Jump to content

Ronin3058

Players
  • Content count

    258
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2913
  • Clan

    [DAN]

About Ronin3058

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

156 profile views
  1. Frusttherapie

    Was das Bild nicht sagt: Es waren 3 Torps auf eine Gneisenau unterwegs, die sie gekillt hätten. 3 Sekunden zum Kraken ;)
  2. Mal angenommen man hätte die Deutschlandklasse als gelungen betrachtet. Und man hätte beschlossen statt den bekannten Schlachtschiffen eine würdige Nachfolgerklasse zu bauen. Die Kiellegung also ca. 34-36 Wie hätten sie ausgesehen? 2*2 Sk 38cm L/52? 32kn schnell? Torpedorohre?
  3. Frusttherapie

    Die Kagero hatte ebenfalls keinen support, du erwartest aber, dass sie cappt. Warum hast du nicht die Kagero unterstützt? Du hast keine Lust draufzugehen, erwartest es aber von der Kagero. Selbst wenn sie nach B gefahren wäre, hätte sie dort immer noch keinen Support gehabt. Unter anderem deshalb, weil sich ein T9 Schlachtschiff mit Radar dazu entschieden hat, sich absolut nutzlos hinter einem Berg in einem bereits eroberten Cap zu stellen. Selbst die 3 BBs oberhalb von B haben einen weit größeren Impact als die Missouri. Ich würde ja sagen, dass die Kagero zehnmal mehr richtig macht als die Missouri, aber da ein zehnfaches von 0 immer noch 0 ist, stimmt der Vergleich nicht Was mir noch auffällt: Du hast 2 Bilder gepostet. In beiden Gefechten ist zu dem Zeitpunkt des Screenshots kaum Zeit vergangen. In einem Fall bist du absolut out of Position, in dem anderen bereits zu Hälfte niedergebrannt und dein Kurs führt dich weiter ins Verderben. Viellecht erkennst du einen Zusammenhang.
  4. Die Prinz Eugen hatte meines Wissens einen Treffer in der Bereitschaftsmunition der schweren Flak gelandet. Der Treffer hatte aber außer einem schnell gelöschten Feuer keine nennenswerten Schäden angerichtet. Aber selbst wenn diese Munition hochgegangen wäre, hätte es die Hood wahrscheinlich nicht versenkt.
  5. Frusttherapie

    Wirklich? Ich würde eher auf die Missouri schimpfen, die im Lemmingtrain in ein fast erobertes Cap fährt und B vollkommen ignoriert. Das Ding hat Radar, könnte also B einige Zeit blocken. Die 3 BBs über B sehen so aus als würden sie nicht wissen was zu tun ist, da wäre ein Vorbild ganz nützlich.
  6. Premiumshop Problem

    Da ist der WG Support wirklich gut. Bei mir kam mal Premiumzeit nicht an. Ticket erstellt. 3 Tage später alles bereinigt mit der Entschuldigung, dass Momentan soviel los ist und sie deshalb erst so spät reagiert haben.
  7. Warum sind BB so beliebt?

    Die fehlt aus einem ganz einfachen Grund: Es gibt keine Tankmechanik in diesem Spiel!
  8. Bismarck

    Ich habe die Bismrack sehr gerne mit Sec Skillung gespielt. Teils 400-500 Treffer mit Sec. und dem entsprechendem Schaden. Aber gegen TX geht es nicht mehr. Und ich bin (gefühlt) überdurchschnittlich oft Low Tier. Also aktivier bitte deine Replays und zeig mal was du so drauf hast, vielleicht lerne ich ja noch was dabei.
  9. Ich bin überzeugt davon, dass alles was heutzutage eine "Präsenz" zeigt, in einem symmetrischen Krieg als nächstes zerstört wird. Egal wie gut geschützt/gepanzert/bewacht. Diesen Trend gab es bereits im 2. WK und er hat sich bis heute verstärkt. Nur was nicht gesehen wird, kann nicht vernichtet werden. Zum Thema Überwachung hatte ich bereits gesagt, gerade dies ist die Domäne der Drohnen. Einfacher und billiger kann man es nicht erreichen. Um Drohnen ins Gefecht zu bringen brauche ich keine Nimitz oder QE. Bleibt Feuerkraft - zum Thema Luftabwehr wurde ebenfalls bereits genug gesagt. Und zum Thema überflüssig: Spätestens die Fritz X hat gezeigt, dass Schlachtschiffe reinste Opfer gegen Luftangriffe sind, trotzdem wurden noch 1-2 BBs in Dienst gestellt...
  10. TVIII Premium Asashio

