Jump to content

God_of_Thunder667

Beta Tester
  • Content Сount

    1,489
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7608
  • Clan

    [H-6-H]

About God_of_Thunder667

Recent Profile Visitors

854 profile views
  1. God_of_Thunder667

    Update 0.8.4 – Sowjetische Schlachtschiffe!

    Feiertag. 6:30Uhr aufstehen, Katze füttern, Kaffee anstellen. Die Freundin schlummert noch. Geil, Zeit ein bisschen zu zocken. 06:58 Uhr eingelogt und.... Tja, Update bis 10 Uhr Naja, auf die Russen - Schlachter freu ich mich, auch wenn noch mehr BB's im Match wohl das letzte ist, was dieses Spiel braucht. Ich glaube man könnte schon jetzt ohne Probleme jedes dritte Match zu einem reinen BB Gefecht machen, damit die übrigen Gefechte nicht ganz so BBs überquellen und man auch mal wieder ein paar Kreuzer im Match hat. Ich glaub da kann man WG aber keinen Vorwurf draus machen. Ist halt einfach die beliebteste Klasse und ich denk da können sie auch machen was sie wollen, das wird sich nicht ändern. Persönlich hoffe ich, dass die Russen - Schlachter nicht wieder solche "Über Schiffe" sind, befürchte es aber. Bisher hat es sich bei WG immer bewahrheitet, dass ein neu erscheinender Schiffszweig auch gleich mal die unangefochtene Spitze seiner Klasse auf jeder Stufe übernimmt. Irgendwie scheint man bei WG zu glauben, neues müsste immer in allem viel besser sein, mehr "Featurs" bieten etc. als alles vorherige, um das Interesse der Spieler zu gewinnen. Das man damit sämtliche vorherigen Schiffe entwertet, bis die ältesten praktisch nicht mehr konkurrenzfähig sind und somit der Vielfalt des Spiels eher schadet als sie zu bereichern, dass scheint man bei WG irgendwie nicht so recht zu sehen. Hauptsache der neueste Content wird erstmal gefeiert und alle stürzen sich drauf.... Die Russen BB lassen das selbe befürchten. Die Prems, die es da bisher schon gab, waren vom ersten Tag an schlicht OP und ihre Silberfisch - varianten scheinen mit ihnen voll gleichauf und führen in jeder Stufe die Stats mit Abstand an. Ja, warum soll ich noch eine gute alte Yamato fahren, von der es immer hieß, dass sie immer das mächstigste T X Bb bleiben wird (was sie, als einziges wirklich gebautes TX Schlachtschiff mMn. auch absolut verdient hätte), wenn sie inzwischen sämtlichen anderen BB's einfach nur noch hinterher hinkt. Das Bleistift (um nicht zu sagen "Fantasy") BB der Franzmänner haut im Schnitt immerhin das 1,5 fache an Schaden raus und ich denke, es ist keine all zu gewagte Prognose zu sagen, dass recht bald der Russen Schlachter da noch ein drauf setzt und ihrerseits wiederum die Bourgogne überholt. Ja, sorry, aber dann spielen Yamato und Montana eigentlich langsam schlicht nicht mehr in der selben Klasse und müssten auf T IX verschoben werden. Verglichen mit vorher sind die CV's absolut zahnlose Tiger. Gerade gute Spieler, erreichen damit nie und nimmer den Einfluss und die Schadenswerte, die sie vor Umbau der Träger hatten. Sie sind jetzt lediglich wesentlich einfacher zu spielen, was wohl der ganze Grund sein dürfte, dass nun mehr unterwegs sind (und mehr über sie rum geheult wird). Persönlich bin ich auch ganz froh, dass die Träger Nerfs doch recht moderat ausgefallen sind. Das sie überhaupt generft wurden, beweist allerdings wieder mal, dass WG eben doch in erster Linie nach Geweine, nicht nach Schiff Stats gehts, wie sie doch immer behaupten. So wie sich eben so manchen Schiff ewig unangetatstet hält, was längst einen richtigen Nerf - Hammer verdient hätte...
  2. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Gott Leute... ALLES was hier doch an ganz grandiosen Ideen für "CV Balancing" vorgeschlagen wird, ist doch, egal wie toll und nett und scheinbar "durchdacht" verpackt nur eins: "Mimimi... ich will aber einen CV Nerf" Und wo ist die Begründung dafür? Na, in Stats ganz sicher nicht. Da fallen die CV echt nicht aus dem Rahmen und sämtliche Stat Seiten sagen klar "Alles Roger mit den CV. Sind voll gebalanced" Nein, wie auch immer verpackt, es ist ein reines "Ich will das aber so, weil ohne CV gefällt mir ja besser (und wenn die so richtig sch***e sind spielt sie keiner mehr und ich hab wieder meine 9 von 10 Matches ohne...)" Ich spiel auch gern DD und wisst ihr was ich so richtig sch***e find? Das ab TVIII nicht eine verfi***te Minute mehr vergeht, in der mich nicht so ein drecks Radar auf macht! Der CV... interessiert mich überhaupt nicht. Der ist in 8 von 10 Spielen überhaupt keine Gefahr für mich, weil einer alleine doch viel zu begrenzt spoten kann. Flak aus und gut ist, dann hab ich Ruhe. Wenn es denn mal zwei sind, was auch jetzt noch die Ausnahme ist, kanns mal haarig werden, ja, aber das nehm ich liebend gern für diese sehr schöne Spielkomponente, die in meinen Augen alle Matches einfach interessanter macht, in Kauf. Radar hingegen... Das ist einfach nur unnützer Sch*** Was macht das interessanter und wie soll man dem entgehen? 12 Km Sicherheitsabstand zu jedem Schiff halten? Na prima, da hat man ja noch Spaß. Da ist es ja wohl 10 mal leichter und weniger einschränkend, die 2,5 km Abstand zu Flugzeugen zu halten und der "Kampf" nach Entdeckung zudem noch ausgeglichener und "fairer". Träger sind, finde ich, eine interessante Herausforderung und bereichenrde Spielkomponente. Radar ist es, was die DDs einfach nur aushebelt und ihrer gesamten Vorteile beraubt.
  3. God_of_Thunder667

