Jump to content

DerGepard

Alpha Tester
  • Content Сount

    29
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    696

About DerGepard

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 11/30/1991
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. DerGepard

    Irgendwie fehlt die Balance

    Um so leichter kann man dann die Schiffe entern!
  2. DerGepard

    Sehr geehrter Herr Wargaming

    Jetzt mal über die Divisionen hinweg gesehen, wie kommt es dass der Matchmaker auch in der (Gesamt)Anzahl der Spieler ein Ungleichgewicht herstellt, und dann noch der Unterschied zwischen der Anzahl der Zerstörer?
  3. Ach mann.... da hätt ich mir doch Tirpitz oder Warspite lieber gewünscht ;/
  4. DerGepard

    Treffergenauigkeit der Tirpitz eine Zumutung

    Das witzige hierbei ist, dass mal wieder nur auf die Schlachtschiffe geschimpft wird, obwohl es doch offensichtlich ist, das Schlachtschiffe wie auch Cruiser nicht zusammen spielen und es so immer wieder zu einseitigen Situationen kommt. Schlachtschiffe ohne Kreuzerbegleitung sehen in der Regel etwas dumm aus an der Front, während Kreuzer gegen Schlachtschiffe auch nicht umbedint eine bessere Figur machen. Alles auf nur eine "Seite" abzuwälzen wird wohl kaum jemanden helfen.
  5. Was ist das Problem an "Barbarossa"? Ich bin leider mit historischen Personen nicht Vertraut.
  6. DerGepard

    Übergewicht an DDs im Gefecht

    Da hast du recht, ich wollte mit meinen Beispiel nur anführen, dass auf den Flächen in denen wir WoWS spielen, selbst ein Seeradar aus dem WWII die gesamte Karte abdecken könnte. Dass man nun komplett auch hinter Inseln spotten kann, halte ich zwar für Übertrieben, aber die Range ist gerade mit den bisher genannten Zeiten vertretbar.
  7. DerGepard

    DD .. was soll das

    Auch wenn ich dir glaube, muss man doch eingestehen das derzeitig die grafische Darstellung von Rauch einfach unterirdisch schlecht ist. Warum wird Rauch ausgeblendet? Gibt keinen Grund dafür.
  8. DerGepard

    Übergewicht an DDs im Gefecht

    Bereits Modell Freya (1937) wird mit einer Reichweite von 160km betitelt. Es ist also davonauszugehen, zumindest in Punkto Reichweite wird Wargaming die Reichweite deutlich reduziert haben gegenüber den historischen Gerätschaften.
  9. DerGepard

    Karma System und seine Tücken

    Warum ist überhaupt Teamdamage möglich wenn es ansich keinerlei "Vorteile" bringt und nur für getrolle sorgt?
  10. DerGepard

    Nun mal was wirklich Wichtiges- Der Matchmaker ist ziemlich afk!

    Bzgl. der Uhrzeit... Wargaming hat in seinen Spielkonzept den matchmaker als elementarer Bestandteil miteingeplant und gewissermaßen jedem Spieler aufs Auge gedrückt. Es ist also nicht verwunderlich wenn Spieler fordern dass dieser Funktioniert und seiner Aufgabe, möglichste Faire Matches zu bilden, nachkommt. Dass muss dann auch zu Uhrzeiten mit geringeren Spieleranzahlen funktionieren. An dieser Stelle gibt es übrigens einige Optionen die Wargaming noch nicht in betracht gezogen hat, von einer Einfachen Anzeige der aktuellen "Tier" Auslastung bis hin zu Gefechten mit weniger max. Spieleranzahl. Stoßzeiten gehören zu jeden Online-Spiel zum Alltag, es ist die Aufgabe des Entwicklers derartige Faktoren miteinzubeziehn, besonders wenn die Möglichkeiten limitiert sind. Auch was die Divisionen angeht muss Wargaming nochmal ran. Und sei es dass man eben nicht mehr als 1-2 Tiers in einer Divi Abweichen kann und ähnlichem.
  11. DerGepard

    Nun mal was wirklich Wichtiges- Der Matchmaker ist ziemlich afk!

