Jump to content

Schorch62

Players
  • Content Сount

    3,837
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    16122
  • Clan

    [MOD-K]

4 Followers

About Schorch62

  • Rank
    Captain
  • Birthday 08/08/1962
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

3,281 profile views
  1. Schorch62

    Zeigt eure Super Container !

    Jetzt muß mir noch die Enterprise aus so einem SC fallen
  2. Schorch62

    Tier 6 Ryujo

    Von der Genauigkeit der Raketen ist aktuell nichts mehr geblieben. Selbst volle Breitseite auf einen stehenden Zerstörer finden oft nur 2 der wenigen Raketen ihr Ziel, Schaden dann irgendwas unter 1000... dazu kommt die im Vergleich zur Ranger längere Verzögerung bis zum Abschuß. Kreuzer und Schlachtschiffe kann man damit noch ganz gut treffen, aber das lohnt sich nur, wenn die anderen Staffel gerade in der Auffrischung sind. Neben den Tier 4 CV´s hat die Ryujo am härtesten unter der Änderung der Raketen gelitten, diese sind nun gegen ihre eigentlichen Ziele nahezu unbrauchbar geworden. Was bleibt, sind die guten Torpedos und die AP-Bomben, die bei richtigem Einsatz Freude aufkommen lassen.
  3. Schorch62

    Frusttherapie

    Besonders wenn man CV fährt, im Verliererteam auf Platz 1 steht mit einem richtig dicken Vorsprung an Basis-EP und Kills, eigentlich sogar 3 Schiffe komplett alleine versenkt hat, darunter 2 Zerstörer. Nein, die Leistung wird nicht anerkannt, 2 - 3 Reports sind einem sicher. Jetzt ist sogar Tier 6 schon so toxisch geworden! Da nimmt man anfangs beide Gegner-DD´s raus, die verbündeten gehen dann den CV jagen - und werden von BB´s abgeschossen Da fehlen mir teilweise echt die Worte...
  4. Schorch62

    Jubiläum... "Ist das wirklich alles?"

    Womit du recht hattest, nach ein paar Runden weiß ich: es gibt 1 Container. WG ist ja sooooooo böse, nur 1 Container für´s spielen rauszurücken ich liege hier bald auf dem Boden wegen andauernder Lachanfälle Es gibt was geschenkt, und schon wird gemeckert "mimimi nicht genug mimimi" Schämt euch, ihr Meckerer!
  5. Schorch62

