Jump to content

Serioussani

Players
  • Content count

    21
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3075
  • Clan

    [5-DSF]

About Serioussani

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

120 profile views
  1. Wie spielt man jetzt die Izumo richtig?

    Genau ja das habe ich halt häufig gemacht und eben wie du auch erwähnst ich war dann immer SEHR anfällig auf HE Spam, denn bis ich mal wieder ne andere richtung fahren kann mit dem schwerfälligen Schiff, ist es schon zu spät. Hmm okay dann muss ich wirklich mal die mobile Variante probieren. Ich hatte bisher einfach angst überhaupt Breitseite zu zeigen da das Ruder sich so langsam bewegt. Ich muss mal ein wenig rumprobieren. Die amerikanische BB Linie habe ich ja schon durch. Vlt sollte ich eher fast schon wie ein amerikanisches Schiff spielen. Ich hab wirklich nur mit den HE spammern ein Problem. Die AP Geschosse kann das Schiff relativ gut wegstecken, wenn man angewinkelt da stehlt (also so dass auch die Citadell an der Frontseite noch gewinkelt und nicht gerade ist). Mit der Amagi gings halt wunderbar, dass ich auf die Caps zugefahren bin, die Gegner geködert habe und dann 180° gedreht habe um ihnen mein angewinkeltes und schwer gepanzertes Hinterteil zu zeigen und trotzdem noch alle Feuerkraft zu behalten. Das kann Izumo erst recht nicht.
  2. Wie spielt man jetzt die Izumo richtig?

    Also mit supporten und tanken meine ich ja auch nicht, dass ich einfach reinfahre. Es geht mehr drum sich gut zu positionieren so dass ich halt dort supporten kann, wo es gebraucht wird. Zum Beispiel halt die Gegnerischen Radar Kreuzer von den Caps fernzuhalten, damit meine DDs auch ne Chance haben zu cappen. Je mehr Schaden ich auf mich lenke, desto freier können sich meine Kreuzer auch bewegen. Das hat bisher auch immer gut funktionniert und Schlachtschiffe sind hier nicht das Problem. Deren Kugeln kann ich gut wegstecken, wenn ich angewinkelt dastehe. Die Feuerredukktionen habe ich fast alle schon drin, aber dennoch ist die Menge an Kugeln die da auf einen einprasseln genügend um alleine schon vom Schaden her, das Schiff zu versenken. Bleibt ihr denn eher hinten mit der Izumo und versucht gute salven mit den Kanonen zu landen?
  3. Wie spielt man jetzt die Izumo richtig?

    Hi zusammen Ich besitze mittlerweile eine voll ausgestattete Izumo. Ich habe schon viel negatives gehört über dieses Schiff und muss sagen, besonders mit dem neuesten Update habe ich extrem Probleme. Meine Gefechte zurzeit sehen nämlich so aus: Das Gefecht beginnt ich bin nach 1 Minute entdeckt und dan beginnt eine riesige Wand aus HE Kugeln auf mich niederzuprasseln und bevor ich irgendwas machen kann bin ich abgefackelt worden. Da Izumo so gross und schwerfällig ist und dieses Problem mit der 35mm Panzerung und dem grossen flachen und schön offenen Kreuzfahrtschiffdeck mit Pool und Tennis Court hat, ist es für die ganzen HE spammer ein leichtes dieses Schiff innert einer Minute komplett zu zerstören, ist man erstmals in der Falle. Es zu treffen ist nicht schwer und pro Schuss macht man 1-2k Schaden, da geht das Leben schneller runter, als einem lieb ist. Ich würde halt schon gerne meine Rolle als BB wahrnehmen und irgendwie was tanken, aber sobald ich etwa auf gleicher höhe mit meinen Kameraden fahre bin ich tot. Darum an die anderen Izumo Kapitäne da draussen die Frage: Wie geht ihr mehr dem konstanten Hagel an HE Kugeln um? Bleibt ihr zu Beginn des Gefechtes erst einmal hinter euren Kameraden, um nicht gleich niedergebrannt zu werden? Oder spielt ihr die Izumo zurzeit sogar eher wie ein bruiser? Ich muss sagen dass Schiff allgemein passt mir von Playstyle überhaupt nicht in die japanische BB Reihe. Ich mochte es bisher mit meinem japanischen Panzerschiff bei allen anderen Tiers als ein Tank da reinzufahren und wenn dann von allen seiten die Kugeln auf dich einprasseln und es dich einfach ned juckt solange du angewinkelt stehst. Ich konnte meine Kameraden bei Checkpoints unterstützen und der Kreuzern und Zerstörern den Rücken frei halten. Mit der Izumo bin ich leider schon niedergebrannt bevor ich überhaupt ne Position einnehmen kann um irgendwen zu supporten. Von der Amagi auf die Izumo umzusteigen fühlt sich an als würde man nen überdimensional grossen Kreuzer in die Hand gedrückt bekommen und man nennt es Schlachtschiff. Ich fühle mich jedenfalls mit meiner ARP Takao mehr als "Tank" als mit der Izumo. Die Yamato hat dann wieder diese gewohnte Panzerschiff funktion, wie die anderen Schiffe davor.
  4. Blacklist- Was bringt die wirklich?

