Jump to content

Tobnu

Beta Tester
  • Content Сount

    3,971
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    20239
  • Clan

    [R_N_G]

3 Followers

About Tobnu

  • Rank
    Captain
  • Insignia

Profile Information

  • Location
    nicht weiter als eine Armlänge von der nächsten Teetasse entfernt

Recent Profile Visitors

2,762 profile views
  1. Ich würde sowas hier besser nicht bekannt geben.... Die hiesige Kundschaft würde zuerst hier mit einem ausgiebigen Frühstück stärken, um sich dann zur Feier einzuladen und sich gestärkt durch das Buffet zu fräsen (oder fressen...) Das wäre ein taktischer Fehler... stell Dir vor, was die hungrige Meute mit einem Buffet anstellen würde. Viel Spaß und eine schöne Feier!
  2. Der Trick mit dem Zersägen ist nicht so schwer (vorausgesetzt, man besteht nicht auf Jungfrauen). Das Problem hat man dann nachher mit dem Wiederzusammenfügen der zwei Hälften... Gute Besserung, Linkum!
  3. Ich finde Community-Marken subjektiv als nutzloser als Kohle, und wenn man sich die Preise für Sammlungscontainer in der Waffenkammer anschaut (der Container für "Schnell und Furchtlos", wo es am Ende der Sammlung die Oklahoma gibt, kostet schlappe 3000 Kohle, und im Zuge der aktuellen WG-Ressourcenverknappungs-Politik nehme ich nicht an, dass neue Sammlungscontainer preiswerter werden) ist das auch nicht billig, auch wenn man die kostenlose Kohle aus täglichen Aufträgen und Tagescontainern nehmen kann. Man muss diese ja erstmal erspielen...und wie echte Kohle kann man Kohle auch nur einmal ausgeben. Ich würde mich im Zweifelsfall wieder eher dafür entscheiden, jetzt Communitymarken für die fehlenden Container auszugeben, wo man den Preis kennt, als darauf zu spekulieren, dass die Container irgendwann für wenig Kohle erwerbbar sind, einfach weil ich zutraue, da den Preis auch noch höher als 3000 Kohle zu setzen.
  4. Ist die nicht noch ein wenig zu klein für die Beherrschung der Kaffeemaschine? Wieviel Jahre willst Du auf den Kaffee warten?
  5. Ich habe es nicht geschafft, mir fehlen zwei Doubletten. Dass es für viele Ressourcen kostet, um sie abzuschließen, ist von WG geplant und passt in das Schema der Verknappung der frei erspielbaren Ressourcen (dazu gehört auch, dass viele Missionen sich bei Einsatz von Signalen schneller erledigen ließen, man soll mehr Signale ausgeben als man zurück bekommt. Im Gegenzug bekommen die Spieler einen T6-Premium-DD, den viele nicht spielen werden, weil sie ins Hightier streben und ohnehin nur Schlachtschiffe fahren und der ohne Anti-U-Bootbewaffnung ein schweres Handicap im Zufallsgefecht hat... (mal als Vergleich: Wieviele Oklahomas aus der Sammlung "schnell und Furchtlos" sieht man?)
  6. Ich beschädige doch nichts... ...und ich habe absolut keine Ahnung, was aus den Jungferninseln geworden ist. Ich war nur einmal da...
  7. Ich! Und falls wer das frierende Mäuschen sucht... ich schiffe gerade die Beute des gestrigen Abends von Kingston/Port Royale zur Basis meines niederländischen Segelclubs nach Kolumbien, und sie leistet mir auf der langen Tour (diese fetten Westindienfahrer sind einfach lahm) Gesellschaft.
  8. Muss ein ziemlich schwacher Kaffee heute sein, die Schankmaid schläft ja mit der Tasse in der Hand ein.... soll ich sie in die Karibik mitnehmen und das Deck meiner Victory schrubben lassen, damit sie wach wird? Ich halte mich jedenfalls an den Tee! Allseits ein schönes Wochenende!
  9. Tobnu

    Was sagt die mathematik hierzu?

    Was die Mathematik sagt? Keine Ahnung, ich habe die noch nie reden hören... Wenn diese Naturwissenschaft reden könnte, würde sie vielleicht mit: "Es ist Donnerstag." antworten.
  10. Nein, schlimmer: Ich bin Schalke-Mitglied... Am Samstag nicht. Das passiert dann im Hochsommer, wenn die balkanstämmische Nachbarschaft die Abende vor der Tür verbringt...
  11. Das früh schießen macht im Co-op etwas Sinn: Die Bots in Reichweite sind so nett zurückzuschießen. Dann werden sie sichtbar und beschießbar. Im Random ist das natürlich Blödsinn (außer man hat einen Auftrag "erhalten sie potentiellen Schaden". Aber auch da lohnt es sich nicht so sehr wie ein konsequenter Aufenthalt an der Frontlinie später im Gefecht...)
  12. Ich benutze die Wochenenden dafür, im Coop Aufträge abzuarbeiten. Im Coop ist schlechte Qualität der Mitspieler ja ein Vorteil. Random fahre ich nur die ersten zwei Teilaufträge der täglichen Errungenschaften, das sind meist nur zwei Gefechte - und da nehme ich am Wochenende gewöhnlich Schiffe, die mir nicht gefallen und die noch nicht voll erforscht sind - da habe ich denn eine gute Begründung für mich selbst, wenn's nicht läuft. Die Teams und Mitspieler interessieren mich überhaupt nicht, ich spiele mein Schiff so gut ich kann, und was die machen, schaue ich mir nur an, wenn ich gesunken bin. Häufig bin ich schneller tot und habe trotzdem mehr XP...
  13. Ich glaube, sein Sinn stand wohl gerade mehr auf Kaffee als darauf, irgendwas mit ihr zu teilen... Wobei ich mich Frage, welchen Tee er noch trinken wollte, wenn ich vorher schon da war (was nicht schwer war, denn die Nacht war kurz, und ich weiß, dass ich blau war). Und die aufstiegsbedingten Kopfschmerzen lassen langsam auch nach...
×