Jump to content

Gaensebluemchen01

Beta Tester
  • Content Сount

    338
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3711
  • Clan

    [CORNG]

About Gaensebluemchen01

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Saba, Dutch Caribbean

Recent Profile Visitors

388 profile views
  1. Gaensebluemchen01

    USS Kidd DD-661

    Naja, bei der Harekaze kommt es noch auf das gewaehlte Gunlayout an. Bei dem von dir genannten fliegen 51 Granaten/min mit 7% gegen 90 Granaten/min der Kidd mit 5%. Statistisch legt die Kidd dann auch theoretisch haeufiger Braende.
  2. Gaensebluemchen01

    Patches und Embleme ab 0.7.0 Vorschau

    War klar, dass sowas kommt mit den Emblemen - WoT laesst gruessen ;-)
  3. Gaensebluemchen01

    Minsk

    Hmm, bevor ich das Teil im Hafen hatte, hab ich aehnlich gedacht. Mittlerweile laeuft sie recht ordentlich, von meinen 6er und 7er DDs faehrt sie die besten Ergebnisse ein. Allerdings hat sie durch den DD-Split damals den Luxus eines 19 Punkte Kapitaens - RPF hilft da schon gut, die Kanonen auf die richtige Seite zu drehen.
  4. Gaensebluemchen01

    Gallant

    Grundsaetzlich wuerde ich keinen Extra-Kapitaen auf Premiumbooten einsetzen - das uebernehmen die Kollegen. Demnach richtet sich auch die Skillung. Da in hoeheren Tiers die Britenkreuzer auch gute Flak haben, macht der Kanonenbuild mit BFT & AFT ebenfalls Sinn (auch wenn die Gallant-Flak mal gar nichts taugt). Eine Gallant braucht keine anderen DDs fuerchten, wenn's nicht grade eine Farragut ist.
  5. Gaensebluemchen01

    Smith

    Naja, sie ist schon anspruchsvoll zu spielen (geringe Torpedo- & Gunreichweite) und ohne Tarnmeister mMn unspielbar. Sie hat zwar eine gute DPM, aber durch die sehr kurze Reichweite muss man so dicht ran, dass auch der Gegner sehr gut treffen kann. Und zum Bespassen von 19er Skippern nehme ich dann lieber eine Sims oder Kidd... Dann auf diesem Tier lieber die Tachibana.
  6. Gaensebluemchen01

    Nicholas

    gegen die Langleys und Bogues (und ihre IJN Counterparts) reicht's dicke. Flakmodul und BFT reichen, AFT ist nicht unbedingt noetig. Die Aufklaerer sind manchmal etwas "zaeh", das habe ich auch schon bemerkt.
  7. Gaensebluemchen01

    Phra Ruang

    Naja, auf der Tierstufe fahren sehr viele BBs noch ihre schoene Kiellinie. Wenn die die TWT sichten, ist es im Regelfall zu spaet. Ich kam mit dem Boot sehr gut zurecht.
  8. Gaensebluemchen01

    Texas

    Passt doch. Die Texas hat 3,5 km Reichweite der AA in der Basisversion - mit Modul sind das 4.2 km ;-)
  9. Gaensebluemchen01

    USS Kidd DD-661

    Und ab heute im Shop in vier Paketen...
  10. Gaensebluemchen01

    Lyon

    Wundert mich, dass noch niemand über die Entwicklung im Schatten der Richelieu berichtet hat... WG bastelt parallel an der Lyon als Tier 7 BB. Zwar als sogenannte Reissbrett-BB nie realisiert bzw. vom Washingtoner Flottenabkommen verhindert. Aber 16 x 34cm Rohre klingt ziemlich brutal...
  11. Gaensebluemchen01

    De Grasse Premium Ship Tier VI

    Mindestens bei den PvE-Missionen sollte man mal auf AP umschalten - es lohnt sich. Die ist nämlich richtig stark. (Natürlich nicht auf Max-Range)
  12. Gaensebluemchen01

    Zeigt eure Super Container !

    Würde ich liebendgern nehmen. Brauch das unbedingt für meine Perth.
  13. Gaensebluemchen01

    Minsk

    AFT hab ich bis jetzt weder bei der Minsk noch bei der Gnewny vermisst. Wenn man sich die Ziele kurz vor der normalen Reichweite zurechtlegt, klappt es eigentlich auch mit dem Ausweichen. Auf CE würde ich eher nicht verzichten. Klar, alle haben einen besseren Tarnwert - aber durch die enorme Geschwindigkeit überbrückst du diese "tote" Entfernung. Ich hatte jedenfalls bisher kaum Schwierigkeiten, besser getarnte DDs aufzuspüren. Liegt aber auch am fiesen RPF...
  14. Gaensebluemchen01

    Shiratsuyu

    Was kann die Shiratsuyu eigentlich besser als die Hatsuharu? Auf dem Papier ist's jedenfalls nicht viel - ein Aal mehr pro Werfer, dafür aber schlechtere AA und Speed. Bin am Zweifeln, ob ich da noch weiter Grinde...
  15. Gaensebluemchen01

    Ernst Gaede

    Teste grad auch die 150er, da der Kapitän kein BFT & AFT hat haben die 128er atm kein Skillvorteil. Mir gefällt an den dicken Wummen die markant höhere Brandchance, was gefühlt sich auch im Match niederschlägt. Zusammenfassend komme ich mit der Gaede ganz ordentlich zurecht. AP muss ich noch testen, waren bisher zu wenig CA im Matchup. Speedfähnchen ist aber Pflicht.
×