Jump to content

1MajorKoenig

Players
  • Content Сount

    11,031
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7522
  • Clan

    [DREAD]

7 Followers

About 1MajorKoenig

  • Rank
    Admiral of the Fleet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

4,827 profile views
  1. 1MajorKoenig

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Mehrere Zeitungen berichten von der Rundreise des Österreichischen Flottenverbands. Vielerorts kommen Menschen zum Winken. In den gleichen Blättern wird aber auch von den politischen Verwerfungen in Spanien berichtet. In der konservativen Presse wird die idealistische linke Regierung als weltfremde Spinner verspottet, in linken Blättern idealisiert. In Wahrheit hat die Regierung es nicht leicht, die Gegensätze im Land sind groß, die Scharfmacher in allen Lagern haben es nicht zu polarisieren. In Italien nimmt die imperiale Rhetorik nach einer relativ ruhigen Phase langsam wieder Fahrt auf. In Irland schwelt der Unabhängigkeitskonflikt. Die Teilung hat nicht zur Beruhigung beigetragen, die Positionen haben sich eher zugespitzt dadurch. In mehreren Englischen Kolonien gibt es robuster werdende Unabhängigkeitsbewegungen. Besonders Indien und Nordafrika sind betroffen. Dazu demnächst ein paar weitere Informationen. Es scheint aber so, als ob die friedliche und freiheitliche Stimmung auf die Kolonien überschwappt. Russland und die VR Südchina bauen eine enge Zusammenarbeit und Versorgung auf. Der neue Kommunistische Staat beginnt mit einer aggressiven Industrialisierung. In Albanien werden die Kommunisten erstmals stärkste Kraft im Land. Wie geht es eigentlich Unserem Marine-Attaché @quash? In Deutschland wird Kanzler Marx von den Linken im Parlament (die mittlerweile eine beunruhigende Zahl Sitze haben) für seine Militärischen Ausgaben angegriffen. In diesen friedlichen Zeiten seien die derzeitigen Ausgaben völlig vermessen und ein Rückgriff in Imperialistische Zeiten. Sie fordern das Geld stattdessen innerhalb der Gesellschaft umzuverteilen. Ihre Kernforderung: Militärischer Haushalt halbieren. In den USA gibt es einen Richtungsstreit: isolationistisch? Expansionistisch? Pro-Block? Pro-England? Neutral? Fragen über Fragen ( @Hargen_Tannhaus)
  2. Ah…. Na das ist doch was für mich @General_Gauder - auch wenn dir die politischen Rahmenbedingungen egal sind wäre trotzdem wichtig: - Entwurfsjahr - Einsatzzweck - damit verbunden ggf. Anforderungen an Reichweite, Geschwindigkeit, Panzerung, Bewaffnung und Abmessungen (z.B. Schleusentore Wilhelmshaven, Kaiser-Wilhelm-Kanal, etc.) - wat willste ausgeben…?
  3. 1MajorKoenig

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Naja, bisher habe ich noch keine gehauen aussenden B-Rümpfe gesehen
  4. So diese Diskussion hatten wir glaube ich oft genug und neues kommt da nicht mehr zu Tage - bloß die immer gleichen Meinungen. ———————— @Parasitkaffee - So ganz verstehe ich es immer noch nicht. Will WG nun ein Community Projekt hier machen? Und wenn ja mit welchen Rahmenbedingungen? Oder ist das irgendwas was du machst? Oder sind das bloß Ideen?
  5. nö finde ich nicht - und viele andere auch nicht wenigstens hat das Design auch im englischen Forum einiges an Anklang gefunden Kauf dir doch die Zieten, die hat ein Aufbau der nicht so „verloren“ aussieht
  6. Kommt designmässig vom Scheer Umbau. Da haben sie dieses überflüssige Pyramidenferaffel runtergesägt und durch einen Röhrenmast ersetzt. Hat einige Vorteile und ist schön leicht. Das Schiff ist eher in der Linie der Deutschland Panzerschiffe zu sehen als bei den anderen Pleitegeier-Pötten (Horstl & Co) Und ist eine willkommene Abwechslung zur gähnenden Langeweile die wir sonst in diesen Designs haben.
  7. Ich weiß Wäre aber die beste Lösung denke ich
  8. Ok du Vernunft-Männchen. Dann habe ich eine Gegenfrage: kann WG den Sigfried Rumpf nehmen und nur den Bug um-modellieren? Dann kriegen wir damit eine „echte“ Falkenhayn hin! (quasi auf Graf Spee Style zurückbauen)
  9. Jupp. Mit dem Siegfried Rumpf haben wir aber schon zwei Copy Paste Teile, ein drittes tut nun wirklich nicht Not. Und mit dem Community Projekt hat es dann halt nix mehr zu tun. Soll WG sich halt irgendwas selbst ausdenken was sie zu Geld machen können
  10. Die Form - und dass ich nicht verstehe was ihr hier vorhabt
  11. Sorry das sieht ka** aus Ich fürchte ich verstehe das auch noch nicht so ganz hier
  12. @Parasitkaffee - ich verstehe die Geheimniskrämerei nicht so ganz. Also WG will unsere Falkenhayn nicht oder wie?
  13. 1MajorKoenig

    Borodino in the Armory and Premium Shop

    You answered your own question. As long as there are stupid mice there will be mouse traps
×