Jump to content

Salkeaner

Players
  • Content Сount

    3,144
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6154
  • Clan

    [FOF]

2 Followers

About Salkeaner

  • Rank
    Commander
  • Birthday 12/04/1987
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland
  • Interests
    Anime, Fantasy, Bücher, Computer, Panzer, Schiffe, Flugzeuge, Mechas, SciFi, Mythologie

Recent Profile Visitors

1,997 profile views
  1. Salkeaner

    CV ist kein Sam für jederman.

    Die Desmo wurde mal gebufft weil CVs im allgemeinen zu selten waren und die Flak als Auswahlkriterium nicht mehr ausreichte. Davon unabhängig, geht es um die Behauptungen, die den CV so darstellen, als ob er in jedem Gefecht vorhanden wäre und immer allen den Tag versaut. Das ist alleine anhand der Population nicht wirklich drin. Um es einmal umzudrehen, bei der momentanen Population ist die Chance, dass einem ein paar SU das Spiel verderben zu gering, als dass WG sich gezwungen sieht etwas zu tun. Die Verhältnismäßigkeit von dem, was hier einige darlegen und der Realität passt einfach nicht. Hast du mir dazu bitte den Link? Mich würde der Wortlaut interressieren. Wenn nicht, nicht so wichtig. Einzeln betrachtet unmöglich, als Gesamtpaket aber nicht. Fangen wir einmal von vorne an. Um eine gesunde Mittelschicht für eine erforderliche Balancinggrundlage zu erhalten muss ich ersteinmal die Spieler auf ein ähnliches Nivau bringen. Buffs oder Nervs der Klasse betreffen alle. Die logische Konsequenz ist es, etwas zu tun, was nur die guten betrifft. Das heißt, Skillgap verringern. Die drei Hauptursachen für Skillgab sind Aiming, Wolken und Slingshot. Also muss ich zwei davon streichen. Da keiner Autohits möchte, bleibt nur noch, Wolken und Slingshot zu entfernen. 8.5 war die Flak so stark, dass die Masse an Spielern das Gefühl hatte, dass es keinen Unterschied macht, ob man durch Wolken fliegt oder denen ausweicht. Die jetzige Flak ist zu schwach, um etwas zu bewirken, um also zu verhindern, dass beim entfallen der Wolken alles eskalliert, müssen anstelle der Wolken die DPS der regulären Flak dann hoch. Die Wolken können ja als "Anzeige" für den Burst/DEFF-AA weiter bestehen. Jetzt muss natürlich auch ein umgehen des Flakschadens für gute Spieler verhindert werden. Also raus mit dem Slingshot. An dieser Stelle ist es egal ob guter, oder schlechter Spieler. Beide haben nun die gleiche Flak mit der sie zurecht kommen müssen. Bedeutet im Umkehrschluss, es ist egal ob da ein guter oder schlechter Spieler im CV sitzt, die DESMO kann nun in beiden Fällen den gleichen Flakschutz bieten und muss nicht hoffen, dass der Gegner in die Wolken donnert. D.h. man kann nun die Support Rolle der Kreuzer mehr in den Fokus bringen. Reduzierung der BB Flak und stärkung der Kreuzerflak wäre hier der Schlüssel. Damit sind DD und BB stückweise gezwungen "Kreuzernähe" zu suchen. Kartenrandcamper, sowie yolo-dds stehen alleine da und der Rest ist relativ save. Slingshot ist nur deshalb nötig, weil der Rest der Staffel weiterhin Flakschaden bekommt, während man im Dive die anderen Flieger steuert. Flieger unverwundbar machen würde wieder zum "F"-Spam führen. Wenn allerdings die Staffel auf einmal alles wirft, haben wir das Problem nicht. Der Damage wäre natürlich ein Overkillt. Möglichkeit 1 Staffelgröße, DMG und Streuung verändern. Möglichkeit 2 der CV verliert Flugzeuge im Anflug. Der Hangar regeneriert nicht mehr Ersatzflieger sondern, für jedes verlorene Flugzeug erhalte ich eine Zeitstrafe bis die Staffel wieder gestartet werden kannt. Logischerweise ist die Staffel dann wieder voll. Die Zeitstrafe tickt erst los, wenn die Staffel zurück beim Träger ist. Ein Zahlenbeispiel: 12 Flugzeuge sind in der Staffel TBs, Anflugszeit und Rückflugszeit sind jeweils eine Minute. Beim Anflug verliert der CV nun die hälfte der Flieger. Strafe pro Flieger 10 Sekunden. 6 Flieger = 60 sekunden. Plus Rückflug von 60 Sekunden, bedeuten das die Staffel frühestens im 2 Minuten wieder in der Luft wäre. Raketen kann man momentan eigentlich nur rausnehmen, wenn man den CVs einen anderen Schutz vor DDs gibt oder die Interaktion DD/CV auf 0 reduziert. Hier würde ein Seconderybuff ausreichen, der verhindert, dass ein DD den CV rushen kann. DBs sind bei jeder Nation anders. Aber ohne Raketen könnte man die HE so gestallten, dass sie wenig Alpha aber hohe Brandchancen hat. Und Torpedos kann man zur Not in DWTs wandeln, welche nur gegen CV und BBs wirken. Die Bewaffnung müsste man aber nur anpassen, wenn es es nicht ausreicht die Rolle der "Geleitkreuzer" zu stärken. Kurzfassung: Wenn Kreuzer den DDs/BBs wieder effektiv Schutz bieten können ohne, dass dieser umgangen werden kann, haben letztere "Konter" durch Teamplay. Gleichzeitig sind Solokapitäne aber dann bevorzugte "Ziele". Dann müssen nur noch Flak und DMG gebalanced werden.
  2. Ist ja auch nicht umsonst WIP. Ganz sicher werden interne Tests zeigen, dass die Shimatorps so OP wären und es wird ein mindestens daraus. Gefällt mir trotzdem nicht. Am Ende muss ich nun Torpedomodul verbauen und Torpedobeschleunigung Skillen nur um ein Modul auszugleichen, dass der Gegner verbaut haben könnte.
  3. Shima Typ 93 3km und 2,5 Km? Hatten die nicht von Haus aus 2,5 Km und sollte dann in der Zeile nicht 1,8 stehen? „ Allows for torpedoes to be detected at a fixed distance of 1.8 km, regardless of the torpedoes' detectability range ("Vigilance" skill will improve it);“ Heißt übersetzt alles geht bei 1,8 auf... Wäre also echt ein indirekter Shimabuff, wenn’s der Gegner verbaut..
  4. Naja, bei Torpedos gehts nicht um die Erkennbarkeit sondern um Reaktionszeit. Diese ergibt sich aus Erkennen und Geschwindigkeit. Ich denke, jedem dürfte Klar sein, dass schnellere Torpedos die kürzere Reaktionszeit haben. DDs bekommen ja auch ein Modul, welches Torpspeed erhöht. Vielleicht soll das ein Counter zu sein? Vielleicht auch ein Versuch den Tarnungsbuild bei BBs unattraktiver zu machen? Zusammen mit den neuen DDs gefällt mir das trotzdem nicht. 20km Shima wird schon richten...
  5. Salkeaner

