Jump to content

Ghostkeel916

Players
  • Content count

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2264
  • Clan

    [AMOK]

About Ghostkeel916

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

120 profile views
  1. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Ok, ich habe verstanden das das zum gleichen Ergebniss führt. Es sind eben die offensichtlichen, von WG potenziell beeinflußbaren Dinge die angeprangert werden. Unerfahrene oder schlechte Spieler wird es logischerweise immer geben, das lässt sich nicht ändern.
  2. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    T8 empfinde ich deswegen auch als sehr frustrierend.
  3. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Wie steht es eigentlich um die nicht gleichmäßige Verteilung von (richtig eingesetzt) spielentscheidenen Perks (Stichwort Radarkreuzer)? Ist das nicht ein berechtigter Kritikgrund am MM?
  4. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Was die Spieler aber nicht wissen. Was man WG jedoch zugutehalten muss ist, das sich das MM aus meiner Sicht seit den letzten Anpassungen spürbar verbessert hat. Gefühlt sorgt das schon für mehr Ruhe.
  5. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    So ist es ;-) Also wie wäre es denn wenn WG das mal in Tutorials und Videos aufnimmt um den Spielern das besser zu vermitteln. Es wird viel über Spielmechaniken erklärt, aber nicht über solche Themen. Es gibt tatsächlich genug Leute die glauben, WG würde das MM individuell auf den Spieler bezogen aktiv beeinflussen (!).
  6. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Ich hatte es bei WoT auch und bin ebenso der Meinung das es mich negativ beeinflusst hat. WoWs spiele ich von Anfang an nur noch "Vanilla" und mir fehlt nichts.
  7. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Richtig, weil es eine gewisse Wahrnehmungsschwelle nicht übersteigt (die heutzutage zugegeben auch sehr hoch ist). Kommunikation ist alles und leider nicht unbedingt eine Stärke von WG.
  8. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Ich sehe ja ein, das das skillbasierte MM auch nicht unbedingt der Weißheit letzter Schuss ist. Zumindest würden dann mal die Diskussionen aufhören... ;-P Ich verstehe nicht, warum es WG nicht einfach mal auf Testservern implementiert und die Leute es spielen lässt. Genauso mit +/-1 MM. Dann soll WG es auswerten und die Spieler sollen sagen wie sie es empfinden. Sofern es WG intern schon getestet hat, könnten Sie die Ergebnisse kommunizieren. Ich meine, wann sollen denn diese endlosen Diskussionen über das MM aufhören? Ich bin mit WoT ins WG-Universum eingestiegen und hatte gehofft das es bei WoWs nicht genauso kommt...
  9. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Das wäre sicher möglich, das kann ich nicht auschliessen. So lange es nicht ausprobiert wird, werden wir es auch nicht erfahren. Ich sehe einfach nur genug Potenzial das Spiel spannender zu machen. Einseitige Spiele sind niemals so gut wie ausgeglichene welche man knapp gewinnt oder verliert. Daher rührt auch das berühmte Kürzel "gg", ein Prädikat welches leider zu wenige Matches verdienen.
  10. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Richtig, und genau aus diesem Grund sollte es natürlich ein Mix aus Schaden, Erfahrung, Cappoints etc... sein, dann ergibt sich ein Wert der immer ausreichend divers sein wird. Ein Wert alleine, insbesondere die Winrate reicht natürlich nicht aus.
  11. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Eine 100%ige Angleichung würde es nicht geben, weil die Spielleistung sich weiterhin unterscheiden wird. Wenn auch nicht mehr so stark. Aber das ist ja das Ziel des Ganzen. Da sind wir jetzt aber bei den Äpfeln und den Birnen :-) Kein Problem, ich sehe das schon...
  12. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    WG kann aus den Daten welche sie ohnehin schon über alle Spieler sammeln eine Leistungskennzahl ermitteln, welche einen Querschnitt aus allen spielrelevanten Faktoren bildet. Nun werden diese Kennzahlen als zusätzliche Bedingung in den MM einprogrammiert, in Verbindung mit einer gewissen Unschärfe (+/-). Natürlich unter Berücksichtigung zeitlicher Faktoren könnte sich daraus ein MM ergeben, welches zumindest annähernd gleiche Spielleistungen zusammenbringen würde. Alles nur ein wenig Mathematik und Code. Man könnte es zumindest mal probieren ;-)
  13. Option: MM vorm Gefecht mehrheitlich ablehnen?

    Und es wäre für WG so einfach das so anzupassen. Und selbst wenn es nichts bringt, könnte zumindest niemand mehr meckern. Aber ich glaube die Anzahl der ausgeglicheneren und somit spannenderen Gefechte würde steigen.
  14. Die übertriebene HE Munition

    Danke für den Hinweis, das erklärt das ganze natürlich!
  15. Die übertriebene HE Munition

    Ich habe mehrfach beobachtet das der graue Bereich schrumpfte, während ich brannte, aber nicht mehr beschossen wurde. Dennoch werde ich wegen Deines Hinweises darauf beim nächsten Mal noch genauer achten.
×