Jump to content

StefanHofi

Players
  • Content Сount

    430
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12620
  • Clan

    [STURM]

1 Follower

About StefanHofi

  • Rank
    Warrant Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

432 profile views
  1. StefanHofi

    Ranked Battles Season 10

    until

    The Stalingrad is tough, but the Worcester is the real nightmare. For sure this game has needed a new and better HE spammer...
  2. StefanHofi

    Roma

    Ihr werdet lachen: Es lohnt sich auf der Roma die Rammflagge drauf zu packen. Sie ist bow on sehr sehr hart. Da man heutzutage als T8 oft in T10 raus kommt, erfordert das manchmal andere Taktiken. Hinter Insel warten und Bow on raus schießen. Kommt ein dickes T10 BB innerhalb von 8km Bow on, dann wird der große Torpedo beschleunigt. Ist man voll und hat repair - wegen der Flutung - kann man es sogar überleben. Die Yamato heute hat blöd geschaut, als meine Roma mit Sturkopf stehen geblieben ist.
  3. StefanHofi

    Friedrich der Große

    Das einzig gute am Friedrich ist, das man den Kurfürsten dann richtig zu schätzen weis...
  4. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Auf was für Schadenszahlen kommt Ihr eigentlich bei der T39? Obwohl Win-Rate und Platzierungen bei mir passen, habe ich zwar konstanten, aber keinen großen Schaden. Meistens gehe ich so mit 40k aus der Partie. 1x hatte ich bisher ein 130k Spiel, aber oberhalb der 100k komme ich praktisch nicht ab. In vielen Spielen mache ich mehr Granaten & Brandschaden, als Torpschaden.
  5. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Hätte mir auch den T-Virus gewünscht. Trotzdem ist die AA besser als die der Z23 und das auf Stufe 7. Anfliegende Flieger abwehren, kann man nicht. Aber 1-2 fallen schon runter und das ohne jeden Aufbau. Ich würde AA nicht als Stärke sehen, aber auch nicht als Schwäche.
  6. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Da mich die Anzündrate überzeugt, lasse ich sicher die Finger von allem, was diese verringert.
  7. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Ich bin ein bescheidener Zerstörerkapitän; meine profession liegt eher bei Schlachtschiffen und Kreuzern. Trotzdem habe ich das Gefühl mit der T39 starken Einfluss auf das Gefecht zu haben. Schadenstechnisch liege ich meistens zwischen 30-80k; also nicht berühmt. Aber praktisch durchgängig Top 3 und 2-5 Kills. Trotz geringem DPM fordern gerade die Geschütze ihre Opfer. Ich liege mit 63-64% auch locker 10% oberhalb der Winrate meiner anderen Zerstörer. Dachte erst das liegt an den wenigen Spielen, aber die Werte bleiben gleich, obwohl ich jetzt ein halbes Hundert Partien mit der Z39 überschritten habe.
  8. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Muss Dir aber sagen, dass ich null Probleme habe mit der Z39 die Maas raus zu nehmen. DPM mäßig magst Du recht haben, aber die Z hält einfach viel mehr aus. Habe zig Maas in die ewigen Jagdgründe verfrachtet. Selbst die Z23 empfand ich nicht als wild. Böse ist alles mit besserem Concealment, oder aber die T9 DDs wie Z46 & Fletcher, die halt heillos überlegen sind.
  9. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Nach ein paar Dutzend Spielen meine Meinung zu dem Schiff: Es ist spielbar und ok; overpowered würde ich aber nicht sagen. Im Einzelnen: Präzise Kanonen mit gutem Wums und sehr guter Anzündrate. Aber nur 4 mit langer Nachladezeit. Alpha Damage gegen DD gut; DPM niedrig; anzünden gegen BBs top; gegen 90 Grad CAs funktionieren AP Zitadellen; 4-5k damage. 6.1 km Concealment ist für T7 top. Der HP Pool ist mit ausgebaut über 22k auch top. Hydro Stufe 8 ist ein Sahnestück. AA ist mittelmäßig, aber besser als Z23. Geschwindigkeit mit Boost und Flagge mit 40,8 Durchschnitt, aber ok. Torps sind nicht verkehrt, aber mit 2x 4 und nur 8,5 km eher unterdurchschnittlich. Machen auch wenig Schaden. Dieser DD ist kein Spezialist, sondern ein zwischen Ding. Klar besser als die Maas ist es was für jemand der halt zwingen Stufe 7 Deutsch DD fahren möchte. Wem Nation und plus 1 Stufe egal ist, der wird mit einer Lo Yang deutlich besser bedient.
  10. StefanHofi

    T VII Premium Z 39

    Bisher überzeugt sie mich nicht...
  11. StefanHofi

    Gneisenau advice

    shooting is like rolling dices: One solvo produces on 7km only one overpen, but the next you citadel a cruiser on 15km. There is not really an accuracy difference between Gneisenau and Tirpitz/Bismarck. But the 2 guns less makes the outcome more extreme. If you really dislike it, use the Scharnhorst. More or less the same accuracy, but 3 guns more give more results around the median. Unfortunately the Scharnhorst lacks the 128mm AA; wich is really unique for the Gneisenau. Only the Kurfürst has it too.
  12. StefanHofi

    Gneisenau advice

    Gneisenau is my best ship and I like it very much. First of all: My build is maximum AA Range (7,5km AA) and manuell AA. Adrenaline Rush und the additional heal perk, including premium repair and premium heal. The first issue with the Gneisenau is not to close in too early. You get focused and melted away. In the late game you can kill nearly everything in 1 vs 1. Secondly you are always a premium target for torps. Long, not really easy to turn and no hydro. You need DD support or at least evasion moves. Driving long the same way will get you killed. Back to my main point. Don’t close in before you reached the 10 minutes point. A lot of DDs and HE Spammer are dead than and you will enjoy a push much more. Last but not least: Don’t fire the torps too early. Mostly it is worse waiting till the last moment. The Gneisenau is a great ship and vs carrier the best ship on its tier. Full AA it can deal even with T9 planes.
  13. StefanHofi

    T X Z-52

    Ich komme mit ihr nicht so dolle zurecht. Gerade im aktuellen Ranked Meta mit unglaublich vielen weitreichenden Radargeräten ist die Torpedoreichweite einfach arg gering. Als Gun-Boot krankt die Z52 einfach, das sie Tonnenweise Schaden frisst. Im Ranked ist es halt nicht nur ein DD Duell; die CAs und BBs schießen halt auch sofort auf einen. Bin nicht überzeugt...
  14. StefanHofi

    Yorck

    Ich habe dieses Modul in keinem Schiff verbaut. Verlust an Feuergeschwindigkeit tut immer weh. Turmdrehrate kann man mit vorausschauendem Drehen teilweise kompensieren. Dazu gibt es ja auch noch den Kapitänsskill. Da ich meist die gute HE Präzision auf maximaler Reichweite ausnutze, ist Turmdrehrate eh kaum relevant.
  15. StefanHofi

    Admiral Hipper

    Warum sollte man eigentlich noch eine Hipper spielen? Halte die Eugen mit Heal jetzt einfach für besser.
×