    Glaubst du, jemand der absolut egoistisch hinten bleibt und snipt (gleich mit welchem Schiff) lässt sich von Argumenten/Fakten beeindrucken? Aber er hat eine Entschuldigung wenn er im Forum heult. Trotzdem halte ich es wie Flamu - das ist ein Schiff, dass mehr schadet als nützt.
  11. Es ist tatsächlich davon auszugehen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass nur für den eigentlichen Angriff menschliche Piloten benötigt werden. An/Rückmarsch und das Warten im Bereitschaftsraum kann ja leicht der "Autopilot" übernehmen. Wenn ich dann noch sehe, dass ich für einen Kampfjet vielleicht 10 Drohnen bekomme und keinen Piloten riskieren muss - ja, dann habe ich eine "massentaugliche" Waffe. Es ist eine einfache Kosten/Nutzen Rechnung. In einem symmetrischen Krieg ist eine Flugzeugträger nicht mehr von Nutzen. Als bewegliche Militärbasis und Machtdemonstration hat er noch immer seine Berechtigung.
  12. Bismarck

    Du hast natürlich nicht behauptet, das Bismarck Spieler mit Überlebensskillung falsch spielen... Aber egal, ich will eigentlich nur sehen wie man effektiv Sec. in der derzeitigen Meta einsetzen kann. Und dies bedeutet in den meisten Fällen, Lowtier, mehrere T10 Schlachtschiffe im Gegnerteam + CV, Minotaur, Shimas usw. Wie nimmt man Caps ein, wie geht man in den Nahkampf. Nach meiner Erfahrung werden T8 Schlachtschiffe zusammengeschossen, bevor sie auf 10km ran sind. Replays die das Gegenteil zeigen, schaue ich mir gern an.
  13. TVIII Premium Asashio

    Damit wir neben den snipenden Schlachtschiffen, den HE spammenden Kreuzern auch noch Zerstörer haben, die hinten stehen und irgendwas nach vorne ballern können. Das macht Spaß! Und damit die BB Camper nun eine Begründung haben, warum sie hinten bleiben. Dazu die Kreuzer eine Begründung warum sie keine DDs jagen (seh ich doch eh nicht) Und die stationären Flugfelder gleich am Anfang unbrauchbar gemacht werden.
  14. Bismarck

    Du behauptest man würde die Bismarck falsch spielen und belegst dies mit einem Kurfürst Ergebnis? Ok, ich stelle mal folgende Aufgabe: Zeig mir ein Replay, von dir selbst gespielt. T10 Match Mindestens 8 TX Schiffe im Gegner Team Davon 3 TX Schlachtschiffe. Zusätzlich entweder ein TX CV, eine Shima oder eine Minotaur im Gegnerteam. Mindestens 50k Damage mit deinen Secs und maximal 2 Wochen alt. Ich möchte doch sehen, wie man eine Sec. Bismarck richtig spielt. Anscheinend bin ich ja zu doof dafür. Replay or it did not happen...
  15. Gerade bei der Aufklärung ist aber kein bemanntes Flugobjekt nötig. Das ist die Domäne der Drohnen, in dem sie deutlich effektiver sind als jeder Kampfjet. Wenn das wirklich die Hauptaufgabe der Träger sein soll, dann sind sie reinen Drohnencarriern unterlegen. Was uns wieder zur Eingangsthese bringt... Ich kann solche Aussagen nicht ernst nehmen. Ähnliches hat man nämlich auch über die Schlachtschiffe gesagt... Oder der Weltmarkt von vielleicht 5 Computern Oder die berühmten 640 kB Ram...
×