Jump to content

Fluesterbob

Players
  • Content Сount

    143
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

1 Follower

About Fluesterbob

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

396 profile views
  1. Fluesterbob

    CV Diskussionen

    Bei einem CV gebe ich dir da vollkommen recht. Bei 2 CVs nur dann, wenn die keine Ahnung haben oder einfach darauf keine Lust haben den DD zu spotten.
  2. Fluesterbob

    CV Diskussionen

    Das DD hat sicherlich viel Spaß an dem Game von den ganzen XP und Credits darf man an dieser Stelle ja gar nicht mehr sprechen. <-- Vorsicht: Sarkasmus! Wenn man alle Nationen auf Tier X hat, dann ist das sicherlich kein Problem, aber für den Normalo eventuell doch. Fakt ist doch sobald der CV dich auf dem Kieker hat, kannste eigentlich aufhören zu spielen, da du a) so schnell wie der wieder da, ist nicht wegkommst und du b) auch deinen Smoke nicht nutzen kannst, da du ja nur stark begrenzte Ladungen dafür hast und die für alle 30 Sec Anflüge nicht verschwenden darfst. Das Problem ist eigentlich auch nicht so der Schaden, sondern eher das ewige Aufgedeckt werden. Beim Blob bleiben für AA-Support? Klar gerne, hab ja immense 10-14km Feuerreichweite, da komme ich mal an nix ran. Also Kaffeepause? Nicht falsch verstehen: Ich fahre immer noch recht gerne DD und auch nicht so schlecht, aber oft ist Spaß halt anders. Für mich ist der Punkt einfach nur die Doppel-CV-Spiele. Ein CV ist halb so wild.
  3. Fluesterbob

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.2

    Seh ich ähnlich. Den einzelnen CV finde ich gar nicht so schlimm. Höchstens nervig. Aber sobald 2 CVs dabei sind ist das als DD (Tier VIII) schon recht anstrengend; zwar machbar aber oft frustrierend. Daher sollte man wie auch bei den Xern ein Hardcap auf 1 setzen. (VIer und IVer können ruhig zwei bleiben) Ich bin eigentlich viel mit der Kiev unterwegs. Flankieren, spotten, anzünden und nerven ist da eigentlich mein Motto. Geht aber in er oben genannten immer häufiger auftretenden Situation immer weniger. Von daher entfällt bei mir spotten und Flankieren, sondern jetzt heißt es Smoken und Longrange ballern. Also insgesamt mehr Ego und weniger Team.
  4. Fluesterbob

    FPS drops

    Have you tried a Reinstall? I had the same Problem (it was almost unplayable after a while) and the reinstall seems to fix it atleast on my PC.
  5. Naja, die hier genannten Counterplays sind bei realer Betrachtung aber eher mau. AA: Spiel mal was anderes als US und nicht unbedingt TierX. Da macht es kaum einen Unterschied, ob du die an hast oder nicht, es sei denn du hast einen Vollpfosten im CV. Klar schießt du mal den ein oder anderen ab, aber toll ist anders. Oder du investierst massiv in Captianskills in die Richtung, was du dir als DD nicht wirklich leisten kannst (z.B. 4Pkt. manuelle AA). Teamnähe: Ist meines Erachtens oft fraglich, denn wenn sich da nix bewegt, kann ich irgendwo hinterm Berg rumgammel bis sich endlich einer dazu entscheidet loszufahren. Wie oft steht dein kompletter "Support" hinter einem Berg oder am A*** der Welt und sieht dir dabei zu, wie du dich zum Cap begibst. Wenn du dann da beim Team hinter dem Berg bleibst, ist die runde oft verloren. Meist ist es doch so, dass, wenn kein DD vorfährt, sich niemand in die Richtung bewegt. Wenn man Glück mit dem Team hat, mag das funktionieren, meiner Erfahrung nach geht das aber eher mäßig. Die haben doch alle Range und schreien nach Aufklärung. Smoke: Halte ich für keine clevere Idee. Du hast nur recht begrenzte Charges und die kannst du nicht bei einer CV-Attacke wasten außer im absoluten Notfall. In 30 Sekunden spätestens in einer Minute ist der eh wieder da und du stehst mit heruntergelassenen Hosen da. Nicht jeder DD hat wie die Amis minutenlangen Smoke. Ich finde den Smoke wesentlich wichtiger im Kampf gegen andere DDs oder als Fluchtmittel vor DDs. Was mich eher weiterbringt, ist: Von vornherein AA ausschalten und nur dann einschalten, wenn der CV mich tatsächlich gespottet hat. Sobald der über mich drüber ist, sofort wieder ausschalten (man geht wieder Stealth) und auf Kurs in Richtung Flieger gehen. So bleibt ihm nur minimal Zeit um anzugreifen. Merke ich, dass der CV meine Flanke primäre angreift , nehme ich die andere. Und der wichtigste: Man muss ein Cap nicht in den ersten 3 Minuten holen
  6. Fluesterbob

