Jump to content

Huandor

Beta Tester
  • Content Сount

    111
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4887

About Huandor

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Huandor

    Fehler

    erledigt.
  2. same here. Any tipps, please?
  3. Huandor

    Frusttherapie

    nach "use your brain" und "play smart" kann man sich den Rest der Aussagen des Montanaspielers eigentlich schon schenken. "Use your brain" und "be (play) smart" sind Aussagen der völlig Hilflosen, die schon erhebliche Schwierigkeiten mit dem ersten Schulabschluss hatten und diese Sätze heute von ihrem (schlechten) Vorgesetzten jeden Tag zu hören bekommen. Was will man da noch erreichen oder diskutieren - bestenfalls ja in der Hoffnung, dass jemand anders die Situation erkennt, im Chat bestätigt und entsprechend aktiv wird. Tut mir leid für dich, hast du nicht verdient.
  4. Huandor

    If Wargaming wants DDs to play more offensive..

    torped a Des Moines 2 times with my Yo Lang....of course he used radar as did the Moscwa, but there were islands, so they could not shoot me. I predicted, where he intended to go to. So I disagree with you.
  5. all tier 6 DD are not very good. The Farragut is the first where you rely heavily on using your guns and smoke. And your torps will only work vs BB if you ambush properly, which gets more difficult because the maps are getting bigger and less island contested. And on Tier 6 you encounter a lot of more dangerous CA like Cleveland and the RU CA schwschorsch* get a lot of fast fire power, they're pretty dangerous to DD. The Aoba is pretty fast and has very good guns. The New Mex has 4 Turrets with 3 barrels and good turning, also more dangerous for DD then BB before. I actually have fallen back from Gearing and Fletcher to Mahan and Sims, I really like the mixture of guns and smoke and can't see any more Shimas. The Mahan with its three launchers and five guns can be pretty dangerous. But it is a bit slow, like the Farragut. The Mahan is also pretty in line with the Benson, which is fine ship imho. And yes, the torpedo reloads are getting longer and longer until you have to wait over 2 minutes for a reload so one has to plan way more in advance and be way more precise in predicting, where the enemy ship might be heading to. Just relying on the indicator won't work any more. What I did on my US DD is going for Demolition Expert, sit in the fog and let it rain....I often score as much fire damge done, or even more, as by direct hits. Just watch out who uses it repairs, ignore him for a minute and set another one on fire. Try to catch the BB when their main guns are not facing you. This way you can close in for a drop. And use your smoke to escape or firing your guns to start a fire after he repaired the flooding. Start three fires on a BB when he can not repair and it will take huge amounts of damage. As sonn as they realize you close to you for a drop, they will start turing, that might be a good moment to start one of your torp salvos, he will try to start evade again, which might be a good moment for the second salvo. What I also like to do: My presense forces the BB to react, mostly turning his nose towards my DD, ensure that you have a BB of your own team working with you which is patient enough to shoot that perfect Broadside then and score a citadel or two. You wont do the damage yourself, but you make your team winning. This way you're also closer to your own BB to help them vs other DD.
  6. Huandor

    Bitte um Erklärung-was ist denn los ....