    Lyon

    Also ich persönlich habe nach nun 20 Gefechten noch nicht so recht Zugang zu ihr gefunden und bin etwas erstaunt, hier doch recht oft das Wort "OP" zu lesen. Und tatsächlich, wenn man mal Statseiten aufruft, steht sie hervorragend da. OT: Auch wenn die neuen Russenschlachter natürlich nochmal eins drauf setzen Na, wen wunderts? Neu heißt bei WG ja grundsätzlich "Muss besser sein, als alles vorher" (und wenns Russen sind natürlich so wie so schon mal...) und man scheint einfach nicht zu raffen, dass "alte" Schiffe damit irgendwann einfach nicht mehr konkurrenzfähig sind und man dem Spiel als Ganzes eher schadet, wenn man laufend einen drauf setzt und sich alle nur noch auf die neusten Schiffe stürzen, weil die doch wieder so schön "OP" sind... Nuja, dann scheint es bei der Lyon wohl an mir zu liegen, dass ich doch ziemlich (teils sogar UNTER)durchschnittliche Ergebnisse mit ihr einfahr. Klar, sie hat viele Rohre, aber wenn man alle einsetzen will, muss man sich auch selbst praktisch als Geschenk anbieten und das kann bei ihrer (nicht vorhandenen) "Panzerung" doch auch recht schnell nach hinten los gehen. Gegen Kreuzer ist sie natürlich eine Wucht, das stimmt, und ich seh sie da ähnlich stark wie die Fuso auf TVI. Großer Vorteil der Fuso ist allerdings, dass sie sich meinem empfinden nach wesentlich agiler spielen lässt. Die Lyon wirkt dagegen doch sehr träge und nur ihre hohe Verletzlichkeit und mangelnde Durchsetzugsfähigkeit gegen "echte" Schlachtschiffe, erinnern an ein "leichtes" BB. So mal mein Eindruck. Vielleicht finde ich ja doch noch Zugang zu ihr. Echte Spitzengefechte sind ja, wie man hier liest, durchaus mit ihr möglich.
  4. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Ich muss sagen, mir kommt dieses Bsp. auch etwas.... naja, sagen wir mal "unglaubwürdig" vor. Ich war gestern zb. in meinem null auf AA geskillten F.d.G. unterwegs und die gegnerische Hakuryu hatte es auf mich abgesehen. Es stimmt zwar, dass sie auch mit Jäger in der Luft immer nen Drop setzen konnte, ja, bis dahin sogar null Flugzeuge verloren hat, obwohl die richtige Seite AA verstärkt war, aber erstaunlicher Weise hat sich dann unmittelbar nach Abwurf jedes mal die gesamte Staffel in Luft aufgelöst. Zum zweiten Anflug kam es nie. Ich brauch wohl nicht erwähnen, dass ich nach 3-4 Versuchen wieder Ruhe hatte, denn dann dürfte es bei ihm mit den Vögeln auch schon eng geworden sein. Nun fahr ich selbst keine DesMoines, sondern "nur" die Buffalo und muss auch da sagen, dass das schon ne ziemliche Fliegenklatsche ist. Klar ist das kein 100% Schutz, aber selbst 10er CV fliegen mich in der ganz definitiv nur ungern an und lassen viele Flugzeuge als Tribut da, wenn sie es doch versuchen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein "Full AA DesMoines", das wirklich schlechter macht. Ps. Und "full AA" DDs glaub ich erst wenn ich es sehe. Viele reden von ihren "full AA" Schiffe, aber dann sind in Wirklichkeit selbst ihre kreuzer doch nur "full" auf HE Spam oder sonst was ausgelegt, weil die Leute sich halt gern über CV beschweren, aber nicht wirklich bereit sind die Möglichkeiten dagegen auszuschöpfen, wenn sie das doch Damage kosten würde. Selbst meine Izumo konnte ganz schön Flugzeuge klatschen, als ich sie auf Full AA gefahren bin. Dabei gilt (und ist sie auch) ohne Module und Skills doch als ziemlich AA schwaches Schiff. Dementsprechnd oft wurde ich mit der auch angeflogen und dann gab es für den CV eine böse Überraschung.