    Überarbeitete Mechaniken des Überwachungsradars

    Als DD-Fahrer muss ich sagen, dass die Veränderung dem DD mal nix bringt. Radar war vorher ein Problem, wenn zu viele Schiffe im Match davon Gebrauch machen konnten und es bleibt auch nach dem Patch ein Problem. Klar hat man 6 Sekunden Vorwarnzeit, aber seien wir ehrlich, die reichen für nix außer man steht z.B. direkt am Rand des Caps an einer Insel und kann da sofort rum. Ist aber nicht immer möglich. Die 6 Sekunden nehmen gute Spieler um schon mal auf die Position zu "preaimen". Nehmen wir es trotz alledem als Buff für DDs mal kurz an, die verlängerten Radarlaufzeiten und die vergrößerten Radarreichweiten gleichen das direkt wieder mehr als aus. 12km Radar ist einfach Irrsinn(die 11,irgendwas km vorher aber auch ). Das ist ja oft ein Viertel der ganzen Map bzw. die Hälfte der Map, wo wirklich gefahren wird, wenn nicht sogar mehr. Klar haben die eine recht kurze Laufzeit, aber die wurde ja nach oben geschraubt und jeder kann Vorzielen, sobald der DD auf der Minimap auftaucht. Darüber hinaus konnte man bisher hoffen, dass die Radarkreuzer sich nicht absprechen und Radar parallel zünden, sodass man kurze Fenster hatte, in denen man agieren konnte. Durch die Nachrichten im Chat ist dies nun auch obsolet. Gestern im letzten Match hatte ich 5 Radarkreuzer im Gegnerteam (2 RU, 3 US, Tier IX/X). Durch den Radar war man, wenn man versucht hat im Laufe des Matches (nicht sofort yolo) nah an die Caps zu kommen, permanent offen. Ich kam kaum auf Schussweite ran (ich in der Lightning). Klar sind 5 Radarkreuzer die Ausnahme, aber 2-3 hat man eigentlich fast immer. 2 wäre auch ok. 3 ist schon grenzwertig, aber noch ok. Aus meiner Sicht haben die Nachrichten im Chat, die verlängerten Laufzeiten und die vergrößerten Reichweiten des Radars die Sache trotz der 6 Sekunden Vorwarnzeit in keinster Weise verbessert. Es ist eher schwieriger geworden. Natürlich kommt man damit irgendwie klar. Das heißt für mich aber jetzt: Noch passiver/vorsichtiger spielen. Caps, die von viel von Bergen umgeben sind, meide ich wie die Pest. Ich hätte eine "Line of sight"-Lösung besser gefunden oder nur der Radarkreuzer kann mich beschießen und alle anderen sehen mich als DD nur auf der Minimap oder alle, die eine direkte Sichtlinie zu mir haben und in deren Sichtbereich ich bin, können mich beschießen und alle anderen sehen mich nur auf der Minimap (bis auf den Radarkreuzer). In meinen Radarkreuzern finde ich die Änderungen super. Es ist wesentlich einfacher DDs fernzuhalten bzw. zu zerlegen, aber das zeigt meines Erachtens, dass hier noch etwas nicht stimmt. Radar ist insgesamt einfach zu stark durch Reichweite oder Laufzeit.
  7. Fluesterbob

