Jump to content

Briegel_Busch

Players
  • Content Сount

    181
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    10004

About Briegel_Busch

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

128 profile views
  1. Briegel_Busch

    Bevorstehende Kreuzerschwemme

    ^^ Robbenkloppen auf T8? Jo, könnte teilweise lustig werden :-D Die armen Gamer die sich mühsam auf ihre T6 Clevland hochgestorbrn haben und jetzt in T8 - T10 Gefechte als Kanonenfutter herhalten dürfen. Aber aufpassen, gibt auch einige die damit umgehen können ;-)
  2. Briegel_Busch

    Server Status?

    Echt von 2015? Ist mir garnicht aufgefallen. Könnte daran liegen das bei jedem Patch dasselbe gejammer kommt :-D
  3. Briegel_Busch

    Server Status?

    Moin, wenn es auch nicht zum eigentlichem Thema gehört (aber wegen der Wartezeit trotzdem mal eine antwort von mir). Von Sperren ist mir nichts bekannt, zumindest nicht wenn der User nur hin und wieder mal afk ist. Auch dafür gibt es gute Gründe. 1.: Internetprobleme auf seiten des Users 2.: Internetprobleme auf seiten der Providers des Users 3.: Rechnerprobleme auf seiten des Users 4.: Mamma zieht ihn an den Ohren vom Rechner weg weil Bubi morgen Schule hat 5.:Aufgrund übertriebenen Bierkonsums (oder sonstiger berauschender Mittel) wegen der unglaublichen Idiotendichte an diesem Tag, vor dem Rechner eingeschlafen. 6.: Es ist ein echter Progamer und nach 72 stunden vor dem Rechner war die Windel dermaßen voll das ein Boxenstopp auf dem Klo dringend nötig war. Trotz guten Trauning für diesen "Boxenstop" im Vorfeld (bestzeit unter 30 sec, also passt locker in die Wartezeit vor dem Gefecht) rutschte er auf seiner verlorenen Ladung aus und hat sich den Schädel angeschlagen. 7.: Zombiattacke vom NAchbarn 8.:.... Scheiße, hier ist schon wieder der rosa Elefant im Zimmmer, mom, mache gleich weiter muss den nur schnell mit der Fliegenklatsche rausjagen.....
  4. Briegel_Busch

    Teamplay? Seit 2 Tagen fehlanzeige!

    Siehst du, hätttest du nicht nur nach Schlüsselwörtern gescannt sondern alles gelesen bevor du antwortest, wäre die Erkenntniss durchgesickert das der Aufruf gerade hier im Forum richtig war. Zumindest dachte ich es bisher. Immerhin sehe ich hier Leute mit mehreren tausend Postings. Die sollten doch Ahnung vom Game haben und erkennen das Leute, welche sich nicht im Forum rumtreiben, ebensolche erfahrenen Poster / Gamer im Spiel gebrachen können um ihnen Tipps und Hilfen zu geben. Aber klar, anderen helfen ist nicht für alle sinnvoll... Lieber schnell noch die Postingzahlen auf Gefechtsniveau heben, sieht dann gleich noch Beeindruckender aus. Sorry, aber mir sind Spieler lieber welche die Grundlagen des Games verstehen und anwenden können. Dafür traue ich mich auch mal in die niederungen eines Forum herab in dem einem als erstes "Falsches Topic" oder "nutz mal die suche" gerne als Totschlagsargument vorgesetzt wird (ok, diesmal nicht direkt, ist aber schon vorgekommen). Und ja, Asche auf mein Haupt, ich habe hier versucht 2 Fliegen mit einer Klappe zu erschlagen. Mein persönlicher Frustabbau und ein gleichzeitiges "bitte helft mal, bzw. bitte lasst euch helfen" War wohl zuviel Text auf einmal für den einen oder anderen, sorry.
  5. Briegel_Busch

    Teamplay? Seit 2 Tagen fehlanzeige!

    Durchgelesen bis zum ende? Das hier ist (neben Frustabbau) ein aufruf an alle aktiv zu werden. Sei es als fragender oder helfender. Und ja, ich geb auch mal Tipps direkt im Spiel. Hilft leider nur wenig bis garnichts. Ebenso mit "Plan?". Kommt "Take A-B, C is isolated, you cant help the rest of the Fleet in C" kommt entweder nichts oder "freundliche" Kommentare zu meinen vermeintlichen sexuellen vorlieben oder die Tierart meiner Mutter.
  6. Briegel_Busch

    Teamplay? Seit 2 Tagen fehlanzeige!

