Dr__Bolle

Players
  • Content count

    1,165
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2940

2 Followers

About Dr__Bolle

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday
  • Portal profile Dr__Bolle

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Admirals Office
  • Interests
    I need interests poi?
    I have none poi!
  • Portal profile Dr__Bolle

Recent Profile Visitors

507 profile views
  1. Ich hab jetzt das WE die Baltimore erfolgreich durchgegrinded. Ein Hoch auf die drölf Signale :) Ich muss sagen: Ich mag das Schiff. Es ist stark. Wie jetzt neuerdings, nach den Buffs, die NO. Ideale Support und Flankenkreuzer. Ebenso muss ich aber auch sagen, gerade für die, die sich im Stockgrind befinden: Ihr habt mein Beileid. Das ist grausam. Auf die Baltimore trifft folgendes halt wirklich zu: Stock ein Flopp und Top ein Hopp Als Zubehör verwende ich: S1: Mainbattery S2: AA S3: Mainbattery S4: DMG Con S5: Propulsion S6: CE Ich habe für Slot 5 Propulsion gewählt, da mir die Ruderstellzeit reicht. Ich komme damit super klar und habe lieber eine bessere Beschleunigung. (meine Faustregel: Ruderstellzeit > ~8s -> Rudderschift Mod) Ich würd das auch nur ungerne gegen Radar Mod austauschen, auch wenn es durchaus eine Überlegung wert ist. Für Slot 4 hab ich DMG Con gewählt, da ich lieber weniger brenne und mir ein paar mehr Prozente gegen Torpedos lieber sind. Sowohl das Ruder als auch der Antrieb sind keine Probleme. Auf Def AA Mod verzichte ich, da ich die AA als aerial denial verwende und kein CV lange in der AA verweilen möchte. Für mehr als den Spread, nutze ich Def AA daher nicht. Mein Kapitän sieht aktuell so aus: PT > AR > DE > CE > EM > SI > AFT Ist halt mein zweiter 19pkt Kapitän. Wenn ich auf der Baltimore einen neuen Kapitän hoch ziehen müsste, würd ich in der Reihenfolge skillen: PT > AR > SI > CE > EM > AFT > DE Die Baltimore profitiert stark von AR, SI und EM. Eventuell würd ich sogar zu EM > CE tendieren. Die Zeit, die man braucht, um die Türme zu drehen, ist halt schon ordentlich... Nebenbei hab ich die Roon im Grind und die 5 Sekunden Unterschied (25.5 vs 31.5 oder so) sind deutlich spürbar. Dazu kommt halt, dass Türme, die nicht ausgerichtet sind, nichts auf den Gegner befördern können. Je nach Position und Gefechtsverlauf, ist es schon wichtig, dass man passend fährt und rechtzeitig die Drehungen der Türme mit einbezieht. Das, was mir an der Baltimore am besten gefällt, ist der CE Wert zusammen mit dem DPM, der AA Range und dem Radar. Es ist schon schön, wenn man die Division vernünftig supporten kann. Ich freu mir schon auf die DM! Die Baltimore wird definitiv bleiben und einen neuen Kapitän bekommen. Ich bin aktuell mit dem Steven am liebäugeln, da er den Buff auf EM hat und die Baltimore davon gut profitieren würd.
  2. Ein Replay wäre praktisch. Ansonsten kann ich pauschal nur dazu sagen: Wenn eine Staffel mit einer Staffel im Fight ist und heraus strafed, dann ist die Staffel, die vorher noch mit im Fight war, kurzzeitig "stunned". Dadurch bindet man die Staffel auf dieser Position und man kann sie einfach strafen.
  3. Du musst erst gut 30 Jahre im Geschäft sein, damit du Zugriff drauf erhälst
  4. Weißt du, solche Leute, mit so gefestigten - ich bezeichne es nicht als resitent - Positionen, wie du, machen es einem in de rWelt immer schwer. Ich hab daher eine Bitte an dich: Bitte geh wieder weg. Wir haben aktuell andere Probleme, als uns einem, über HE flamenden, Spieler anzunehmen. Danke
