Jump to content

Salkeaner

Players
  • Content Сount

    2,601
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4902
  • Clan

    [FOF]

2 Followers

About Salkeaner

  • Rank
    Lieutenant Commander
  • Birthday 12/04/1987
  • Insignia
    [FOF]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland
  • Interests
    Anime, Fantasy, Bücher, Computer, Panzer, Schiffe, Flugzeuge, Mechas, SciFi, Mythologie

Recent Profile Visitors

1,381 profile views
  1. Entweder verstehe ich deinen Satz falsch oder du liegst einem Irrtum auf. Yamato wurde gebaut und damit wäre auch der T10er real. Abwarten was WG noch tut.. mich nervt mehr der Teil mit den Briten CVs... Zunächst nehmen Sie einen Teil der Schiffe der CV Nationen raus, mit der Begründung es sei zu wenig Abwechslung und gleichzeitig bringen Sie ne dritte Nation...
  2. Salkeaner

    Yue Yang und Elitemodul

    WG macht es meistens so. Sie entwickeln etwas, ignorieren es dann und passen es irgendwann an. So auch die Elite-Module. Dass die Gearing mit ihrem Elitemodul auf Shimakaze Werte bei der Tarnung kommt halte ich in der aktuellen Meta nach wie vor gegenüber der Shimakaze für schlecht. Zum Thema Radar Yueyang. CW und Random erfordern andere Spielweise. Solo ist die Yueyang mit Radar zwar Spielbar, aber wenn das Team nicht auf die Gegner DD geht, kann sie selbst nicht aktiv werden. Auch angeschlagene Gegner versenken ist ohne Nebel Risikolastig. Dass sie deshalb im Random lieber mit Nebel gespielt wird dürfte klar sein. Jetzt sind wir am Kern der Sache. Warum sollte ein durchschnittlicher Spieler die Nebelyueyag nehmen, wenn er die Gearing haben kann? Ja, es wird Spieler geben, die Radaryueyang im Random spielen. Aber für einen Teil der Spieler wird das Schiff nun obsolet sein. Die Frage ist nun, ob das Absicht war oder nur ein Abfallprodukt.
  3. Salkeaner

    USS Alaska

    Es ist Fakt, dass WG div. Währungen ins Spiel gebracht hat, um gewisse Anreize zu schaffen. Aber sie haben die Währungen nicht Wertestabil gehalten. Sobald ein Spieler sämtliche Silberschiffe, die er möchte, hat, sind Credits wertlos. Er kann sich nichts mehr dafür kaufen. Sobald ich alle habe, die ich brauche, sammeln sich Free XP an. Und so weiter. Gilt für jede Währung in dem Spiel. Statt aber immer neue Währungen einzuführen oder Sachen teurer zu machen, um Zeit zu gewinnen, wären Alternativen bessere. Umtausch von Währungen in andere Währungen mit Gebühren würden dafür sorgen, dass diese Bestände sinken. Neue Schiffe auch für Dublonen verkaufen um den Bestand zu verringern etc. Hier muss der Betreiber einfach einen Teil des möglichen Gewinns opfern, um eine stabile Spielökonomie zu schaffen. Auf lange Sicht holt er aber damit mehr heraus. Nur ist heutzutage schnelles Geld wichtiger als Nachhaltigkeit.
  4. WG wird die nicht deaktivieren und nach dem Rework (Stand Heute) werden die auch nix mehr taugen. Das die jetzigen aber am Ziel vorbei schießen (besonders GZ) gebe ich dir Recht. He Pens gibts genauso. IFHE erhöht nur PEN. Im „1 VS 1“ kann man das in der Regel mit Heal kompensieren. Problematisch ist eher, dass es in vielen Situationen ein No Brainer ist und das Anwinkeln aushebelt. Somit kann man dann nicht vorrücken ohne massiven Schaden zu kassieren. Deshalb fehlt hier dann auch derjenige, der die CL aus ihrem Versteck scheuchen kann. Dank der relativ starken Flak kannst das nicht mal im CV.
  5. AP-Bomben haben nach dem Rework, laut meinem jetzigen Stand nur IJN und eventuell noch die Premiums. Zumindest die AP der IJN hat sich aber angefühlt wie die HE der IJN nur ohne Feuer. Kreuzer dürften dank RNG schwer zu treffen sein und die Teile haben sogar an BBs bei mir regelmäßig Overpens fabriziert. DWTS sind ein Pan Asia Special. Aber so toll find ich die auch nicht. IFHE ist vor allem auch für DDs und Schiffe ohne Heal ein Problem. Alle anderen können das kompensieren. Ich sehe eher das Problem in der Meta. Es fehlen in meinen Augen „Brecher“ die Camper hinter Inseln rausjagen können.
  6. Salkeaner

