Jump to content

Fesco94

Players
  • Content count

    1,126
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3949
  • Clan

    [JARO]

About Fesco94

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland/ Germany

1 Follower

Recent Profile Visitors

921 profile views
  1. Am Rand fahren

    Abgesehn davon das ich hier noch keien jammer thread erstellt habe im vergleich zu anderen aber hautsache leuten irgendwas unetrstellen was nicht stimmt
  2. Am Rand fahren

    Ich würde sagen wen man 5-10 minuten sich in den quadrahten aufhält die an die Redline grenzen
  3. Am Rand fahren

    Naja, "falls" die U-boote igrwann nun mal für das PvP freigegeben werden gäbe es die ultimative waffe kartenrand fahrer zu bestrafen, das geule wird sicher riesengroß Aber mal ernsthaft, irgenwas muss wargaming mal unternehmen gegen die kartenrand camper wil das hat wirklich üble züge angenommen, das ist nicht merh schön gestern so nen fall gehabt, Ne Nomandie und Bayern lasen sich an der redline von einer einzigen Gaede aufrauchen (die Normandie hat sie angeblich nicht gesehn und die Gade war ja kurz darauf gespotet wie sie an de insle parkte und die bayern furh weiter und wurde auch aufgeracuht, angeblich nicht gesehen.... Da fasst man sich echt an den kopf
  4. Frusttherapie

    Die menscheit wird immer dümmer..speziel am wochende. Da wurde wieder die hrinlosen Kevin zombis losgelassen die nichts auf die reihe bekommen und sich noch am Kartenrand wegrauchen lassen. 2 Bb werden von einer Gaede aufgeraucht, der eine wusste sogar noch wo sie steht und fährt trozdem da weiter damit der dd ihn wegtorpen kann team auch komplet nutlos, so schnel wie die aufgeraucht wurden, am ende war ich alleine gegen 7(!!!) Die haben es nicht mal geschaft die hälfte des teams zu killn Und ich wurde mit meiner "bescheidenen" leistung Teambester https://replayswows.com/replay/31635#stats Anhand des EX sieht man ja :das team war UNTERIRDISCH SCHLECHT Vorallen Texas mit 8 exp(!!!!)
  5. Warschenlich wurde es noch nicht gepostet aber hier nochmal was zum U-boot gameplay Mehrere tauchstufe und bis zu 90 sekundne kann man unten bleiben, die tiefe hat einfluss auf die gefechtsleistung mn kann über bug und heck torps feurn und an der oberfläche kann man sekundär guns benutzen man ist unterwasser noch getrofffen werden außer man nimmt die tiefste stufe, wobei der der keine torps abgefuert werden können "Wargaming plant derzeit die Uboote nach dem Haloween event weiter zu entwickeln und später ins PVP zu bringen. Bis dahin wollen sie das Feedback der comunity anhören und evntuele änderungen vornehmen, sollten die Spieler überwigend negativ reagieren würden die entwickler auch nicht zurückschrecken den Gedanken U-Boote ganz zu verwerfen"
  6. Neue Flugzeug Steuerung

    Da bleibt nur eins zu sagen:
  7. Zufällige Gruppe rettet Parks bei Dynamo

    Das hatten wir schon das letzte mal (bzw bei dem ersten Dunkirk event) Man kann inh retten...auch wen das etwas aufwand ist Ich wäre dafür das als special achievement zu intigrieren mit kleiner zusatzbelohnung
  8. Frusttherapie

    THis. Das ist der typsiche RNG beeschiß der die schlechten spielr schützt bzw skill aushebt. Wie @Di4betus schon die tage schrieb, da kann man mehrmals auf breitseiten spieler ballern, die bekommen entweder nur appraller oder overpenns (die selbe lächerlichkeit gint es ja scon länger in wot wo 100mm kanonen auf wellblech panzer abprallen) währned man selbst bei so ner aktion direkt mit cita(s) bestraft wird was absoluter bulshit ist. Wer Breitseite fährt sollte auch (wen er es länger tut) auch bestarft werden statt das s noch opferschutz für HE spammende kreuzer gib
  9. Frusttherapie

    ein gefecht mit der T-22 gemacht, auf epizenrum, midtier, ich halte ne mutsuki auf und gebe der mit der höheren Rof etwas mit abe keienr von meinem team shcießt auf sie, ich muss abbrechen und mich mit smoke retten weil man von 4 schiffen anvisert wird. Danach werde ich von ner Maas aufgemacht bzw bleibt die offen, die kevins helfen einem garnicht, da kann ein Dd aufploppen, denen ist es egal wähend man selbst von 5 schiffen nvisert wir, komisch das das gegenr team das so gut hinbekommt Auf dem radnom abschaum kannst du dich garnicht merh verlassen, die minderbemittelten bb kevins und Ca chantsals campen lieber auf ma range
  10. jetzt wu du es sagst: Die radfahrzeuge gabs damals zu dm event 100 jahre Panzer, das war nämlich auch ein test gewessen den nun kommen sie offiziel ins spiel obowohl WG wie bei den U-Booten gesagt hätte sie wissen nicht wie man sie balancen sollte. Jedenfalls wurden sie nun offizeil fürs spiel vorgestellt, etwas womit kaum jeamnd gerechnet hätte das sie auch in PvP kommen (hier in form eines noch leichteren light) Wens man so nimmt würde ich sagen das PvE halloween event ist nur ein erster geschmak auf das auf uns zukommt, die U-boote WERDEN kommen, auch fürs PvP Das PvE evnt wird nur ein testballon sein für die anfängliche mechnik, wens gut läuft haben wir die in 2-3 jahren im PvP spiel WG`s bicht seine Tabus um nun conten zu liefrn um den casuel spieler bei laune zu halten und U-boote sind wohl das beste was sie nun bieten können
  11. Frusttherapie

