Jump to content

Koyaga

Beta Tester
  • Content Сount

    272
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2281

About Koyaga

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

224 profile views
  1. Koyaga

    Frontline für WOWS

    Ne, kein Respawn. Einfach nur Random mit größerer Map und doppelt sovielen Fahrzeugen.
  2. Koyaga

    Frontline für WOWS

    Eben nicht! Wer sich nicht verstecken kann, hat Pech gehabt! Das wird ein Gemetzel! PS: Ich denke in so einem Modus wird Teamdmg ein entscheidender Faktor sein.
  3. Koyaga

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Starke Spieler ziehen ihren Vorteil aus der Beobachtung des Spielverlaufs und ua ihrer Anpassungsfähigkeit. Auf Randommaps haben sie denselben Vorteil wie jetzt also auch. Nur wissen auch starke Spieler auf Randommaps nicht im Voraus, was das eigene und das gegnerische Team machen werden. Wird gecampt, wird iwo gepusht? Randommaps würden auch starke Spieler völlig neu fordern. Auch starke Spieler haben mal „klein“ angefangen und sich ua durch Trial and Error weiterentwickelt. Trial and Error entfällt zum Großteil auf Randommaps, da jedes Match „einmalig“ ist. Starke Spieler haben durch ihre Auffassungsgabe immer einen Vorteil, aber in diesem Modus nicht größer wie im bestehenden.
  4. Koyaga

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Das trifft doch auf 90% der Streamer*innen zu. Aber zufallsgenerierte Karten hätten was. Sozusagen Super-Random. Einfach ne halbe Map per RNG erstellen und über die Mitte, zw. den Caps, spiegeln. Ein paar wenige Beschränkungen, ala max. 5 Inseln, Min-/Maxlandmenge etc. und los gehts. Klar, würd wohl auf Dauer auch „langweilig“, gerade wegen der Nachteile, wie zum Teil ja von Vorrednern beschrieben. Aber mal zur Abwechslung zwischendurch. Wäre interessant.
  5. Koyaga

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    NeNe... Am Ende waren in seinem Team nur Camperpussys die ihm nicht geholfen haben und ohne seine Firstspots noch höher verloren hätten, bzw. andersrum, ihm keine passenden Ziele gespottet haben und er deshalb nicht wirken konnte. Es ist doch immer dasselbe. Wenn die KlischeeSpieler Selbstreflexion hätten, gäbe es diese Forumsperlen doch gar nicht.
  6. Koyaga

    Gewertete Gefechte - Die Elfte (Shiffsguide)

    Das da explizit noch keiner selbstgemachte Erfahrungen in ArmsRace-Ranked teilen kann, ist klar. Könnte mir vorstellen, dass man evtl. erst auf einen Cap und anschließend auf nen Bonus geht und anstatt den zweiten direkt zu holen/pushen, an denselbigen erstmal ne Falle/Hinterhalt legt? Kann ja sein, dass dann eine gedopte Missouri gegenüber steht? Wenn man aber selbst dann 4:1 in Überzahl ist, interessieren auch keine Boni mehr... Naja, hätte ja sein können, dass iwer schon mehr wüsste.
  7. Koyaga

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Ahhhh, hier sind alle.... Hab nur den Beitrag des TE gelesen und möchte kund tun, dass ich in einem anderen Thread schon vor ner Stunde ne echt wichtige Frage gestellt habe!! Aber ihr Faulpelze gammelt lieber hier ab und postet eure Makro-Textbausteine von allen vorhergehenden „Mimimi-mein-armes-BB-bekommt-Kratzer-Mimimi“-Threads. Schämt euch! Husch husch! Zurück an die Arbeit ihr Foristen!
  8. Koyaga

    Gewertete Gefechte - Die Elfte (Shiffsguide)

    Da ich ArmsRace bisher noch nicht gespielt habe, könnte ja mal jemand so ne grundlegende Taktik dazu zum besten geben. Am besten noch zugeschnitten auf das kommende Ranked.
  9. Koyaga

    Gewertete Gefechte - Die Elfte (Shiffsguide)

    Also ich hab die Ibuki nun durch gegrindet. Türlich zu 99% vor den Buffs. Ist n spaßiges Schiff, aber Carrypotential? Gerade die LOLzitas aus allen Winkeln sind doch nachwievor möglich!? Den Heal hatte ich als Gimmick zwar genutzt, aber hatte für mich keinen strategischen Nutzen. Da ich idR nur AP Dmg abbekam, gabs auch kaum was zum wiederherstellen/-heilen. Im Ranked dürfte das Fokusfeuer noch deutlicher ausfallen, als im Random. Langer Rede kurzer Sinn, mich wundert die starke Einschätzung bezgl. der Ibuki für Ranked. Klang die Bewertung des Schiffs vor kurzem im allgemeinem noch ganz anders. Das bisschen ReloadBuff kann das doch nicht so umkehren?
  10. Koyaga