  5. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Mir ist schon klar, wie man sich richtig positioniert. Danke. Du scheinst allerdings zu vergessen, dass dann auch das Team mitspielen muss, denn da man als Träger nun mal auch extrem verwundbar ist, kann eine zentrale Positionierung auch überaus heikel sein und klappt nur, wenn das Team halbwegs mitspielt. Das ist bei weitem nicht immer (ich würde sogar sagen, in aller Regel nicht) der Fall und es bleibt einem daher nichts anderes übrig als sich für eine Seite zu entscheiden, was es den Weg zur anderen Seite extrem lang werden lässt. Zudem beschweren sich DD fahrer ja zu 99% über die so waaaaahnsinnig starken Schlachtflugzeuge. Und wo sind die, wenn ich die von der anderen Seite der Map zurück rufe? Richtig, nicht wieder im Hangar. D.h. das kannst du vielleicht zu Anfang der Runde mal machen, aber egal wie vorsichtig du auch spielst, du wirst schnell zu dem punkt kommen, an dem du entweder mal halbe Staffel los schickst, was echt ziemlich sinnlos ist, oder eben auf andere Flugzeuge ausweichen musst. Klar, auch mit anderen Flugzeugen kann man was machen, aber bei weitem nicht so effektiv. Mit den Bombern muss echt ein AWSD resistenter DD unterwegs sein und mit den Torps brauch man definitiv ein Schiff welches den DD schon spotet, bevor man ihn selbst entdecken könnte (außer natürlich er tut einem den Gefallen die Flak an zu stellen...) CV's die gewinnen wollen machen Schaden. Und den bekommst du nicht, indem du von einer Seite zur anderen springst und mal hier, mal da DD's jagst. Klar, wie gesagt, kann situationsabhängig mal nötig sein, aber es hat keinesfalls die Regel, dass ein CV allein die ganze Map beackert. Evtl. ist halt einer, vielelicht auch mal zwei, gea****t dafür kriegen zwei andere vielelicht gar nicht mit, dass ein CV im Spiel ist. 1. jetzt max 2 CV = max 2 Staffeln. Vorher hat einer allein mehr als das doppelte unterwegs gehabt. Und mal nicht vorzeitig weinen, es werden doch schon wieder spürbar weniger. 2. ist immer noch so. Es gibt genug Schiffe, um die man lieber einen weiten Bogen fliegt. Klar, da steht jetzt nach einem Überflug keine netten 10 Abschüsse mehr, sondern vielleicht nur 5. aber 5 aus 9 ist immer noch mehr als 10 aus 25. Und glaub mir, das tut weh und merkt spätestens zur Mitte der Runde ganz gewaltig, wenn man da zu unbedarft ran geht. Dann wird einem bewusst, dass man halt doch nur theoretisch unbegrenzt Flugzeuge hat, es praktisch aber doch schnell eng werden kann.
  6. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Stimmt, aber auch ein Prima One Shoot. Cleve ärgert mich selten im BB. Die Franzmänner und Russen spucken min. genau so gut HE, aber mit wesentlich merh Reichweite und höherer Agilität. Die Amis kann man doch leider nur noch hinter Hügeln parken. Sonst findet sich für alles eine andere Nation die es besser kann. Ausser.... tja... eben mal CV's ärgern. Aber es werden schon wieder zu wenige um diese Stärke wirklich regelmäßig ausspielen zu können.
  7. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Davon hatte ich heute genau null. Dafür wieder viele ohne und 5 BB's pro Team. Da hat man als Cleveland wirklich keinen Spaß, aber als DD ist es wieder der gewohnte Traum...
  8. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Total utopische Vorstellung. Spiel mal CV und dann zeig mir mal, wie deine Staffel von einer Minute über die Karte hin und her hüpft. Dir mögen die Flugzeuge ja waaaaahnsinnig schnell vorkommen, aber setz dich mal rein und mach mal den großen turn über die halbe Karte. Da bist de schon ne Weile unterwegs... Das machst du nicht mal einfach so auf gut Glück "Ach, hier is kein DD. Na dann flieg doch "mal grad schnell" da rüber...", mit der Aussicht da dann vielleicht doch 4-5K Schaden zu machen... Ja, total toll und völlig OP. Die armen DD's. Die können ja nie und nimmer so schnell und einfach doch so viel Schaden raus hauen... Vielleicht, machst du es mal, wenn da ein DD schon von einem anderen Schiff gespottet wurde und du merkst "Sch*** die bekommes nicht gebacken und gleich hängt er unseren BB's in der Seite.", aber man hat keineswegs die totalle Map Kontrolle und kann doch