    Hmm okay dann habe ich halt ne andere Ansicht darüber was so eine Blacklist machen kann/soll in einem Spiel anhand von anderen Spielen in denen diese Liste existiert. In der Tat finde ich die Funktion dann aber gänzlich obsolet, da es die Möglichkeit die Kommunikation von einem Spieler zu blockieren schon lange vorher gab und immer noch gibt. Aber dann hat sich das Thema blacklist demfall erledigt und ist genauso ein Wölkchen heisse Luft wie gedacht. An all diejenigen die finden dass ein System welches Spieler komplett von deinem Spielgeschehen ausschliesst nicht funktionieren kann, denen kann ich nur sagen kann es bei einer so grossen Community locker funktioniert. Es funktioniert auch bei anderen Online Spielen, welche eine viel geringere Player base haben. Das System zu seinen Gunsten auszunutzen ist kaum möglich dafür gibt es zu viele Spieler und dennoch kann es für einen Spieler einen positiven Effekt haben einzelne Spieler von seinem Spielgeschehen auzuschliessen. Aber ich denke damit wäre die Frage beantwortet, danke Und nun Bühne frei für Jack the flipper, Donnie tipp dich tot und the lone hater.
  5. Blacklist- Was bringt die wirklich?

    Hi zusammen Ich bin zwar kein Neuling mehr, aber dennoch weiss ich noch nicht alles. Ich habe eine Frage zu der Blacklist, die man sich erstellen kann. Wenn man die Funktion einer Blacklist anschaut, dann soll es den Spielern die Möglichkeit geben andere Spieler auf eine von ihnen erstellte Liste zu setzen. Dies soll sowohl die Kommunikation blockieren, als auch dem Spieler die Möglichkeit bieten, dass er bestimmte Spieler aus seinen Spielen ausschliessen kann. Bei WG scheint mir dieses Tool aber mehr schein als sein zu sein. Es ist wie so ein unnützer Button der einen Pacebo Effekt bei dem Spieler hervorruft, der dann denkt er hat etwas wirkungsvolles machen können gegen den Lästigen Spammer oder den extrem schlechten Spieler, dabei passiert rein gar nichts. Ich habe schon viele Spieler auf diese Liste gesetzt, meistens aufgrund von gespamme, aber auch einige, weil sie einfach so schlecht spielen, dass selbst der dümmste Bot eine bessere performance abliefern würde. Leider werde ich dennoch immer wieder mit den Leuten in ein Team gemachted, die eigentlich auf meiner Blacklist sind. Natürlich spammen sie wieder den Chat voll, oder spielen genau so unglaublich schlecht wie beim letzten Mal. Darum meine Frage an die Community: Kann es sein dass die Blacklist einfach ein Fake Tool ist, dass von WG als "beruhigendes" Element ins Spiel gebracht wurde, das aber keinerlei Funktion besitzt?
  6. Amerikanische Flugzeugträger

