Jump to content

Danteron

Players
  • Content Сount

    174
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

1 Follower

About Danteron

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

192 profile views
  1. Danteron

    750.000 Free XP für die Missouri ?

    Jo nur das die Missouri brutal viel Kohle macht. Warum kommt denn das Ding? Weil WG gesehen hat...."ups da haben aber einige Nerds viel Free XP rumliegen, das geht so nicht, die müssen dann ja kein Geld mehr ausgeben" Ist das Äquivalent zu 1 Million Gold Mounts bei WoW
  2. Danteron

    warum spielen die bb nicht mehr mit?

    Quell der Erheiterung, stimmt....besonders weil du richtig schön BB Mafia mässig in den Enrage gehst. Warum es gerade jetzt viele DDs gibt? Keine Ahnung, vielleicht weil vorn paar Tagen neue Japaner kamen? Nicht mitgeschnitten als du auf deinem Dickschiff wieder bequem an der Kartengrenze im Scope rumgetuckert bist was? Und ohje, demnächst kommen noch die Deutschen DDs.....nref nref. Was mach ich im Ami oder Russen DD alleine gegen Schlachter? Nebeln? Cool und dann rate ich wo die [Editiert] mit ihrem fetten [edited]rumtuckert? Dicke Torps schmeißen aber gleichzeitig aus der Reichweite der MA der BBs bleiben? [Editiert] Als Russe hat man bis ins Hightier 4km Reichweite. Als Ami könnte es klappen. Und wie bleib ich aus der Reichweite der BBs wenn viele Karten gerade mal 20km breit sind? U-Boot? Die Kreuzer wurden nicht wegen der DDs generft, [Editiert]. Jetzt kann man ja ca 10 mal reppen und tausend Sachen skillen um Brandwahrscheinlichkeit runterzusetzen, die eh schon massiv generft ist. Wen triffts am Ende? Den Japaner mit 200mm Guns oder doch eher den Russen DD der so auf 1% Brandchance kommt? BBs brauchen einen Nerf, besonders gegen Kreuzer oder Kreuzer brauchen einen Buff. Wenn BBs jetzt alles easy zerschroten können, dann sollte für die anderen Klassen auch kein Stein-Schere-Papier Prinzip mehr gelten. Und ja Carrier sollten besonders Hightier gebufft werden, damit die [Editiert] mal wieder ihren Hintern bewegen, da sind wir uns ja einig. Zu 7: Ja in BBs ist es am einfachsten DMG zu farmen. Wer ab T5 unter 60k aus dem Spiel geht war 10min afk. Bequem am Anfang die aufploppenden Kreuzer abgefarmt und noch ein bissel DMG auf andere BBs und du hast deine 100k, selbst mit Dingern wie der Fuso, NM oder König kein Test. Solche Spiele hat man als DD oder Cruiser nicht so einfach. Kannst ragen wie du willst. Ist so. Übrigens ein Grund warum momentan auf YT die meisten Videos über das xte Schlachtschiff sind. [Editiert]
  3. Danteron

    Treffergenauigkeit

    Typisches RNG gemixt mit tiefen Kenntnissen der Weakpoints. Auf Entfernung hilft es gefühlt die Schüsse nacheinander abzufeuern, besonders weil man dann mehrere Punkte anvisieren kann, zb bei DDs oder flotten Kreuzern. Breitseite ist eher was für den Nahkampf. Es kommt auch darauf an wie hoch und tief du zielst. Gegen ne Tirpitz ist Zitadelle recht knifflig, so wie gegen alle deutschen BBs (wo es bei den Cruisern easy ist), da würde ich doch eher in die Aufbauten holzen wenn ich mir nicht sicher bin. Gegen Japaner ist das schon einfacher. Im Zweifelsfall nimm die Torps. Schau dir im Panzerungsmanager doch einfach mal deine Tirpitz an, und dann überleg "Wo liegt was wichtiges und wieviel deutscher Kruppstahl ist aussen rum" Dann guckst du wieviel Durchschlag deine Kanonen haben. Gibt glaub ich nur noch die Mod, die 7% weniger Streuung gibt. Alles andere ist RNG.
  4. Danteron

    warum spielen die bb nicht mehr mit?