lustig hin und her springen. Wer das macht, hat ganz schnell Runden in denen er wenigre ausgerichtet hat als ein DD mit 2 Torps, weil er nur am hin und her fliegen ist. Und ja, "früher" war spotting mit CV's viiiiiiel einfacher. Mit 5 Staffeln konnte man eben doch mal schnell die Karte auf machen, statt einen Punkt (von doch sage und schreibe 2,5km. So nah muss man an einen DD nämlich ran. Ergo, selbst beim durchfliegen der Mitte des Cap Kreis, ist nicht sicher gestellt, dass man jeden DD im Cap aufklären würde. sollte man sich vielleicht mal bewusst machen...), dennoch wurde darüber weniger geweint als jetzt. Naja, mal an die CV Spieler unter euch: vielleicht gibt es dafür einen eigenen Fred, aber ich frage es mal hier: Welche Flugzeugklasse ist eurer Meinung nach die Stärkste? Liebend gern auch nach Nationen. Persönlich weiß ich noch immer nicht so recht, auf was ich mich in welcher Linie fokosieren sollte. Bei den IJN zb. sehen die AP Bomben auf dem Papier ja ganz brauchbar aus, aber in der Praxis kommt nicht wirklich was bei rum. In dem einen Anflug ist es ne doppel Zita, in den nächsten 5 dafür nur "Durchschlag" mit absolut witzlosem Schaden. Die Torps wirken auf den ersten Blick harmlos, bringen ihren Schaden aber verlässlich und so kann am Ende der Runde doch gut was zusammen kommen. Mit Raketen komtm ein bisschen mehr als nichts zusammen. Ihr einziger Vorteil ist das leichte treffen. Was bevorzugt ihr mit was und warum?
  9. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Also ich find das ganze ja irgendwie ebenso faszinierend wie albern. 4 bis 5 BB's und DD's pro Seite sind "völlig normal" und scheinen keinem irgendwas zu sagen, dass da vielleicht was im argen liegt, aber kaum hat die CV Population mal ein kurzzeitiges "hoch", sodass doch tatsächlich mal halbwegs verlässlich ein CV im Match ist und, ja, kommt auch ab und an vor, dass es sogar mal zwei sind, wird hier von "CV Meta" schwadroniert und das Ende aller übrigen Klassen verkündet. Was für ein ausgemachter Bull***t. Matches ohne CV sind lahm. Kann man eigentlich nur anders sehen, wenn einen diese Spielkomponente überfordert. Vielleicht weil man selbst erst mit diesem Spiel angefangen hat, als die CV Population faktisch tot war und nun nicht in der Lage und/oder Willens ist, seinen Spielstiel zu ändern? Wahrscheinlich auch, weil man selbst die Klasse nie angepackt hat und daher schlicht keinen Plan hat, was einem CV eigentlich das Leben schwer macht. Leider werden die matches ohne doch schon wieder spürbar mehr. Hätte mich auch gewundert wenn nicht. Der Reiz des "neuen" ebbt halt ab und trotz allem Geweine der "Gegenseite" merken CV Fahrer halt, dass die "neue Generation" der CV's doch deutlich hinter den Möglichkeiten der "Pre-Rework" CV's zurück bleibt. Zudem beweist WG auch noch, dass ihr "Wir Patchen rein nach Stats!" Geschwafel, halt doch nichts als heiße Luft ist und kündigt, bevor sich auch nur irgend etwas halbwegs statistisch verwertbares zeigen könnte, schon die nächsten CV Nerfs an. Tja, brauchen halt nur die "richtigen" Spieler laut rum zu heulen. Nämlich die, mit denen man so schön Geld verdienen kann, indem man ihnen alle zwei Wochen ein neues Skin über ein alt bekanntes Schiff schmeißt, an ein paar Stats dreht und ihnen als neues Super-Prem-BB, neuen Mega-Prem-DD verkauft. Dann kann es gar nicht schnell genug gehen, eine Klasse, die gerade so ein winziges und noch sehr wackeliges "Comeback" und das auch noch in einer "light" Version erlebt, schnell wieder kaputt zu patchen, damit sie doch ja nicht die lieben, sonst immer solche Loblieder auf ihren eigenen Skill singenden, DD Fahrer ärgert. Wo genau sind diese, sich selbst doch sonst so gern als WoWs "Elite" selbst beweihräuchernden Spieler, jetzt doch noch gleich besser als der oft gescholtene "BB Kevin"?
  10. God_of_Thunder667

