Jump to content

Bluteule

Alpha Tester
  • Content Сount

    3,698
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12442
  • Clan

    [130]

3 Followers

About Bluteule

  • Rank
    Captain
  • Birthday 12/05/1977
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    20.000 Meilen unter dem Meer

WG

  • Position
    ---

Recent Profile Visitors

2,087 profile views
  1. Bluteule

    ARP Schiffe wieder mal zu erspielen?

    Wo ist die zweite Tarnung für die Takao?
  2. Mir gefällt der Rico auch als Gegner. Letztens mit der Roma dem Rico schön eine 20k Zita spendiert. Mir ist in den Gefechten bisher, auch keine Rico aufgefallen, die was gerissen hat. Stehen entweder 20km von den Caps, oder Yolo an die Front
  3. Bluteule

    derzeitige Qualität der Kämpfe

    Wenn gute Spieler gegen gute Spieler atreten, wie lange soll man dann in der Warteschlange stecken, wenn man zB T6 spielen möchte? Woher soll der MM dann die Spieler holen? Klar nervt es, wenn nach 3min schon alle DDs verreckt sind oder nach 4min schon 4 Schiffe verloren hat, doch ändern wird sich daran nix.
  4. Wenn das hier bei WG gehen würde, mit den Premschiffen weiter verkaufen .... habe da noch ne Missouri im Hafen. Nur 500€.
  5. Bluteule

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Siegrate 0,43%? Das ist hart. Hat das überhaupt für denjenigen Spaß gemacht?
  6. Bluteule

    Schaden für Kollision mit Insel......eine Anregung.

    Solange man an irgend welchen unsichtbaren Inselkanten hängen bleibt, wo man eigentlich hätte vorbeifahren können, bringt das ganze hier nix. WG müsste erstmal jede einzelne Insel überprüfen, ob die auch richtig gemoddelt wurde (oder wie das heißt).
  7. Bluteule

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Tirpitz und Bismarck, haben eine Nachladerate von 30sec? Hipper glaub ich waren es 11sec. Das die deutschen Schiffe bei den Ranked 1 vs 1 so gut abschneiden, liegt einfach daran, das ... 1. Die Maps sehr klein sind 2. Die Capzones sehr nach beieinander liegen und sich überschneiden 3. Hier die gute/sehr gute Panzerung für T8 Panzerung für BBs und CAs zum Vorschein kommt 4. Hier es sich zeigt, das die Deutschen im Nahkampf sehr gut sind .. Dank Secondary und Torps 5. Es immer noch auf gute Positionierung und eigenem Können ankommt In einen Randomgefecht, geht der Kampf auf etwa 16km - 18km los. Hier im 1 vs 1, geht der Kampf (kommt auf die Map drauf an und wie man fährt) auf etwa 10km los. Die Voteile dich sich dadurch ergeben.... siehe Oben.
  8. Bluteule

    Das Vermächtnis der US Navy

    Er hat keine "einzigartigen" Fähigkeiten wie zB ein Jütland. Das Ribbon soll nur zeigen, das es diesen Captain in Wirklichkeit gab.
  9. Bluteule

    Wichtel-Container 2019 / Was war drin ?

    Nennt man Mod-Bonus. Man Ihr habt ein Glück. Die Friesland hätte ich auch gerne und so wie ich mein Glück kenne und mir doch ein paar Contis holen sollte, ist nur Frostige Tanne dabei. Werde sie mir aber warschlich daher im Premshop als Neujahrsgeschenk kaufen.
  10. Wenn man sich die Gorizia kauft, hat man es bis D3 sehr einfach, diese Abzuschließen. Erspielt man sich die Gorizia dann, bekommt man als Ausgleich 8500 Dublonen. Ab D4 geht der Grind erst richtig los und glaub mir, das ist Wahnsinn. Nach Abschluss von D4 habe ich kaum bis gar kein Warships mehr gespielt.
  11. Bluteule

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Hier schreiben viele Spieler, das sie das 1vs1 in Schiffen gespielt haben, die jetzt nicht so Typisch für Ranked sind. Keiner würde auf die Idee kommen im normalen T8 Ranked eine Hipper zu wählen. Ich habe mit der Hipper gefühlt mehr gegen BBs gespielt. Normal würde man sagen, das man keine Chance hat. Da die Maps aber sehr klein sind, läuft das ganze doch auf Close Combat ab und hier liegt die Stärke der Hipper. Ja genau. Benson, LeFanta, Hipper, Kagero, NC usw.. sind alles Premschiffe. Warum ich diese Aufzähle? Mit diesen Schiffen haben genug Spieler es Bewiesen, das man KEIN Premschiff braucht und man es in gut 50-55 Gefechten schafft R1 zu erreichen. Also woran liegt es?
  12. Glaub Du verwechselt da was. In der Regel machst Du 1-2k BEX pro Gefecht und das bei einem Sieg und einer gut gespielten Runde. Wenn alles Glatt läuft, macht das pro Nation um die 22-23 Gefechte. Pro Runde vlt 10-15min. Das ist ein Mördergrind.
  13. Bluteule

    Wichtel-Container 2019 / Was war drin ?

    Du meins Alaska? Atlanta ist T7. Dennoch sehr gute Ausbeute. Hat sich gelohnt.
  14. Bluteule

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    1 vs 1? Mit der Hipper erledigt. 52 Gefechte bei 69%wr. Könnte besser sen, aber hab mit der Massa und Tirpitz mal versucht, aber bin damit nicht klar gekommen. Mit der Fanta glaub 2 Gefechte gemacht. Die Karten sind so klein, das man mit der Hipper dort wunderbar zurecht kommt und dank der guten Panzerung und 2 Torpwerfer pro Seite, eine tödliche Kombination. Finde aber hier die Eugen etwas stärker, dank des Heals. Selbst gegen DDs wie Fanta 2x gesiegt bei 2 Aufeinandertreffen. Nur einmal ganz knapp gegen Hopsili (wir das so geschrieben?) von OM in seiner Harekaze verloren. Hier hätte mir der Heal der Eugen sicherlich weiter geholfen.
  15. Bin nun mit der Direktive 4 durch. Aber was ein Grind. Ich hing jezt 3 Tage an der D4 fest. Von Morgens bis sehr spät Abends. Hammer. Machte zuerst die 27k Basis EP mit Japanern, Amis, Russen und Deutschen fertig. Danach noch die rechtlichen knapp 3.2mio Schaden im CoOp gefarmt. Mittlerweile kann ich es verstehen, das viele hier auf die Käufer der Rico sauer sind. Sowas zu unterstützen, was WG hier abliefert, ist schon hart. Kann aber auch die Käufer der Rico verstehen. Sie wollen das Schiff haben, also wird es gekauft. Ich jedenfalls habe mir die D4 als Ziel gesetzt und es erreicht. Alles weitere is nun Bonus. Stehe jetzt bei 30 von 36 und könnte mir nun die beiden Booster holen und die Rico fertigstellen lassen. Mal schauen. Wenn ich jetzt überlege, wenn ich die D5 jetzt intensiv spielen würde, wären es wieder mit sicherheit 3-4 sehr lange Tage. Das werde ich mir mit sicherheit nicht antuen. D4 hat mir schon gereicht.
×