Jump to content

Otto_Carius_512

Players
  • Content count

    777
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3883
  • Clan

    [BLITZ]

About Otto_Carius_512

Profile Information

  • Gender
  • Location
    auf halber Strecke zwischen Nordpol und Donnerstag

Recent Profile Visitors

641 profile views
  1. Naja was ist denn bei WOT so schlimm, das immernoch alles heult? Vor einiger Zeit, wo ich das noch gespielt habe, ging es hauptsächlich darum, das quasi jedes Match durch Arty ruiniert wurde und WG sich krampfhaft dran gehalten hat das das das einzige Mittel gegen Camping sei. Die oneshots und doublekills durch Arty waren einer der Gründe warum ich es aufgegeben habe, aber auch weil man im +2MM viel zu oft komplett machtlos dasteht. Wenn ich das von außen richtig beurteile ist doch das Oneshot Potential der Arty ziemlich weggenommen worden. Sie hören doch, wenn auch seeehr langsam auf die Spieler. Viele der Complains der Hauptstreamer sind weg, alles was ich jetzt noch höre ist Goldammo und +-2 MM, also quasi sind die nächsten Beschwerden einfach nur nachgerückt und jetzt an Platz 1. Darum frage ich mich auch oft ob das viele Meckern nicht auch Meckern um des meckerns Willen ist...vielleicht kommt der MM fix als nächstes? Und wenn man an WOT denkt finde ich wir haben hier noch pures Gold...auf Beschwerden wird gefühlt viel eher eingegangen und fixes kommen flotter. Klar ist Cancer CV noch drin unddas ein oder andere Problem, aber immerhin wird was getan nur ist es eben seeehr viel russischer langwieriger, wie in normalen Spielen. Aber daran sollten wir doch gewöhnt sein? Nico und Kamikaze als P2W zu bezeichnen find ich btw unangebracht. Bei beiden glaube ich haben sie es einfach vergeigt und wussten es selber nicht besser. Belfast, Kutusov und dieser neue 8er DD wären (neben einem ganzen Schwung von CVs) die einzigen Schiffe die ich WG vorwerfen würde.
  2. Allerdings...vor allem da die Kidd sicher alle anziehen würde die dem Schiff die Schuld geben noch zwischen 23 und 10 Ranked zu hängen und dann in der Kidd das Allheilmittel sehen könnten...WG ist nur hinter Geld her und hat nichtmal Ahnung vom Verkauf har har
  3. damit war z.B. die Atlanta ja nicht lange auf dem Abstellgleis...und was haben sich da die Leute Sorgen gemacht. Verkäufe ankurbeln durch künstliche Verknappung, mehr war das wieder mal nicht :)
  4. Reines RNG, schön für Dich, ich hatte leider weniger Luck. Habe heute den kompletten Nachmittag abwechselnd Ranked (aus Verzweifelung sogar mit der Ognevoi), Co-Op, Random und Szenarien gespielt und habe ein deutsches Schiff versenkt. Mangels Interesse bin ich bei den Russen auch nicht so gut aufgestellt, was zusätzlich ärgerlich ist. Im Co-Op habe ich mehrere Runden garkein deutsches gesehen dann einmal eines. In Random 2mal jeweils nur eines. Ein Szenario für die IJN gefahren, bei dem Versuch Killer-Whale in Divi zu fahren (KM Gegner) ist bei uns allen das Game mit schwerem Außnahmefehler abgeschmiert (nochmals Dank an WG). Und sämtliche Feuer auf deutschen BBs in Ranked wurden mir weggefinished. Mein Problem mit sowas ist, daß ein unter normalen Umständen recht erfolgreicher und produktiver Nachmittag einen faden Beigeschmack bekommt und man mit jedem Erscheinen des Ladescreens erneut frustriert ist weil man ggf. 20 Minuten an was teilnehmen "muss" was einem dem Ziel nicht näherbringt. Es schafft für mich Frust wo keiner sein müsste, drum hab ich es dann auch drangegeben. Da farme ich lieber Schaden oder XP, so öde das auch klingen mag :(
  5. Durch die Co-Op und Szenario Option ist es diesesmal immerhin erträglicher, aber generell finde ich die Aufgabe "Versenke Nation X - und benutze dazu Nation Y" ist einfach ein großer Haufen dampfender Sch.... Im Szenario schnappen Nationsfremde BBs durch den hohen Burst die Kills weg die sie nicht brauchen und im Co-Op fährt alles nur Russen...solche Missionen sollte man sich nach 30sec Überlegung eigentlich sparen bzw. umschreiben.. VOR ALLEM da jedesmal die Russen dabei zu sein scheinen...entwede rhat man keine BBs zu Verfügung um hohen Alpha auszuteilen oder es ist so formuliert das sie keiner spielt....wenn es wenigstens darum Gibe US mit IJN zu versenken...aber NEIN....vielen lieben dank für ein chaotisches WE
  6. Warjag

    Nettes Geschenk, nimmt man immer gern. Wird bei mir jedoch Hafendeko bleiben...die 152er verleiten mich nicht zum ausfahren... Wenn WG jemals so verrückt sein sollte und nen 130mm Bogy Rumpf als Prem rausbringt...der dann einen guten Cpt. aufnehmen kann...da fühl ich mich jetzt schon ganz schmutzig bei dem Gedanken wie gut man damit Stress von Ranked abbauen könnte hihihi
  7. Ah ok, das sind nur 50 Unterschied. Dann ist es echt ne zusätzliche Überlegung wert...nächstes 1:35 Event wirft ja schon seine Schatten voraus^^
  8. @Jules_Papillon Kurios wenn man "rechnet"? Ok, wenn Du meinst... (Zur Erklärung, bei der Spee gibt es noch 500 Dublonen extra in "bar", bei der Texas wird diese Marge durch die Camo abgedeckt (die ich nicht will))
  9. Wieviel Dublonen ist denn die Spee wert wenn man sie schon hat? (Texas fällt bei mir leider weg weil die Clown-Camo mit dabei ist :( )
  10. Zeigt eure Super Container !

    Warjag: 50 Wyvern
  11. dreimal null is null blief null ...
  12. PTS 0.7.4. 2. Runde

    Der DPM Buff ist ja gut und angebracht...aber 1.5sec? srsly :(
  13. Wann werden die Feldzüge mal für Ranked ermöglicht...wär so ne schöne Möglichkeit was "sinnvolles" zu tun...so werd ich es wiede rnur nutzen um ein paar flügellahme 8er wegzugrinden
  14. PTS 0.7.4. 2. Runde

    kA ob sowas geht (aka die Matchart kommt sicher erst NACH der Teamzusammenstellung?) aber asymetrische Verteilung von DDs sollte in Domination echt nicht drin sein. Da nervt das oft ziemlich.
  15. PTS 0.7.4. 2. Runde

    Gefällt mir am besten...die haben 100pro einfach das aufpoppen auf der Minimap an das lahme Rendern angepasst und nicht umgekehrt
×