Jump to content

Hardrider2010

Beta Tester
  • Content Сount

    1,490
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11920
  • Clan

    [KILIS]

About Hardrider2010

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia
    [KILIS]

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

1,045 profile views
  1. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    Die Atlanta ist gegen die meisten Schiffe auf Tier 8 und 9 hilflos. Mit 13,irgendwas Reichweite kannst du halt keinen Blumentopf gewinnen gegen Schiffe, die dich auf 14 km Distanz und mehr mit Feuer eindecken. Und welcher 8er oder 9er (außer den DDs) hat weniger als 14 km Reichweite? Von Schlachtschiffen, die sie mit einer einzigen Salve aus dem Wasser pusten können reden wir da ja gar nicht mal.
  2. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    Echt? Wenn du alles reinpackst was geht und dann yolo in die Gegner fährst, so wie das einige wohl andauernd tun? Ich hab gerade gestern im letzten Match des Abends wieder so eine Tirpitz dabei, darum ist das auch noch frisch in Erinnerung. Der fuhr im 10er Match mit vollem Ornament geschmückt Volldampf geradeaus, am Cap vorbei in die Schlachtschiffe des Gegners - naja, er versuchte es zumindest - und ist ein paar Kilometer vor ihnen dann kläglich gesunken. Der hatte nicht viel Schaden gemacht, seine Torps gingen auch ins Leere. Zurecht letzter im Team geworden. Da bleibt auch durch die ganzen Premiumgüter nicht mehr Silber bei dir hängen. Sondern dann viel weniger.
  3. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    So war es bei mir auch, ich habe mehr als 10 Linien gleichzeitig gegrindet. Da war Geld immer knapp. Aber kaum stehen ein paar ausgerüstete 10er im Hafen, sammelt sich das Silber. Ich habe erst durch das Re-Grind im Forschungsbüro jetzt wieder einen Stillstand erreicht bei etwa 150 Mios. Ich spiele aber auch deutlich weniger als noch vor einem Jahr, das muss man dazu sagen.
  4. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    Es ist Schwachsinn, einen 8er in 20 Spielen durchzuprügeln, unter massivem Einsatz von Flaggen und Camos, nur damit mehr XP reinkommen! Denn in der Zeit kann man NIE das Silber für den voll ausgerüsteten 9er verdienen. Dafür fressen die Verbesserungen, Module und Verbrauchsgüter zu viel Silber. Natürlich ist man dann immer pleite. Das ändert sich dann erst, wenn man die 10er im Hafen stehen hat. Das Geheule ändert daran auch nichts. Macht die XP Flaggen runter, dann dauert es vielleicht 20 Spiele mehr, aber dann ist plötzlich auch das Silber ausreichend. Und schon hat sich das Problem in Luft aufgelöst.
  5. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    Man kann ja auch die kompletten Einkünfte verballern, indem man ständig mit vollen Premium-Verbrauchsgütern oder Camos für Silber rumfährt. Dann bleibt eben nicht immer was hängen.
  6. Hardrider2010

    Permanent Pleite

    Du hast was bei Friesland, Alaska und Georgia machen müssen? Module erforschen und kaufen? Klingt interessant.... Ich hab die mit FreeXp oder Kohle gekauft und sie waren fertig ausgebaut. Das Maximale waren Verbesserungen, aber sonst..... Letztlich fällt mir bei deinem Geheule auf höchstem Niveau nur das ein: Deine Armut kotzt mich an
  7. Ich glaube eher, du solltest das Spiel deinstallieren und weiter bei Gaijin Hurra schreien. Dort scheint ja alles super zu sein......
  8. Damit noch mehr Leute rumheulen, dass es Spieler mit unter 500 Gefechten gibt, die einen 10er fahren aber ihn null beherrschen? Nur damit du etwas mehr Ingame-Währung hast? Das ist hier keine Tauschbörse, soll es auch nicht sein. Wenn Gaijin das macht, deren Problem, ganz alleine. Man bekommt eh schon einige Dinge nicht geregelt bei WG, aber warum klemmen wir jetzt nicht noch ein dummes Handelssystem für Schiffe und Ausrüstung dran, das macht sicher alles viel einfacher und übersichtlicher. Und Fehler können dabei ja auch niemals nicht entstehen. Da würde ich auf den ersten warten, der sein Schiff aus Dummheit an jemand anderen verkauft, dann aber doch zurück will. Und den Terz dazu im Forum...
  9. Wie ich oben geschrieben habe, finde ich es gut, dass es KEINEN Handel gibt. Man könnte ja vielleicht so ein Fahrzeug-Rückgabe-System wie bei den Premium-Panzern bei Wot einführen. Damit kann man dort gekaufte Panzer zurückgeben und sich für das Gold was Neues aussuchen. Aber echten Handel darf es da meiner Meinung nach nicht geben.
  10. Stell halt deinen Account zum Verkauf, dann siehst du es Spaß beiseite - das ist genau der Grund, warum es wirklich gut ist, dass die Schiffe an einen einzigen Account gebunden und NICHT handelbar sind. Man will sich gar nicht vorstellen, zu was für Aktionen das sonst führen würde: Jemand, der alle Premiumschiffe hat, könnte sich ja immer wieder das Schiff per Containerkauf in den Hafen spülen und es immer wieder für idiotische Summen verkaufen... Dann wäre für WG wirklich nur noch die Option, aus dem Verkauf genommene Schiffe auch aus der Container-Verteilung zu nehmen. Und das würde die Container für die Sammler noch weiter abwerten.
  11. Jaaa, aber das ist doch der goldfarbene, den es eigentlich nur in Asien (China?) gab, oder? Wenn der das nicht wert ist...... Soll jeder sein Geld verbrennen wie er will. Ich brauch sowas nicht mehr
  12. Hardrider2010

