Jump to content

Kater_Pillar

Players
  • Content Сount

    13
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9738
  • Clan

    [V_O_G]

About Kater_Pillar

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Kater_Pillar

    Fehler

    1. Beschreibung Klar und deutliche Beschreibung des ProblemsTeamchat bei Zufallsgefecht mit CV funktioniert nicht. Fehler trat auf, nachdem keine Flugzeuge mehr vorhanden waren. Ob er vorher auch auftrat, keine Ahnung. 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Gehe ins Teamchat und versuche, etwas zu schreiben. 3. Ergebnis Was passiert genau im Spiel, wenn der Fehler auftritt?Es erscheint kein Text. Das hin- und herschalten zwischen eigener Gruppe und beiden Gruppen ist möglich. 4. Erwartetes Ergebnis Was sollte eigentlich passieren?Meint Text solte im Chat auftauchen. 5. Technische Details einmal aufgetreten, mehrfach probiert in beiden Ansichten
  2. Kater_Pillar

    Fehler

    1. Beschreibung Klar und deutliche Beschreibung des ProblemsCV: Auswahl der Flugzeuggruppen durch Darüberziehen mit der Maus funktioniert nicht. 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Alle Schritte, die unternommen müssen, um den Fehler zu reproduzieren.Ziehe mit der Maus über Flugzeuge während die linke Taste gedrückt ist 3. Ergebnis Was passiert genau im Spiel, wenn der Fehler auftritt?Es werden keine Gruppen von flugzeugen angewählt. 4. Erwartetes Ergebnis Was sollte eigentlich passieren?Die innerhalb des aufgezogenen Rechtecks gewählten Flugzeuge sollten angewählt werden. Gefühlt jedes 5. Mal funktioniert es, ansonsten nicht. 5. Technische Details keine, passierte bei 4 Spielen regelmäßig
  3. Kater_Pillar

    Littorio-Klasse

    Zur Bezeichnung der Schiffsklasse nochmal eine Anmerkung. Lt. Wikipedia Eintrag zur Admiral-Hipper-Klasse wurde Blücher als erstes in Auftrag gegeben, Admiral Hipper aber als erstes fertig und daher Namensgeber der Klasse. Leider finde ich gerade im Marine-Arsenal hierzu auch keine Informationen, meiner Ansicht ist aber die Schiffstaufe, die beim Stapellauf ja erfolgt, der springende Punkt und nicht die Fertigstellung / Indienststellung. Denn genau beim Stapellauf wird ja aus dem "Kreuzer H" die "Admiral Hipper". Gerade lese ich bei Wiki zur Bayern-Klasse, daß hier der Stapellaufs-Termin maßgeblich für die Bezeichnung "Bayern-Klasse" war, auch wenn Baden als erstes in Auftrag gegeben und als erstes auf Kiel gelegt wurde. Nach deutscher Marinetradition wäre also der Begriff "Vittorio-Veneto-Klasse" korrekt, sie lief als erste vom Stapel UND wurde als erstes fertiggestellt. Möglich, daß Italien andere Traditionen hat, aber wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.
  4. Kater_Pillar

    Container

    Ok, verstanden, beim Einsammeln !!! Ich war der Meinung, das müsste man vorab einstellen. Besten Dank.
  5. Kater_Pillar

    Container

    Der dritte Container wird wohl meistens liegenbleiben, aber das ist dann halt so. Gab ja früher auch nur täglich einen neuen Auftrag. Wo kann man eigentlich die 4 Optionen einstellen, von denen in der Beschreibung zum Update die Rede war ? Also mehr Credits, mehr Chance auf Super-Container usw. ?
  6. Was mir absolut unklar ist, wieso ist denn die Dunkerque als Tier VI eingestuft ? Die Scharnhorst ist VII, hat leichtere Geschütze und zum Ausgleich stärkere Panzerung. Für mich wäre eine Dunkerque als VII logisch - folgend der Scharnhorst, evtl. hier noch die amerikanische Alaska-Klasse - und dann als direkter Nachfolger der Dunkerque die Richelieu als Tier VIII. Nur so meine 5 Cent zum Thema. Vielleicht habe ich auch verpeilt, daß das anderswo diskutiert wird. Für mich gehören jedenfalls Scharnhorst, Dunkerque, Alaska und auch Renown in eine Stufe. Nicht zu vergessen, daß ja - in real life - auch die Reichweite und Genauigkeit höher war als die einer (nicht modernisierten) Warspite oder R-Klasse.
  7. Kater_Pillar