    Fehlermeldungen - Update 0.8.1

    dito, geht mir genauso
  8. Fluesterbob

    Vorschlag CV-Spotting

    Ich denke so einfach kann man sich das nicht machen und einfach sagen, pass dich an (mal wieder). Das Problem fängt doch schon damit an, dass du noch nicht aus dem Basebereich annähernd raus bist und der feindliche CV schon da ist und nach Opfer DDs sucht. Da die noch nicht weit gekommen sind, findet die selbst ein Blinder relativ schnell und hämmert ihnen direkt am Anfang 2-3k Schaden rein. Und 30 Sekunden später ist der wieder da, denn dein DD ist nicht schnell genug um da weg zu kommen. Und weitere 30 Sekunden später wieder usw. Klar kann man damit leben und ich komme in meinen DDs immer noch ganz gut klar, solange ich nicht 2 CVs am Hals habe, aber Spaß sieht anders aus. DDs sind nun mal in der ersten Reihe und haben oft die schlechteste Flugabwehr bzw. alle anderen stehen im Blob rum und warten darauf, dass was passiert bzw. haben Angst vor dem CV. Soll jetzt nicht heißen, dass man yolo ins erstbeste Cap fahren sollte und da dann stirbt. Aber soll ich mich da im DD zum Blob dazu stellen? Da bekomme ich weder XP noch Credits. Bis der Blob (oder besser falls der Blob) es bis zu einem Cap schafft, sind ja schon 15 Minuten um. Ich kann also entweder versuchen das Spiel in Gang zu bekommen, indem ich vor fahre (nicht yolo um jeden Preis, aber dabei verliert man oft trotzdem schon eine ganze Menge HP bis man überhaupt am Cap ist, weil der CV einen ständig aufmacht, denn es gibt quasi keine anderen Ziele zu Beginn, die er anfliegen kann) oder ich fahre ein paar Runden um den Blob und warte, was passiert (hab ich auch schon gemacht und wurde dafür angemeckert und meist wurden die Runden dann verloren). In Runden mit 2 CVs fahre ich erst gar nicht mehr zum Cap. Was soll ich also anders machen? Und komm mir nicht mit "zünde Nebel wenn der CV kommt". Der Vorschlag vom TE ist aus meiner Sicht ok und würde das Problem lösen. Man sieht den DD indirekt auf der Minimap und weiß, von wo Torps zu erwarten sind, aber nicht jeder Hansel kann sofort drauf schießen, nur weil zufällig gerade mal der CV drüber fliegt.
  9. Fluesterbob

    Flugzeugträger

    Ich habe mich bisher von den Trägern ferngehalten, wollte aber im Rahmen des Reworks doch mal den einen oder anderen spielen, weil mir das GRundkonzept ganz gut gefällt. Mein großes ABER: Die Tier IV Träger sind sterbenslangweilig. Die sind so langweilig, dass ich eigentlich noch nebenher irgendwas anderes spielen muss, um wach zu bleiben. Mal ganz davon ab, dass da mit einem Torpedo je Anflug auch nix groß zu reißen ist und meist beim Wegfliegen die ganze Staffel doch noch runtergeholt wird. Da muss dringend was dran geschraubt werden, denn sonst quält sich doch da keiner weiter. Mit FreeXP überspringen mach ich aber auch nicht, da ich es ja lernen wollte Wenn das so weiter geht, dann hör ich direkt wieder auf Träger zu fahren.
  10. Fluesterbob

    Wie soll man nun als DD in diesen Games bestehen!