    Izumo

    Da gehst du nun dahin, meine Izumo. 240 Matches steuerte ich dich, ohne Prem. Konto, ohne free XP oder sonstiges, durch die Wogen, bis der Weg zu deiner großen Schwester gemacht war. Und, ich will es dir nicht verheimlichen meine liebe, dieser Weg war für uns beide hart und du hast mir wahrlich keinen Fehler verziehen. Alles habe ich mit dir probiert, doch bis heute nicht recht Zugang zu dir gefunden. Auf weite Distanz wolltest du nicht so recht und verteiltest deine gewaltigen Granaten verlässlich um die Gegner drum herum. Dabei branntest du meist ohne Pause, denn dein gewaltiges Deck hieß jede HE Granate mit offenen Armen willkommen. Auch "Bow on" wollte nicht so recht helfen. Sicher, es ist nicht dein Fehler, dass du meist gegen TX gematcht wurdest, doch die Fähigkeit deiner großen Schwester, dich auf jede Distanz und in jedem Winkel zu "zitadellen", machte uns wohl beiden das Leben nur all zu schwer. Auch näher ran habe ich es mit dir versucht und ich muss dir sagen, dass mir deine durchaus gewaltigen Geschütze dabei auch so manches Lächeln auf's Gesicht zaubern konnten. Doch auch hier bliebt du Geheimnisvoll und ließt dich nie ganz entschlüsseln. So hast du mir bis heute nicht verraten, wie du denn gerne gegen Kreuzer kämpfen möchtest. Leicht gewinkelt, prallten deine gewaltigen Granaten all zu oft einfach ab. Schön auf die Breitseite angelegt, waren frustriende Overpen Treffer auf nahezu jedes Schiff garantiert. Oh wo wir gerade bei deinen gewaltigen Geschützen sind... Was haben sich deine Konstrukteure eigentlich bei Turm 3 nur gedacht? Auch nach all unserer gemeinsamen Zeit, dürfte man diesen wohl noch als "neuwertig und unbenutzt" verkaufen, denn außer sich hin und her zu drehen, hat er in all dieser Zeit wohl nicht viel getan. Über deine Geschwindig- und Wendigkeit will ich für eine Dame deiner Größe eigentlich nicht klagen. Doch blieb beides auch mit allen erdenklichen Moduellen stets zu gering, um deinen gewaltigen Rumpf in der vorderen Reihe vor Torpedos zu schützen. Auch der Versuch, dann deine Sekundärartillerie mit Modulen und Kapitänsfähigkeiten auf ein brauchbares Maß zu heben, blieb leider ohne Erfolg. Auf dem Papier sahst du hier durchaus beeidruckend aus, doch auch hier erlaubten sich deine Konstrukteure einen bösen Spaß mit dir und du konntest dich nur nach hinten so recht wehren, was mir leider nur äußerst selten von Nutzen war. Voll auf Flak gedrillt, machtest du dich zumindest in dieser Disziülin schon deutlich besser und hieltest uns die meisten Vögel vom Hals. Ich will aber gestehen, so recht beeindrucken konntest du mich auch hier nicht. Altes Mädchen, nimm es mir nicht übel, doch ich muss dir gestehen, der Abschied von dir fällt nicht sehr schwer und ich hoffe, dass andere Spieler dich besser behandeln mögen und dich besser verstehen lernen, als ich es je tat. Ps. Da ich die Dame seeeeehr lange im Hafen hatte, da mir zwischenzeitlich wirklich gänzlich die Lust an ihr vergangen war, lagen die meisten Matches vor jeglichen "Buffs". So rechte Wunder haben aber auch diese nicht bewirkt und ob nun vor oder nach "Buff", sie ist und bleibt ein:
  11. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Jepp, da geb ich dir durchaus Recht. Die CV Steuerung war zwar von Anfang eher "meh" als toll, aber wenigstens das Jägerspielchen war vor "Strafe" noch für Bob bis Unicum gleich und der eine hatte da mehr oder minder die selben Chancen wie der andere. kam halt auf die Jäger, sprich Schiff und Kapitänskills, Module etc. an und hat die Schiffe auch duchaus etwas gebalanct (Schiffe mit mehr/stärkeren Jägern hatten dafür schwächere TB's etc.). Aber dann kam das gestrafe hinzu und manche (natürlich Prem.) Schiffe bekamen auch noch die Wunderfähigkeit bereits "gebundene" Jäger mittels Strafe wieder zu lösen und... ach, da war dann auch für mich Ende. Skill ist ja schön und man soll ja auch bitte selbst Einfluss haben können, aber als eher durchschnittlicher Spieler der nun mal auch noch andere Verpflichtungen hat und nicht jeden Tag vor der Kiste sitzen kann, kam ich da einfach nicht mehr mit. So konnte einen ein besserer Kapitän sogar mit den eher witzlosen IJN Jägern völlig zerlegen und hatte auch noch das gewaltige Schadenspotenzial der IJN Träger. Da machte es einfach keinen Spaß mehr CV zu fahren, weil es zu anstrengend wurde und man ja selbst gemerkt hat, dass man gleich zur erheblichen Belastung für's Team wurde, wenn man sich trotz aller Mühe vom gegnerischen CV hat ausspielen lassen. Von daher begrüße ich das Rework durchaus. Weniger Einfluss, weniger Möglichkeiten, unterm Strich auch schlicht weniger Potenzial heißt auch entspannteres Spiel. Man ist halt eher ein Schiff wie die anderen auch, statt der alles entscheidende Faktor. Trotzdem finde ich es schade, dass diese so andere, viele taktischere Spielweise so völlig raus gepatcht wurde. Und das Geweine über jetzt angeblich so unbesiegbare Masse-DD-Killer-CV versteh ich schon gar nicht. DD's raus nehmen konnte selbst ich vor Rework sehr easy und ich war immer nur mittelmäßig. Das geht jetzt schwerer, nicht besser.
  12. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Oh, ich muss unbedingt ein "Mimimi" hier abladen. Ich wurde gerade nach nicht mal 5 Min von einem DD raus genommen, den mein Team leider einfach durch gelassen hat (tja, allein kann man auch als CV nicht die gesamt Karte spoten). Kann ja wohl nicht wahr sein, dass man da völlig wehrlos ist, gegen diese blöden, drecks OP DD's!!!11elf! gehören ja wohl endlich mal aus dem Spiel gepatch der Dreck. Kann ja wohl nicht wahr sein, dass die mir mein WOWS versauen!!! Ps. Der gegnerische CV wurde von meinem Team schön in Ruhe gelassen und blieb bis Ende im Spiel. Gewonnen hat trotzdem mein Team. So viel dazu.
  13. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Wenn zwei zusammen kommen magst du recht haben, aber nacheinander... Also mal halbwegs gleiches Skilllevel voraus gesetzt, ist da die Luise chancenlos. DD vs BB ist meiner Meinung nach durchaus vorentschieden (auf T III und IV) wenn man auch hier mal gleichen Skill voraus setzt. Mit "Ja, aber wenn in dem einen Schiff ein Bob und in dem anderen ein Pro sitzt..." kann man meiner Meinung nach nicht argumentieren, denn das gilt wohl schlicht immer, sagt aber nichts über das Schiff. Nur weil Spieler XY mit der Arkansas sogar ne "Klarer Himmel" holt, hat sie für alle anderen trotzdem noch immer keine Flak. Ich find Spiele mit CV einfach interessanter, fürchte aber du hast recht. Der derzeitige Stand wird sich nicht halten. Ich bin eh fasziniert davon, dass es überhaupt so viele wurden. Denn nüchtern betrachtet, wurden die CV's mit dem "Rework" nichts anderes als gewaltig kastriert und das hat wohl noch in keiner anderen Klasse zu gestiegenen Spielerzahlen geführt. Ich kann es mir nur damit erklären, dass die vorherige spielweise die meisten Spieler schlicht überfordert hat.
  14. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Absolut richtig. Und warum? Weil man allein gegen DD's eben wehrlos ist. So wie AA lose Kreuzer eben gegen einen CV. Ich seh da eiegntlich das selbe Prinzip. Also kein "CV problem", sondern das Grundprinzip dieses Spiels.
  15. God_of_Thunder667

