Dr__Bolle

Players
  • Content count

    1,108
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2796

2 Followers

About Dr__Bolle

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday
  • Portal profile Dr__Bolle

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Admirals Office
  • Interests
    I need interests poi?
    I have none poi!
  • Portal profile Dr__Bolle

Recent Profile Visitors

399 profile views
  1. Gib mir nen Grund. Regine Pfeiffer lässt grüßen o7
  2. Warum Zickenkrieg? Das ist ein Abnutzungskrieg gegen erdfarbene Spieler, die kP von nüscht haben. Nur, Sidian wird ihn verlieren. BTW Seite 4: 10/25 Beiträgen von ignorierten Usern GG
  3. Ich bin auch dafür, das auch AA aus dem Nebel/um den Nebel den Nebel schneller faden lässt! E#: Natürlich auch Flugzeuge, die um/im Nebel fliegen. Selbstverständlich auch ein Zyklon das beschleunigt und nicht zu vergessen: Schiff ein voller Fahrt!
  4. Denk was du willst ¯\_(ツ)_/¯
  5. Sind Unikum-Werte etwa nicht gut? Es wurde danach gefragt, was für ein Schnittschaden gut ist. Ich sage ~80k. Wenn er gefragt hätte, was effektiv wär: Schaden > HP inkl 1 - 2x Heal Ups, sind ja auch ~80k Wenn er gefragt hätte, wie man effektiv carried: Schnittschaden > HP ohne Heal. Sind immernoch 69k Wenn er nach ner Faustregel gefragt hätte: Ab T7 Stufe - 1 * 10k. Wären auf T8 auch 70k Auf einem Schlachtschiff muss man viel leisten, weil es Leistungsträger sind. Da kann man sich nicht mit irgendwelchen Stats von Statsseiten rausreden. Leistet man weniger als man muss, ist das schlecht. Alles unter den genannten Dingen ist schlecht.
  6. ~80k
  7. Wenn einem RNG blöd kommt, fällt mal was aus. Darum setzte ich bei Kreuzern immer auf das Zubehör, das die Hauptbewaffnung haltbarer macht. Generell gilt bei PT: PT sagt einem, ob was auf einen zielt oder nicht. Dadurch kann man situativ viel besser agieren. Die letzte Chapy Runde konnte ich, obwohl ich immer Mal wieder eine lange Zeit offen war, unbehelligt stationär BBs abfackeln. Gerade mit Kreuzern, die eine gute Reichweite haben, kann man oft Inseln nutzen und steht daher stationär. Oder wenn man auf "offener" Fläche agiert und offen ist und dann entscheiden muss, ob man manövrieren muss oder nicht. Manövrieren kostet Geschwindigkeit und oftmals auch die Feuerwinkel, was das Kreuzerspiel erschwert. Um das Mal grob zu umreißen. Bei 25 Sekunden/180° lohnt sich das nicht wirklich. Das sind gerade mal 2.2 Sekunden weniger. Da es aber für die letzten 2 Punkte keine Patentlösung gibt, do what you want Kannst ja auch 2x 1 nehmen ;)
  8. Ich hab mir das Dingen auch mal zugelegt und bin bisher recht begeistert! Eine Belfast auf T8 oder ist die Belfast ne Kutuzov auf T7? Naja, egal. Das Schiff macht Spaß! Ich hab mich die Tage erst wieder neu in die Atago verliebt. Jetzt sinds gleich Zweie auf T8 Meine Skillung bzw Empfehlung fürs Random: Skillung: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000000010000000100010000119 Empfehlung: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000001000010000001100010000119 MMn kann man zwischen High Alert und Jack of all Trades wählen, da beides sinnvoll ist und man die zwei Punkte irgendwie loswerden muss. High Alert liefert halt nur nen Bonus auf die DMC aber das um 10% (54 anstatt 60) und Jack of all Trades liefert halt nen 5% Boost aber dafür halt auch auf den Smoke und das Def AA Smokescreenexpert ist in meinen Augen eher nutzlos, da der Smoke groß genug ist und der Kapitän dann halt nichtmehr effektiv genug mit auf der Chapy genutzt werden kann Ich zünde den Smoke idR immer bei ~Halb und gleite dann mit Viertel dahin, bis der letzte Puff raus ist. Hat genug Fläche zum Nutzen und der letzte Puff ist dafür auch gut nutzbar. Das kompetitive Build: http://shipcomrade.com/captcalc/1100000000000010000001000010100119