    ^^ OK, sowas gibt es eigentlich schon immer. Ich finde es nur erschreckend wie extrem sich das gehäuft hat.
  7. Briegel_Busch

    Teamplay? Seit 2 Tagen fehlanzeige!

    Moin moin, das hier wird keine tiefgreifende Analyse, eigentlich muss ich mir nur mal den Frußt von der Seele schreiben, denn das was ich und andere aus meiner Flotte die letzten Tage in Zufallsgefechten so erleben durften ist einfach unbegreiflich. 1.: DD Fährt vor (Eigentarnung unter 6 km), sieht einen Gegner auf 12 - 15 KM, stoppt ab, zündet Nebel und schreit nach aufklärung.... WTF??? 2.: CA (kurze Reichweite, guter Tarnwert) Pimmelt bei den BB auf knapp 20 KM hinten rum und meckert gegen ende das alle Noobs sind. Derweil werden 4 bis 6 KM Torps aus dritter Reihe auf die mind. 15 km entfernten Gegner abgefeuert. 3.: BB Sehen sich in letzter Zeit als Sniper auf Max-Range, einmal feuern und wieder ab hinter eine Insel. 4.: CV wie gehabt. Einige spielen Teamorientiert (helfen beim Spotten, geben AA und machen trotzdem noch gut Schaden), viele aber ziehen ihr eigenes Ding durch und ignorieren die Situation auf der Map und / oder Hilferufe anderer. DD werden nicht offen gehalten, AA wird nicht gegeben, spotting nur wenn ihnen selber ein DD auf die Pelle rückt. 5.: Allgemein Die Frage nach einem Plan zu beginn des Games wird mit so hilfreichen Kommentaren wie "Win", "Kill all" oder auch "stop Spam [edited]" beantwortet (um nur die "Jugendfreien" Kommentare zu nennen. Man glaubt nicht welche irrwitzigen Vorstellungen einige über die Mütter der Mitspieler oder die sexuellen vorlieben der anderen haben). Sollte es dann doch einmal zu einem Plan kommen (A-B, not C zum Beispiel), wird das von mehr wie der hälfte auch mit einem "Verstanden" quttiert. 5 Min später stehen alle vor C und meckern weil sich niemend an den Plan hält. 'Direkt am Start wird erst mal wild durch die Gegend geballert und das Nebelhorn bis zum ende benutzt. Haben die keine Ahunung bzgl. Feuerreichweite und Aufdeckung des eigenen Schiffs? Und nein, das kommt nich nur in low-tir Gefechten vor, das zieht sich bis T10 durch und es ist nicht erkennbar das mit steigendem Level weniger dieser Aktionen gemacht werden. Das alles sind beobachtungen und bei leibe nicht die einzigen die in den letzten Tagen gemacht wurden. Es gibt noch viele andere Beispiele teilweise irrwitzigen Verhaltens der Spieler. Es ist also nicht representativ, spiegelt aber gut die aktuelle Situation wieder. Hatte man noch vor 1-2 Wochen hin und wieder solche Aktionen, treten diese inzwischen derart gehäuft auf das man (ich) fast nicht mehr an zufall glauben mag. Inzwischen ist ein Sieg oder eine Niederlage nicht mehr die Frage wer die besseren Spieler im Team hat, sondern eher die Frage wer weniger solcher (sorry) Deppen im Team hat. Kann es sein das hier einige ihren Frußt über die gewertzeten loswerden wollen? Oder sollte man, bevor man die Spieler auf die Maps loslässt zunächst eine art "Noobtest" durchführen (1 VS 1 gegen einen Bot, nur wenn er mehrfach hintereinander gegen diesen Gewinnt darf er mit dem Schiff auf Zufallsgefechte)? Wie auch immer, hier herrscht Handlungsbedarf. Diesmal nicht von seiten von WG, sondern von seiten der Mitspieler. Klärt (wenn möglich freundlich) die Spieler über die möglichkeiten ihrer Schiffe auf. Versucht euch zu beginn an einen Kampfplan zu halten (OK, geht nicht immer, hilft aber oft es zu probieren), fahrt nicht von außen links nach außen rechts und umgekehrt, nur weil ihr meint das es dort