    Ein Spiel sieht momentan so aus. Alles lauert am eigenen Cap, alle Kanonen eingezielt auf die üblichen Punkte. Ist einer so doof und fährt vor kriegt die Zitadellen nur so um die Ohren gefeuert. Dann wird weiter hart gecampt. Das Team das in den ersten 3 Minuten vorgefahren ist und 1-5 Schiffe verloren hat, verliert, obwohl es eigentlich besser gespielt hat. Es gäbe verschiedene Ansätze das zu Regeln. -Reichweite der BBs runter -Accuracy der BBs runter, dafür mehr Geschwindigkeit, besonders die Amis -Armor der BBs entwerten, Reparatur auf 1 begrenzen (2 mit Skill. Premium nur Cooldown), Hp nerfen -Reichweite von Kreuzern rauf, Accuracy ebenso -Kreuzern und DDs mehr Möglichkeiten geben -Schaden von BBs auf DDs begrenzen, Zitas bei Kreuzern nur noch bei Breitseite, nicht mehr einfach nur die Front, mehr Overpens -HP der kleineren Schiffe rauf -Carrier wieder gefährlicher machen, wer hinten campt wird weggebombt oder getorpt. -Spielmodi ändern (schlechteste Möglichkeit) -Schaden der BB Guns runter, dafür mehr Feuerrate, besonders Amis, Accuracynerf. -Wettereffekte wie Tsunami auf jeder Karte und oft. Echt, wenn ich zurzeit vorallem deutsche Schlachter auf Maxrange rumcampen sehen, kommt mir der Stift. Die Dinger sind reine Brawler. Keiner will ein WoT auf dem Wasser wo es nur noch Nahkampfeckengebumse gibt, aber hat man ein DD weniger und platzen die eigenen als erstes, ist es vorbei mit Objective Play
  5. Danteron

    Steven Seagal

    Der ist manchmal nicht da. Seine krummen Waffengeschäfte sorgen dafür das er nur Teilzeitkapitän sein kann.
  6. Gestern einen Supertester im Spiel gehabt. Was man so sah, sah ziemlich nach Gunboat mit deutschen Spezialitäten aus. Die Torps scheinen recht weit zu gehen, schätze 6 km im Lowtier. Hohe Feuerrate, recht genau, dafür schlechte HE Muni und ultrasquishy. War wie gesagt T4 oder T5. Die Torps werden halt auch in einem speziellen Winkel abgefeuert, in V Form (2Torps) so dass man easy durchfahren kann wenn man nicht pennt. Wie üblich wird den Deutschen wieder irgendwas in den Weg gelegt, so wie den Briten. Einfach stumpf mit HE und Feuerrate rumholzen wie Russki und Ami wird also nicht.
  7. Danteron

    warum spielen die bb nicht mehr mit?

    Ach laber nicht rum, es ist doch viel bequemer auf 20 km schön alles entweder zu oneshotten oder wenigstens die 10-15k salven zu verteilen. Hat überhaupt nichts mit DDs zu tun, du wirst momentan als BB Noob einfach nur belohnt wenn du dir 10 m neben der eigenen Base den [edited]abcampst und dann am Ende mit Full HP (selbst wenn du mal nen Treffer kassierst, du kannst ja 4-5 reparieren) die paar 2hp cruiser oder DDs abzufarmen. Es macht als Cruiser auch keinen Bock sich bei 8-14 BBs( denn DAS ist momentan der Normalfall) sich bei jeder Bewegung oneshotten zu lassen. DDs wurden hart generft, Cruiser wurden hart generft, Carrier wurden hart generft, und alles nur wegen der BB Mafia. Jetzt haben sie das Spiel da wo sie es haben wollen und zwar beim bequemen campen ohne das ihnen wer was kann ausser andere BBs. Nix ist so leicht wie BB fahren zurzeit. Wenn es am Ende 1 bb gegen drei Cruiser steht gewinnt so gut wie immer das BB, weil es sich einfach keine Sorgen machen muss ausser R drücken und nicht auf 6km rankommen lassen. Als Brite kannst du da garnix mehr machen. Das die BB Mafia immer noch heult ist schon kackendreist. Torps machen kaum noch DMG, werden schnell gespottet, es gibt nen Wallhack in doppelter Ausführung, die Torps sind lahm....wer sich davon treffen lässt sollte wieder im Lowtier anfangen. Wenn es der DD geschafft hat sich anzuschleichen, dann hat er es auch verdient euch zu versenken. Der muss nicht einfach nur mit dne Guns wackeln und kriegt seine 100k Dmg, das schaffen nur BBs. Das Spiel ist einfach nicht gebalanced. BBs brauchen nen harten Nerf. Accuracy bei über 10km halbieren, Schaden gegen DDs, auch mit HE auf 1/3 absenken. Cruiser brauchen nen Buff, mehr Overpens durch Schlachter und Reppen ab Stufe 5. Ein BB sollte im 1 on 1 nicht gegen einen DD gewinnen können. Punkt. Momentan reichen ja einfach nur die Secondaries. Bedank dich bei der Mafia und spiel selbst BB. Nach AA Support yellen nicht vergessen, du bist dann zwar Mitschuld am Kreuzermangel, aber du in deiner Shitmarck verdienst mindestens 3 Kreuzer als Eskorte, damit die pösen Flieger mit ihrem Fliegenschissschaden dir keine HP abziehen wenn du 10 Minuten im Scope geradeausnoobst.
  8. Danteron