    ich spiele mit allen meinen DD recht aggressiv. Mir macht das auch nichts aus, gespottet zu werden - ich überlege mir das vorher und plane den Rückzugsweg vorher ein. Manchmal lasse ich mich gezielt spotten, setze eine der Torpedosalven ab und löse damit eine Drehung des BB aus und unsere BB haben freie Schussbahn auf die Zitadelle....die anderen Salven dann auf weniger Achtsame und dann während der Nachladezeit mit Turbo auf die andere Seite....ist auch riskant für die eigenen CA/BB wenn denen dann der Spotter fehlen würde.... Allerdings gehe ich nur aggressiv nach vorne, wenn ich weiß, das hinter mir was ist, was auch die nötige Firepower hat. Im vom TO beschriebenen Szenario steht er allein mit seinem CA vorne, während die nächsten CA 15 km entfernt sind. Ich sehe den CA in seiner Rolle als BB Eskorte, d.h. im Umkreis von zwei bis fünf km zum nächsten BB sollte er sein, und genau so dann der DD wieder am CA/BB. Gehen die beiden nicht mit zum Cappen/Spotten ist weder sinnvoll Cappen noch spotten. So rein nach dieser Beschreibung hat er sich zu weit vorgewagt. Mindestens ein BB hätte noch bei ihm sein müssen. Leider sieht man das in T9/T10 recht oft: Alles bleibt hinten. Kaum findet sich ein Team, das zusammen pusht, folgt ein Steamroll sondergleichen. Mit der Shima habe ich echt ne harte Zeit, reihenweise Radar und CV, massenweise DD, bis zu sechs pro Seite. Nach 25 Gefechten lausige 30% WR bei 80K Durchschnittsschaden. Das ist meine mieseste WR überhaupt. Ich habe jetzt neuerdings 12Km Torps mit 72 Knoten und max 23K damage, damit geht es etwas besser. Aber cappen ist oft nicht möglich, wenn der nächste CA 10 KM hinter mir ist, habe ich keine Chance gegen US oder RU DD. Mit der Gearing läuft es bei mir wesentlich besser. Ich habe schon überlegt, die Shima statt auf maximale Verbesserung der Torpedos auf maximale Verbesserung der Kanonen zu setzen. Das Einsetzen der Kanonen überlege ich mir gut. Nicht das Einstecken von Gegenfeuer ist das Problem, dem kann ich mich mit Nebel und Speedbost wieder entziehen, dank Last Stand komme ich meistens wieder weg. Der Haken ist: Ich verrate, wo ich gerade bin. Im selbsten Moment stellen alle BB Kapitäne ihre Kaffeetassen weg und passen besser auf, drehen ihren Bug in meine ungefähre Richtung, so dass ich erst mal einen Riesenbogen fahren muss, um überhaupt sinnvoll Torps absetzen zu können. Dazu kommt: Mit 9.8 km Reichweite der Kanonen und der Drehzeit der Türme sowie noch nicht mal halb so schnellen Kadenz stecke ich meist drei Salven ein, für eine, die ich rauskriege. Sind meine Kanonen gerade sonst wo unterwegs, ballere ich zumindest mit den IJN DD nicht mit einem Rohr auf einen überraschend auftauchenden Gegner. Am besten läuft es dann, wenn ich das ganze Match überhaupt nicht gespottet werde, weil ich dann die Torps mit bestem Überraschungsmoment einsetzen kann. Selbst wenn ich eine Yamato oder Izumo auf 1000 HP mit Torpedos runterkriege, wenn ich mich zeige um mit den Kanonen den Rest zu geben, dann können mich deren Sekundäre alle machen. Das erlebe ich als DD sehr oft, dass eine nahezu versenktes BB fahren gelassen wird, kein BB "opfert" seine Salve um den raus zu nehmen, kein CA ist bereit, eine Granate einzustecken, um den Kill zu sichern. Anders herum, treffe ich ein BB zwei mal hintereinander und löse Flutung aus, dann ballern alle wie jeck auf den Kahn, obwohl er eh gleich sinkt.... Ich spiele ca. 40%DD und CA und 20% BB. Ich krieg auch als CA oder BB Fahrer die Kappe, wenn die DD hinten rum eiern. Als DD Fahrer suche ich die Nähe der CA wegen AA einerseits und Deckungsfeuer andererseits und der BB auch weil ich ja weiß, dass diese genau das Ziel der gegnerischen DD sind.... aber ob ich mit Kanonen feuere oder nicht, hängt nicht allein davon ab, wie und was der nächste Gegner vor mir ist, hat der hinter sich ne Hindi oder Des Moines, gehe ich das Risiko bestimmt nicht ein sondern gebe Fersengeld.
  7. Huandor