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Ka, war das was die Anzeige ausgespuckt hat. Eventuell Module Skills?
  7. Salkeaner

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Lustig, hab bis heute keine Umfrage zu dem CV Test im Hafen gesehen... Naja egal. Erst einmal ein paar Daten: CV_TST.xlsx Die Daten sind im Prinzip nichts anderes als das was einem der Gamecöient anzeigt, wenn man mit der Maus darüber geht. Sie stammen vom letzten CV Test. Ein paar Dinge sind mir während des Tests aufgefallen. Zum einen ist der T4er der IJN zu schwach im vergleich zum T4er USA. Das liegt nicht unbedingt an den "Werten" der Flugzeuge sondern an der Tatsache, dass T4 AP Bomben wirft. Diese sorgen auf dem Tier auch auf BBs öfters für Abpraller und Overpens. Der Ami hingigen muss nur "treffen" um Feuerschaden zu machen. Gerade auf dieser Tierstufe, bei der viele mit dem CV "einsteigen" und nicht so gut im treffen sind, ist dies ein Manko. Ab T6 gleich sich das dann aus und die Fehlenden Feuer kann der IJN durch bessere Torpedotrefferchancen ausgleichen. Ansosnten war mein Eindruck eher, dass die IJN auf präzise "schnelle" Angriffe setzen und die USA eher auf große stabile Staffeln. DEV Strikes in dem Sinne sind mit dem neuen Setup fast nicht mehr möglich. Die Kapitänskills und Module waren soweit in Ordnung, aber wie schon davor zeichnet sich eigentlich eine "Skillung" für CVs ab. mit ein oder zwei Optionen. Flak war für mich auf beiden Seiten CV und nicht CV eher undurchsichtig in der Wirkung. Ich hatte in beidem Situationen da war der Verlust von Flugzeugen nicht nachvollziehbar. Manchmal fielen zu viele und manchmal zu wenige, wenn ich das mit meiner Erfahrung auf dem Live Server vergleiche. RNG halt. Die Entfernung der ungeraden CV Tiers stört mich immernoch. Zum einen, kann man nun keine "Ungeraden" Teammates mehr in die Divi nehmen ohne für Fail MM zu sorgen zum anderen finde ich den Verlust einiger CVs als Sammler extrem schade. Hier hätte ich aber einen Lösungsansatz. USA geht momentan klar in Richtung "Dot" und IJN richtung Präzisionschläge. Man könnte die zweite Linie entsprechend als Gegenstück zur ersteren Designen. Also USA Linie zwei mit Waffensetups von IJN Linie 1 und umgekehrt. Nur Flugzeuggeschwindigkeiten und HP belässt man gleich. Dadurch hätte man zwei Linien für jede Nation und dennoch anhand der Flieger etwas National flavor.
  8. Salkeaner

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Welche Schiffe können momentan aus SCs gezogen werden?
  9. Salkeaner