    Tier 8 Premium Kaga

    Die Kaga ist einer der wenigen CV´s, die ich mit Tarnmodul fahre. Der Kapitänsskill wird vielleicht ab dem nächsten Patch 0.10.7 interessant, momentan hat er noch den harten Malus der um 50 % verringerten Geschwindigkeit zurückkehrender Flugzeuge, die damit auch langsamer steigen und länger in der Flak sind. Die Torpedobomber kommen damit auf 6.7 km, die anderen auf 9 km. Die Kaga funktioniert mit beiden Verbesserungen gut, obwohl sie die Flugzeugüberwachung nicht so dringend benötigt. An deiner Stelle würde ich warten, bis der neue Patch aktiv ist. Dann kannst du kostenfrei umskillen, und ich denke, der Tausch von Verbesserungen ist dann auch wieder kostenlos.
  6. Mir macht die Ranger auch immer noch Spaß, auch wenn sie eine gewisse Zeit mal ein Magnet für die absoluten Noob-Teams war. Das ändert sich auch wieder, dann geht die Winrate wieder höher. Bei der Ryujo hadere ich immer noch mit den Schlachtfliegern, entweder sind die so grottenschlecht oder ich bin kein guter Kamikaze... die Lackierung der Zeros stimmt nämlich nicht, weiß waren vor allem Kamikaze-Maschinen, normal eher grün lackiert. Nicht ganz, sie ist - wie ich vorhin schon schrieb - auch ein hervorragender Spotter gegen Zerstörer. Mit den Schlachtfliegern ein paar Module zerschießen, spotten, falls dann noch nicht durch´s Team versenkt, nochmal mit den Raketen angreifen. Rate mal, wieso mein Schaden mit der Rosi so meh ist im Vergleich zu anderen Spielern nur wird einem als FDR Spieler mehr als sonst schon üblich vor der Nase weg geschossen, bloß keinen Kill für diesen *OP* CV über lassen Du bist ja ein ganz Böser Eben, die fahren teilweise, als ob sie ein BB steuern würden. Wenn ich mit den 2 Torpedos pro Anflug der Hakuryo schon Shimas versenken konnte, sagt das viel aus. Sogar mit den Torpedos der Lexington habe ich DD´s mehrmals gut erwischen können, einmal hat einer sogar alle 3 eingesammelt und ist instant geplatzt. Frag mich nicht, wie sowas geht, ich glaube, sowas muß man als DD-Spieler extra trainieren. Ich erinnere mich noch, als ich in einem meiner ersten Midway-Gefechte eine leicht beschädigte Shima mit Torpedobombern anflog. Im Chat: "du DEPP, das geht doch nicht, dafür hast du Raketen und Bomben". Shima: platzt durch meine Torpedos. Ich: "Erzähl mir mehr, was nicht geht :D" und großes Gelächter im Chat. Die Shima fuhr trotz meines Angriffs stur geradeaus und ich hatte es geschafft, richtig vorzuhalten. Ich bin ja recht viel mit CV´s unterwegs, und was ich da manchmal an Unvermögen bei DD-Spielern sehe, läßt mich an der Intelligenz der Menschheit zweifeln. Irgendwann torpe ich auch mit der Rosi einen DD aus dem Wasser, ich sehe jetzt schon das "Cheater" und "OP CV Noob" geflame des so getroffenen DD-Noobs im Chat... Tatsache ist für mich, daß ein Zerstörer nicht unbedingt nur ein Opfer für einen CV ist. Ok, manche schon, die Shinonome ist so ein Fall, trotz guter Ruderstellzeit kommt das Ding einfach nicht rum und dazu ist ihr Rumpf auch noch sehr hoch. Aber gerade auf Tier 6 sind einige Zerstörer sehr wendig, da trifft man nicht für viel Schaden oder gar nicht, wenn der Fahrer was taugt. Gegen einen guten DD-Spieler kommen die meisten CV-Spieler auch nicht an, dazu gehört ein mindestens ebenso guter CV-Spieler. Hast du mit einem DD allerdings einen SU-CV-Spieler wie @El2aZeR als Gegner, kannst du einpacken. Sobald er dich als gefährlich einschätzt, weil du beispielsweise ein Cap klauen willst, will er dich versenken. Und schafft das im Regelfall auch. Aber solche Spieler gibt es nur wenige.