    Ich finde die Bemerkung "DDs können ja einfach einen Nebel zünden und schon ist alles gut" ein wenig übertrieben und realitätsfern. Also wenn ich DDs fahre, dann habe ich eine recht begrenzte Anzahl an Ladungen für den Smoke. Wenn ich da bei jedem CV-Angriff, und der erste erfolgt ja meist schon nach einer Minute, jedes Mal einen Smoke zünden soll, weil "hey, DDs könne sich ja so genial im Smoke verstecken", dann weiß ich nicht, was ihr für ein Game spielt, aber bei mir klappt das nicht. Und ich würde meine Fahrweise nicht als Yolo, sondern gut überlegt ansehen. Cappen ist so schon riskant genug, Smoke so etwas wie die Notlösung, wenn es mal eng wird. Den kannste nicht für einen CV-Angriff opfern, der alle 30s kommt. Mit einem Briten-DD geht das noch so gerade eben, aber versuch mal damit zu cappen, wenn da ein oder zwei CVs da sind. Da machst nix. Der muss noch nicht mal gut sein. Der spammt dich einfach mit Raketen zu. Ab und an trifft schon was und du wirst reseted. Auch das "Fahr nicht allein" ist recht sinnbefreit. Wer soll denn das Cap einnehmen. Der Kreuzer, der hinter einen Berg parkt oder sich am A**** der Welt zusammen mit dem BB-Blop tummelt? Durch die begrenzte AA Reichweite kann der mich ja noch nicht mal supporten. Ich mache ihm da auch keinen Vorwurf, denn sobald der nahe an Caps kommt, wird der vom CV aufgemacht, gefocust und ist in Sekunden raus. Bei einem CV geht das ja alles noch und das finde ich dann auch in Ordnung, aber bei zwei oder dreien cappe ich nicht mehr in meinen DDs. Sobald der Cap anfängt zu switchen ist das ja quasi eine Einladung für CVs.
  11. Fluesterbob

    Flugzeugträger

    Ich meine, das kann bisher nur die Atlanta. Mag sein, dass es noch eine gibt. Hab ich aber nicht auf dem Schirm
  12. Fluesterbob

    Flugzeugträger

    Das war wohl unglücklich ausgedrückt: Klar hat die Atlanta unbegrenzt T-Virus zur Verfügung. Ich meinte aber, dass das auch alle anderen Kreuzer bekommen sollten.
  13. Fluesterbob

    Flugzeugträger

    Eventuell noch so als Idee (mag sein, dass das schon irgendwo geschrieben wurde, hab nicht alles durchgelesen): Da ja der CV jetzt quasi unbegrenzt Flieger spammen kann (ja ich weiß, je nach CV regenerieren die sehr langsam, aber z.B. die 6er sind da eher sehr schnell), sollte das Defensive Flakfeuer den Kreuzern wie auf der Atlanta unbegrenzt zur Verfügung stehen. Bei den alten CVs kamen halt nur alle paar Minuten mal ein paar Flieger vorbei. Jetzt kommt man sich direkt nach dem Start ja wie auf einem Flughafen vor. Bei der Menge an Fliegern hat man sonst nach ein paar Minuten sein 2-3 Ladungen aufgebraucht.
  14. Fluesterbob

    Vorschlag für alle Zerstörerfahrer.

    Das ist auch die Hoffnung, die ich habe. Aber dann müssen sie noch auf die Idee kommen, dass 2 oder 3 CVs zuviel sind. Ansonsten ist halt bei 2 oder mehr CVs Schluss mit cappen.
  15. Fluesterbob

    Vorschlag für alle Zerstörerfahrer.

    Hab ich gemacht, allerdings hält der Britennebel nur ein paar 30 oder 40s, oder so. Danach ging der Spaß weiter. Bringt was, wenn man das Cap fast hat. Aber sonst ist das sinnfrei.
×