    Hmm okay vlt muss ich einfach noch länger spielen und mehr Geduld aufwenden am Anfang des Spieles mit dem CV. Es ist halt ne andere Spielweise als mit allen anderen Schiffsarten. Es ist schlecht wenn man neu im CV Geschäft ist und dann gleich nen nerf miterlebt, wo man sich doch grad erst ein bisschen angefangen hat daran zu gewöhnen, wann man angreiffen kann, und wann nicht, welche Flugzeuge bei einem 1 vs 1 gewinnen, mit oder ohne Schiff Upgrades und Captaine skills u.s.w. Ich war mir vor dem nerf halt gewohnt zu Beginn gleich meine Torpedo Bomber los zu senden so schnell wie möglich ein Schiff, dass overextended oder gerade Linien gefahren ist, dafür zu bestrafen. Mache ich das Gleiche nun verliere ich halt schonmal ein Grossteil meiner Flieger. Aber mir scheint es, als hätten andere nicht das Problem, weil sie eben wahrscheinlich passiver spielen und ned einfach mit der erst besten Staffel gleich nen Angriff starten, sondern auf sicherer Distanz erst einmal abwarten. Dass ich mit manual drops und strafe noch üben muss, ist mir sowieso klar, dass war ja ned das Thema des Topics
  7. Amerikanische Flugzeugträger

    Gibt es hier auch andere Spieler die amerikanische Flugzeugträger aktiv spielen und die das Problem umgehen? Macht ihr zu Beginn des Battles erst einmal 10 Minuten nichts und wartet ab? Oder gibt es andere Tipps? Die Flugzeug Daten von WG bringen einem nix, denn die Daten nicht vollständig sind. Da die Japanischen Flieger weniger Schaden von AA Geschützen erleiden zur Zeit und gleich viel leben haben ist das noch sone Art aktive Schadensmitigation in Form von einer Art Flugzeugpanzerung vorhanden. Diese Werte fehlen total. Somit ist unklar wie WG effektiv errechnet, wie viel schaden auf eine Flugzeugstaffel kommt. Die einzigen Werte, die man hat, ist die gegnerischen AA Schadenwerte. Man könnte die Schadensmitigation dadurch errechnen, aber dazu müsste man den Willen haben das zu machen und die entsprechenden Mittel. Sprich ein Sandkasten, wo man ein beliebiges Schiff hinstellen kann und dann Flugzeugstaffeln aller CVs drüberkreisen lässt und die Zeit stoppt, bis sie weg sind. Daraus ergibt sich dann: AA Schaden des Schiffes über den Zeitraum- Leben der gesamten Flieger Staffel= Der Schaden, der Absorbiert wurde. Soweit zu meinen Überlegungen. Eines steht fest. Selbst wenn dabei herauskommen sollte das jetzt amerikaner schwarz auf weiss mehr AA Schaden erleiden als andere Flugzeuge, sagen diese Daten nichts darüber aus, wie man den CV nun spielen soll. Deswegen nochmals auf die Frage zurück: Wie spielen unsere amerikanischen CV Spieler ihre Schiffe, damit sie erfolgreich sind? Auf was legt ihr den Fokus, wie verhindert ihr dass ihr eure Flugzeuge verliert? Spielt ihr passiv, welche Tricks nutzt ihr?
  8. Amerikanische Flugzeugträger

    Klar sagt mir strafe etwas und manual drops ebenfall. Das ich keine Cleveland anfliegen sollte ist mir auch klar genau so wie so manch anderes Schiff mit hoher AA Rate. Im Vergleich zu englischen, oder deutschen Schlachtschiffen auf T6 ist die amerikanisch Flugabwehr aber ein Witz. Ich schiess mit ner New York mit nem AA build Commander vlt 1 Flugzeug ab, wenn ich angegriffen werde. Da denkt sich jeder CV "lol you tried son ". Mein Problem is, ich kann absolut gar nichts angreifen. Ich kann nicht mal in die Nähe von IRGENDEINEM Schiff kommen mit meinen amerikanischen Flugzeugen, ohne dass sofort die hälfte der Staffel weg ist. Dabei ist es völlig egal ob es sich um DDs,Cruiser oder BBs handelt, genau so egal ist es auch ob dies amerikanische, englische, französische, japanische oder deutsche Schiffe sind. ALLES schreddert deine Flugezeuge, wirklich ALLES. Lebt da noch ein einzelnes AA Geschütz während alles andere von HE schüssen zerstört wurden: Deine Flugzeuge sind Geschichte. Zum Vergleich: Ein japanischer T6 CV greifft ein bb Verband an. Es kommt konzentriertes AA Feuer auf seine Flugzeuge gleich zu Beginn des Kampfes. Darunter befinden sich 1 New York, ne King George und ne Bismarck. Der japaner verliert genau 1 Flugzeug beim ganzen Anflug. Das gleiche Szenario nur mit HE zerfeuerten BBs und nem amerikanischen CV: Er fliegt an, oh alles weg, schade.
  9. Amerikanische Flugzeugträger