    Matchmaking in der Kritik

    Dieses „pöhse 8erMM“ soll, so sagt man, nur ein deutsches Problem sein. Also sprich, nur die deutschen (evtl. Europa) meckern soviel darüber, weil sie so gern Ihre 8er fahren wollen.
  11. Koyaga

    Matchmaking in der Kritik

    Kann sein, dass ich jetzt ins Fettnäpfchen trete, aber das „Problem“ 8er MM würde sich nur lösen lassen, wenn WG wieder Battletier 12 einführen würde. Sprich, viel mehr reine 10er Matches und auch mehr 9-10er Matches matched. (Was ein Satz!;)) Die Wortwahl stammt aus WoT, hab ehrlich keine Ahnung, wie genau der WoWs MM arbeitet. Ich sehe das MM bei WoWs aber eh nicht als Problem. Bei WoWs kann jedes Schiff an anderen Schaden machen, was bei WoT selbst mit Premiummunition nicht immer gegeben ist. Mit meinen 8ern bin ich sogar lieber im 10er Match als Toptier. Eben gerade wieder mit meiner Hipper Toptier und dennoch verstecken sich die Toptier BBs (die Grünen natürlich) hinter den Inseln bis sie Fulllife als letzte Überlebende dann auch verrecken. Im 10er Match ärgert mich das weniger, als im 8er als Toptier.
  12. Koyaga

    Scheiß AP Bomben

    Jein!!! Ja, es sind keine Rudeltiere, denn es gibt keine ausgeprägte Hierarchie innerhalb einer Satzzeichenherde (und auch keine direkte Verwandschaft). Es sind (wie oben gespoilert) Herdentiere. Ein freier Zusammenschluss von Individuen, bzw. Gruppen/Sippen ohne richtige Hierarchie aber zu einem gemeinsamen Zweck!!!!!!!!!! Diese Herden können auch mit gemischten Rassen auftreten, wie zB Gnus und Zebras!!!11!1elf
  13. Koyaga

    Belohnung bei Tagessieg im Verhältnis zur Niederlage

    Wie!? Einfach nur so aus Spaß!? Ohje, ein Spassspieler...
  14. Koyaga

    WoWs, Wargaming, 2019 - Eine Wunschliste.

    Den Wunsch unterstütze ich. Das folgende soll nicht als Gegenrede gewertet werden. Wünsche darf jeder haben (und beibehalten). Bezgl. ESL: Hab mich seit nem Jahr nicht mehr mit WoT beschäftigt, aber das kommt/kam ja trotz ordentlicher Investitionen und Versuchen seitens WG ja nie richtig ausm Quark. Sind die überhaupt noch ESL? Hauptgründe sind/waren wohl das RNG und die „spielfremde“ Taktik,bzw. Modus, die dem normalen Zuschauer/Spieler die „Nachvollziehbarkeit“ erschwert. Denke, dass würde bei WoWs genauso sein!? Zudem sind WGs Spiele nun mal ein Nischenprodukt (ua Setting). Waren sie schon vorher und sind auch im vollen Bewusstsein dessen entwickelt worden. RNG ist ein elementarer Grundstein des Balancing (der Spieler) und zur gewissen massentauglichkeit. Viele Competitveorientierte Spieler (wie du?) haben damit zwar kein Problem, aber noch viel mehr eben schon. Und wenn’s bei WoT schon nicht klappt, dann hätte es WoWs noch viel schwerer. Werden Streamer denn nicht gefördert? Woher kommen die ganzen Container, die die CCs und Streamer immer verschenken/verlosen? Im TV und Web machen sie ja auch ordentlich Werbung. Ich denke, wir haben im wesentlichen, den Maximalstand an WoWS Spielern erreicht und sollten gucken, dass wir den Stand halten.
  15. Koyaga

    WoWs, Wargaming, 2019 - Eine Wunschliste.

    Das würde „ChinaFarmer“ (egal woher) Tür und Tor öffnen und dann haste in jedem Gefecht ne handvoll „echter“ Bots. Die Spielökonomie wäre zudem total hinüber und das Spiel baldigst tot. WoW beschäftigt ne Abteilung Volkswirte, die die Wirtschaft im Spiel „Balancen“ ua wg. Auktionshaus. Ich glaube nicht, dass WG das drauf hätte.
×