content count

    210
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8440
  • Clan

    [MO-WA]

About Tamalla

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

2 Followers

Recent Profile Visitors

283 profile views
  1. Ja, DD sind absolut unspielbar- ein T7 DD der eine Now Orleans alleine mit kanonen und feuer um ihre 45k Lebenspunkte bringt- Dem Kreuzer hat sein Radar GARNICHTS gebracht. Das ist aber immer so- auf der anderen Seite des Zaunes ist das Gras immer grüner- Wenn du Radar so stark findest, dann spiele es doch selber! -nein es wird sich lieber beschwert, satt einfach mal selber solch ein schiff zu bewegen. Die Spielweise muss man immer an die Situation anpassen, es gibt kein Muster A, was zu 99,5% zum sieg führt. Gerade die Japaner erfordern in den hohen stufen ein enormes taktisches Verständnis und wissen über die Gegner. Bis T4 sind die gut um Torpedoabwürfe zu üben. Desto höher die Japaner aber kommen, umso mehr werden taktische Fehler bestraft. Dazu gehört auch das anfahren eines Caps ohne zu wissen wo die Gegner DD sind- ggf sogar mit speedboost? Der Speedboost ist nicht dafür da um früh am Cap zu sein als Japaner sondern um aus einem Kampf wieder heraus zu kommen/zu vermeiden.
  2. Stats

    Sie haben beim ersten mal schon nicht reagiert- wie hoch ist die chance, dass sie beim 2. mal reagieren? Klar war der vergleich etwas überspitzt! Du hast es erfasst- die WR ist ausdruck deiner persönlichen Leistung- bist du ein Durchschnitts spieler mit 50%- trifft deien Aussage auch zu, es gleicht sich aus. Bist du allerdings ein guter spieler und machst es dem Gegner schwerer das "auszugleichen" was dir "geschenkt" wurde-> steigt wie WR halt auf 51%+. Eben durch dein, es dem gegner schwer machen auch bei sich abzeichnender Niederlage kann man es manchmal noch drehen. Bist du ein schlechter spieler und Torpst den Unicum, der euch zum sieg getragen hätte, am anfang raus oder machst ihm mit anderen unsinnigen aktionen das Leben schwerer- schafft auch der es nicht alleine das Team zum sieg zu tragen und man verliert häufiger- 49%-
  3. Stats

    Du bist 8% er Spielergruppe in deinem Team- entsprechenden Einfluss hast du auch auf den Ausgang des Gefechts- die Phun spieler nehmen gleich an, man solle 100% Winrate haben... Es geht ehr darum um wieviel die Winrate von 50% abweicht (bei entsprechender anzahl der Gefechte, 100+). Ein schlechter plan ist noch schlimmer als garkein plan...denn die leute im unfug machen noch zu bestärken- hilft keinem. Sagst du einem kind das mit dem Hammer auf die Fliesen haut nach dem 3. Mal "hör auf damit die Fliesen gehen damit kaputt" - plötzlich: "Ja haue kräftiger zu!"-ernsthaft?
  4. Tja, mit dem Rendern Legt sich WG wieder selbst ein Ei- Bald tauchen wieder erste Heul Themen auf- "ich wurde beschossen und versenkt und konnte den Feind nicht sehen auf ozean" weil man genau diese Render mechanik ausnutzt (werde ich dann auch exzessiv betreiben, falls es so kommt). Dadurch kommt für einige schiffe das Stealth feuern wieder durch die Hintertür- und etwas schwerer wieder ins spiel. Bei WOT haben sie es ja auch geschafft- einen dreck auf die spieler systeme zu geben und Grafikpracht+ Zeitnahe darstellung der Feinde- aber hier will man das einfach nicht und programmiert noch für PC von mitte der 90er. Bitte WG lasst es mit dem darstellen ruhig ein wenig systemabhängig sein- man hat den besten Spot wert im Gefecht- die Lampe "gespottet" geht an und man sieht noch keinen Gegner- wie soll man Neueinsteigern dieses Verkorrkste system denn vernünftig erklären? P.s @Sehales: ein Tutorialvideo in dem ihr dann das gesamte Sichtsystem erklärt wäre auch mal angebracht
  5. Fehler und Probleme mit 0.7.3

