Jump to content

eknight

Players
  • Content Сount

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2755
  • Clan

    [AHPC_]

About eknight

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. eknight

    Buffalo

    Der Kahn hält nix aus, das ist bereits das zweite mal, dass mich eine Essex mit einem einzigen Abwurf von ner Bomberstaffel mit "Single Hit" schon am Anfang aus dem Spiel nimmt, trotz Flaggen etc. Und das trotz der angeblich so guten AA der Ami-Kreuzer. Ich sterb jetzt die restlichen 90k XP von dem Teil sinnfrei durch und dann weg damit. Totale Fehlleistung von WG - gibt wesentlich bessere Schiffe. Die Baltimore auf T9 war an sich ne gute Sache. Die Buffalo gehört in die Prärie - Muuuuh
  2. eknight

    Buffalo

    Ok, dann möchte ich genau das haben, was Du auch benutzt - wenn ich aufgehe, dann sagt mein Zielanzeiger i.d.R. immer noch 5+ Schiffe zielen auf Dich. Ist ja auch logisch, man muss nur im Ansatz in Richtung der Buffalo husten, und aus dem Kahn wird umgehend Morzarella di Buffalo. Für Low Skill Spieler wie mich sicher nicht die Beste Wahl
  3. eknight

    Fehler&Probleme

    Seit 6.10 (oder zumindest ist mir das heute das erste Mal passiert): Ich wurde heute von einer Flugzeugstaffel getorped von einem CV, den ich vorher bereits versenkt hatte. Normalerweise gehe ich davon aus, dass nach Versenken die Kontrolle über die Flugzeuge verloren geht, aber ca. 30 Sekunden später greift mich diese übriggebliebene Staffel an. Ist das neu? Oder ist das normal und mir bis dato nie aufgefallen?
  4. eknight

    Möglichkeiten für RPF

    Da nun ja alle Stealth Gunboat Skillungen für alle DD und insbesondere die japanischen DD vom Tisch sind, bleibt ja nur noch IDN Torp config und da muss man wissen, wo der Gegner herkommt, der noch nicht gespottet ist (also nen Ami DD, der einen jagen kann). Sobald aber jemand anderes auch RFP hat, ist man wahrscheinlich mit nem IDN DD arm dran. Zumindest muss man wieder alle Skillungen umstellen und die gesamte Spielweise anpassen. Nervt, vor allem wegen der Kosten und wenn man aus Zeitgründen die Skill Windows verpasst. Danach kostet es wieder viel Geld. Aber das ist ja leider WG Masche.
  5. eknight

    Vorhalten egal, weil geht eh daneben?

    Wenn ich nicht max Speed irgendwo hindampfen muss, mach ich meist bei voller Fahrt voraus automatisch Zick-zack, das sorgt dafür, dass eine Trefferwahrscheinlichkeit durch Gegner gering ist, wenn sie die Standard-Vorhalte machen. Wahrscheinlich machen das die Gegner, welche Du beschreibst. Das kann man auch bringen, während man auf andere schießt, vor allem bei Schiffen mit guter Turmdrehung. Was hilft: Wenn jemand in der Drehung ist - dann vorhalten für einen Schuss, der ihn trifft, sobald er zurückdreht oder gerade kommt - alternativ erst schießen, wenn er mit der Kursänderung fertig ist. Erfordert Übung, geht aber bei mir manchmal schon ganz gut Sonst gibts noch die Alternative: näher ran (mit allen Vor und Nachteilen) oder einfach Ziel ändern auf nen Kollegen, der immer grade aus fährt. Wenn Du hohe Nachladezeit hast, such Ziele, die nicht dauernd hüpfen. Ich glaub aber nicht, dass es Ausweichbots gibt.
  6. eknight