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Conta was?
  10. Salkeaner

    Aircraft Carrier Beta Round 3 - Feedback Thread

    I must say, some things are good, but others are not. For example, the T4 you have only Rockets and DBs. For Beginners with the class it would be easier. But T4 IJN is a huge Pain in to play. The Problem are the AP-Bombs. The most time i attacked an BB i got overpens or citas. RNG and so i know. But for someone who starts the class it would be more difficult. On that side the US T4 has an advantege, because it uses HE-Bombs. So you only hav to hit the ship, not hit in the right spot. As I continued my way through the several tiers i could feel an improvement from tier to tier. The CVs of the rework now can deal dmg to other ships. 100k Over all in T10 aren't the problem. The Problem is the new playstyle. Most Time you will deal only little DMG per Attack compared to the old CVs. That makes it to a problem if you have to stop a ship. For example I fight a battle in the mornig with bots. The bots ignored the enemy DDs so in the standard battle i spent the most time to resset the cap. After 15 minutes I killed one Bot with the rockets the rest have 10-15% HP left. But with smoke they finally got the cap. Or a single BB staying away from the Fleet. Old CV gamepaly? Free XP. New one? Waste of time. Next issue is the double matchmaking of CVs. Most time it is anoying, because in 50% of these battles you are compared with a HT or LT CV. Both isn't funny and in randoms, when the enemy CVs team up, but your temate won't play with you, it is getting even worse. Just deactivate this double matchmaking. No one really needs it. Next Point. You removed the odd tiernumbers of the CVs. Your reasons were discussed lately. Why not taking this CVs and use them in a Ssecond branch with the Aircraftsetups from the other Nation? For Example take T10 US SETUP Option (HE-DB, and High DMG Rockets) and make a T10 Taihou from it. So you can make an Essex with AP Bombs and better Rocketaiming too. This would provide two additional palystyles and as national flavors you would still have Aircraft HP+Speed.
  11. Salkeaner

    Neujahr-Events & Stahl

    Nochmal für dich, Erfolgreich sein ist nicht automatisch erbrachte Leistung. Um mal deinen Fußballvergleich heranzuziehen. Der Profi hat in kurzer Zeit viel gearbeitet. Dadurch hat er eine große Leistung erbracht und somit sehr viel Geld in kurzer Zeit verdient. Dein Kreisliga Spieler hat weniger gearbeitet aber über einen längeren Zeitraum. Er hat auch eine Leistung erbracht und eine gewisse Summe über längere Zeit verdient. Würde der Kreisligist nun genügend Jahre spielen können, hätte er irgendwann genauso viel Geld verdient wie dein Profispieler. Er wäre aber nie so erfolgreich gewesen. Wenn du doppelt so lange wie dein Kollege brauchst, ist deine Leistung auch nur halb so groß. Vorrausgesetzt, das kommt durch Eigenverschulden zustande. Wenn du absichtlich Stunden schindest ist das Betrug. Wenn du aber die normale Leistung erbringst und zusätzlich Überstunden machst, erbringst du auch mehr Leistung. Wenn du schon so sehr auf "Resultate" abzielst, warum dann nicht gleich im Ranked einen Akkord einführen? Pro Sieg eine gewisse Menge Stahl in abhängigkeit des Ranges? Oh Moment, die Idee gabs schon und wurde damit als schlecht erklärt, weils ja keine Leistung sei auf Rang 13 einhundert Siege einzufahren. Aber sich mit Best Loser hochzusterben ist eine.... Um mal ein anderes Beispiel zu nennen. Dein Chef ist 35 Stunden in der Woche da. Er bekommt 3000 € im Monat. Du bist 35 Stunden auf der Arbeit und bekommst 2000 €. Dein Chef ist somit "Erfolgreicher". Er verdient mehr Geld. Wenn es die betreibliceh Lage zulässt, kannst du aber Überstunden machen und so unter Umständen auf Monatlich 3000 € oder mehr kommen. Im Ranked kannst du das nicht, weil diese Überstunden nicht berücksichtigt werden. Das wäre so, wie wenn dein Chef von dir Überstunden verlangt, ohne Lohnausgleich. 1. Schöne Zitate, aber ohne Quellenangaben leider nicht nachprüfbar und damit nicht Aussagekräftig. 2. Mein Beispiel von oben. Stichwort Schwierigkeitsgrad. Der eine hat gewartet, bis es einfacher wurde. Ist das dann laut deiner Definition noch die gleiche Leistung? 3. Du musst das ganze zum vergleichen dennoch in ein Verhältnis setzen können. Ob jemand nun 20 Steine oder 100 Taschentücher aufhebt. Beides ist eine erbrachte Leistung. Auch wenn das aufheben der Taschentücher anahnd des Schwierigkeitsgrades einfacher ist. Wen genügend davon aufgehoben werden, ist das auch eine erbrachte Leistung. PS: Wenn du mir gegenüber beim nächsten mal wieder so einen aggresieven und beleidigenden Tonfall anschlägst oder versuchst eine sachliche Diskussion durch deine Wortwahl bzw. Fehlinterpretation der Aussagen durch den Kakao zu ziehen, dann gibts keine Antwort mehr, sondern du landest gleich auf der Ignorierliste.
  12. Salkeaner