leichter wird (wird es nicht, im gegenteil, bis ihr dort seid steht der Gegner meist besser positioniert). Achtet auf die Flanken, jagt nicht mit mehreren Schiffen minutenlang einem anderen hinterher, er bindet nur eure Feuerkraft und zieht euch aus dem Gefecht und nimmt eurem Team so eure dringend benötigte Feuerkraft an der Front. Wenn ihr selber das Gefühl habt das euer Schiff "nichts taugt", fragt einfach einen Gamer eures Vertrauens (Flotte oder hier im Forum), oft hilft es die Spielweise leicht anzupassen. Es gibt hier keine schlechten Schiffe, jedes erfüllt, richtig angewendet, seinen Job gut bis perfekt. So, mir geht es jetzt etwas besser, mal sehen wie es nach den nächsten Gefechten ist :-D Ach ja und noch was. Erkennt sich jemand hier unter den aufgelisteten Punkten, sorry, jetzt kommt der Flame ;-) ...... LTP ihr Noobs Diejenigen die sich zwar in den obigen Punkten erkennen und nicht lernresistent sind, bitte fragt wenn ihr Probleme habt oder euch etwas unklar ist. Es gibt hier wirkliche "Fachidioten" die einem jedes Schiff, jede Spielweise und jede Situation einleuchtend und vor allem sachlich richtig erklären können. Man muss sich nur trauen selber besser werden zu wollen und den A.R.S.C.H. in der Hose haben mal zu fragen. In diesem Sinne, allen einen schönen Tag, gute und spannende Gefechte (und verzeiht mirt meinen Flame, mein Herz hat es gebracht ;-) )
  8. Und, welche sind das? Ich sehe nämlich keinerlei unterschiede zu den aktuellen Werten. Aber ich sehe das die Tirpitz neben ihren Torps noch mehr Hülle und eine größere Reichweite wie die Bismark hat und die Ruderstellzeit der Torpitz ist mit grad mal 16 sec auch noch deutlich kürzer. Und jetzt will hier wirklich noch der eine oder andere eine höhere Reichweite der Sec. Und was wird, wenn denn wirklich die Sec mal gepimpt wird, als nächstes gefordert? 460er Rohre mit Ladezeiten von 15 sekunden oder 10 km Torps mit 76 kn weil es ja CA / Bb oder DD gibt die sowas in der Art haben? Und generell, seid froh das Premiumschiffe nicht genervt werden. Stellt euch mal vor alle paar Monate drehen die an euren für Echtgeld gekauften Schiffen an der Schraube. Viel Spass bei den Heulthreads! cy Briegel
  9. Eigene Erfahrung. Und ja, sehr viele Tirpitzkapitäne denen ich auf der Bismark über den Weg laufe verhalten sich oft falsch (abdrehen anstatt entfernung verringern, wenn getorpd wird, dann möglichst früh mal Breitseite zeigen um mir die Torps in die Front zu schicken oder der Klassiker, ich versuche auf Range zu bleiben um den Torps aus dem Weg zu gehen und die Tirpitz schippert 5 min hinter mir her, ggf. noch direkt vor andere Rohre. Auch recht nett ist der "Panik-Abdreher". Wir stehen Angewinkelt zueinander und shippern langsam voraus. Sobald die ersten Sec von mir loslegen kriegt die Tirpitz schiss, gibt voll stoff und versucht mir mit einer Wende zu entkommen.... Bingo! :-D Es gibt natürlich noch diejenigen die mit ihrer Tirpitz umgehen können. Sind zwar recht selten, aber wenn dann verhält er sich völlig anders wie oben beschrieben. Er bleibt auf Distanz oder verkürzt diese sehr schnell um dann im vorbeifahren seine Torps auf möglichst kurze Range und ohne zuvor Breitseite gezeigt zu haben in meine Breitseite schickt. Es gibt also meiner Erfahrung nach 2 Typen Tirpitzfahrer. Typ 1 macht Mimimi und kennt die Vorzüge nicht (wenn man nicht schwimmen kann ist die Badehose schuld) und Typ 2 die die Stärken der Tirpitz kennt und auch einzusetzen weis. cy Briegel
  10. Briegel_Busch