    CV ist kein Sam für jederman.

    Und damals wie heute gilt, wer nur behauptet ohne Beweis, dessen Argumente haben keine Gültigkeit. Das gilt auch für Spieler mit guten Stats. Bischen Mathe für dich. Gehen wir von 10% der Spieler aus, welche Regelmäßigkeit Cv fahren. Nehmen wir nun weiterhin die Annahme, das maximal 50% von diesen 10% SU sind, wären wir bei 5% der gesamten Spielerschaft. Realität nach diesen Zahlen: 3% vlt. im HT und 6% im LT, wenn’s hochkommt. Wir reden hier also von Dingen die vlt. 1,5 bis 3% der Spieler hinbekommen. Und darüber diskutiert ihr hier ernsthaft? Offizielles Statement von WG bitte. Vielleicht nochmals ein Rework? Nein wird nicht kommen, zu teuer und blamabel. Slingshot raus, Wolken raus. Kontinuierliche Flak DPS nach oben, Interaktion zwischen CV und DD entfernen... Fokus der CV mehr auf BB jagt lenken... Möglichkeiten gäbe es zu genüge.
  6. Ich sollte vorsichtiger mit meinen Scherzen sein... Dafür sorgen Torpedomodule für mehr speed bei den Torpedos. Ob das aber ausreichend ist, um mit dem Torpedoskill die Reaktionszeit weit genug zu drücken? Ich denke nein.
  7. Salkeaner

    CV ist kein Sam für jederman.

