Jump to content

togMOR

Beta Tester
  • Content count

    1,755
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8044
  • Clan

    [C1DFL]

About togMOR

  • Rank
    Sub Lieutenant
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

1 Follower

Recent Profile Visitors

689 profile views
  1. Zerstörer

    Damit hätten wir doch schon einmal einen Teil des vom TE geforderten Realismus die deutschen Schiffe betreffend ...
  2. Zerstörer

    ... was du sicher mit hysterischen historischen Daten belegen kannst? Ich meine, daß die toitsche Waffentechnik die bestetse, genauesteste und stärkereste der gaaaanzen Welt war?
  3. Zerstörer

    ... irgendwie erinnert mich das Thema an diese Perle vom Januar 2017 ...
  4. Zerstörer

    Müßte es dann nicht fast schon wieder super-duper sein. Also quasi wie die Tirpitz, die dadurch, daß sie nur noch ein Schatten des Schattens ihres Schattens ihres verblichenen Selbst ist, im Prinzip schon wieder strahlt?
  5. T-61 und der Dublonenzähler

    Premiumzeit müßte doch erwerbbar sein, oder?
  6. Radarrückkoppelung und Sekundenzaehler

    Ein visualisierter Countdown des Blooms ist sicher nicht schlecht. Nur würde dir diese Information meiner Ansicht nach in einer entsprechenden Situation nicht wirklich aus dieser heraushelfen. Einzig beim Timing für den Einsatz der DCP kurz vor dem theoretischen "Zugehen" könnte ich mir einen Nutzen vorstellen. Ansonsten hilft wirklich nur das altbekannte "einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig ..." Zählen ...
  7. Die Kapitäne in WoWS haben allesamt nur einen recht begrenzten Speicherplatz unter ihrer Schädeldecke und können daher nur Kenntnisse für jeweils ein Schiff abspeichern. Ist ein Kapitän auf einem Schiff eingewiesen und du schulst ihn auf ein anderes um, bekommt er sozusagen eine Gehirnwäsche verpaßt und vergißt sein Wissen über das alte Schiff unwiederbringlich.
  8. Frusttherapie

    Wo ist nur das Bildchen vom WoT/WoWS Tweaker, wenn man es mal braucht?
  9. Neue Matchmaking-Tabelle

    Gegenfrage: Würdest du dann auch Gefechte mit +1 / +2 auswählen? Oder nur die Option "Toptier" (quasi -1 / -2) nutzen, um immer an der (theoretischen) Spitze der Nahrungskette zu stehen? Eine derartige Option wird den verfügbaren Spielerpool für alle derzeit vorhandenen Modi jeweils nochmals stark reduzieren und die jeweiligen Wartezeiten merklich erhöhen.
  10. Mod hacker

    I speak Änglisch very well, nur find ich die Wörter not so schnell ... i break together ...
  11. Zeigt eure Super Container !

    Gestern Abend aus Flaggen&Tarnungen einen SC mit 50 Restless Fire Camos geschossen ...
  12. @Walther_K_Nehring Ich glaube, Take geht es weniger um die fachliche Seite als um das Unterstellungsverhältnis speziell der Flieger auf der GZ. Die Marineflieger der Kriegsmarine (sowohl land- als auch seegestützt) waren bis dato trotz allem der Luftwaffe zugehörig (Alles was fliecht, ist mir ...) Vermutlich wäre das bei einer zeitnahen Indienststellung des Trägers und der Zuweisung entsprechender Luftgruppen erst einmal so geblieben. [Immerhin wurde das bei den Briten bis 1939 (?) auch nicht anders gehandhabt. Dort wurde der FAA erst kurz vor Kriegsbeginn Teil der Royal Navy] Ich kann mir vorstellen, daß das Thema ohne Föhrerentscheid zu endlosem Dauerzoff innerhalb der Führungsriege geführt hätte. Zumal man sich ja offensichtlich auch nicht über die Einsatzphilosophie einig war. Abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob der Träger mit seiner überkomplizierten Katapultschlitten-Technik überhaupt jemals in rauheren Seegebieten einsetzbar gewesen wäre.
  13. Neue Matchmaking-Tabelle

    @Petisch_the_first zum Thema mxStats: Falls du ersteinmal ohne große Exportiererei in Excel o.ä. damit arbeiten willst, bietet dir der Quick Report (siehe Screenshot in @principat121 Beitrag) einen schnellen Überblick über alle möglichen Daten und Werte. Du kannst dir die Anzeige mit der Filterfunktion nach deinen Wünschen anpassen.
  14. BItte gebt der Colorado 5 knoten mehr

    Die Propeller(blätter) sind in ihrer Form und Steigung für eine Drehrichtung optimiert, so daß zwangsläufig der Wirkungsgrad in der "Gegenrichtung" geringer ist. Als Faustformel kannst du für die ins Wasser gebrachte "Rückwärtsleistung" um die 30% ansetzen. Bei (heutigen) Verstellpropellern kann der Wert etwas höher sein.
  15. Ganz grob würde ich zu allererst vermuten, daß mit der Umstellung auf ausschliessliche Ölfeuerung (und der damit einhergehenden Verkleinerung der Kesselanlage) entweder ein Schornstein komplett weggefallen wäre bzw. man die beiden Schlote zusammengelegt hätte. Der Tripod wäre für neuere (und eventuell schwerere) Feuerleitanlagen bzw. E-Messer wahrscheinlich gegen einen massiveren Röhrenmast ausgetauscht worden.
×