    Fertigkeit Funkortung

    Fahre zwar "nur" Yugumo und muss noch 100k XP bis zur Shima abreißen, aber aus Sicht eines Gefechts in ner Benson (T8), welche mit RPF gegen eine Shima fährt, sind selbst die Torp Fächer nicht mehr so gefährlich. RPF erinnert einen immer, wo der Hidden DD grad ist und man weiß, wann sie einen Anlauf macht, insofern kann man sich auf die Gegner konzentrieren und die Shima direkt abdrängen, einholen und genüsslich zerpflücken. Das Gefecht haben wir zwar verloren, aber der T10 IDN DD hatte gegen meine Benson nicht den Hauch einer Chance, obwohl er sehr gut gespielt hat (Hut ab) und mit seinen Kanonen sehr gut umgehen konnte. Das Tempo war aus dem Spiel aber komplett raus. Je nachdem, wie es sich entwickelt, bleibe ich vielleicht sogar auf T9, da ich die als Kanonenboot spiele (wegen HE Nerf wahrscheinlich nicht mehr so erfolgreich).
  7. eknight

    Fertigkeit Funkortung

    Das mag sein, aber wenn ich daran denke, meinen T9 Kapitän auf die Kamikaze zu setzen, dann kommen diese Fähigkeiten blitzschnell via Premiumschiff auf Stufe 5 an.
  8. eknight

    Fertigkeit Funkortung

    Gut, dass ich meine Yugumo gegen alle Vernunft auf Stealth Kanonenboot mit Superlangreichweite geskillt habe. Da stell ich mich als IDN DD an den Kartenrand und warte auf das Ende aller Dinge. Mal sehen, was einem so passiert mit RPF beim Gegner, aber ranfahren auf 8km um Torps zu schmeißen kann ich nun wohl vergessen . Aber wenn das Spiel auf DD-Jäger ausgerichtet ist, muss man ja auch genügend Pinatas zum DMG Klopfen bereitstellen, soweit kann ich dem Ansatz schon folgen. @EDIT: Gerade gespielt. Wow, das ist ja so genial OP, kaum zu glauben. Durch den Sektor kann man mit Rechter Maustaste die genaue Richtung über die Minimap durch drehen der Sicht jederzeit peilen. Die Lo Yang hatte kein RFP (sonst wäre mir das lt. Skill ja angezeit worden) und auch keine Chance. Ich wusste immer ziemlich genau, wo sie war, nachdem sie einmal aufgegangen war und danach hinter Inseln gelauert hat. Auch beim Cap immer gut gewusst, wo die DD rumzuckten getarnt vor den BB, die versucht haben, zu decappen. Wenn man RFP hat, kann man zudem sicher durch einen Korridor fahren, weil man früh weiß, ob man auf einen getarnten nächsten Gegner zuläuft, oder an ihm vorbei. Auch die Anzeige, wie viele Feinde auf einen zielen, finde ich OP - denn ich kann als DD genau sehen, ob ich beschossen werde, oder nicht. Ich hab mich einfach frech offen in die Landschaft gestellt und mich nur dann bewegt, wenn ich anvisiert wurde. Man weiß genau, wann man völlig entspannt HE spammen kann, obwohl man enttarnt ist. Fazit für mich: Wer RFP hat, der hat ne OP Klatsche in der Hand, wer keins hat, der hat echt total verloren. Mal sehen, ob sich meine Meinung noch ändert, vor allem wenn auf T9/T10 alle RFP haben, aber wenn WG klug ist, wird der Skill keine Woche alt.
  9. eknight

    Erfahrungswerte Tirpitz

    So sieht es aus, in einem von 10 Gefechten rockt man die Bude und das Ding trifft mal was, in den anderen Gefechten ist das Ding aus Papier und trifft gar nichts. Grad nen Gefecht gehabt, in dem mich ne Fuso und ne Arizona (beide T6) die Breitseite zu mir standen, so richtig zerlegt haben (ich war vorbildlich angewinkelt). Ich habe beide Schiffe nacheinander 2 mal präzise getroffen und der Schaden war NULL. Von denen haben mich höchstens 2 Murmeln richtig erwischt, und ich war Fratze. Tirpitz ist ein lustiges Troll-Schiff - meistens trollt es noch in meine Richtung. Für mich eher nen Sammlerstück. Da mach ich mit ner Benson in meinem Team einen größeren Beitrag.
  10. eknight