    Bonus Codes

    Zum nächsten größeren Ereignis vielleicht. Was kommt als nächstes? Ostern?
  13. Hardrider2010

    Mond-Neujahr Container

    Na beim Briefmarkensammeln hast du aber immer noch die Hoffnung, dass die Marken irgendwann einen höheren Wert bekommen. Ist zwar meist nur altes Papier, aber manche Marke steigt ja doch im Preis. Ich greife auch alle Briefmarken ab, die hier bei meinem Arbeitgeber im Posteingang anfallen und will die irgendwann mal wieder säuberlich im Album einsortieren. Mehr tue ich aber auch nicht mehr dafür. Es ist ein aussterbendes Hobby, muss ich sagen. Aber bei den Schiffen hier? Darauf hoffen, dass man irgendwann den Account gut bei ebay verkaufen kann oder wie? Weil Einzelschiffe verhökern geht ja nicht. Für mich sinnlos zu sammeln. Aber jeder sammle wie er will - oder eben nicht. P.S.: die meisten hier sammeln die Schiffe doch nur deshalb, weil sie dann in den Containern als letzte dann die aus dem Verkauf genommenen OP-Schiffe bekommen können. Eigentlich ein Unding, dass man auf diese Weise noch immer an Belfast, Nikolai, Kamikaze R oder Enterprise kommen kann. Aber das ist wohl einfach WG-Marketing.
  14. Hardrider2010

    Kontainer dich mich langsam frusten

    Dass das bei deinem Arbeitgeber vielleicht so ist, dass der deinen Spaß als Arbeit für ihn ansieht (was ja per Vertrag auch so geregelt ist), heißt aber eben nicht automatisch, dass es auch bei WG so ist. Und du musst das auf Arbeit auch dann weiter tun, wenn es dir keinen Spaß macht - oder kündigen. Dann gibts aber auch nix mehr von ihm. Und WG definiert Arbeit für WG vielleicht ganz anders als nur vor der Kiste zu hocken und Strom zu verbrauchen... Ist aber die einfachste Art, wie man mit wenigen Spielern auch größere Teams füllen und lange Warteschlangen vermeiden kann. Mit sowas hat WG mittlerweile ganz gut Übung - kannst ja hier auch mal Coop spielen, da bekommst du auch ins Spielerteam Bots, damit du nicht länger als 30 Sekunden warten musst. Teilweise knapp 50 % des grünen Teams. Einfach mal drauf achten, Bots sind die mit Doppelpunkt vor und nach dem Namen. Also Angst, dass zu wenig Spieler da sind, sieht bestimmt anders aus.
  15. Stimmt, das ist genau das Argument der Robbenklatscher - sie haben Spaß..... Da das aber auf den niedrigen Stufen dazu führt, dass der Spaß des einen (Profi mit 19er Kapitän) den Spaß des anderen (Anfänger mit wenigen Spielen und schlechtem Schiff) völlig vernichtet, hat man die ersten 4 Stufen aus den Missionen ausgeklammert. Man muss es ja nicht noch interessanter machen, die Anfänger abzufarmen. Jeder darf diese Schiffe auch mit einem 19er fahren so oft er will, aber dafür gibt es nicht auch noch Belohnungen aus Missionen... Das ist aus meiner Sicht völlig okay so wie es ist.
×