  9. Seit heute die Chapy mal regelmäßig ausgefahren. Ich hätte nie gedacht, dass das Schiff so ein enormes Upgrade zur Schorschi ist Was mich an der Schorschi immer gestört hat, stört mich jetzt kaum noch. von 16 bzw 19mm auf 25mm Panzerung keine klemmenden Midtierkarten mehr, wo man schlecht manövrieren kann CE-Mod im 6. Slot Wahnsinn! Ich muss sagen, bisher hab ich den Eindruck: Bester non-premium T8-Kreuzer und das, obwohl das Schiff absolut stock ist
  10. Da ich mich gestern endgültig dazu entschieden habe, vorerst (wahrscheinlich die nächsten 20 Jahre oder so) den Baum ruhen zu lassen (Bensongameplay ist irgendwie langweiliger als T6 oder T7 und die Fletcher reizt mich 0), hab ich dann den Kapitän von der BEnson reskilled und auf die Farragut gepackt. IFHE auf dem Karren ist lustig Allein ner Warspite gestern somit 20 - 25k HE mitgegeben. Es ist einfach stark, wenn man weiß, wie.
  11. Ich hab mir auch mal überlegt, ob IFHE auf der Farragut wirklich so gut sein soll... Bisher sind meine Überlegungen halt zwiespältig... http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000000001010000000000000119 Das ist das die Basis. Man hat jetzt noch 9 Punkte, wie man etwas gestalten kann. In den Gewerteten erachte ich RPF als Pflicht aber im Random ist es eher ein netter Beigeschmack. Mit IFHE braucht man kein DE skillen, da das vergeudetet 3 EP sind. (mit 5% sind bei 100k Treffern gut 4.5k Feuer, die man legt. Da kann man sich den Rest selbst zusammen reimen. Voraussetzung für diese Berechnung war: T8 Tophull, keine brandverringernden Dinge außer DMG-Con-Mod 1) Also bleibt bei IFHE nur SI oder BFT. auf 3. Da ists jetzt kniffelig... Die Farragut hat 3 Smoke Charges. Bisher kommt es mir nur bei Schiffen vor, die wirklich auf Smoke angewiesen sind, das ich alle 3 raushaue. Bei DDs am ehesten die Russen. Bei anderen ist es vielleicht anders. Ich würd zu BFT tendieren, da es 10% mehr DPM sind. Die Farragut hat 15 RPM auf 5 Geschütze mit 1800 He Alpha und 2100 AP Alpha. Das sind entsprechend 135k HE Alpha DPM und 157,5k AP Alpha DPM. Die AP sind auf T6 recht brauchbar, sofern etwas auf gut 6 - 8km kommt. Wichtiger ist aber die Sache mit IFHE. Mit BFT wären es halt gut 150k He Alpha und sicherer Schaden an allem, was nicht bei 3 auf dem Baum und mehr als 25mm Panzerung hat. Für die verbleibenden 2 Punkte ganz klar AR. Das Build sieht dann so aus: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000000011010010000010000119 Ausprobieren kann ich das leide rnoch nicht, da mir die EP fehlen. Ich denke mal, dass @Gingryu da mehr zu sagen kann. Die Überlegung einer IFHE Farragut empfinde ich als sehr amüsant und werde dem, nach den Gewerteten, auch gerne nachgehen :) In dne Gewerteten steht die Farragut, neben der Shino,als Favorit meinerseits, wenn es um die DD-Wahl geht. Die Vielseitigkeit ist halt ein Argument, was nur wenige DDs bringen können.
