Jump to content

Ronin3058

Players
  • Content Сount

    292
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4405

About Ronin3058

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

324 profile views
  1. Ronin3058

    Frusttherapie

    Danke WG, einfach nur danke... Ist ja schön, dass ihr erkannt habt wie OP manche Schiffe sind und sie aus dem Shop genommen habt. Aber das ändert nichts daran dass hunderte Honks damit herumfahren und die Runden kaputtmachen. Und jeder der diese Schiffe damals nicht gekauft hat - einmal nach vorne beugen... Gestern wieder jemanden im Gegnerteam - sagen wir mal weit unterdurchschnittlich, alle Schiffe mit 42-45% WR, aber ein Schiff mit 55%? Nein, liegt garantiert nicht an der Kamikaze... GC die mir aus allen Winkeln über 12+++ km Zitadellen reinhauen - hey wo kann ich das Ding kaufen? Achja, da war doch was... Radar auf Tier7? Jo, gibt es in der Atlanta, den Zerstörer mit Zitadelle. ODER... ach lassen wir das. Natürlich könnte ich diese Schiffe noch bekommen - wenn ich drölfzigtausend Euros für Lootboxen ausgebe. Bei meinem Glück ist da eh nur Müll drin. Selbst der verf*ckte E25 wird immer noch regelmäßig verkauft - hinter einer 50€+ Paywall, aber man bekommt ihn. Also entweder sind die Schiffe OP, dann nehmt sie in der Form aus dem Spiel und entschädigt die Leute oder ihr gebt diese Schiffe wieder im normalen Verkauf frei. Aber nicht diese halbgare Schei*e. Gerade im letzten Sprint hat man gesehen was dieser Dreck anrichtet... PS: Erst die Asashio einführen und dann immer mehr Schlachtschiffe mit Kreuzerklassifizierung herausgeben. Gefickt eingeschädelt WG, Chapeau!
  2. Ronin3058

    Frusttherapie

    Kann ich bestätigen, außer man verliert durch inkompetente CVs, DDs, die nicht scouten oder Kreuzer, die nur HE spammen .
  3. Ronin3058

    Dreadnought-Marathon 01.12.-31.12.

    Szenario... Gibt genug Base XP für jede Stufe von Teil 2, Siegquote wahrscheinlich besser als als Zufall, aber schlechter als Coop. Dauer 20(?) Minuten Mit 2-4 Divikollegen aber nahezu sicherer Sieg Am effektivsten (PvE) sollte es sein, wenn man die ersten 2 Stufen mit Coop fährt und danach die letzte Stufe Teil 1 und komplett Teil 2 mit Szenario grindet. Alleine würde ich allerdings einfach Coop fahren - es ist ärgerlich ein Szenario zu verlieren.
  4. Ronin3058

    Dreadnought-Marathon 01.12.-31.12.

    Sieh doch genau dies als Schwierigkeitsgrad an: Täglich spielen zu "müssen" Nochmal: WG hat klar ausgedrückt, dass es durchaus als "Skill" zu betrachten ist, wenn man viel Zeit in das Spiel investieren kann. Mir ist klar, dass es so manch einer es nicht kann. Und hier komme ich wieder auf die Cambeltown zurück: Auch da gab es Spieler, die an diesem einzelnen Auftrag gescheitert sind und deshalb den T3 DD nicht bekommen haben. Ich persönlich werde niemals Ranked auf 1 schaffen, deshalb gehen mir Belohnungen flöten. Hier wird gefordert, dass die Dreadnought auch für Spieler zu haben sein soll, die nicht soviel Zeit investieren können. Oder eben dann, wenn sie können. In einem anderen Thread wird Stahl für alle gefordert (was ja auch leider kommt - aber was wird da gewettert...) Darf ich nun fordern, dass ich auf jedenfall mit 150 Spielen Rang 1 werde? Ein anderes Beispiel wäre der Aigle Marathon - auch da warst du verpflichtet fast jeden Tag zu spielen. Was ich sagen will: Es gibt verschiedene Arten von Aufgaben und nicht jede Aufgabe ist für jeden Spieler gleich gut zu erledigen. Ich schaffe ranked nicht (die Nerven...) manch einer schafft keine 1750 Base XP in einem Gefecht und der nächste kann (will) halt nicht jeden Tag zocken um die Tagesaufgabe zu machen... Wie machen wir nun alle 3 glücklich? Ich bin beim nächsten einloggen Rang 1 und du kriegst die Dreadnought in den Hafen gestellt - Deal?
  5. Ronin3058

    Dreadnought-Marathon 01.12.-31.12.

