Jump to content

Spartan_93

Beta Tester
  • Content Сount

    759
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4663
  • Clan

    [F_M_B]

About Spartan_93

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia
    [F_M_B]

Recent Profile Visitors

424 profile views
  1. Spartan_93

    Refund CV, not its PermaCamo

    No problem with that, because I don't need your support . Ingame informations are not clear, it may leads to annoyed costumers, and that is generally bad for a company. That is the main point. I get my dubllons, and lose some free xp. It's ok, sad but a fair deal. And I get rid off this (for me) useless camo.
  2. Spartan_93

    Refund CV, not its PermaCamo

    No, you're right. I was making use of an item i get by crate which I get for a mission. This item was useless for me for a long time and I get it instead of a camo for a ship which i allready own or at least researched, or some other usefull stuff. So I can forgive WG their trolling that they gave me camos only for (premium)ships which I do not have. And yes, I was really angry about that. After a long time of bad luck with RN- and halloween-containers I get finally a camo and then first it was for Tirpitz (which I do not have, and it just costs about 45€) and then I get it for the Lexington (which I never wanted back in that time). So, nothing wrong with it. WG trys to troll me with that halloween containers and now I get some use from their mockery.
  3. Spartan_93

    Refund CV, not its PermaCamo

    The point is that that160k XP are tranfered to Erie, and that i have to use dubloons (pay money) to use them again.
  4. Spartan_93

    Refund CV, not its PermaCamo

    Sorry, but you missunderstood what i was saying. The situation was following: I have had the halloween perma camo for Lexington, but Lexington was not researched. To refund that perma camo I needed to research Lexington first. (Because we are unable to refund camos independently from CVs) The inventory does not show what kind of refund you get for an unresearched CV (especially there is no information what is with CVs researched after the update) The only ingame information you get is the common statement, that you get credits and free XP for the refunded CVs I research Ranger and Lexington with free XP after the patch to refund that perma camo I refund Lexington and get my dubloons and about 160k ship tied XP (the research price for Lexington) transferd to Ranger I refund Ranger and ... get ship tied XP (research price of Ranger) transferd to Langley get the 160 k ship tied XP from Ranger transferd to Erie => now i have about 160k ship tied XP on the tier 1 cruiser. So, what you are doing is no refund. To use that XP again I have to pay dubloons to change that ship tied XP back to free XP.
  5. Ok, jetzt mal so drüber geschaut und festgestellt, bei allen Schiffen bis Stufe 7wurde der Explosionschaden der Mittel- und Langstrecken-Flak erheblich generft, ca. um den Faktor 4-5. Bei Stufe 8 und höher dagegen wurde der Explosionsschaden nur "geringfügig" verringert, ist aber immer noch um den Faktor 3-4 höher als auf den vergleichbaren AA-Geschützen bis Stufe 7. Also ein weiterer AA-Nerf für den AA-Kreuzer Atlanta und alle niedrig- und mittelstufigen AA-Schiffe. Wow, ich habe selten so schnell Hass auf ein Spiel bekommen wie jetzt gerade.
  6. Bei der Atlanta und der Sims machen die Explosionen nur noch 441 Schaden anstelle von ca. 2.000 Schaden vor dem Patch? Oder der Vergleich Lo Yang mit Sims: Schiff Lo Yang Sims Schaden Explosionen 1610 441 Schaden kontinuierlich 75 74 Was soll das? Prinzipiell waren das doch mal die gleichen AA-Geschütze, die eigentlich doch identisch waren. Die Werte wurde individuell ohne jeden Sinn mal komplett durcheinander geworfen.
  7. Spartan_93

    Refund CV, not its PermaCamo

    The ingame description says clearly FREE XP. And you could not know it from the ingame description that for "after 0.8.0" researched CVs there are others conditions, before you research them. After that rework you should have been more fair to your costumers. => That is scam. And why are the XP from Lexington are tranfered to the Erie?
  8. Spartan_93

    Aigle concealment not changed ...

  9. Spartan_93

    Defensive AA.. Does it even do anything now?

    Sims has now better long range AA than Atlanta, because Atlantas long range AA is from 3,5-5,8km and Sims' long range AA is from 1,5-5,8km. Enemy planes start attack from 2-2,5km and fly in straigh line => Sims longe range AA uses big explosions to kill planes, because they do not dodge them. It works very well. But Atlanta uses close and medium range AA at this range and it do nearly nothing. And lets talk about THE TIER 4 AA cruiser Yubari, well that AA fells bad, even worse than Atlanta. Nearly all AA are close range and it got a range nerf to just 1,9 km.
  10. Also ich verstehe das so, wenn ich demnächst schiesse und dann hinter eine Insel fahre werde ich unsichtbar (keine LoS) und wenn ich innerhalb von 20 Sekunden wieder hinter der Insel hervorkomme werde ich wieder sichtbar da 1. LoS und Sichtbarkeit = Geschützreichweite. Wenn ich also hinter der Insel ohne LoS stehen bleibe, dann bleibe auch trotz der höheren Sichtbarkeit unsichtbar. Oder? Dennoch finde ich es auch schlecht das sie sich um solche "Bugs" kümmern bzw. Features einfach als Bug deklarieren wie es ihnen passt.
  11. Spartan_93