  5. Nachdem die lower armorplate durch einen "Bug" auf versehendlich 250mm (oder 200) Panzerung gebufft wurd und nun angeblich, durch den Bugfix, auf 50mm gesetzt wurd Natürlich wurd der Mausturm auf 260 und die upper plate auch auf 250 gebufft Ja ne sind halt alles Bugs /shrug
  6. WGs Gamedesign hängt halt mit Kurzlebigkeit zusammen. Der Fokus liegt nicht auf Langzeitspielern oder einer langfristigen balance. In WoT gabs jetzt einen rebalance (naja, geringfügig ist besser als nichts) des T-54. Ca 4 Jahre nachdem er das erste Mal generft wurd und dennoch, seit dem es Premmun für Credits gibt, OP ist. Zwar ist Minsk nicht Petersburg aber die Prioritäten fürs Balancing sind halt niedrig. Neue, spezielle Linien, und die daraus resultierende Motivation zum Bereitstellen von Geld, sind halt wichtiger. Mit einem guten Fokus auf Balancing und Langfristigkeit sieht WG halt keine Zukunft. Also können wir nur mosern, werden s letztlich akzeptieren oder mit WoWs aufhören. Leider. Warum schreib ich das? Ist eh klar. Ich geh dann mal weiter meinen Kopf auf den Tisch hauen und morgen weiter zur DM grinden.
  7. CVs spielen heißt Übung, Übung, Übung und nochmals Übung. Ein sehr guter CV Spieler kann präzise droppen und strafen. (Außer US DB RNG ) Ansonsten gibts noch andere Elemente aber die sind vorerst nicht so wichtig. Übe das Droppen und Strafen und du bist schonmal besser als viele andere CV Spieler und dein Team wirds dir dann auch etwas nachsehen. Weswegen sich allerdings viele schlechte Spieler über den CV beschweren: Er kann weder sich noch seine Staffeln teilen und maßlos vervielfachen, anders als es indirekt verlangt wird. Dazu können dir aber Leute wie @absolute_justice oder @mcboernester mehr erzählen.
  8. WG stronk compani... Dort, wo der linke Zeigefinger nicht weiß, was der linke Mittelfinger und Daumen machen, geschweige denn, was die beiden Hände von einander nicht mitbekommen, finden wir WG. "Radar wird nicht auf DDs kommen" "Radar wird nicht auf BBs kommen" etc pp Es ist frustrierend zu sehen, was WG immer mal wieder für Klopper raus haut...
  9. Du bemerkst das Problem? Das trifft auf jeden Kreuzer zu. Gut, ich gehe jetzt mal ins Detail: Groß/große Aufbauten keine brauchbaren Feuerwinkel hoher Dragwert für Granaten niedriger HE Alpha schlechte AP Penetrationswerte schlechter Tarnwert schlechte Brandwahrscheinlichkeit für ein Kreuzer mit der Feuerkraft, schlechte Turmdrehzeiten bedingt brauchbare Torpedos niedriger HP Pool schlechte Ruderstellzeit für T7 schlechte Kreuzer AA
  10. Die Yorck ist nicht in der Lage, ein Gefecht effektiv zu tragen. Es reicht mir, um ein Schiff als schlecht zu deklarieren.
  11. Was hat das mit Concealment Mod zu tun? Den Zusammenhang musst du mir mal erklären...
  12. Oh ja... Ze Flugzeuge are real
  13. Ich möchte eine Yubari haben...
  14. Daran zweifelt auch keiner. Als ich aber die Zahlen gesehen habe, wurd mir übel. Bis auf die NO, die mit der Hipper gleich auf ist, steht jeder T8 Kreuzer besser da. Die NO ist halt mehr ein utlility support Kreuzer, weswegen sie genauso da steht. 27mm Platten würden ihr vielleicht auch gut tun. Aber, dass die Hipper so da steht, hätte ich nicht gedacht.
  15. Hier mal ein Auszug aus den Statistiken von maplesyrup zur Hipper Letzte Woche Admiral Hipper Gefechte 14790 WR 45.47 EP 1081 Schaden 33234 Schiffe zerstört 0.44 Letzten 2 Monate Admiral Hipper Gefechte 140491 WR 47.90 EP 1086 Schaden 32998 Schiffe zerstört 0.44 Sieht irgendwie meh aus... (Übersicht aller Schiffe letzte Woche: http://maplesyrup.sweet.coocan.jp/wows/ranking/20170909/eu_week/average_ship.html ) (Übersicht aller Schiffe letzten 2 Monate: http://maplesyrup.sweet.coocan.jp/wows/ranking/20170909/eu_2month/average_ship.html )