    CV Diskussionen

    Nein, die König ist kein easy Kill, sondern die genannten Kreuzer sind für eine König genau so free Kills wie für einen CV. Gerade die St. Louis ist ja wohl, all in all, ein nun wirklich starkes T III Schiff, aber sie war auch immer ein "schwarz/weiß" Schiff- Wenn das MM für sie stimmt, schneidet man mit ihr durch das Gegnerteam wie der Bauer mit der Sense durchs Feld. Sie war (ist noch?) nicht umsonst das "Robben kloppen" Schiff schlechthin. Was macht man als cleverer Spieldesigner mit so einem Schiff, damit die T III Machtes nicht permament aus 10 x St. Louis bestehen? Man gibt ihr halt ein paar "Handicaps", die sie bei "ungünstigem" MM eben zum ersten Opfer werden lassen. So ist sie wohl für jeden halbwegs fähigen BB Kapitän auch bei gleicher Stufe ein gefundenes Fressen und CV's finden die Kombi aus Trägheit und quasi nicht vorhandener AA halt auch einfach nur herrlich. Ich glaub so was nennt man "Balancing" und war auch schon immer so und keine Neuheit durch die geänderten Träger. Also ich mach mit den Raketen auch bei ner St. Louise eher 1-2 K an Durchschnitt, 3-4 nur mit Glück. Persönlich erziel ich da mit den Bombern eigentlich die besten Ergebnisse, gerade auf Schiffe wie die St. Louise. Die Schlachtflugzeuge seh ich eher als "Notlösung" um Schiffe die für TB's und DB's zu wendig sind überhaupt angehen zu können. Myogi gegen DD... also dann warst du immer brav bei deinem Team oder hattest schlicht Glück. Ich mach mir gegen eine einsame Myogi gar nicht die Mühe unentdeckt in ihre Bahn werfen zu wollen, sondern halte einfach voll drauf zu, bis ich ihr die Aale aus 1 bis 2 km in den Weg werfe und mit Sicherheit jeder sitzt. Die hat da höchstens Zeit für zwei Salven und um einen damit zu versenken müssen bei ihrer Streuung schon Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen. In 90% der Fälle versenk ich sie damit vonn 100 auf 0 ohne selbst einen Kratzer zu bekommen. Selsbt wenn sie den ersten Fächer irgendwie ausweichen kann, ist sie geliefert. Wenn man mal so nah ran ist, dreht sie nicht mehr schnell genug mit um einen noch mal rein zu bekommen und so schnell wie die T 3 und 4 DD's neue Torps laden, würde ihr da selbst eine drei mal so starke Sekundärati nicht mehr den hintern retten.
×