    Interessant was so manche von sich geben. Ich habe die letzten Monate nacheinander beide IJN DD Linien zurück gesetzt und hochgespielt. Irgendwie war mein Spielerlenis mit CVs nicht so desaströs wie es einige hier schildern. Spielen wir andere Spiele? Was ich aus DD Sicht sagen kann ist, man muss sich mit CVs im Spiel anders verhalten. Dadurch muss man manchmal Chancen verstreichen lassen um nicht zu sterben, während man ohne Flugzeuge diese hätte nutzen können. Daraus resultiert dann ein vermindertes Einkommen für den DD. Mit U-Booten wird das ganze dann zu einem Problem werden, weil zu viele Aufgaben beim DD landen, die er dann nicht wahrnehmen kann. Auf der anderen Seite höre ich immer ein guter Spieler kann... Wäre er kein guter könnte er’s nicht.. Irgendwo sollten die Anstrengungen um gut zu werden auch belohnt werden. Nur das versteht anscheinend nichtmal WG richtig. Da wird, wie hier auch nur das Ergebnis gesehen. Wie es dazu gekommen ist, wird gekonnt ignoriert. Hier wird zum Teil über Dinge diskutiert, vielleicht 10% der CV Spieler hinbekommen. Dabei macht der Anteil der CVs nicht einmal 10% der Spieler aus, solange man die nicht für nen Event braucht. Die Chance auf so einen Spieler zu treffen dürfte also sehr gering sein. Zunächst braucht die Klasse eine stabile Playerbase. Platz 1 von 5 hört sich halt nicht so toll an wie Platz 1 von 500. Der Rework sollte die Playerbase erhöhen und hat darin versagt. WG wird so schnell keine großen Änderungen an den CVs machen. Sonst müsste man eingestehen, dass es nicht wie erwartet funktioniert. Außerdem sind Anpassungen, wie die Vergangenheit gezeigt hat, gefährlich. Jeder Buff oder Nerv betrifft alle Spieler. Wenn ich jetzt also den CV anpasse auf Grund von ein paar SUs läuft man Gefahr, dass die breite Masse noch weniger mit der Klasse klar kommt. Und das bedeutet weniger Inhalte für CVs, weil damit kein Geld gemacht werden kann. Umsonst hat man noch immer nichts von den Support CVs gehört, die zum Rework versprochen wurden.
  8. Wenn WG so weiter macht werden 20km Shimatorps irgendwann zum must have
  9. Salkeaner

    Warum gibt es keine Belobigung für Spotting-Damage?

    Ich habe mal in einem Standard Gefecht im Random, ohne DMG und ohne zu Spotten das Gegner Cap nach ca. 7 Minuten geholt gehabt und das Match „alleine“ gewonnen. Waren 625 Base XP. Nicht ganz alleine, der Rest hat die Gegner inklusive CV so beschäftigt, dass ich das ungestört durchziehen konnte. Was ich sagen möchte, du siehst nur deinen Beitrag, aber der beste Abwehrspieler nützt nichts, wenn die Stürmer keine Tore schießen.
  10. Nehmen wir einmal an, das Ding gibts später für lau, dann werden alle angefressen sein, die dafür Geld ausgegeben haben, oder sich das Ding ergrindet haben. (Mit oder ohne Booster mal unberücksichtigt) Die werden auf jeden Fall ihren Unmut äußern. Unabhängig davon, kommt das Schiff später auf anderem Wege nochmals ins Spiel, verlieren zukünftige Events an Kaufkraft. Die meisten werden sich dann sagen, wenn’s danach billiger kommt, warum kaufen? Kommts beim nächsten Event dann doch nicht so, wieder Shitstorm, weil man sich ja darauf verlassen hat, es wird wieder gleich. Gutes Beispiel dazu die Schneeflocken, welche erheblich gemindert wurden. Dass sie nochmals kommt möglich, aber keiner weiß in welcher Form. Ich tippe mal auf Dublonen oder Geld. Wieder ein Shitstorm, weil nicht kostenlos. Schon komisch, dass es zwar diese Ankündigung gibt, aber nix genaues. Preislich schätze ich, 15k + die Dublonen für alle 3 Booster. Warum? Wenn man die vorletzte Phase erreicht geht der Preis von 35k auf 25k und dropt dann bei der letzten auf 15k für die Instantfertigung.
  11. Damit ist der nächste Shitstorm vorprogrammiert.
  12. Soll ja laut spreadsheet nicht jeder schaffen. Nur die Spieler mit der meisten Hingabe. (Also Leute, bei denen man sich fragt ob sie ihre Prioritäten im Leben falsch gesetzt haben) Im ernst, 1-3 waren mit viel Fantasie und dem T7 Premium noch machbar. Ohne Kaufpremium extrem nervig und ansonsten schweige ich besser zum Rest. Foxtrott.. Uniform..
  13. Salkeaner

    Hayate-Poll

    Die T9er für Free XP sind letztens alle zeitgleich im Shop erschienen. Denkst du, das wird hier anders sein? Zumal der Wert von Free XP in € umgerechnet werden kann. Und ich schätze da kommen 200€ zusammen.
  14. Salkeaner

    Hayate-Poll

    Dein letzter Satz, dass es teurer wird. Puerto Rico sind 200€, wenn man sie am ersten Tag wollte. Puerto Rico ist der erste „Kauf T10er“ für den es keine Free XP benötigt. Was den Preis anbelangt, dürfte die Hayate ähnlich liegen. Eben eine Puerto 2.0
  15. Salkeaner

    Hayate-Poll

    Puerto Rico 2.0
×