    A short guide for the Yūgumo

    I think the Yugumo is very versatile. It took some games to get used to her, though. I skilled it as a full stealth gun boat with max range (as I do not have concealment expert yet) as I lack the faster torps still. So I torp only if the victims come to me, apart from that I will sit quite comfortably far away and drive the T10 BB mad with my HE laying fire. That either has the effect that they break contact or maneuver - which gives our BB an opportunity to tackle their broadsides eventually; or, if the enemy BB captains have more sense, they stay bow-in to our BB and just take my beating, which is small, but prolonged. With this style I have no issues with Yugumo being slow, as I am only sprinting to relocate or keep the distance. I especially try to have islands between me and cruisers / DD who either are within the 10.1km fire spotting range or who might have radar and will open fire on me immediately as they see me. This also allows to watch the minimap and lay a torp trap (I usually torp at 8-7km range; so the faster torps should suite me well once I get them). Unfortunately two things I have to avoid with this playstyle: early CAP - but there are usually enough brawler DD on team to jump in there for the XP; Secondly I am not in the middle of the fight (like I go with my Benson, hunting ISN DD or the Brits). ...and this is not really a style to carry a game; I usually come out ok, but I am not the one winning the matches single handedly. But for less skilled players like me it is quite ok. I will look at your guide and see how I can further improve on the way to Shimakaze. I still love the old Fubuki, tough - could torp like no other as you made your runs
  11. Nach einigen Spielen mit den neuen japanischen DD muss ich sagen, dass ich nicht verstehe, warum WG den alten Tree geändert hat - es hätte doch gereicht, den neuen mit einer gewünschten Spezialisierung einzuführen, ohne den alten komplett zu vermurksen. Besonders die alte Fubuki vermisse ich, das war für mich ein SweetSpot auf T8. Das Ding auf T6 ist zwar besser als die alte T6 Variante, aber auf T8 zu Verharren macht keinen Sinn. Hab mir die Yugumo geholt, verstehe aber nicht, was die besser macht, als die alte Fubuki. Werde mal versuchen, sie als Stealth Gunboat umzuskillen. Mit den Torps reiß ich nicht viel EDIT: Hat nichts mit dem Update zu tun, aber passt ins Spaßfaktorbild von WOWS im Moment: Es ist Sturm, ich als DD seh nix, Feind macht mich mit Radar auf und schießt mich auf den Meeresgrund, ohne dass ich überhaupt weiß, in welche Richtung ich ausweichen könnte, weil meine Sicht immer noch NULL ist. Soll das so? Macht das Sinn? Egal... LOL
  12. eknight

    Benson

    Hat jemand von Euch Erfahrung wie man die Benson am besten gegen Russische DD fährt, die versuchen einen zu jagen? Hatte heute einen Udaloi (T9) als Gegner und hab keine Schnitte gesehen. Denke aber, ich mach was falsch. Einmal Nebel hat mich zwar gerettet, aber ich konnte keinen richtigen Schaden anbringen und beim zweiten Mal hat mich sein AP einfach geschnetzelt Bin für Tipps dankbar
  13. eknight

    Nagato

    5.11 hat bzgl. Panzerung gefühlt gar nichts gebracht, zumindest bei mir ist es völlig egal ob ich vorn oder hinten fahre, wenn 3+ Deutsche BB dabei sind, bin ich die fahrende Pinata und jeder Gneisenau oder Bayern Kapitän schreit seinem eigenen Team zu "Der gehört mir, mir gaaanz allein!". Ich kann eigentlich die Minuten zählen, wann ich die erste 80% HP weg Salve schlucke und ob ich vorher noch mal 4k dmg mit ner Salve bei nem Deutschen BB anbringen darf. Und Stock ist die Nagato auch so schön langsam, dass zwischen Inseln kriechen nicht den Unterschied macht. Ich versuche aber erstmal den B Rumpf zu bekommen, damit ich gegen Spiel mit CV den ersten Anflug überlebe . Aber zumindest sieht sie gut aus, stirbt sich also stilvoll in der Nagato.
  14. eknight

    Budenniy

    Vor allem wenn Dich ne Bayern trifft mit den 380er Kanonen ist duch Overmatch der Ofen schnell aus und zur Zeit sind so viele deutsche Schlachtschiffe unterwegs, das man meint, die hätten das damals mit der Produktion hinbekommen LOL
  15. eknight

    Nagato

    Ok, dann ist es 380 > 25x14=350 frontal durch den Panzer direkt in die Cita - somit macht leider nur weglaufen Sinn , hätte nicht gedacht, dass WG nem Tier drunter nen Overmatch gibt. Danke für die Info.
×