    German BB Accuracy

    Erm even we Germans know nothing about the accuracy of German Battleships. Wheres your source? Learn to aim and use ridicoulous armor+secondaries of german bbs. There are no easier to play ships atm in WoWs, even japanese BBs are harder to master. Rngesus. But nice to hear that not only germans talkin crapabout magical second world war german tech like Tiger 1, Bismarck and so on. Propaganda screwed you. EDIT: Aaannnd....its a arcade game, not a simulation
  9. Danteron

    Minekaze

    Sieht aus wie Need for Speed Underground, fehlen noch die Spinners und Unterbodenbeleuchtung. NOS haste ja schon.
  10. Danteron

    Erster Blick auf die neuen japanischen Zerstörer

    Wäre schön gewesen wenn die Minekaze auch schon die Merkmale der neuen Samurai Gunboats gehabt hätte, anstatt sie einfach zu nerfen und die Guns minimal flotter zu machen. Auf 7.6 km lacht mich ne Nicholas immer noch aus weil sie weitaus mehr Reichweite hat. So spielt sich die Mine genauso wie früher, zwischen 6 und 7km bleiben, nicht schießen.....und eben 2-3 Torps mehr in die blinden BBs pumpen, kann man die Missionen gleich miterfüllen. Die Mutsuki ist eben das langweilige Onedrop Gerät das es auf T6 schon war. Torps schmeißen, zugucken wie die durchs Wasser zuckeln und hoffen das der Typ im BB einer ist der sich stur geradeausfahrend hochgestorben hat. Mit Torpedoskill macht sie mehr Bock, allerdings fehlt den späteren Torpedobooten einfach die Ruderstellzeit um schön auf 8km zu agieren. Sehe da eher die neuen Japaner im Kommen. Torpedoreload (wieso genau haben die Gunboats das?), 10km Reichweite und man kann sich auch bissel mit den Rohren wehren. Warum sollte man dann noch stinklangweilige 3 CD Boote spielen?
  11. Danteron

    0.5.15 Update - Fehler&Behebungen

    gibs auf das interessiert den Forenbot da oben einen feuchten Kericht
  12. Danteron

    WoWs P2W?

    Mit der Kongo geht es echt fix, das Ding ist nämlich fast OP. Zum P2W. Ja Wargaming Spiele sind P2W, aber nicht wegen Premium, sondern eher wegen Flaggen und mittlerweile sehr krasser Premiumschiffe\Panzer ala Nikolai 1. Deal with it. Premiums werden zu 85% von Bobs gefahren die hoffen dann richtig abzuräumen, die kann man schön abfarmen, gibt selten gute Spieler die dir da entgegen kommen.
  13. Danteron

    Wie spielt man deutsche Kreuzer richtig?