    Lag ? (22.04.)

    hatte gerade Router neu gestartet obwohl das eigentlich obsolet war denn der Rest des Inet läuft einwandfrei. Aber gerade wieder rausgeflogen...nach massiven Lags und Disconnects im letzten Match.
  8. Huandor

    Japanische DDs zu stark

    na ja, ich fahre auch gerne DD, Benson, Fletcher und Kagero. Ich hab zwar auch Gearing und Shimakaze in der Garage, aber die sind nicht so mein Fall. Irgendwas hängt da schon schief mit der Balance, ansonsten würden ja nicht CA und DD die Mehrheit der Spielenden darstellen. BB deutlich weniger und CV selten überhaupt mal im Gefecht. Klar, wir haben viel mehr Kreuzer im Angebot als BB, obendrein Montana, die sich nicht gegen Yamato behaupten kann. Da muss WG ran. Eine Spiegelung der DD wäre bei der ganzen Capperei schon sinnvoll, muss allerdings nicht sein, habe es gestern auch als alleiniger DD geschafft, drei von vier Caps zu holen - gegen drei gegnerische DD. Gegen eine Limitierung bin ich ganz entschieden- das ist mir zu politisch: die Leute fahren lieber Auto als Bus weil Bus Mist ist, also wird das Autofahren mies gemacht, ohne dass das Busfahren verbessert wird. Busse sind laut, langsam, schwerfällig. Ähnlichkeiten zu BB durchaus gegeben. Nur weil Autos (DD) "generft" werden, steigt doch keiner in den Bus (BB). Die BB und CV Klassen müssen einfach attraktiver werden. Siehe Tirpitz, sehr beliebt, weil nicht so träge und nicht ganz so lange Ladezeiten.... zB Radar für BB statt für CA. Versierte BB Fahrer treffe ich im Hightier mit Torps nur, wenn ich ein hohes Risiko eingehe, das heisst extrem nah ran, um die 6.5 km. Den sturen Geradeausfahrern ist eh nicht zu helfen, sind wie Dauerlinksfahrer, unbelehrbar, aber immer nach der Rennleitung rufend, wenn sie keine Torps fressen, fressen sie Zitadellen oder Brandbomben.
  9. Huandor

    Spielverhalten im Random-was kann man tun ?

    bei gleichen Schiffen, dich ich fahre, ist meine WR um 10% gesunken, mein Durchschnittsschaden um 20% gestiegen, ich hab mich richtig angestrengt, machste nix. Gut, waren ein paar "Experimente" dabei, Roon und Ibuki, einfach nicht mein Ding, da drin performe ich durch die Bank sowas von lausig, dabei mag ich die beiden so gerne, seufz.
  10. Huandor

    Schiffe springen und Ruckler

    das gleiche hier, nur ist es ein I7 4790k 4. Ghz mit Nvidia 970 GTX im Desktop, Spiel auf SSD, 16GB Ram, 50 ter Leitung, Ping ~30ms, Frameraten springen rauf und runter, unterschiedlich nach Tageszeit.
  11. Huandor

    Yubari Rückerstattung

    hab sie schon ewig, und seit ewig nicht mehr angerührt, bis auf eine Runde... lausiges Schiff. Schade ums Geld. Hatte sie gekauft, um mit Neulingen aus unserer Stammgilde mal die ein oder andere Runde fahren zu können....
  12. Huandor

    Tirpitz swapping ammo by itself ?

    happens to me all day on all ships as soon as I switch back from torps, I am totally used switching to HE (1) by all the DD I sailed and sail....
  13. Huandor

    Tirpitz [Übersicht, Videos, Erfahrungsberichte, usw ]

    heute mal wieder die Tirpitz ausgefahren, drei Gefechte, jedes Mal mit der ersten Salve einen Turm verloren, dann einen zweiten....
  14. very interesting, thank you! Also interesting that even on DD you prefer AP mostly.
×