Jump to content

VivaLokalmatador

Players
  • Content Сount

    102
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2869

About VivaLokalmatador

Recent Profile Visitors

294 profile views
  1. VivaLokalmatador

    Sims

    Die Sims ist ja aktuell im Angebot und ich überlege, zuzuschlagen, da ich mit Mahan/Benson/Fletcher jede Menge Spaß hatte.
  2. VivaLokalmatador

    Kamikaze

    Ach so, es geht darum, die Kami auf Stufe 6 zu packen... Naja, man ist mit ihr eh recht häufig Low Tier, aber bei Tarn-DDs empfinde ich das nicht als so groen Nachteil wie als Kreuzer oder Schlachtschiff. Ich gehe ganz gerne auf die T7-BBs, das gibt halt ordentlich Punkte. Und gegen die T6-Träger muss man ja auch jetzt schon häufig ran. Aber klar, gegen spottende Träger und T8-Kreuzer kann dann schon recht schnell ende sein. Sie wäre dann noch ein Schiff, was weniger offensiv eingesetzt würde...
  3. VivaLokalmatador

    Kamikaze

    Ja, aber daraus werde ich nicht schlau...*g*
  4. VivaLokalmatador

    Kamikaze

    Worum gehts? Mit der aktuellen CV-Schwemme ist sie mit ihrer Nichtexistenten Flak schwerer zu spielen, da gute CV-Spieler sich auf Dich fokussieren. Und zumindest bei den 6er Trägern geht da dann auch einiges.
  5. VivaLokalmatador

    Minsk

    Wenn man mit der Minsk als Ballerbude mit regelmäßigen Insel-Rush-Torp-Aktionen sehr gut zurecht kommt, sollte man eher zur Kiew als zur Ogne greifen, korrekt?
  6. VivaLokalmatador

    Ganz allgemeine Einsteigerfragen

    Dank Dir. Schade, hatte auf Free-XP gehofft...*g*
  7. VivaLokalmatador

    Ganz allgemeine Einsteigerfragen

    Das ist zwar keine Einsteiger-Frage, aber ich weiß nicht, wohin sonst mit der Frage (und will keinen Extra-Thread hierfür öffnen): Weiß jemand von den Profis, was passiert, wenn man auf einem (Premium)-Schiff die 999.999 EP voll macht? Geht es dann 7-stellig weiter oder mit Free-XP oder gar nicht mehr, bevor man sie umgetauscht hat? Auf meiner Kamikaze wäre es in einigen Wochen soweit...*g*
  8. Meine ersten Gefechte gestern als DD-Fahrer: - Mit der Haragumo habe ich in einem Spiel 28 Flieger vom Himmel geholt, ohne dass ich versenkt wurde. Das Flakfeuerwerk ist schon schön anzusehen. Dass der Flugzeugschaden als Zahlenwert angezeigt wird, freut den Statistiker in mir...*g* - 2 Ranger-Träger haben es trotz hartnäckiger Versuche nicht geschafft, mich in meiner Minsk im B-Cap zu versenken. Die Torp-Angriffe waren nicht der Rede wert. Die (erfolgreichen) Raketenangriffe gaben 2.000er bis 4.000er Schellen und die Bombenangriffe AFAIK bis 5.000. Am Ende habe ich das Cap geholt und bin mit 2.000 Rest-HP abgedampft. Dafür habe ich aber auch beide Träger 7-8 Minuten beschäftigt. Das war vom Gameplay her IMHO okay. Und auch in der Kamikaze, die ja quasi Null-AA hat, konnten mich die Träger nicht sonderlich beeindrucken. Klar, die Raketenflugzeuge sind nervig und sie zehren an den HPs, aber versenkt wurde ich nicht (zumindest nicht durch die Träger...*g*). All das kann natürlich auch noch Übungssache der Trägerkapitäne sein, keine Frage. Aber nach dem was man hier so alles liest, hatte ich schlimmeres befürchtet...*g* Mein Fazit: Der Inspekteur wird bei mir auf allen DDs Pflicht, denn man kann Extra-Nebel und Speed mehr als nur gut gebrauchen. Und wer ne nennenswerte Flak hat, bekommt die ausgebaut, bis die CV-Schwemme wieder abgenommen hat. Derzeit hat man ja quasi immer 2 Gegner-Träger gegen sich.
  9. Servus, ich habe mich hier mal ein wenig eingelesen. Der Grundtenor ist ja, dass CVs jetzt wesentlich stärker werden als sie zuvor waren. Ich bin nie CV gefahren und kann dazu also nix sagen, bin aber ein passionierter DD-Fahrer. Und wenn ich jetzt lese, dass ein CV nur noch 1 statt bis zu 8 Staffeln aktiv in der Luft haben kann, dann ist das für mich als DD-Fahrer erst mal ne sehr gute Nachricht. Denn wenn mir eines als DD-Fahrer aufgefallen ist: Gute CV-Fahrer entscheiden häufig das Spiel bzw. genauer gesagt, ein hoher Unterschied im Skill-Level zwischen den CVs beider Seiten. Ein guter CV-Fahrer deckt mich (gerne im Japan-DD) so lange auf, bis ich tot bin. Und wenn mich mein CV hier nicht unterstützt, geschieht das gerne auch recht schnell im Spiel. Wenn man denn als DD-Fahrer seine Aufgabe im Cappen und Spotten sieht. Dafür stellt er 1 seiner bis zu 8 Staffeln ab und hat noch genug andere, um im Spiel zu wirken (weiteres Spotting, Angriffe auf BBs). Wenn die neuen CVler jetzt nur noch 1 aktive Staffel haben, geht das so ja nicht mehr. Oder er macht halt sonst nix anderes im Spiel. Aus meiner DD-Sicht ist das somit ein gravierender Nachteil der neuen CV gegenüber den alten. Ob das durch höheres Schadenspotenzial der einen aktiven Staffel ausgeglichen wird, kann ich nicht sagen. Aber dass der CVler ab Donnerstag automatisch mehr Zugriff auf das Spiel hat, wage ich mal zu bezweifeln. Just my 2 cents.
  10. VivaLokalmatador

