Jump to content

BfGCorsi

Beta Tester
  • Content Сount

    256
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1297

2 Followers

About BfGCorsi

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Birthday 12/03/1966
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Düsseldorf

Recent Profile Visitors

348 profile views
  1. BfGCorsi

    Was spielt ihr sonst noch so?

    Hm, ich dachte das ich diese Frage schon mal beantwortet hätte. In dem Thread ist aber nix. Wie man an meinem Avatar sehen kann spiele ich neben WoWs hauptsächlich Star Trek Online. Hab dort mittlerweile 8 Chars (auch wenn ich nur 2 regelmäßig spiele) was aber mein Spielzeitlimit übersteigt. Aber ich habe von jeder Fraktion Einen (Föderation, Klingone und Romulaner) und von jeder Funktion Einen. (Delta Rekrut, Zeitagent und Jem'Hadar) Zur Zeit spiele ich nur den Discovery Charakter. Zum Bild. die Größere von beiden ist meine ...
  2. Der Gedanke kam mir auch als ich den Begriff "Westentaschenschlachtschiff" gelesen habe. Niemand außer den Engländern nannte die Panzerschiffe (wegen des im Versailler Vertrages verwendete französische Wort "cuirassé" = gepanzertes Schiff) der Deutschland-Klasse "Poketbattleschips" Und ich dachte immer WG wäre eher russisch Und der Text steckt voller Grammatikalischer Fehler Gutes Beispiel ist "Auf der Furious befanden sich zwei 475 mm Geschütze in einem Lauf" Also hatten die (eigentlich Einzelgeschütze) dann zwei Kanonen in einem Lauf ? Ich würde so einen Text nicht veröffentlichen
  3. BfGCorsi

    Wyoming

    Nur gab es die USS Wyoming nie in der Form. Der B-Rumpf ist der Ausbauzustand der USS Arkansas von ungefähr 1942 da der Wyoming schon ab 1935 die Türme C, D, und E fehlten. Und da hatte sie vorne noch den Gittermast.
  4. BfGCorsi

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Aber auch nur im Spiel Denn die Panzerung der Mogami Klasse waren von Anfang an wie bei "Schweren Kreuzern" gegen 20.3 cm Geschütze anderer Schwerer Kreuzer ausgelegt. Außerdem wurden die Schiffe bei dem Umbau auch um 2 m verbreitert und die Höhe der Aufbauten verringert um die Toplastigkeit und die Instabilität zu beheben. Auch wurden die Turmbabetten verlängert und verstärkt, da das Schiff beim Probeschießen mit den 20.3ern Schießschäden durch den Rückstoß der Geschütze auftraten. Der ganze Umbau brachte ein Mehrgewicht von knapp 1200 t Leergewicht. Die Anforderungen für das Schiff waren ursprünglich 8500 t um die Vorgaben der Flottenverträge zu erfüllen. Beim Bau kamen dann schon 9500 t zusammen. Nach den verschiedenen Umbauten war das Schiff dann zum Schluss, also vor dem Umbau zum Flugzeugkreuzer (ähnlich Ise und Hyūga) schon bei 13.980 t.
  5. Ist zwar schon ein Weilchen her das ich zuletzt Clanmäßig gespielt habe (WoN = Warriors of Net, für Medal of Honor : Allied Assault und dort wurde sogar in der ESL gespielt ) und Ich habe leider wegen meiner Arbeitszeit (von morgens 6 bis abends nach 20 Uhr mit Pause von 10 - 14 Uhr )keine Zeit für einen richtigen Clan. Klingt aber schon irgendwie interessant :) Am WE habe ich meist ab Nachmittags Zeit da ich nur jeden 2. Samstag arbeiten muss. Tante Edith : Schiffe besitze ich von T II - T VIII spiele aber Hauptsächlich im Bereich IV - VI
  6. Ich kaufe schon seit Jahren kein Feuerwerk mehr. Keine Ahnung wie lange. Davor habe ich immer 50 Schuss 9 mm Platzpatronen verschossen. Aber seit der "kleine Waffenschein" Pflicht ist mache ich das auch nicht mehr. Da wird nur noch 1 x im Jahr die Browning eingeölt.
  7. BfGCorsi

    Bismarck bauen

    Also wenn du mit einem geringfügig kleineren Modell (1:350) zufrieden bist, in dem du trotzdem theoretisch eine RC Steuerung einbauen kannst, dann empfehle ich dir die Modelle von Tamiya https://www.tamiya.de/de/produkte/plastik-modelle/schiffe-172-1700-1350/ Kosten um die 80 € und sind ca. 70 - 80 cm groß. Und du wirst nicht übers Ohr gehauen. Denn nur der Erste Teil kostet 1.99 € Die nächsten Teile werden dann bedeutend teurer.
  8. BfGCorsi

    Was habt ihr heute geschafft?

