Jump to content

SEESCHAKAL

Players
  • Content Сount

    1,418
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    19219
  • Clan

    [OM]

About SEESCHAKAL

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

1,663 profile views
  1. SEESCHAKAL

    Admiral Schröder - Tier IX

    würde brandwahrscheinlichkeit rausnehmen, defintiv rpf auch,und den den 4er aa auch, die 3 perks machen kaum sinn für das schiff ! turmdrehrate rein,verbesserte genauigkeit und speed rein und extra heal/hydro/speedboost rein ! Bleibt sogar noch ne punkt über....
  2. SEESCHAKAL

    Admiral Uschakow (Tier XI)

    Nein der Punkt ist das du mit der satsuma 32 mm overmatchen kannst das ist der Uschakov nicht möglich, das ist der grosse unterschied. Du kannst der Uschakov massiven schaden am Bug generieren das schafft die Uschakov andersrum nicht. Ausserdem hast du bei der satsuma gefühlt eine grosse granate aus den 8 shells so pervers genau ist die.
  3. SEESCHAKAL

    Admiral Uschakow (Tier XI)

    Ist mir nicht aufgefallen...wird genauso zusammen geschossen wie jedes andere schiff auch, wenn man sein Gehirn benutzt. Finde eher die satsuma krasser mit der f taste das ist wirklich heftig. Die Möglickeit die mal schnell 40000 -50000 durch den bug zuschiessen. Oder ein BB mit ansage full hp rauszunehmen aus 20 km das ist fett.
  4. SEESCHAKAL

    Yodo TX

    Das ding ist ja ein leichter kreuzer wird ja von vielen BB overmatcht und du bist ratzfatz tot...und jeder andere kreuzer farmt dich ab. Yodo ist ein bewegungskreuzer der meiner meinung tot ist, sobald man stehen bleibt und versucht ernsthaft zu tanken. Dafür sind leichte kreuzer nicht gemacht und schon garnicht die yodo. Mit einer Zao oder atago etc... bleibt man ja auch nicht bow on stehen, ausser man ist bescheuert.
  5. SEESCHAKAL

    Yodo TX

    Wie kann man mit so einen schiff bowon stehen.................da fällt mir nix mehr zu ein. Man sollte eher über die qualität der tester sprechen. Wenn das die tester sind, der eine ist zu blöd zum treffen und der andere steht bow on mit einen leichten kreuzer. Kein wunder das da nur murks bei rauskommt.
  6. SEESCHAKAL

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Doch gibt es wieviele BB fahrer schiessen auf das völlig falsche ziel. Generell muss man das taktische verhalten des spielers im gefecht beurteilen. Hat er den schaden gemacht auf den nacken anderer ? (eigner Radarkreuzer wird flankiert von einen feind BB eignes BB verweigert kampf und haut ab macht nur schaden beim wegfahren. Capcontest verloren,Radarkreuzer verloren vermutlich auch denn DD aber BB kevin full hp auf der wilden flucht.) Das ist ein typisches taktisches verhalten in Wows ! Dann kann man sich die 150 k in den [edited] stecken weil die sind einfach wertlos wenn man die auf kosten der kreuzer macht.Oder andere BB nur tanken lässt, aber man selber nur Longrange [edited] macht. Also die bewertung ob ein spieler gut gespielt hat kann man eigentlich nur abgeben wenn man das Replay bewertet. In meiner welt ist ein Kreuzer wichtiger der im richtigen Moment das Radar zündet und dadurch den feind. DD rausgenimmt als 150000 damage.
  7. SEESCHAKAL

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Man müsste jeweils das replay sehen um sagen zu können ob du gut gespielt hast. Oder was das Team gemacht hat etc....eine bewertung nach damage zahlen ist schwierig.
  8. SEESCHAKAL

    Matchmaking in der Kritik

    Alles kalter kaffee...... der neuste Clou ist das beide Teams so unfähig sind und 12 min nichts versenkt bekommen. Und gegenseitig wegfahren und am Kartenrand sammeln sich die full hp BB ...also am hinteren ende. Flankenkartenrand ist was anderes an die ahnunglose fraktion die nicht weiss was flankieren bedeutet. Ein BB fahrer ist wie ein rehlein was aufgestreckt sofort die flucht ergreift.
  9. SEESCHAKAL

    Ragnar [T X]

    Die Feindlichen DD rausnehmen und fertig...und wenn das team zu blöd ist dann nicht zu gewinnen. Weisste bescheid das die ganzen bande aus 45 % unicums besteht und schwachsinnige sachen machen und nix raffen was zum sieg führen würde. Denke 60 % wr single also ohne divi sollte locker machbar sein mit ihr.
  10. SEESCHAKAL

    Lernen LT oder HT?

    Der grösste lerneffekt stellt sich schnell ein wenn man die Spielmechanik kennt und versteht. Und taktisch denken kann ! Das ist leider 80 - 90 % der spieler nicht möglich. Auch sehr wichtig alle schiffe zukennen stärke/schwäche. Etc...
  11. SEESCHAKAL

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Ich finde du solltest unbedingt mitspielen...aber besser im gegnerteam ! XD
  12. Taktisch genau richtig ! Den gegner zu binden und hinzuhalten. Ist doch sehr leicht wegzukiten wer das nicht kann und dabei stirbt macht igrendwas richtig falsch. Zumal zubleiben wenn man kann. Und wenn es geht in den rückraum reinstossen. Wenns dann noch ne divi ist kannste auch 3 vs 7 gewinnen. Wenn man deren spotter killt ist es sehr leicht zugewinnen auch gegen eine grosse übermacht.
  13. SEESCHAKAL

    Außergewöhnliche Win-Rates - wie geht das?

    Oft sind diese spieler in der realität viel schlechter als 40 % in wirklichkeit 10 bis 20 % Ein 40 % spieler trägt im prinzip nie was bei zum sieg und seine wr wird duch bessere spieler gepusht und die wahrscheinlichkeit vom team zum sieg getragen zuwerden.Im Prinzip machen diese spieler immer alles falsch.
  14. SEESCHAKAL

    Tier X Sevastopol

    Durch das 3 cm deck deutlich schwerer umzubringen als eine Kronstadt,dazu der starke heal,speedbooster,mega tarnung... Ihr problem ist der lange Reload und die langsamen türme. Wenn eins nervt dann dieser lange reload 25 sek...22 sek hätten es auch getan.
  15. SEESCHAKAL

    Bourgogne

    Dann geb den leuten bitte einfach keine Tipps. Longrange He und 10 min erst mal hinten bleiben........aplause aplause ! Voll die Gewinnertaktik und deine Teammates werden dich lieben dafür.
×