  7. Jain... Die Torpedos verhalten sich ähnlich wie die der Midway, es sind halt 2 mehr im Wasser, die von nur 2 Flugzeugen abgeworfen werden. Vorteil bei FDR, man kann neben einem Schiff schon zum Angriff ansetzen und dann erst auf sein Ziel eindrehen, ohne daß der Spread auseinander geht. Danach heißt es eben, 25 Sekunden abwarten, bis man neu angreifen kann. In der Zeit kann man spotten oder die Staffel zurück rufen, um eine andere zu starten. Konnte man schon mit Lexington und Midway Zerstörer schön aus dem Nebel scheuchen, so kommen sie bei der Menge Aale der FDR oft regelrecht im Panikmodus da raus. Die Bomber sind eine Sache für sich. Sehr effektiv gegen träge Schlachtschiffe, RNG-Lotto bei Kreuzern, die manchmal trotz gutem Abwurf keine einzige ab bekommen. Bei Zerstörern muß man auf 3 Dinge hoffen: viel Glück beim RNG-Lotto, daß der DD-Spieler vorhersehbar ausweicht und man den Abwurf gut genug hin bekommt, um überhaupt zu treffen. Denn man hat bei FDR keine Sturzbomber, sondern die greifen wie britische Bomber im Horizontalflug an. Das ist schon ein Unterschied, macht aber Spaß. Die Schlachtflieger der FDR sind vielleicht nicht effektiv gegen Zerstörer, aber dank des riesengroßen Zielkreises trifft man fast immer mit mehreren Raketen und ihrem Splash Damage. Man haut den Zerstörer damit nicht aus dem Wasser, es sei denn, er ist schon ziemlich runter gekaut. Was wirkt, sind die Modulausfälle, Torpedowerfer müssen vielleicht neu geladen werden, Antrieb und Ruder fallen aus und arbeiten nur noch mit Malus. Man versenkt den Zerstörer nicht unbedingt, bremst ihn aber ein oder hindert ihn an seinem nächsten Angriff. Man stelle sich nur mal vor, eine Shima, die nur noch 10 - 20 Sekunden auf ihre nächste Ladung Torpedos wartet, und dann werden alle 3 Werfer resettet, müssen neu geladen werden. Das kann 1 oder 2 verbündeten Schiffen das Leben retten, nur der Shima-Fahrer verflucht dich dafür aus vollem Herzen. So eine Aktion hat mir von einem Shima-Fahrer -1 Karma eingebracht, er hatte es mir im Chat sogar geschrieben: "-1 karma for fdr for resetting all my torp launchers, they were short before ready". So oder ähnlich. Schaden hatte ich vielleicht zwischen 1 und 2 k an seiner Shima verursacht, aber um die 5 - 6 Modulausfälle. Doppelt ärgerlich aus seiner Sicht: ich hatte ihn in seinem Nebel erwischt, weil er mit seinen Geschützen gespielt hatte. In einem Gefecht mit CV´s kann das ein tödlicher Fehler sein, der aber sogar guten DD-Spielern mal passiert. Die Gier, nur mal eben noch ein BB anzuzünden. War auf Tier 6, ein sehr netter Forumist, guter DD-Spieler, den hatte ich mit 2 Angriffen mittels Raketen aus seiner Blechkiste geschossen, nur anhand seiner Geschoßspuren. Sowas geht auch nach der Änderung der Schlachtflieger noch gut, besonders mit so einem weit streuenden Schrotschuß wie bei der Rosi. Ein großer Unterschied der FDR zu den anderen Ami-CV´s ist, daß man auch Schiffe mit recht starker Flak länger aufklären kann als eine Midway oder ein anderer Tier 10 CV. Allerdings muß man abwägen, ob die dabei entstehenden Verluste es wert sind. So habe ich in einem Gefecht eine Halland mit den Schlachtfliegern angegriffen und danach offen gehalten, weil eine Roon und ein BB in der Nähe waren, die auch auf die Halland geschossen haben. Nach meinem 2.Angriff hat die Roon die Halland versenkt, und mir ist nur 1 brennendes Flugzeug aus dieser Staffel geblieben + die 4, die nach den Angriffen zurück fliegen konnten. Aber in diesem Fall war die Aktion die Verluste wert, da die Halland vielleicht das BB und die Roon versenkt hätte. Das hätte das Gefecht nochmal drehen können, und die Halland hätte danach freie Bahn zu meiner FDR gehabt, die leider nicht die Sekundärartillerie einer Graf Zeppelin hat.
  8. Schorch62