    Neujahr-Events & Stahl

    Also ich finde interessant, wie viele hier Leistung mit Erfolg verwechseln. Leistung ist definiert als Arbeit pro Zeiteinheit. Alles was keine physikalische Arbeit ist, lässt sich nur leider sehr schwer als Zahl greifen. Erfolg dagegen ist die Sache, welche am Ende heraus kommt. Erfolg hat aber nicht unbedingt etwas mit Leistung zu tun. Gedankenrxperiment: 2 Spieler, identische Stats, beide starten Zeitgleich mit Ranked. Beide starten auf Rang 8. Spieler A spielt 120 Gefechte und ist auf Rang 1. Spieler B macht nach 30 Gefechten zwei Wochen Pause, wartet bis die guten Spieler weg sind und macht nochmals 30 Runden um dann auf Rang 1 zu gelangen. Wer hat nun mehr geleistet? Spieler A hat zu Beginn in einem Umfeld gespielt in dem sehr viele Spieler gleiches Nivau haben. Spieler B hat gewartet bis die meisten aus dem System waren und hatte es dadurch einfacher. Aber er war schneller. Wer hat nun mehr geleistet? Auf was ich hinaus möchte, im jetzigen System wird die investierte Zeit nicht bewertet. Es zählt nur ob du Erfolg hast oder nicht. Dies kommt bei vielen ungefähr so an, als ob der Chef unbezahlte Überstunden anordnet. Wenn WG einfach einen Mechanismus einbauen würde, bei dem der Zeitaufwand berücksichtigt werden würde, wären die meisten ruhig. Nur ist das ja für einige hier keine „Leistung“.
  13. Dann könnten sie ja mal meinen IJN die Zita tieferlegen.... Rein von dem, was die Ami BBs mit liefern, sind sie meiner Meinung nach eigentlich ganz gut aufgestellt.
  14. Salkeaner

    Neujahr-Events & Stahl

    So wie sich hier einige Aufführen, versuch ichs mal in Form einer Fabel: Es war einmal vor langer langer Zeit. Da ließ der Liebe Gott einen Kletterwettbewerb abhalten, zu dem alle Tiere eingeladen waren. Die Affen, bestens geeignet zum Klettern gewannen den Wettbewerb ohne Probleme. Ein Teil der Tiere nahm erst garnicht daran Teil, weil sie wussten, sie hatten keine Chance. Andere Teile Tierewelt, die nicht gut im klettern waren beschwerten sich über die Einseitigkeit des Wettbewerbs. Die Fische schlugen vor, auch Wettbewerbe für die anderen Tierarten zu machen. Dagegen waren die Affen, da ja jeder die gleiche Chance hätte auf den Baum zu klettern. Anschließend sagten die Fische, das nicht jeder gut im klettern wäre und sie vertrocknet wären, bis sie auch nur einen Teil des Baumes erklommen hätten. Darauf meinten die Affen, dass ihre Kletterfähigkeiten nichts besonderes mehr wären, wenn es jeder gleich schnell schaffen könnte. Und wenn es den Fischen nicht schnell genug ginge könnten sie ja üben um besser zu werden. Als Antwort gaben die Fische zurück dass sie im Wasser lebten und nur Flossen haben, die nicht zum kletten geeignet sind. Man könnte doch als Alternative auch Schwimmwettbewerbe abhalten. Die Affen ließen daraufhin verlauten, dass die Fische einfach nur fürs nichtstun belohnt werden wollten und es daher wenn sie nicht besser im klettern werden würden, es auch nicht verdient hätten auf den Baum zu gelangen. Und der Liebe Gott schaute einfach nur kopfschüttelnd zu.
×