    Was daran liegt, dass die Cossack viel zu einfach zu holen ist. Ich habe mehrere Directiven verpasst, das meiste im Coop freigespielt und trotzdem nicht besonders viel für die Cossack gespielt. Und mit den kommenden 4 Marken hab ich sie im Hafen stehen. Als es die Cambeltown zu erspielen gab, musste man 4 Aufgaben erledigen: 1 davon war es 1750 Base XP (oder waren es "nur" 1600?) in einem Spiel zu schaffen. -> Bereits damals waren die Aufgaben schwieriger als alles was für die Cossack nötig war. Und es war auch nur ein f*ing Tier 3 DD! Bei der Panzer Konkurrenz gibt es auch grad nen Marathon für einen T8 Tank - seht euch mal die Missionen an und vergleicht sie mit der Cossack. Da ist es nötig über 10 Tage hinweg 5h+++ zu spielen - selbst die Besten sind bei 2-3 Stunden Minimum... Wir haben also zur Zeit einen Marathon für einen T8 DD der sehr einfach ist und einen Marathon für einen T3 der ziemlichen Zeitaufwand erfordert. (schwierig ist er nicht) "Angemessen" für die Cossack wäre es gewesen, wenn jede Phase maximal 3 Tage andauert und sie direkt hintereinander starten. Freut euch doch über das Geschenk (Cossack) und lasst die Dreadnought einfach sein. Wargaming hat ebenfalls mal verlauten lassen, dass investierte Zeit auch als "Skill" zu sehen ist. Nach diesem Motto passt der Marathon. Außerdem habe ich gehört (ka ob es stimmt), dass die Eitel Friedrich nach dem Muster des RN Events zu erspielen ist. Dann hätten wir ja noch einen T6 relativ einfach zuerspielen... Sorry, aber ich kann es nicht nachvollziehen, dass nun alles an einem geschenkten Marathon für einen T8 DD gemessen wird. Das kann nicht der Bezugspunkt sein.
  6. Ronin3058

    Dreadnought-Marathon 01.12.-31.12.

    Beschwerde über den Aufwand um ein Schiff zu bekommen, zeitgleich mit der Aussage, man würde das Schiff eh nicht spielen? In WoT gab es auch mal einen *edited* über derartige Kampagnen und als Danke/Belohnung/Ruhigstellung gab es dann den T34-85M "Marathon" - einen Marathon der für einen T6 Panzer kaum mehr erforderte als einloggen *edited* vielleicht kriegen wird dann ein T6 Schiff für Aufgaben wie: "fahren sie 5km" oder "drücken sie dreimal in einem Gefecht das Schiffshorn"...
  7. Gab es eigentlich schon die Rewards für erfüllte Missionen auf dem Testserver?
  8. Ronin3058

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Kann ich bestätigen. Full AA Cleveland und Des Moines getestet - Def AA zeigt erstaunlich wenig Wirkung. Zumindest was die Zahl der abgeschossenen Flieger angeht, was den Schaden (und das vielleicht dadurch erzwungene abdrehen) angeht, mag es passen. Allerdings hab ich auch bei laufendem Def AA heftige Treffer vom CV einstecken müssen. Muss mal die US BBs testen CV hab ich bisher T4-T8 getestet, wobei T6 am meisten Spaß gemacht hat. Die IJN AP Bomben machen Spaß, wobei auf T4 der Schaden eher lächerlich ist. Selbst mehrfach Zitas stören ein Otto-Normal BB nur bedingt.
  9. Ronin3058

    Black Friday Angbote im Shop

    Schade... Ich hätte mir die schwarze Asashio gegönnt, aber ohne die Aufträge lohnt es sich nicht. Hab schon genug Dublonen für 30% um mir die Standard Version zu kaufen... @WG Stellt ihr bitte den Angebotstext klar? Ist "etwas" verwirrend.
  10. Ronin3058

    Black Friday Angbote im Shop

    Gibt es eine offizielle Klarstellung (oder jemand der sich das Paket schon gekauft hat) wegen dem Auftrag? Was passiert, wenn ich ir nur die Black Asashio kaufe (ohne die normale im Hafen) - habe ich dann den Auftrag für die 2500 Dublonen? Ich hasse rätselraten um einzelne Wörter ;)
  11. Ronin3058

    Frusttherapie

    Wettrüsten: Das war doch der Modus in dem campen und an den Kartenrand fahren belohnt mit richtig guten Buffs belohnt wird? Und dann am Kartenrand ein Cap auftaucht, dass den Punktestand schnell nach oben treibt?
  12. Ronin3058

    Bonus-Dublonen / Warenkorb

    Ich nehme mal an, das Angebot gilt nur für Käufe im WoWs Shop? Wenn ich einen Panzer kaufe, krieg ich nix? Bin nur grad verwirrt, weil es heißt, beliebige Käufe im Premium Shop - ohne Unterscheidung... (Ist sehr unwahrscheinlich )
  13. Ronin3058

    Stats

    Ich habe gar nichts zur Statistik gesagt. Dein Beleidigung geht ins Leere und du beweist damit sehr schön, dass du die posts A) nicht liest B) nicht verstehst C) deine eigene Mathematik nicht verstehst, was den Verdacht bestärkt, dass du auch die Mathematik nur kopierst. Du Genie hast nicht verstanden dass Mathematik (und vor allem Statistik) immer interpretiert werden müssen. Und das kannst du bewiesenermaßen nicht. Dein letzter post spricht Bände.
  14. Ronin3058

    Stats

    Die Fragestellung ganz klar: Es wird nach der Wahrscheinlichkeit des Krankheitsfall gefragt und danach kommen nur noch Beweise, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Krankheit diagnostiziert wird. Falsche Fragestellung. Es wird nach A gefragt und B berechnet. Richtig wäre die Frage nach der Diagnose gewesen. Ein schönes Beispiel wie man mit viel richtiger Mathematik doch zum falschen Fazit gelangen kann.
  15. Russland hat ja auch keine Flugzeugträger... Sondern Flugdeckkreuzer Aber Japaner haben auch nur Zerstörer mit flachen Aufbauten...
×