    [new AA mechanics] about the non-overlapping auras

    Planes now can use island as cover, right? That would mean an Atlanta which uses an island as cover and shoot over it would be an easy target for the CV, because it can bypass the longange AA by using the island as cover, too. And on the other hand an "open water" Atlanta could use the strong long range AA but would very vulnerable to enemy ships.
  12. Spartan_93

    [new AA mechanics] about the non-overlapping auras

    IIRC Salem's midrange and longrange AA have both 5km (basic), does that mean longrange AA is not working at all? And what is with Gremyaschchi? Longrange AA have 3km range and midrange AA have 3,2km? And if you look at Atlanta it seems like a stupid idea too. Powerfull longrange AA (5km) and very weak midrange (3km) and closerange AA (2km). If the planes get through longrange (just 2km effectiv range) the AA will be useless. And that on THE TIER 7 AA-CRUISER? Reminds of good old Yubari. Well that sounds very confussing and sometimes really stupid.
  13. Spartan_93

    Prinz Eitel Friedrich

    Stimmt Sehales, habe ich auch ausprobiert und es klappt schon besser auf Distanz. Ich bin aber der Meinung, dass in der Rolle die Kongo trotz Stufenunterschied das bessere Schiff ist. Hinzu kommt, dass die PEF dadurch kein wirklich guter "Fernkämpfer" wird, man ihr aber die gute Secondary im Nahkampf nimmt. Die m.M. der eigentliche und einzige Vorteil im Nahkampf ist. In der Summe mag das Schiff ja echt vielleicht ok sein, aber wirklich Spaß kommt bei mir nicht auf.
  14. Spartan_93

    Mal den kleinen Aufmerksamkeit schenken!!

    Auf der einen Seite kann ich das Argument mit dem "Anfänger-Klatschen" schon nachvollziehen. Auf der anderen Seite gibt es gerade in den niedrigstufigen Bereichen viele Schiffe, die 1) als Auftragsbelohnung erspielt wurden oder aber sehr interessant in Bezug auf 2) Geschichte oder 3) Spielstil sind. Und irgendwie ist es schon schade, dass diese Schiffe nicht wirklich gewürdigt werden. Gerade wenn ich zum Beispiel and die Alpha-/Beta-Belohnungen Iwaki und Arkansas denke, oder an die ganzen Tier 2/3 Schiffe (Tachibananen, Emden, Albany, Katori, etc). Es sind Schiffe, die man sich zum Teil (mehr oder weniger) erarbeitet oder gekauft hat und die aufgrund der Stufe eh schon wirtschaftlich uninteressant sind. Da könnte man durch entsprechende Aufträge/Feldzüge schon mehr Sinn in diese Stufen bringen. Andere Schiffe sind histroisch interessant, sei es wegen ihrer eigenen Geschichte z.B. Mikasa, Emden, etc. oder weil man an ihnen wirklich gut die Entwicklung von Schiffklassen wahrnehmen kann. Es ist irgendwie schade, dass gerade diese "Anfänge" übergangen werden und man mehr in die mittlere und moderne Zeit "gezwungen" wird. (Zeitskala bezieht sich hier auf die WoWs-Schiffe) Andere Schiffe haben wieder interessante Spielstile, die man so nicht mehr in den höheren Stufen findet. Die St. Louis oder Charleston (vgl. Punkt 1) bieten ein "robustes Ballerbuden-Erlebnis" welches seines Gleichen sucht. Die Clemson hat auch ein ganz anderes Spielgefühl als die typisch amerikanischen "Pissbögen-Zerstörer" ab Tier 5. Ich finde es wirklich schade, dass solche Schiffe nur wenig Aufmerksamkeit bekommen, zumal die Entwickler auch hier eine Menge Arbeit rein stecken.
  15. Spartan_93

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Die Kombination aus Geschwindigkeit und Secondary könnte richtig cool sein, da das Schiff aber nur Stufe 6 ist, profitiert man nur geringfügig vom Skill für das Manuelle Feuern der Secondary, sodass diese eher ein nettes Feuerwerk anstelle einer wirklichen Bedrohung ist. Die Kanonen fühlen sich sehr ungenau an, die AP ist im besten Fall unzuverlässig und die HE ist typisch deutsch eher "unbeeindruckend". Die Panzerung besteht zu größten Teilen aus 25mm, also ein Fest für IFHE-CL/-DD sowie größere Schlachtschiffe. Die Beweglichkeit ist für ein Stufe 6 BB ok, aber nichts besonderes sowohl im positiven als auch negativen Sinne. Flugabwehr ist gut, nette Langstrecken-Geschütze. Also für mich kombiniert die PEF einfach im besten Fall durchschnittliche Eigenschaften, sodass sie keine wirklichen Stärken hat mit denen man arbeiten kann. Auf der anderen Seite fühlt sie sich einfach durchschnittlich an, ohne dabei vielseitig zu sein. Es ist einfach Arbeit dieses Schiff zu fahren, es kommt kein Spaß auf. Wenn ich mit Nerven aus Stahl fertig bin bin ich auf mit dem PEF fertig.
×