    Hi zusammen Vorweg die amerikanischen CVs sind ja geändert worden. Es gab bei dem damaligen Update auch ein Diskussionsbeitrag dazu. Den meisten Leuten gefiel das neue Set up ned. Mir persönlich ist des egal. Ich habe erst eine Independence. Wo sich aber absolut keiner beschwert ist dieser absolut lächerliche Lifepool der amerikanischen Flugzeuge. Es braucht 1 AA Geschütz und ne ganze Staffel amerikanischer Flieger innert 10 Sekunden von Himmel zu holen. Damit kann ich als t6 CV nicht mal spotten ohne alle meine Flugzeuge zu verlieren und wenn der Gegner CV Japaner ist und sich geschickt anstellt kann er meine Flugzeuge so in Schach halten, dass ich ned mal mehr spotten kann, da seine Flugzeuge ca drölf Millionen Leben mehr haben und ned mit ner Steinschleuder von Himmel geholt werden können. Ich muss sagen zum Glück habe ich schon vor dem Update cvs gespielt und sehe den Unterschied. Vorher hat es zumindest noch Spass gemacht. Jetzt ist es mehr ein hoffentlich kann ich wenigstens die ersten 10 Minuten im Gefecht was machen, bevor mir die Flugzeuge ausgehen. Gibt es hier noch andere amerikanische CV Player, die das Selbe Problem haben? Und wenn ned, was macht ihr um den Verlust eurer Flieger zu vermeiden? Nie angreifen, stets über euer eigenen Flotte fliegen u.s.w.? Ich muss immer schmunzeln, wenn mich wenn ich was anderes spiele ein amerikanischer CV anfliegt, egal ob ich dd, Cruiser oder bb spiele. Ich weiss der verliert die meisten seiner Flieger noch bevor er seinen drop machen kann also alles easy. Daneben habe ich gehört, dass CVs überarbeitet werden sollen. Ich setze meine Hoffnungen also darauf, dass sich dies wieder ändern wird.
  10. Änderungen an den US Flugzeugträgern

    Ich bin noch relativ neu bei den Flugzeug Trägern und spiele erst die Bogue (Hab die Independece eig. schon freigeschaltet, aber kann sie mir noch ned leisten ) Das Set up finde ich jetzt in den niederen Tiers ned schlecht. Bei den höheren kann ich natürlich nicht mitreden. Was mir aber aufgefallen ist, ist dass seit dem Update meine Flieger von allem geschreddert werden, was voher def, nicht der Fall war. Ich weiss nicht, was sie sich dabei überlegt haben, aber ich überflieg nen einzelnen DD mit ner Staffel und verliere die Hälfte der Flugzeuge. Ich meine der hat vlt 5 AA Geschütze drauf Das zerstört mir im moment jedenfalls ein wenig den Spiel Spass. Wenn schon Schiffe mit der niedrigsten AA rate deine Flugzeuge schreddern, dann könnt ihr euch ja vorstellen, wie es bei ner Cleveland aussieht: Einmal aussversehen in AA Maxrange mit meinen Fliegern gekommen, zack alle weg und zwar instant. Ich finde das ein wenig witzlos muss ich sagen. Selbst ein Papierflieger der grad mal 100 km/h schnell fliegt und so gross ist, wie ein Jumbojet, hält unter Beschuss länger aus als die amerikanischen Flugzeuge seit dem Update Hoffe sie ändern das wieder. Beim Set up kann ich wie gesagt ned mitreden. Bin an sich so zu frieden.
  11. Torpedo Zielsystem stimmt bei mit nicht mehr