    Fehler

    In der Team-Anzeige ist der Platz für die Schiffsnamen zu kurz, sollte länger sein. Der Schiffsname "storoschewoi" wird zweizeilig angezeigt, das stört die Lesbarkeit.
  8. Kater_Pillar

    Deutscher BB Tech-Tree

    Wir werden ja sehen. Die ersten Eindrücke über den BB Tree dämpfen meine Erwartungen jedenfalls ganz erheblich. Es kann doch nicht so schwer sein, gute Fachliteratur zu finden, zu kaufen und auszuwerten ? Gut, ich befasse mich jetzt seit über 40 Jahren mit dem Thema, daher stossen mir solche Ungereimtheiten auch sauer auf. Mag ja sein, daß es 90 % der Spieler nicht bis wenig interessiert. Aber warum heißt es in den WG-Nachrichten zu vielen Updates, man habe die Panzerungsschemata bereits vorhandener Schiffe noch mehr detailliert und noch akkurater / historischer gestaltet, wenn man dann solche brutalen Fehler findet ? In der Praxis war es ja auch so, daß gerade bei den deutschen Schiffen die Kohlenbunker absichtlich so angeordnet waren, daß man sich von ihnen noch eine zusätzliche Panzerungswirkung ausrechnete. Heißt also, die Granate muss erst durch 350 mm Stahl, dann durch 80 mm Teak und als letztes noch durch 2 Meter Kohle. Ich erwarte gar nicht, daß solches den Eingang in die Spielmechanik findet, aber zumindest die ordentliche Verteilung und Stärke der Panzerung - und auch deren Angabe im Spiel - sollte man doch voraussetzen können.
  9. Kater_Pillar

    Kaiser Klasse

    Gerade bin ich der Kaiser begegnet und habe sie mir lange angesehen. Optisch ist das Enttäuschung pur. (das war wohl der B-Rumpf) Vordere Aufbauten wohl der Schlesien / Schleswig Holstein nachempfunden, gut, das ist 1930er Design. Aber die Schornsteinkappen ? Yamashiro hatte so was (Fuso-Klasse). So was baut man aber nur auf den vorderen Schornstein, nicht auf beide. Soll ja nur die Brücke rauchfrei halten. Flakleitstände und 10,5 Doppellafetten passen, wie Walther K Nehring schon gepostet hat, gar nicht ins Schema. Hier hätte man sich die Yavuz Stand 1941 oder auch 1950 als Beispiel nehmen können. Immerhin 22 4cm und 22 2cm. Interessanterweise wurden hier die achteren Aufbauten reduziert, diese sind auf WG-Kaiser auch viel größer geworden. Die Yavuz (ex Goeben) ist zwar 15 Meter länger, aber die Aufstellung hätte halt gepasst, auch optisch. Beim Spielen kann´s egal sein, da ist ohnehin das Balancing dann wichtiger als historischer Bezug. Gespannt bin ich dennoch auf die Panzerungswerte, die müssten - wie bereits gepostet - 350 mm Seitenpanzerung haben und die Deckspanzerung hatte gemäß Breyer in den Böschungen bis 100 mm.
  10. Kater_Pillar

    Fehler und Performance

    Jetzt 2x passiert, beim ersten Starten meldung: noch 4 stunden teamgefecht. Meldung weggeklickt (x), weißes Fenster, nur durch Neustart wegzubekommen. nach Neustart kommt die Meldung nicht mehr, daher auch dann kein Absturz mehr.
  11. Kater_Pillar

    Fehler und Performance

    Beim Anklicken der ersten Nachricht (die mitgeladen wird) geht das Spiel in einen weißen Fenstermodus, der nur durch Neustart aufzuheben ist. Nach dem Zwischenpatch dasselbe. Positiv: Die Nachricht wird offensichlich als gelesen vermerkt und beim zweiten Starten geht es dann. Und nach Zwischenpatch ist auch der Myoko-Auftrag wieder da :-)
  12. Kater_Pillar

    Invert Maus

    Ich habe ebenfalls ein Ticket aufgemacht, um die Dringlichkeit zu unterstreichen. off topic: Und dann mal nachgedacht bzw. bei Wiki nachgeschaut: 1989 Luftkampf-Sim Their Finest Hour 1976 Modellflugzeug und schon immer "invert" geflogen oder gespielt...
×