    Ist es umbedingt so wichtig wann? Reicht es nicht das er explizit sich auf die Situation mit 0.5.3 bezieht? Magst zwar recht haben dass nicht gleich jeder Ausreißer hier gepostet werden muss, aber gestern mit wie auch ohne Division gabs es öfters Ausreißer, selbst am Montag war dass nicht so krass. Aber evtl. wäre mal ein Stickiethread nicht schlecht wo man derartige MM Ergebnisse mal ein wenig sammelt, mit Datum etc. Sich wieder einmal anzuschnauzen wird wohl wenig Zielführend sein und darüber Hinaus Wargaming keinerlei Hilfe bieten ihr MM zu verbessern,
  12. DerGepard

    Übergewicht an DDs im Gefecht

    Was wäre eigentlich mit einen "Favoritensystem"? Wie Lordex eben meint, Notfallplätze. Oder anders herum, Carrier sind auf 2 pro Team in Randomgefechten limitiert, während BBs, DDs und CAs favorisiert mit irgendwas um die 3 je Klasse gebildet werden, ist das nicht in Kurzer Zeit möglich erweitert der Matchmaker die Abweichung mehr und mehr. Um eben zu vermeiden dass man auf 4-5 DDs trifft....
  13. DerGepard

    Begrenzung der BBs für mehr Spielspaß

    Kann ich nicht bestätigen, mit den letzten Patch lande ich öfters Citadellentreffer mit der Kongo als zuvor. Auch im Vergleich zu den voherigen BBs, auch die Kolberg und die Karlsruhe haben eine angemessen Cita-Rate. Würde die momentane Situation als angenehm beschreiben. Gutes Zielen wird belohnt, auch wenn der RNG Faktor immernoch etwas arg flunkturiert. Einige Male habe ich in einer Slave treffer mit 7-10k Damage gemacht OHNE Citadellentreffer, zumindest wurde keiner mit einen Badge oder vergleichbaren gewertet. Während Citas dafür um die 9-12k machen. B2T: Ob eine Begrenzung sinnvoll ist... ich würde es verneinen. Gehe man 4 BBs aus, ändert man an derzeitig nichts. 3-4 ist derzeitig völlig Normal. Würde man auf 2 runtergehen, frage ich mich auf was dann die bis zu 4 DDs sich fokusieren sollen? Für DD Fahrer werden Partien schnell langweilig oder Frustrierend, immerhin sind Kreuzer dann als Lückenfüller vermehrt anzutreffen, nur was macht jetzt die Kreuzer kaputt? Die BBs werden vorrangig ihren Gegenpart attackieren, und 2 BBS gegen dann 3-4 Kreuzer oder mehr wird dann schnell Unfair, Kreuzer haben weniger den RNG Nachteil und dazu eine höhere Feuerrate, in diesem Wissen würden man BBs zu "Sniper mit Shotguns" deklarieren, für keinen wirklich Spass. Hardcaps sind für Carrier ganz annehmbar, schon bei 3 Trägern ärgert man sich zu sehr über die schiere Masse an Flugzeugen, wenn diese dann noch zusammen agieren wird es richtig nervig, auch für Gegnerrische CVs die sich dann gerade bei schlechtere Ausrüstung (Stock Zustand) Hilflos einer Übermacht an Fightern ausgesetzt sehen müssen. Andersgesagt, das Gamepaly kann zu sehr auf eine Seite kippen.
  14. Feedback mal von meienr Seite als Schlachtschiff/Kreuzer/Zerstörer-Fahrer: Derzeitig finde ich die erstärkte AA recht angenehm. Verbände bilden macht sich deutlicher bezahlt, AA Setups ebenso. Finde ich gut! Derzeitig sind weniger Carrier unterwegs, also ist es schwer zu sagen was nun Sache mit diesen ist. Ich finde es jedoch positiv das weniger Torp-Bomber unterwegs sind. Teilweise war es vor dem Patch etwas derb wie oft man doch nur am Ausweichen war. Da sind mir die Bimben derzeitig lieber. Kann zwar nicht umbedingt sagen warum, aber es liegt wohl daran das eben nun der RNG Faktor auch für CVs gilt und nicht nur für BBs. Gerade wenn man das geringe Risko für die Träger mit einbezieht ist das eine angenehme Änderung. Gute treffer fühlen sich auch als "Opfer" verdienter an. Mit einen 200m Schiff knapp 100 vor dem Bug eine volle Breitseite Torps zu kassieren war eher frustrierend as die Brände der Bomberstaffeln, umso mehr bedenkt man die benötigte Zeit für einen Abwurf. Sicherlich, ch kann jetzt nur für Tier III-V reden aber ich denke Feedback ist so oder so wichtig. Ein Freund von mir hat jetzt bei der Langley angefangen, hier ist es derzeitig etwas unschön, er meint er könne nur eine Staffel benutzen und diese wird viel zu schnell abgeschossen bevor er Schaden machen kann. Mir erscheint die Lernkurve nun mit der änderung etwas zu Steil, besonders wenn die Langley "Stock" gefahren wird.
  15. Klingt soweit interessant, würde mich über ein paar Leute freuen die mir in WoWS auf die Sprünge helfen können ;D
×