Jump to content

DeutscherTiger44

Beta Tester
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3205

About DeutscherTiger44

  1. Schlachtschiffe unspielbar

    War wieder klar, dass hier wieder nur kleine unwichtige [editiert] rumgammeln, die KEINE Argumente bringen und sich selber blamieren bis auf die Knochen. "Made my day mimimi", blabla. Du solltest genug WoT randoms gespielt haben um meiner zwingenden Argumentation folgen zu können. Diese japanischen Schlachschiffe sind eine Black Prince, eine E100. Die sind chronisch TOT! Unbeweglich. Artyfutter. Mediumfutter. Ausmanövriert. Egal hinter welchem Felsen sie stehen. Man kommt mit diesen Dingern gegen etliche Gegner gar nicht nie niemals auf 5-10km ran, bis dahin ist man im Eimer - warum? Ich habe es ausreichend beschrieben - die Geleitschiffe meinen mal eben abdrehen zu müssen, und zwar in jeder Runde, [editiert] Das mag anders sein, wenn man Züge fährt, dazu bin ich allerdings noch nicht gekommen. Deiner [editiert] die Krone aufgesetzt hat die Aussage, dass ich nur wenige km fahre. Also fahre ich ab jetzt die I und J-Linie auf und ab [editiert] Prima. However, alle Schlachtschiffe verkauft, aber mit Torpedos beschädigen werde ich sie und gezielt aufsuchen. Auch eine Erkenntnis. Und bringt mir in Zukunft schöne XP, Kills etc etc. Ich spiele also unterdurchschnittlich? Eben! Wenn ich nach kürzester Zeit egal ob an der Flanke oder in der Mitte beim Cappen von allen Seiten von agilen Schiffen zerlegt werde. Sage ich doch, du [editiert]! Weil die Nachladezeit und Unbeweglichkeit ohne Geleitschutz der japanischen Krücken ihr TOD ist.
  2. Schlachtschiffe unspielbar

    Nach dem Erwerb von Kongo und Fuso passiert nur eins: Trotz aller Extras und ausreichend Schießerfahrung gehen so ziemlich alle Schüsse aus 15-20km 10m drüber oder zu kurz. Ich muss also näher ran. Ganz abgesehen vom indiskutablen WoT-like Kleinkinderspielen, dass keiner seine Rolle auf dem Feld kennt und Backup dort liefert, wo es hin gehört, sonder einfach abdreht wie es in den Kram passt - ich werde von 2 VII Torpedos und nur lächerlichen 4-5 Schuss versenkt. Ich selber bekomme mit 20 Treffern keinen 20.000 brt Pott versenkt, aber ein VII versenkt meinen VI einfach mal so, ja ne, is klar. Hier gibt es also Entwicklungsfehler, die völlig indiskutable Weakspots beinhalten, die ich nicht kenne und covern kann, UND die japanischen Schlachtschiffe halten einfach zu wenig aus. Sie sind unspielbar, basta. Ich spiele also nur noch die leichten Dinger mit 85-9x Beweglichkeit, lache mich während meiner Zickzackfahrten über 100 Fehlschüsse der Gegner kaputt und versenke einen 100x größeren Pott nach dem anderen. Fazit: Lä-cher-lich. Das Spiel ist tot, bevor es begonnen hat. Schlimmer als querbeet unnütze Heavys in WoT, die gg Premamo und Meds null Chance mehr haben. Schade ums Geld.
×