    Gewertete Gefechte: Elfte Saison - Diskussionsthread

    Aufgrund der Buffs gehe ich mal von einer ordentlichen DD-Schwemme aus. Soll mir recht sein, habe derzeit mit der Jutland eh nur einen 9er im Hafen. Und bevor man was verteufelt (Wettrüsten), sollte man es vorher mal ordentlich ausgetestet haben. Und ja ich weiß, dass es bereits einen Test gab. Ich habe aber keine 10 Partien in dem Modus gemacht und maße mir daher keinerlei Urteil an. Meine Vermutung ist, dass mehr Variabilität ins Spiel kommt. Denn wo man bislang sagen kann "Caps brauchen wir erst mal nicht so, lasst erst mal gucken und abwarten und die Cap-Contester killen" kann diese Strategie durch die Buffs nachteilig werden (sofern sie denn i.d.R. zentral abgeworfen werden). Fazit: Freue mich drauf.
  11. VivaLokalmatador

    Deutsche oder Britische Zerstörer

    Ich level gerade die deutschen und britischen DDs parallel und die Briten mag ich lieber. Die Single-Torps sind super, Tarnung sehr gut (Japan-Niveau) und die Guns ordentlich. Da fehlt mir nur der Speedboost, aber irgendwas ist ja immer...*g*
  12. VivaLokalmatador

    Mal ein Brettspiel?

    Ich kapere mal ganz ungalant diesen Thread, weil ich nicht weiß, wohin sonst damit: Im Februar kommt im Pegasus-Verlag die deutsche Version des Spiels "U-Boot" heraus. Ich habe das Spiel bereits auf den letzten beiden Spiele Messen 17&18 in Essen bewundern dürfen (Kickstarter-Projekt) und es sieht wirklich phantastisch aus! Man spielt mit 1-4 Personen kooperativ auf einem Typ VIIC-U-Boot und kann richtige Kampagnen im Jahr 1940 durchführen. Das ganze ist ein Hybrid aus Brettspiel (mit Figuren und 3D-U-Boot-Modell) und einer App, die quasi das Geschehen außerhalb des Bootes simuliert (Zwischenfälle/Ereignisse, Gefechte etc.). Das Game schlägt zwar mit 90 Euro zubuche, aber wenn es von der Ausstattung her auf Augenhöhe ist mit dem, was ich auf der Messe gesehen habe, dann ist es seinen Preis absolut wert! Dank der App verläuft jede Feindfahrt auch anders, so dass ein großer Wiederspielwert gegeben ist. Infos zum (bereits abgelaufenen) Kickstarter gibts hier. Ankündigung von Pegasus hier. Ich werde definitiv zuschlagen und denke, für den ein oder anderen hier dürfte es ebenfalls interessant sein. Quasi Silent Service 2 als Brettspiel...*g*
  13. VivaLokalmatador

    Harugumo

    Naja, wenn Du offen warst, konnte er 1:30 Minuten mit 10 Rohren auf Dich ballern. Und bei dem Reload hagelt es dann natürlich Geschosse (könnten grob überschlagen bei 90 Sekunden, 10 Rohren und z.B. 3 Sekunden Reload gut und gerne 300 Geschosse gewesen sein). Würde mir auch im Traum nicht einfallen, sowas zu machen, zumindest dann nicht, wenn ich keine Torps am Start habe, denn damit wäre er breit im Nebel stehend definitiv tot gewesen. Zumal hier ja schon mehrfach geschrieben wurde: Die Hara ist eigentlich kein DD, da zu groß und zu schwerfällig, sie ist von der Spielmechanik und ihren Trümpfen her eher ein CL.
  14. VivaLokalmatador

    HMS Jutland Tier IX

    Für was sind denn FreeXP sinnvoller? Ich nutze die eigentlich immer, um das Schiff direkt möglichst voll auszurüsten...
  15. VivaLokalmatador

    Hindenburg

    Das ist so nicht richtig. Bei der Shima kann man bspw. noch die Torps verbessern und das ist IMHO auch bei anderen 10er DDs der Fall.
×