  12. Hab mir gestern die Mogami zugelegt und gleich erstmal nen Grind Richtung 203er hingelegt. Da ich nur meinen Atago Kapitän zur Verfügung habe, ist das Thema mit den 155ern erstmal passee. Die Mogami hat halt auch das typische Problem aller T8 Kreuzer: T10 MM Gegen T10 ists echt anstregend. Vorallem, wenn man auch noch diese grauenhaften Hightierkarten a la Tränen der Kreuzer, Eisinseln etc bekommt. Bisher hab ich noch den B-Rumpf und mir fehlt die FLA für die 15.7km. Meine bisherigen Erfahrungen: 155er setzen gut Brände durch die Anzahl der Geschosse (nominell 12% sind halt lustig, wenn man 90 Stück pro Minute abgeben kann) 203er setzen noch mehr Feuer. 18% nominelle Chance FTW! (typisch Japaner halt) Die Feuerwinkel sind echt klasse! Auch wenn ein Turm imme rbei ca 50° hängen bleibt, sind sie mMn gegenüber Mogami und Atago deutlich besser. Da der C-Turm nicht in dieser Anordnung steht, kann man gerade nach vorne besser arbeiten. Mit Myoko und Atago ists halt dann eher das Kiten. Die Torpedos sind situativ. ~90° Abwurfwinkel sind halt nicht berauschend... 2x4 pro Seite sind trotzdem ein Argument für sich Der Concealmentwert ist klasse! 9.3km ist echt angenehm! Gepaart mit der RoF und dem DoT, den die 203er liefern, kann man immer schön wieder unsichtbar werden und ganz in Ruhe seine Ziele wählen. (Funktioniert zwar nich timmer aber im early-Game ists schon angenehm) Die Hp sind grausam. 39k ist einfach wenig. Der fehlende Heal der Atago ist schon gut spürbar... 15 Sekunden für die 203er ist zu viel. Das ist outdated. 13.5 sollten es schon sein. Auf der Atago 15 oder maximal 14.5 Dadurch, das ich stockgrinde, bin ich aktuell bei 51.5k Schnittschaden. Das ist iO, geht aber noch etwas besser. Mal schauen, wie sich der Grind bis zum Einbau des C-Rumpfes weiter verhält : Wie bereits geschrieben, bin ich overall mit der 203er Mogami recht zufrieden. Es geht besser, könnte aber auch wesentlich schlechter sein
  13. Das hier ist eigentlich das Idealbuild für alle deutschen DDs: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000000011001001000000001119
  14. Seit gestern hab eich auch die Maass und empfinde sie, gegegenüber der Gaede, als angenehm zu spielen. Gerade die Gaede hat mir viel Kummer bereitet, da ich kein Freund der 150er bin (RoF) und die 128er auch keine nennenswerte Vorteile gegenüber den 150ern hatten. Dazu kommt bei der Gaede die schlechte Beweglichkeit und der deutsche Smoke. Auf der Maass empfinde ich all diese Kritikpunkte als angenehm gelöst. Die 128er haben nen 0.5 Sek schnelleren Reload, es sind 5 an der Zahl und die Platzierung der Lafetten ist gleich einer Benson. Der Wenderadius ist um 50m kleiner, sie ist 1knts schneller und die Ruderstellzeit ist um 1.4 Sekunden geringer. In Kombination mit dem deutschen Smoke, der Detectionrange und den Torpedos mit 500m mehr Reichweite (8.5 statt 8) einfach angenehm. Klar ist die Maass gegenüber einer Blys oder einer Leningrad schlechter aber sonst auf T7 in einem guten Mittelfeld, da sie irgendwie alles kann. Zwar nichts besonders gut aber irgendwie alles. Ich meide eigentlich so gut wie jeden Gunfight mit einem anderen DD außer ich bin auf <= 8km und habe definitiv mehr HP. Selbst eine Shiratsuyu kann sehr gefährlich werden. Allerdings gehe ich mit der AP gern auf Aufbautenjagd bei abgelenkten BBs oder versuche abgelenkte Kreuzer zu penetrieren. Der Alpha der AP ist halt einfach gut. Ich bin mal gespannt, wie das Thema Maass weitergehen wird
  15. Sry, ich habe für das neue Design nichts übrig. Es ist schlechter als das Alte. Es ist mal wieder eine Verschlimmbesserung im Stil WGs. Nothing more to say