Graf_Orlok

Beta Tester
  • Content count

    2,019
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5111

1 Follower

About Graf_Orlok

  • Rank
    Lieutenant
  • Birthday
  • Portal profile Graf_Orlok

Profile Information

Recent Profile Visitors

481 profile views
  1. Allgemein würde ich mit der AP eher auf die weicheren Stellen der BB zielen. Also oberer Gürtel, Rumpfenden oder zur Not die Aufbauten. Die US-AP hat den Vorteil, weniger winkelabhängig zu sein, dafür macht die deutsche beim Durchschlag dann mehr Schaden. Außerdem darfst Du beim zielen nicht vergessen, dass die Amis wesentlich stärkere Bögen in ihren Flugbahnen haben. Sprich, wo die Roon noch seitlich ins Rumpf einschlägt und penetriert, sollte man bei den US-CA schon eher die Granaten aufs Deck regnen lassen.
  2. Heute von @Midnight2k gegrüßt wurden. Er hat es mit seiner Hiryu sportlich gegen unsere Saipan genommen. Insgesamt war es eines der spannendsten Gefechte seit langen. Eigentlich haben wir nur gewonnen, weil unser Team ausnahmsweise geschlossen zum Cap-Reset zurück gefahren ist, während die Nagato seines Teams zu vorsichtig war.
  3. Noch mit grobem Vorhalt aus der Hüfte schnell abgedrückt bevor er oder ich hinter einer Insel verschwinden und eine Doppelzita kommt raus ist aber nun mal das RNG-Gegenstück zu dem hier und gleicht das mehr als aus:
  4. Warum sollte man auf über 12kn mit der Fuso HE schießen? Da hat man doch gerade die Chance bei ungünstig stehenden Gegnern mit AP Schaden durchs Deck oder in die Aufbauten zu machen.
  5. Mit Kongo, Nagato und Amagi zusammen mit einem Überlebensbuild kann man auch im Nahkampf viel Spaß haben. Man muss nur ordentlich winkeln können. Der Vorteil von Nagato und Amagi gegenüber den deutschen BB liegt dann in den dickeren Argumenten und den insgesamt zuverlässigeren Kanonen. Außerdem ist man kein One-Trick-Pony und kann zur Not auch auf allen anderen Entfernungen gut Schaden machen.
  6. Gegen andere DD haben sie weiterhin ihre gute Sichtbarkeit und ihre US-DD-Kanonen. Und DWT: WG versucht diese unausgegorenen Dinger mit etwas noch viel unausgegorenerem zu balancen. WG hat bisher bei mir und wohl auch den meisten anderen nicht den Eindruck hinterlassen, das ordentlich gebalanced ins Spiel kriegen zu können. Zumindest wäre es eine riesige Überraschung.
  7. Das liegt größtenteils an den Karten. Wenn es keine Inseln gibt, über die man verdeckt vor fahren kann, wird es nichts mit Nahkampf.
  8. Wir haben doch nicht umsonst Traps im Clan.
  9. Kii war auch als das zweite Schiff der Owari-Klasse vorgesehen. Es waren drei eng verwandte Klassen geplant: Tosa-Klasse: Schlachtschiff Amagi-Klasse: Schlachtkreuzer Owari-Klasse: Schnelles Schlachtschiff (0,25kn langsamer als Amagi, 293mm Seitenpanzer statt 254mm)
  10. Nächstes Mal mach ich was dazu, dass Sarkasmus darstellt. Es scheinen ja doch viele Missverstanden zu haben. Edit: Und als Ausgleich halte ich grob in die Richtung und der Kreuzer ist größtenteils oder gar komplett weg. Passiert genauso oft. Ich habe übrigens für angenehmeres spielen viele meiner BB in Richtung Anti-Feuer geskillt und sehe damit Feuer für BB als fast komplett unproblematisch an. Selbst wenn man der 4er-Skill für max. 3 Feuer weg lässt, gibt es genug Möglichkeiten die Dauer der Feuer soweit zu drücken, dass man mit ihnen wenig Probleme hat. Zusätzlich sollte man einfach mal lernen, wann es sinnvoll ist zu zu gehen um sich hoch zu heilen. Ein neues Problem ist nur mit den HE spammenden britischen BB aufgetaucht: Besonders bei der Nagato fällt durch HE aufs Heck oft das Ruder aus. Dieses Yubari-Feeling wirkt dem sinnvollen Umgang mit der R-Taste stark entgegen.
  11. Ich grinde gerade BB und da RNGet gerne mal eine der äußeren Granaten in die Zitadelle des weg drehenden Kreuzers während der Rest Fische erschreckt.
  12. Stand schon in irgendwelchen Topics.
  13. Britische BB wären aber ohne HE doch nicht spielbar?!
  14. Bei einigen Graf Zeppelinen hat man wirklich den Eindruck, dass sie so spielen, wie man es von der GF-Zielgruppe der Wehraboos erwartet.
  15. Sonst hätte niemand außerhalb Asiens einen Grund, die unbedingt zu grinden. Das ist ja leider das Problem an WGs Logik: "Wir bringen einen neues Feature, bekommen es nicht gebalanced und bringen deswegen ein weiteres Feature, das sich auch schwer balancen lässt. Dann sind wir überrascht, dass es vorne und hinten nicht passt. Dabei ist doch Minus mal Minus Plus." Also ich habe mich relativ früh beschwert. IJN-DD sind auch relativ leichte Beute für CVs. Sogar ich kriege die versenkt und das will echt was heißen.