Jump to content

Graf_Orlok

Beta Tester
  • Content count

    3,255
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7729
  • Clan

    [CN_]

About Graf_Orlok

  • Rank
    Commander
  • Insignia
    [CN_]

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

3 Followers

Recent Profile Visitors

1,339 profile views
  1. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Da sehe ich ehrlich gesagt weniger ein Problem und würde Über- und Unterwasser-Hydro einfach trennen, technisch gesehen gibt es da ja sowieso ein paar Unterschiede. Mal ganz davon abgesehen, dass sowieso jede Klasse ein U-Boot aufspüren können sollte, weil alles andere imho ein Balance-Fail währe. Der einzige DD versenkt oder komplett woanders und das U-Boot hat komplett freie Bahn. So viel Blödheit traue ich WG nicht zu. Falls sie es doch machen, wird es zumindest im Forum unterhaltsam.
  2. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    So wie die AP-Bomben ja nur gegen die deutschen BB im speziellen und die zu vielen BB im allgemeinen gefährlich sein sollten?
  3. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Jedes Schiff muss sie finden und angreifen können. Wenn ich daran denke wie viele Spieler mit ihren DD nicht umgehen können, will ich nicht 19:59min ohne DD als einzigen Konter gegen U-Boote ran müssen
  4. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Ich freue mich schon, wenn, ganz überraschend und wie bisher immer in solchen Fällen, die U-Boote doch nicht gegen Camper helfen und das Gejammer darüber losgeht.
  5. So wie alle anderen Änderungen gegen Camping etwas dagegen getan haben.
  6. abstruse Gründe für Reports

    Solange Du noch gelobt wirst, wird das nichts. Was ich so als Zeuge mitbekomme: Andauernd "Ich kann nichts anfliegen!" im TS äußern erhöht die Schadensausbeute und ist für das Unikum-sein wichtig.
  7. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Aufklärung, Auflauern auf An- und Abmarschrouten und Gnadenschüsse verteilen sind U-Boot-Aufgaben vor, während und nach der Seeschlacht. Im Pazfik hat man die U-Boote gerade später bei Angriffen gegen Inseln zum retten von abgeschossenen Piloten eingesetzt, gerne auch unter Beschuss vom Ufer aus. Zu den CVs: Die Briten haben ihre modernen CV auch deswegen gepanzert, weil sie davon ausgingen, dass sie in Nordsee und Mittelmeer in ein Artilleriegefecht kommen könnten. Die Formidable war bei Kap Matapan sogar dritte in der Schlachtlinie und eine Salve abgegeben. Im Korea-Krieg war die Unicorn auch mal mit Küstenbeschuss beschäftigt. Wenn sie einfach sagen würden "die Spieler wollen es" fände ich es weiterhin nicht toll, aber wenigstens wäre es ehrlich. "Keine Schiffe mehr" dauert beim aktuellen Tempo noch wenigstens zwei Jahre.
  8. USS West Virginia Tier VI

    Der amerikanische Mutsu-Equivalent könnte man sagen, nur langsamer.
  9. Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Das haut er raus, wenn Italien noch komplett und Frankreich und Großbritannien noch teilweise fehlen? Edit: Das Midtier wollen sie auch noch stärken, da gäbe es noch IJN-CL, RN-CA und für diverse Nationen noch ein paar BB. Kein Schiffe mehr, schon klar.
  10. Und selbst das wäre in Anbetracht der Konkurrenz und deren Bewaffnung langsam.
  11. Was heißt bitte POI ?

    Toxisches Verhalten im Forum auch nichts.
  12. Was heißt bitte POI ?

    ~poi in Japanese means "maybe", "perhaps" or "seems like", something added to the end of a sentence if the speaker isn't too sure of the result and end up concluding the sentence by guessing. Kommt von hier, einem Schiff der Shiratsuyu-Klasse (Anime-Trigger-Warnung!):
  13. Ibuki

    Meines Wissens ist es egal, aber wenn Du auf die Aufbauten zielst, machst Du noch HE-Schaden, wohingegen am Gürtelpanzer die Granaten krepieren.
  14. Wenn sie ähnlich agil und auch so ein Kreuzerhandling wie Guilio Cesare und Roma bekommen, reicht das doch. In Kombination mit den Kanonen-Charakteristika der Roma, der guten Sichtbarkeit und der Empfindlichkeit bei Breitseite, wären das imho interessante Schiffe. Bei einem Gameplay ähnlich der Roma würde ich sie grinden. Sinnvoll wäre es dann aber wirklich, auf T9 und T10 bei einer 3x3-Aufstellung zu bleiben
  15. Ein Gruß von TTUV an alle hier

    Noch ein paar sinnvolle Hinweise für die Einstellungen, da WG sie nicht immer sinnvoll setzt (rot imho Pflicht, gelb kann man/abhängig vom Schiff). Normale Einstellungen im Hafen: Terrain Hit Indicator: verhindert halbwegs zuverlässig, dass man ganze Salven sinnlos in Inseln setzt. Kollisionsvermeidungssystem: Manchmal möchte man mit Absicht gegen Inseln fahren, um sich in Sicherheit zu bringen, deswegen ausschalten, da es sonst Probleme gibt Alternatives Interface: Zeigt immer Entfernungen und Schiffsnamen an. Gerade als Anfänger hilfreich die beiden Nebel-Einstellungen vereinfachen die Nebelnutzung Team-Lineup gibt eine bessere Übersicht zu den noch im Match befindlichen Schiffen die Ladezeiten-Anzeigen helfen beim abwechselnden Einsatz von Kanonen und Torpedos die beiden Zähler für Aufklärung und potenziellen Schaden helfen, seine Teamdienlichkeit abzuschätzen Einstellungen über der Minimap im Gefecht. Die erreicht man, indem man im Gefecht Strg drückt und auf das Zahnrad über der Karte klickt Die unteren 3 Haken sind wichtig, damit man immer weiß, wo welcher Gegner ist, bzw. zuletzt war. Ein wichtiger taktischer Vorteil. Wenn ich z.B. weiß, dass der einzige DD auf der anderen Flanke mal gesichtet wurde, kann ich auf meiner aggressiver beim Hit and Run vorgehen und brauche mich auch nicht vor dessen Torpedos fürchten. Sichtbarkeit zur See ist auch klar. Wann bin ich bei Hit and Run garantiert sichtbar? Wie nahe kann ich mich einer zuletzt bekannten Position nähern, bevor ich wahrscheinlich sichtbar werde. Dieser Wert ändert sich, je nachdem ob schieße (=Geschützreichweite), brenne (einige Kilometer mehr) oder im Nebel bin und schieße die Reichweitenanzeigen für Flak und Sekundärgeschütze kann hilfreich sein die Anzeigen für Hydro und Radar sind in der Kombination mit zuletzt bekannter Position enorm hilfreich, um Schiffe im Nebel durch effektiven Einsatz dieser Güter aufzudecken - Diese Kreise gibt es nur, wenn das Schiff Hydro und Radar besitzt die Anzeigen für Hauptartillerie und Torpedos (wenn das Schiff welche hat) können ganz praktisch sein, um auf der Minimap zu sehen, wann sie eingesetzt werden können Die Minimap mit + und # so groß wie möglich einstellen, damit Du die wichtigen taktischen Infos gut erkennen kannst, ohne dass sie zu viel vom Bild verdeckt.
×