    1. Beschreibung Klar und deutliche Beschreibung des Problems Persönliche Aufgaben: "Schlachtschiffe für die Normandie" verbuggt 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Alle Schritte, die unternommen müssen, um den Fehler zu reproduzieren. Schlachtschiff T5 (meinem fall oktoberrevolution) fahren und gewinnen+ weniger als 40k dmg machen. Queen Elizabeth (T6 BB) im Co-op fahren, gewinnen und mehr als 40.000 schaden machen, waren in meinem fall etwa hälfte durch Kanonen, hälfte durch Brände) Erst in der 2. Runde mit der Queen wurde der auftrag abgeschlossen, mit etwa 30k dmg.( es hatten noch etwa 25k gefehlt) 3. Ergebnis Was passiert genau im Spiel, wenn der Fehler auftritt? Kein Fortschritt/abschluss! [beim spiel vorher mit der Oktoberrevolution gab es Fortschritt- nur 15k dmg gemacht aber gewonnen] 4. Erwartetes Ergebnis Was sollte eigentlich passieren? Abschluss der Herausforderung. 5. Technische Details nicht nötig.
  6. Umwandlung Erfahrungspunkte

    Nun ja, aber erst wenn du das schiff auf "elite status" hast- was erst eintritt, wenn bereits das nächste erforscht ist. Bei Prem schiffen gibt es aber nichts zu erforschen und man kann sie direkt nach dem ersten gefecht, via Dublonen in freie XP umwandeln. Das dieses umwandeln ohne weitere kosten ist- steht dort nicht. Schneller im spiel kommt man ja auch voran durch das verschieben der Kapitäne ohne Umschulung.
  7. Ognewoi

    Ognewoi war für mich auf T6 einfach der DD-Gott. Kaum ein DD hat auf dem Tier so viel spaß gemacht und war so enorm unterschätzt. Nun habe ich auch einige runden auf T8 gespielt- muss sagen- es ist deutlich schwerer geworden, gerade nachdem man nicht mehr die Flieger stealth abschießen kann, hat sie mir doch sehr madig gemacht. Früher konnte man seine Torpedos zu halten indem man Bordjäger einfach stealth abgeknallt hat- heute ist man bei solchen aktionen offen. Aber auch weiterhin ist die Ognewoi kein Cap Kämpfer aber ein unglaublich guter Cap supporter. Unterstützt man einen anderen DD beim cappen, kann man dank 14km Kanonen gut von hinten mit einwirken und so den Kampf für das Team entscheiden, sowie den anderen DD mit Flak unterstützen falls CV im spiel sind. Diese aktionen sind aber extreme Gratwanderungen- ist man zu weit weg vom freund- ist der Gegner DD außer reichweite- ist man zu nahe, läuft man gefahr in torpedos zu fahren die für den anderen DD im cap bestimmt waren/ Unterstützungsfeuer vom Gegner kommt. Sie ist nicht leicht zu spielen, kann aber durchaus einen enormen einfluss auf das Gefecht und dessen Ausgang ausüben. Sind die Gegner DD beseitigt, kann man Tarnwert und Torpedos erst optimal ausspielen und so seinen schnitt machen.
  8. Neuling hat ein paar Fragen

    Weil du gespottet warst- so komisch wie es klingt- kannst du ein Ziel "erfassen"- schießen deine Kanonirer auch hinter den berg- wenn du den gegner nicht mehr erfassen kannst- schießt du trotz keiner änderung des vorhaltepunktes oder der Gegnerposition dann in den Berg.- das "erfassen" ändert dann quasi die distanz die deine Granaten fliegen auf "hinter den Berg". Bismarck ist groß und nicht gerade wendig- deine Endgeschwindigkeit spielt ehr keine rolle wenn du den Kurs beibehälst- der trifft weiter jede salve. Ich vermute mal es war ein T8 Kreuzer (Kutusow), denn es gibt aktuell keine T10 Kreuzer die nicht im Forschungsbaum sind.
  9. Uboote - Die Maßnahme gegen campende BBs ?