    Mein Erstes Spiel mit einem Träger .....
  9. BfGCorsi

    Wieviele Schiffe habt ihr im Hafen?

    Danke Dir für die Erklärung :)
  10. BfGCorsi

    Wieviele Schiffe habt ihr im Hafen?

    Jetzt muss ich dann doch fragen ! Was sind "Leihschiffe" ? Hab mich bei meinem Bild übrigens verzählt. Da fehlen 5 weitere ! USS Chester, USS St.Louis, USS Albany, USS New York und die USS Arkansas. Wobei ich die Chester wohl wieder verkaufe. Nur das Maschinengewehr bleibt im Hafen. Die New York wird bei Erreichen der New Mexiko auch ausgetauscht. Albany und Arkansas sind ja Premiumschiffe
  11. BfGCorsi

    Wieviele Schiffe habt ihr im Hafen?

    Öhm, Ja also im Vergleich zum Rest hier, komme ich mit meinen 25 Schiffchen wohl nicht sehr weit. Egal ! Spiele ja sowieso nur "Just vor Fun"
  12. BfGCorsi

    Aus welchem Landkreis kommt Ihr so?

    Landkreis gibt's keinen. Geboren, aufgewachsen und lebe im Regierungsbezirk Düsseldorf. Genauer gesagt in der Stadt selber :)
  13. BfGCorsi

    Giulio Cesare

    Genau diese Information habe ich auch gelesen. Das durch diesen "Schutz" die Schiffe sogar schlechter geschützt waren als herkömmliche Torpedoschotts. Das Puglise System war definitiv für den Verlust der Cavour verantwortlich da es " sich als Fehlkonstruktion erwies , das die Wirkung des Torpedotreffers eher verstärkte als minderte und ein 12 × 8 Meter großes Loch in die Bordwand schlug , so dass es zu starken Wassereinbrüchen kam" (c) Zitat aus dem Wiki-Artikel der Conte di Cavour Die Littorio wurde so gesehen auch fast versenkt, wobei nur die geringe Wassertiefe einen Totalverlust verhindert hat. Und die hat laut einem meiner Bücher nur einen Treffer ins Vorschiff bekommen
  14. BfGCorsi

    Giulio Cesare

    Also ist es im Bereich des Möglichen das WG so etwas wie das Puglise System in das Schiff eingebaut hat ? Hab vorhin ein Gefecht gespielt, wo ich die Torpedos nicht rechtzeitig gesehen habe. Einer hat mich erwischt. Nicht die Welt , war ja noch unbeschädigt. Reparatur genutzt und den HP wieder aufgefüllt. Jetzt war aber der Zerstörer um mich rum gefahren und ich bekam Feuer von einer Cleveland. Die Reparatur war noch in der Wiederaufladezeit, selbiges bei den HPs. Da hab ich dann vom nächsten T-Fächer wieder einen Treffer kassiert. Reparieren war nicht als hab ich in kurzer Zeit so viele HPs verloren das ich durch "Wassereinbruch" versenkt wurde. Jetzt schon das 2 x. Egal, Spaß macht die GC trotzdem
  15. BfGCorsi

    Giulio Cesare

    Jedenfalls hat mein MA das Feuer eröffnet sobald der kurz sichtbar wurde. Und wieder verschwand. Das mit den Torpedos war "gefühlt" Und wirklich getroffen hat nur 1. Leider hat der gereicht um mich durch "Wassereinbruch" zu versenken. Und ich war mir sicher war noch über die Hälfte der HPs zu haben. Die Anzeige war gerade gelb geworden. Wird wohl am Puglise Torpedoschutz gelegen haben Hab ziemlich blöde geguckt, als das Spiel für mich vorbei war. eben weil ich nur noch 5 Sekunden bis zum Repair hatte. Und dann geht das Schiff eben hoch. Der Kamikaze mache ich keinen Vorwurf, der hat die Torpedos schon perfekt taktisch geworfen. Und Ich sehe den Cäsar nicht als Fehlkauf an.
×