    2016 und der Skilltree...

    Es kommt darauf an was und bei wem ich etwas mit dem Vergleich bewirken will. Stelle ich bei Gleichgesinnten oder den Adressaten des Vergleichs das Negative vorran, gefolgt vom Positiven, so erreiche ich zustimmung bei den Gleichgesinnten (war ja doch nicht so schlimm wenn man drüber nachdenkt) und Beschwichtigung beim Adressaten (war nicht so doll von euch, aber ihr seid auf dem richtigem Weg). Ordne ich den Vergleich anders herum (positiv zuerst, negativ als Abschluss), so bleibt im allgemeinen eher ein Negativer Aspekt bei den Angesprochenen hängen (in unserem Beispiel bei den Gleichgesinnten / Usern also "da haben die letztes Jahr echt Mist gebaut, wird dieses bestimmt nicht besser" und beim Adressaten / WG wohl eher sowas wie "typisch, einige meckern immer und alle wollen immer alles gratis") @ TE ICh kann dir in weiten Teilen nur zustimmen. Nur das mit den CV, also ich hätte die ja gerne komplett aus dem Spiel (die Fähigkeiten eines einzigen Spielers haben zu großen Einfluss auf den Spielverlauf da CV sehr abhängig von den persönlichen Skills des Spielers sind und in der Regel immer nur 1 CV pro seite mitspielt, also kein Puffer / Ausgleich für einen schlechten Spieler vs Unikum vorhanden ist.) Aber egal, mal schauen wie dieses Jahr so verläuft. cy Briegel
  11. @ Superdashi Na, Argumente ausgegangen oder warum wirst du jetzt Beleidigend? cy Briegel
  12. Briegel_Busch

    Neue Meta?

    Beispiel gefällig warum nur noch Statisch gespielt wird? Bin ich auf einem DD unterwegs und habe dort kein RPF, werde aber vor dem CAP oder im Bereich einer Inselecke durch RPF erfasst, drehe ich um und bleibe etwa 3 km vor den CA / BB, damit ich Feuerschutz erhalte. Solo in ein Cap oder wie zuvor bis zu 10 km vor der Flotte aufspotten fällt für mich ohne RPF flach. Und das machen viele so. Sitze ich auf einem DD oder CA mit RPF und orte einen bisher nicht gespotteten Gegner, so pinge ich den Bereich an in dem er vermutlich ist und fordere Hilfe an. Kommt keine, falle ich zurück (insbesondere wenn ich selber durch RPF geortet bin da es durchaus mehrere Schiffe sein können die hinter der Insel auf mich warten). Und da Wundert der TE sich noch das nix geht und das RPF ja eigentlich keine Auswirkungen hat? Echt, Sinn und Zweck von RPF nicht verstanden und vor allem nicht auf welchen Schiffen RPF eigentlich Pflicht ist (und zwar VOR dem Tarnmeister, schließlich will ich lieber Wissen was auf mich zukommt, verstecken kommt echt erst an zweiter stelle). cy Briegel
  13. Also echt, ich kapiere immer noch nicht das Problem des TE. Gut, die Bismark hat ein paar Km mehr Reichweite in der Sec, dafür hat die Torpitz eben ihre Tirpedos (oder so ähnlich). Ansonsten sind beide Schiffe absolut identisch. Folgende Fälle: 1.: Gefecht über 10 km: Kein Prob mit den unterschiedlichen Sec. 2.: Gefecht unter 10 km: Beide Schiffe laufen 30 kn, macht bei dem Manöver "ran an den Feind" glatte 60 kn um die schlappen 5 km unterschied der Sec- auszugleichen (und das sind wieviele Salven der Sec? eine, mit viel Glück mal 2, aber auch nur wenn entsprechend angewinkelt wird) und dann ist die Tirpitz aufgrund ihrer Torps im eindeutigem Vorteil. 3.: Gefecht gegen einen CA auf unter 10 KM: Spielt die Sec wieder keine Rolle. Kommt mir ein CA auf unter 10 km ran, dann nehme ich den mit einer Salve raus, oder ich kann kein BB fahren (seltene Ausnahmen gibt es zwar aber mit einem Blick auf die Map kommt man eher selten ohne Vorsatz Solo mitten in einen Pulk von Gegnern) 4.: Gefecht gegen einen DD (Torpedoboot, reine Gunboats kommen selten in die Range der Sec). Augen auf, Torpedos ausweichen (man erkennt wenn er getorpd hat, auch ohne Sonar) und den DD einem CA oder CV überlassen. Hast du eine Gearing oder Shima in der Flanke (unter 10 km) ist es in der Regel ohnehin für dich vorbei. Delbst die höhere Reichweite der Sec der Bismark schreddert die T10 DD nicht bevor sie ihre Aale losgeworden sind. Den einzigen Grund den ich mir vorstellen kann warum der TE auf der Tirpitz noch die Sec der Bismark haben will, ist.... mir fällt echt kein Grund ein außer ein T8 BB so OP zu machen das er im Dogfight gegen T10 BB gegen eine 3 zu 1 Übermacht antreten will und die armen T10 in Grund und Boden Schießen und Torpen will. cy Briegel
  14. Briegel_Busch

    WoWS: 0.6.1 Equipment changes

    Ähm, deutsches Forum = deutsche sprache?
×