    Campen lohnt sich mit Schlachtschiffen einfach zu sehr! Bei sieg stehen camper mindestens im Mittelfeld, bei Niederlage teilweise sogar Ganz oben. Solange man daran nichts ändert, wird es so bleiben- waren brezeln nicht zum Kampf gegen Handelsschiffe gedacht? Torpedos wären dann ja auch kleiner als die Schiffstorpedos, somit auch weniger schaden machen- 10 torpedos um ein schlachtschiff zu versenken bei 4 Rohren? na viel spaß- da knabbertst du bis Matchende an einem BB. Was sollte man gegen zum beispiel cappende Brezeln unternehmen? sind ja für andere schiffe (einzelne Klassen/kombinationen) dann unmöglich zu finden?
  10. Wann ist Harakiri erlaubt

    Danke für deine Einsicht, denn in wievielen Gefechten kommt es vor das JEDER teamdienlich spielt?In einem von 2000? Jedes Gefecht so zu spielen und zu hoffen das es gerade dieses Zweitausendste Gefecht ist? Leider ist es momentan wirklich so- die Maximale mittlere Base XP ausbeute kommt über prozentualen schaden! Selber schon genug gefechte aus denen ich als erster in Verliererteam mit mehr Base XP raus bin als der Dritte, teilweise sogar als der erste des Sieger teams! P.s.: immerwieder witzig, das einem Leute die nicht hauptsächlich DD spielen, erzählen wollen, wie man DD spielt...
  11. Wann ist Harakiri erlaubt

    Oh mein Gott, wenn ich das alles lese- könnte man fast im strahl kotzen: Alle faseln was von "DD muss unbedingt teamdienlich spielen"- im gleichen Atemzug wird aber zugestimmt-"Dmg bringt XP und spotting/caps sind einen scheißdreck wert ohne dmg"! (gerade die Russen DD sind gebaut um schaden zu machen, nicht als stealth spotter- mit den Torpedos etwas unkonventionell aber hat ja geklappt) Ja das kann man mal machen- sein schiff für guten dmg wegwerfen- denn damit lvlt man schneller und ist aus den öden runden fixer raus, wo die BB nur hinten rumcampen und eigentlich nur warten das der "teamdienliche DD" etwas aufmacht damit die selber schaden farmen können, aber dich im Duell mit dem anderen DD kein Stück unterstützen- sondern lieber auf das BB 8km weiter hinten ballern. Sniper/Camper sind auf die teamdienlich Trottel angewiesen, sonnst müssten sie sich ja selber mal bewegen.... P.s.: ja das ist im moment der Krebsschaden- alle sagen die anderen sollen gefälligst teamdienlich spielen, damit ich meinen dmg farmen kann (zu viele XP dafür bekommen)...so spielt fast jeder Ego
  12. Unterirdische Spielweise

    Tja was soll man da noch großartig dazu sagen, außer- wir haben verloren- ich hasse standartgefechte, was öderes gibt es nicht.
  13. T7 vs T10: 4 Tiers Unterschied: Warum?

    Das würde dann genau dazu führen, das höhere schiff PERMANENT zu bevorteilen, da es so NIE low tier im Gefecht wäre- das ist einfach nicht fair allen anderen Gegenüber, daher hat WG diese aktuelle lösung gewählt- um nicht divisionsspieler permanent zu bevorteilen mit kombinationen der Tier stufen.
  14. T7 vs T10: 4 Tiers Unterschied: Warum?

    Das "Problem" ist halt, wenn ein T7 und ein T8 schiff in Division sind- werden die so gematcht als wären BEIDE T8- einfach um zu umgehen dem höheren schiff permanent ein besseres Matchmaking zu ermöglichen um stats zu schönen! P.s.: am ende ein fehler des spielers, mit T7 gegen T10 ran zu müssen(zwang dich keiner einen T7 zu wählen während dein divi mate T8 fährt), aber schuld sind ja immer die anderen
  15. Und wieder geht eine recht negative änderung, trotz der Bedenken, einfach so live... Frust bei DD oder Kreuzern zu vermindern, dafür taugt die änderung garnicht- einzig bei schlachtschiffen, die eh schon kaum detoniert sind, wird es sich bemerkbar machen- also wieder ein BB buff unterm strich- Way to world of Battleships
×