    Du hast den Fehler der meisten deutschen Spieler gemacht. Sowohl hier als auch in WoT. Man startet natürlich mit der eigenen Nation. Da WG aber sehr großen Wert darauf legt das sich alles deutsche sich bestenfalls "speziell" spielt, in jedem Fall aber Erfahrung erfordert um gleiche Ergebnisse wie mit anderen Nationen zu erzielen, ist die deutsche Nation einfach nix für Anfänger. Gleiches übrigens bei den Briten. Hier mal grob die Specs: -deutsche Kreuzer sind fahrende Zitadellen, sprich jeder Treffer tut richtig weh -deutsche Kreuzer haben laut Wg ne ganz speziell geile Panzerung.....im Spiel halt aus Bastelpapier. Egal wie du dich anwinkelst du frisst richtig Schaden. Also musst du diesen vermeiden, komplett. Ging bei Release der Pötte gut, jetzt weiß jeder wie einfach man die abstauben kann. Sobald Yorck, die Bergs oder sowas aufploppt wird die jeder BB Fahrer, von denen es momentan dank hart heulender BB Mafia extrem viele gibt, dich focusen. Besonders deutsche BBs werden dir weh tun. Wenn du was deutsches spielen willst, nimm erstmal die Schlachtschiffe. -deine Hochexplosivmuni ist schlecht......sehr sehr schlecht -deine AP Muni war mal gut, jetzt nicht mehr -du hast also die Qual der Wahl zwischen keinem Schaden und wenig Schaden -Auf Brandschaden brauchst du nicht hoffen, jeder Zerstörer hat mehr Brandchance -du musst auf Maxrange bleiben, die ist gut, da deine HE aber schlecht sind und plunging Fire (Kugeln schlagen von oben ins Deck ein) insbesondere bei Deutschen hart generft wurde bist du zwecklos -deine Torps sind meh....6km reichweite, ab 10 bist du tot -deine AA ist meh -deine Beweglichkeit ist meh -im Midtier sind deine Guns hinten, wodurch du deinen schwachen Hintern und oft Seite zeigen musst. Da wirst du platzen -Yorck und Nachfolger sind auch nicht die Wucht, erst die Hightiers sind ok -Der Baum ist sehr unterschiedlich, von HE Schleudern wie der Yorck, Pseudo BBs bis leichter Kreuzer ist da alles dabei. Du wirst quasi jedes Tier eine neue Schiffsklasse lernen müssen, denn Kreuzer sind nicht Kreuzer. Es gibt leichte (Briten, Königsberg, Nürnberg), mittlere (Cleveland, Phoenix, Omaha) und schwere (Japaner,Deutsche ab Yorck, Russen ab T7) sowie Flakabwehrkreuzer (Amis). Bei anderen Klassen ähnlich. WG müsste hier mal besser aufklären. Vorteile: -deutsches Sonar ist Bombe, bringt dir nur momentan gegen die tausenden BBs nix -die AP Muni hat nen Trollfaktor, meistens trollt sie dich, manchmal den Gegner -schön hohe Feuerrate im Midtier -schön genau im Midtier -Reichweite -Ballistik um über Inseln zu feuern Nachteile: -alle anderen Parameter, insbesondere die defensiven sind mit am schlechtesten, selbst Russen halten mehr aus und kriegen halt oft Buffs (Zitadelle tiefer, besser gepanzert etc) -du wirst sehr oft geoneshottet -du bist Target nummer 1 -schlechte HE -wenig HP -mittelmässig schnell und wendig -später riesig und leicht zu treffen -oft dumme Kanonen oder Torpedoanordnung Spielweise: Bleib bei deinen BBs, gib bissel AA support falls Träger da sind und schütz deinen Carrier. Dann etwas auf Maxrange gegen Kreuzer snipern und immer schön bewegen, am besten noch ne Insel dazwischen. Zerstörer die durchbrechen kannst du dank Zielgenauigkeit und Feuerrate sehr schön rausnehmen, dabei immer Sonar und Radar nutzen. Bist du mit der letzte ist das Spiel meistens verloren, da du alleine ziemlich schwach bist. Immer schön die Muni je nach Situation wechseln. Konzentrier dich mit AP auf gegnerische Kreuzer, mit HE auf Zerstörer, bei Schlachtschiffen hau ab und komm mit was großem im Schlepptau zurück. Wie gesagt: Muss es deutsch sein nimm erstmal die Schlachtschiffe, und geh in den Nahkampf, ist lustiger am Anfang und spielt sich einfacher. Sollen es Kreuzer sein: Japaner sind wohl am einfachsten. Dann die Amis, dicht gefolgt von den Russen. Briten sind sehr speziell, dank vieler Gadgets aber hilfreicher als die Deutschen und vorallem richtig wendig. Leider ist die Kreuzerklasse gerade im Allgemeinen am schwierigsten zu spielen. Die Flakabwehrrolle erfüllt man oft nur schwer da Carrier selten gespielt werden, und wenn aus deiner Reichweite bleiben. Als Neuling fang einfach erstmal mit den Schlachtschiffen an: Reihenfolge hier: Japaner (Reichweite)=Deutsche (Panzerung und Nahkampf) gefolgt von den Amis. Zerstörer nimmt man am besten die Amis oder die Japaner, aber hier musst du dich schon mit Sichtmechaniken im Lowtier auskennen um Spaß zu haben. Ansonsten viel Spaß
  14. Danteron

    Overmatch mechanics revisited

    BBs can one or two shot you from all angles without any skill. Deal with it. Its world of Battleships atm. After the Big Nerfs for DDs there is no class who can deal with BBs in a fair fight, except other BBs. Even DDs get one or twoshottet now because overpens do 1k dmg. You need about 10-15 Hits....no Problem for most BBs. And German BBs dont even have to do anything, because their secondaries do the job. Only Solution: Dont play Cruiser, give no AA support, and see the BB Mafia whine about no support. But Carrier got nerfed too long time ago, their torps are quite useless and most BBs can dodge them easily without any skill. Play BB, Camp hard on Border....have fun with oneshots.
  15. Danteron

    Missouri Confirmed

    [Editiert] Zur Missouri. Was das Spiel unbedingt braucht sind noch mehr BBs.
×