    Habe keine Mods installiert, aber dann versuche ich das Problem mal aufzunehmen. Welche Software benutzt ihr wenn ihr so etwas aufnehmen wollt? Kenn mich da leider nicht so gut aus.
  12. Hi zusammen Seit dem Patch 5.8 funktioniert bei mir das von Wargaming gemachte Torpedo Zielsystem nicht mehr. Es zeigt die gegnerischen Schiffe langsamer an, als sie sind. Ich habe dies mit einem Freund getestet. Er ist immer die gleiche Geschwindigkeit gefahren ohne einen Richtungswechsel zu machen und die Torpedos haben nicht getroffen, sprich sind hinter dem Schiff durch. Ist das nur bei mir so und wenn nein kann man da was dagegen machen? Für mich ist das ein wenig nervig, weil ich somit viel mehr Torpedos verfehle. Natürlich versuche ich schon immer den Gegner ein wenig zu lesen und die Torpedos entsprechend anzupassen, aber wenn das Zielsystem nicht stimmt, verfälscht es auch alles Andere. Lg.
  13. US DD Engine

    Stimmt danke für die Info, diese Kapitäns Spezialisierung habe ich voll vergessen.
  14. versteh einer das?

    Ich fahre hauptsächlich BB und ich muss sagen, dass ich zu Beginn des Spiels auch immer hinten rum gedudelt bin. Erst nach einer Zeit habe ich verstanden, dass man als BB auch eine Art Tank Funktion hat. Ich bin mittlerweile bei der North Carolina angelangt und kann damit auch mehr mit den Cruisern mithalten. Ich versuche mit ihnen mitzuhalten und das funktioniert auch eigentlich immer. Leider gibt es immer noch sehr viele BBs die hinten bleiben. Ich persönlich hätte da das Problem, dass ich fast nichts mehr treffen würde. So richtig gut zielen kann ich eigentlich erst ab ner Reichweite von 15 km und darunter. Was aber auch mich aufregt sind diese ganzen Trödler, die erst nach 2 Minuten dem Spiel joinen. Das gegnerische Team hat sich in der Zeit schon längst alle vorteilhaften Positionen geschnappt. Was ich aber noch viel schlimmer finde als die Trödler sind die Leute, die zu blöd sind, um Torpedos zu dodgen. Ich habe viele Gefechte, wo nicht die Aufstellung das Problem ist, sondern die Cruiser und DDs, die schon in den ersten 5 Minuten sterben, weil sie jeden Torpedo fressen, der rein kommt. Wenn dann gleich 3-5 Schiffe von deinem Team auf die Art drauf gehen, dann ist das Spiel auch schon gegessen. Aber zurück zum Topic. Ich denke viele BBs sind sich ihrer Tank Funktion ned bewusst und bleiben hinten um den Gegner gar ned erst die Möglichkeit zu geben sie zu torpedieren. Was sie aber eben auch ned verstehen ist, dass wenn alle Cruiser und DDs des eigenen Team sterben, dass man dann alleine da steht und dann erst recht torpediert wird.
  15. US DD Engine

    Hi zusammen Ich spiele neben BBs auch gerne mal ne Runde DD. Ich habe aber bei den US DDs das Problem, dass egal, wo ich getroffen werde sofort mein Motor drauf geht. Ist das normal? Hatten die US DDs wirklich son Pappe Motor, der bei der kleinsten Erschütterung zerborsten ist? Ich bin dann leider immer sofort tot, weil ich vielleicht noch einmal das Reparatur Consumable einsetzen kann aber wenn ich von einem Cruiser oder einem gegnerischen DD beschossen werde, ist der Motor auch bei der nächsten Salve sofort wieder futsch und ich sitze auf dem Präsentierteller. Das ist schon etwas nervig, weil ich ned mal ein faires 1 vs 1 gegen einen gegnerischen DD machen kann, wenn sofort der Motor berstet.
×