    Versuch mal den richtigen Namen zu schreiben bzw auszusprechen... Ich machs mir lieber einfach und bleibe bei der Kurzform bzw spitznamen Podolski (oder einfach nur Poldi) Das ist ein allgemeines problem, vom zerstörer wird halt erwartet spotten und cappen , ergo das man seinen eigenen intern riskiert währned der rest schön intern insel oder am kartenrannd auf 17-21km campt...schön weit weg vom kampfgeschehen. Mittlerweise zeig ich meine team auch den stinkefinger wen die meinen ich soll da alleine zum cap, das mach ich icht mit vorallen wen ich weiß das radrschiffe im gefecht sind, das mach ich nicht mit, deshab habe ich uch auf dem epizentrum gefecht zb mich geweigetr da in die zone zu fahren, suport bekommste eh keinen. Daduch das WG immer mehr Radar impementiert haben es die dd`´s auch schwerer, dann darf man sich auch nicht wundern wen viele dd mains sagen, nö, machen wir nicht, wir solln unser leben riskiren währne ihr euch an den eiern krault (oder als belibtest gamming klische, die Maus in d r einen hand währned man sich mit de randren einen runterholt) Das Probelm ist ja nicht die Belfast an sich, es war wie bereits 2 mal geschrieben sie hatten 2 radarschiffe (belfast + Atlanta ohne Divi), wir keins was schon duchaus unfair ist. Eine Belfast ist ja nicht so schmm, die kann man ja umfahren bzw auf abstand gehen da geht ja noch auf epizentrum aber bei 2 stück ist es schon wirklich shite zuml ja sogar vorausgesetzt wird zu capem um zu gewinnen. Ich habe beide, belfast und Fiji, die Belfast hat aber den smoke+radar vorteil UND sie kann HE spammen was auf zerstörer mehr wehtut als die Fiji ap Ich habe die harekaze zb als Torpedoboot ohne nebel und mit reloadboost wiel dier der nebe lheute kaum was bring weil garde oben nun massenweise radar, dann lieber auf das mitlerweile gut zu konternde deffensiv tool verzichten und auf etra schaden und ehlich gesagt es lohnt sich bzw komm ich gut damit zurecht. ich hatte auch anfangs sich auch was falsch gemacjt, bei mir rührt es aber auch das ich anfangs einen totalen crp Pc hatte (habe damals angefangen als es die Albany for Free gab (2013(?) und ich oft nen blackscreen oder extreme lags und fps drops hatte ergo ein richtiges spieln kaum möglich war weil das system zu schwach war.
  12. Was heißt bitte POI ?

    Die kollegen weiter oben haben es ja bereits wohl erwähnt POI ist ein Running Gag aus der Anime-serie "Kantai Collection" in denen der Character Yuudachi (die blonde mit den Grünen Augen *später Rot* in jedem oder oder jedem 2 satz POi sagt was soviel wie "maby" bedeutet. Jedenfalls duch den umstand das sie es wirklich permanent sagt ist hat es sich als Running gag etabliert weil es diesen nerf faktor weil es ständigt getriggert wird. Hier wird es am anfang sogar relativ gut erklärt.
  13. Frusttherapie

    Als Gunboat Dd habe ich ja die Podolski (5er russe) mit der ich "gefüht" besser zurecht komme, die T-22 ist ja ein mittelmäßiges torpedoboot (immerhin 1km steahl torpen ohne CE ) aber viel dmg machen die jezt auch icht und die guns sind ja ein grauen, selbst mutsuki/minekaze outgunnen einen (105 vs 120mm) , bei der gaede sind ja die 128 bzw sogar die 150mm serr gut bauchbar, garde in combi mit hydo da ma diesen ja auch als gunboat dd fahren kann (und gunboats provitieren nicht so stark von ce wie torpeoboote) und dd`´s ausm smoke holn kann. Ich hatte eher gehört da man garde ab den Z-schiffen lieber auf gunboat gehen sollle Ce reduiert ja nur die allgemeine sichtbarkit, nicht die zeit in der du offen/erkennbar bist und wen du gunboat spielst bringt dir das wenig
  14. Radar/hydro gehört raus aus dem game

    Ok, gut zu wissen das ein (offizieles) mdopack git, gab ja mal früer ärger mit den modpacks in den wargaming spieln wegen teils fragwürdiger inhalte on den nict offizielen
×