    Meine schönsten Gefechte

    Ark Royal - mit Tier 4 und 5 Flugzeugen gegen Tier 6 - 8 Die Ark Royal zählt zu den schwierig zu spielenden Trägern, was nicht nur an den langsamen Flugzeugen liegt. Man ist mit den zerbrechlichen Tier 4 und 5 Flugzeugen auf einem Tier 6 CV eigentlich nie Top-Tier, sondern permanent Low-Tier. Im Extremfall 4 Tierstufen, wenn es in ein Tier 8 Gefecht geht. Trotzdem ist sie ein reizvoller Träger, aber nicht für CV-Anfänger.
  9. Schorch62

    Frusttherapie

    Autsch und dann war *natürlich* ™ wieder das Team schuld? Oder war er ruhig?
  10. Schorch62

    Frusttherapie

    Hmmmmm.... *nachdenk* vielleicht auf "Gefecht" klicken und danach erstmal Kaffee kochen oder Videos schauen?
  11. Schorch62

    Was habt ihr heute geschafft?

    Mit der Ark Royal im Tier 6 - 8 Gefecht gewesen, also mit recht zerbrechlichen Tier 4 und 5 Flugzeugen gegen Schiffe, bei denen selbst die eher mittelmäßige Flak für Verluste sorgt. Hatte dann das Glück, mir fast ganz alleine eine Asashio schnappen zu dürfen, die gerade außerhalb der Flakreichweite ihrer Verbündeten fuhr und natürlich ihre Flak an hatte. Die Bomber der AR waren da sehr wirkungsvoll. Eine hart angeschlagene Bayern konnte ich auch noch versenken, aber an der Niederlage war nix zu ändern. Woher die 2 Karmapunkte Abzug kamen, kann ich mir denken... ein Lob für mich von 2 Gegnern Konnte bei diesem Gefecht ein bißchen was vom neu gelernten umsetzen, natürlich nicht perfekt, aber es hat gereicht, meinen persönlichen Schadensrekord mit der Ark Royal etwas zu erhöhen.
  12. Schorch62

    Tier 10 F.D. Roosevelt or "Rosie"

    Wenn dir die Lexington liegt, wirst du Midway und FDR wahrscheinlich lieben lernen. Am 23. 06. hatte ich als Ersteindruck unter anderem geschrieben: Das muß ich korrigieren, man kann damit auch DD´s erwischen, da der Zielkreis riesig ist. Irgendwas trifft dann doch und verursacht mit Glück Brände und viele Modulausfälle. Es ist einfach befriedigend, eine Halland 2x mit diesen Fliegern anzugreifen und dazwischen dauerhaft zu spotten, trotz ihres wütenden Flakfeuers. Wenn durch das damit verbundene Spotting auch andere Schiffe drauf schießen, umso besser! Allerdings ist danach von einer vollen Staffel nicht mehr viel übrig. Es lohnt sich also nur, wenn die Halland eine Bedrohung ist, campt sie irgendwo weit hinten, sollte man sie dort ruhig versauern lassen. Auch gegen Kreuzer sind die Schlachtflieger sehr schön einsetzbar, da können über 10 k mit einer Salve weg sein. Allerdings sollte man sich schnell verpieseln, wenn T-Virus dazu geschaltet wird, denn das vertragen die etwas unwendigen Flugzeuge der Rosi allgemein nicht so gut. Starten, 1x Pre-Drop, dann Ziel suchen und anfliegen. So hat man immer eine Reserve, falls es mal richtig schief geht.
  13. Schorch62

    Ark Royal Premium T6

    Hat schonmal Jemand darüber nachgedacht, daß die Ark Royal mit den Doppeldeckern ein + 4 / - 1 Matchmaking hat? Diese Flugzeuge sind nämlich Tier 4, nur die Schlachtflieger sind Tier 5. Was immer noch ein MM von + 3 / - 1 macht. Das macht sie schwer spielbar, ohne entsprechende Erfahrung ist man mit ihr aufgeschmissen. Vor allem hat sie nicht das Potential, eine drohende Niederlage abzuwenden, sondern ist stark vom Team abhängig. Spielt das eigene Team gut, kann sie prima dort unterstützen, wo es kritisch werden könnte. Mit einem schlechten Team steht man automatisch auf der Verliererseite. Mag sein, daß ein paar Unikum Spieler mit ihr noch richtig was reißen können, aber die fahren sicher lieber Tier 8 oder 10.
  14. Schorch62

    Tier 10 F.D. Roosevelt or "Rosie"

    Stimmt, und mit den Schlachtfliegern und Bombern der Rosie muß man eine Menge RNG-Glück haben, um einem Zerstörer mal richtig weh zu tun. Deswegen am besten in Division fahren, dann klappt das eher.
×