Hardrider2010

Beta Tester
  • Content count

    1,072
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6047

About Hardrider2010

Profile Information

Recent Profile Visitors

241 profile views
  1. Mein Gott! Das geht ja gar nicht! Dass mein Clan davon profitiert, dass ich reales Geld in meinen Account stecke. Sofort rückgängig machen, sonst knallts! Bekomme nur ich bei einer solchen Einstellung Kopfschmerzen?
  2. Du pickst dir wirklich nur das raus, was deine Richtung unterstützt und ignorierst alles andere? Dann ist es sinnlos, hier weiter zu schreiben. Bin dann wieder weg.
  3. In einem vernünftigen Clan spricht man mit den Clanmembern und versucht, den Willen der Mehrheit umzusetzen. Aber man muss sich als Clanchef halt manchmal auch gegen den Clan durchsetzen. Man kann es nicht jedem Recht machen. Macht man das zu oft, muss man sich aber auch nicht wundern, wenn die Leute in andere Clans abwandern.
  4. Warum mit so etwas überhaupt anfangen? Was bessert sich dadurch? Wenn ich in einen anderen Clan gehe, kann ich dort sofort alle mitÖl gekauften Vorteile nutzen, ohne auch nur den Finger krumm zu machen. Was für einen Vorteil hat es, wenn man den Basar mit Öl eröffnet? Muss sich der Clanchef jetzt auch noch mit so einem Unsinn rumärgern? Hat man nicht schon genug mit den sonstigen Befindlichkeiten der Zicken im Clan zu tun?
  5. In so einem Fall: wechsel den Clan und fertig. Druckmittel? Ich lach mich weg Demokratie bis ins letzte Glied? Das gibts nicht mal in unserem Staat, warum dann in einem Clan? Der Clanchef hat Gold für den Clan bezahlt, hast du dich da beteiligt? Es ist der Clan des Chefs, bis er den Posten jemand anderem gibt. Du bist Gast, kein Besitzer!
  6. Clans zusammenschließen? Wie geht das? Ist wohl eher ein hypothetisches Problem, oder? Und dass das Öl beim alten Clan bleibt, wenn du in einen neuen Clan gehst, wieso sollte das nicht sein? Du erspielst das Öl für den Clan in dem du zu diesem Zeitpunkt bist. Gehst du ineinen anderen Clan, kannst du doch nicht erwarten, deinem alten Clan auch noch das Öl klauen zu wollen.
  7. Erzähl das mal den Spielern bei WoT, die in Scharmützeln Ressourcen für den Clan erspielen. Dort ist das schon seit jeher so geregelt, wie es hier mit dem Öl geschieht. Und praktisch niemand stört sich daran, denn diese Ressourcen sind für den normalen Spieler absolute Nebensache, die erzeugt wird, indem man einfach nur spielt wie sonst auch. Man kann damit nichts persönlich anfangen und das ist gut so. Es ist für den Clan, in dem man spielt. Für nichts anderes.
  8. Schön dass du dich an den 7 Worten so aufhängst, aber meinen anderen Text entweder nicht verstehst, oder eben das Problem mit einer solchen Idee, wie du sie formulierst, nicht erkennst. Endlich mal eine klare, eindeutige Regelung von WG, aber die will man sofort wieder aufweichen, weil dann kann ja jeder selber entscheiden, ob er das Öl an den Clan übergibt oder nicht. Sorry, aber das ist in meinen Augen völliger Unfug!
  9. Da bin ich völlig dagegen. Wer nicht in einem Clan ist, bekommt keinerlei Öl! So ist und so muss es bleiben! Es ist eine Clan-Ressource, nichts anderes. Und auch jegliches Geschacher (Spenden - lol) darum darf nicht entstehen, vor allem nicht so wie du das hier beschreibst!
  10. ? Flaggen sind meist mit mehr Aufwand verbunden. Zumindest für die Restless Fire musste man mehr machen. Aber danke für die Info
  11. Ziemlich eindeutig. Die Mehrzahl will keine Änderung. Warum auch? Bringt einen deutlichen Vorteil denen gegenüber, die mit ihren Schiffen immer ungetarnt und bestimmt auch ohne Verbesserungen rumfahren. Es muss sich ja auch mal auszahlen, dass man das viele Silber in diese Dinge steckt.
  12. 0.6.11

    Nein, genau darum geht es doch. Keine Wahl! Von Anfang an heißt es, es geht um eine Clan-Ressource. Diese gehört schlicht dem Clan, in dem sie verdient wird. Oder willst du irgendwann, wenn du dann zu einem anderen Clan wechselst, "dein" Öl dann auch zurückfordern können? Weil dir die Clanführung nicht passt? Das würde alles über den Haufen werfen. Edit: Das System ist doch genau wie bei WoT. Dort gibt es die Ressourcen, die nur von Clanmitgliedern in Festung/Bollwerk-Spielen verdient werden können. Sind Clan-fremde Spieler mit dabei, bekommen diese keine Ressourcen. Und alles, was ein Clanmitglied verdient, geht in die Clankasse, damit der Clan damit etwas machen kann. Da gibt es keine Wahl, nur entweder Clan oder eben nicht. Und das ist gut so.
  13. 0.6.11

    Wenn ich es richtig verstehe, wollte er das erst sammeln und es dann als Bewerbungsargument an seinen neuen Clan mitnehmen. Ich sehe nach dieser Methode schon wilde Bewerber-Suchen ablaufen, die nur darauf abzielt, maximale Ölmengen zu bekommen. Edit: ja genau wie es mein Vorposter schrieb. So etwas sollte es niemals geben hier! Entweder ich bin in einem Clan, dann verdiene ich ÖL für DIESEN Clan, oder ich bin nicht in einem Clan, dann verdiene ich keinerlei ÖL!
  14. 0.6.11

    Du bist in einem Clan, dann gehen auch alle Boni, die du als Mitglied des Clans verdienst, an den Clan. Ich finde das völlig korrekt so. Denn mal anders rum, wenn du dich als Clanmitglied irgendwo daneben benimmst und es deshalb Beschwerden gibt, dann wenden sich die Leute an deinen Clanchef. Soll der dann sagen, ach der, der ist nur aus Nostalgie bei uns? Benimmt sich wie ein Wildschwein, aber ich hab nix mit ihm zu tun? Nee, so wohl nicht, oder? Entweder richtig im Clan oder draussen, so ist mein Standpunkt. Nur um einen bestimmten Clan-Tag oder ein Wappen zu haben, ist kein Grund in einem Clan zu sein.
  15. Das ist aber leider nicht nur auf hier beschränkt. Ich spiele X-Wing als Tabletop, dort werden teilweise auch offizielle Meisterschafts-Ergebnisse NUR auf Facebook veröffentlicht. Oder eben auch Nachrichten, die alle angehen getwittertoder eben wieder Facebook, während die eigene Verlagsseite an Zuwendungsmangel zugrunde geht und nur durch die Menge der virtuell vorhandenen Spinnweben beeindrucken kann.