Jump to content

Katsche86

Beta Tester
  • Content Сount

    26
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6715
  • Clan

    [-GSK-]

About Katsche86

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

WG

  • Position
    ---

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Könnte zum Fallreep gehören als Plattform an dessen Ende.
  2. Katsche86

    Zwielichtgefechte

    Der U-Turn ist dazu gedacht hinter Inseln stehende Schiffe zu betorpen. Um die "Ecke" der Insel fahren, das Ziel beschießen, U-Turn benutzen und sich wieder um die "Ecke" verpieseln. Damit kann aber im Nahkampf auch der feindlichen Torpedsalve ausgewichen werden.
  3. Katsche86

    Neujahr-Events & Stahl

    Sich irgendetwas kaufen zu können, vor allem mit Echtgeld, setzt schon vorraus das man irgendwo Leistung erbracht hat. Vieleicht verdient Derjenige sein Geld ja mit der Bereitstellung von elektrischer Energie und ermöglicht dir so erst überhaupt Leistung im Spiel zu erbringen. Oder er sorgt dafür das du jeden Tag deine Kartoffeln auf dem Tisch hast und nicht verhungerst und überhaupt sorgenfrei zocken kannst.. Nur weil eine Leistung oder Arbeit hochwertiger erscheint muss sie das nicht auch tatsächlich sein. Der Automobilingenieur verdient in der Regel mehr als der "Müllmann". Aber was passiert wenn jetzt beide auf einmal ihren Job nicht mehr machen. Bei dem einen werden einfach nur keine Autos mehr gebaut, bei dem Anderen etrinken die Städte innerhalb kurzer Zeit im Müll inklusive Ungezieferplage und Seuchen. Was ist jetzt schlimmer? Leider wird alles nur noch in Geld gemessen und nicht mehr im sachlichen Nutzen. Aber das gehört hier eigentlich nicht her. Jaja eigentlich. Ansonsten stimme ich dir voll zu. Viele Menschen kennen halt nur fertige Produkte oder denken nur in materiellen Werten und die können ja im "Internet" oder "auf dem PC" per Mausklick oder sogar automatisch beliebig oft kopiert werden. Das kostet ja niemandem was oder gar nimmt man Anderen etwas weg weil das können ja alle gleichzeitig haben. Und dann wird es eben schnell als ungerecht angesehen wenn Andere die Sache haben und man selber nicht weil es materiell oder produktiv betrachtet keinen Grund gibt das jetzt nicht auch zu haben. Also warum soll ich was dafür bezahlen oder gar machen wenn es doch nichts kostet. Deswegen ist es ja auch ok Filme zu streamen oder mal hier und da was runterzuladen. Klar geht das mit immateriellen Werten aber irgendjemand muss die Ideen zu den Inhalten haben/entwickeln und diese auch erstellen und davon Leben können. Und dazu müssen dann meist auch materielle Werte verbraucht werden welche das was kosten. Das sehen aber viele Menschen nicht.
  4. Das stinkt aber gewaltig. Also die Kunden die alle Sony-Produkte jahrelang gekauft haben, bekommen jetzt einen Tritt in den Hintern! Früher musste ich 2000 D-Mark für einen VHS-Recorder bezahlen und heute bekommt man Blu-Ray Player hinterhergeworfen. Anscheinend scheißt Sony auf die alten Kunden. Ne mal ehrlich: Die Welt dreht sich nunmal weiter und es ist absolut normal das man heute für eine Einheit "Kaufkraft" mehr Leistung bekommt als z.B. vor 20 Jahren. Oder das sich eben wie hier Produkte auch mal ändern. Da muss natürlich Jeder gleich sein in der Vergangenheit zuviel gezahles Geld zurück bekommen.
  5. The "Historical Japanese DD Skin" Mod is defect. The game is "freezing" in the login screen when this mod is installed.
  6. Katsche86

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    F34RTH3M4CH1N350FTh3d33p Funktioniert
  7. Katsche86

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    Die Seite "Ah Ah Ah, Du hast das Zauberwort nicht gesagt ist!" auf jeden Fall von Jurassic Park "geklaut" und suggeriert mit dem Testbild und den dargestellten "Bildstörungen" eine Fehlfunktion. Und bei Jurassic Park wurde dies ja auch durch einen Hack erzeugt.
  8. Katsche86

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    Ich vermute das ganze soll ein Halloween-Grusel-Scherz ala "Mystische Dämonische Mächte haben unsere Website/Spiel gehackt und sinnlose Links, Informationen und Missionen eingefügt" sein.
  9. Katsche86

    Spitznamen für Schiffe

    Budjonny: Butt-Johnny=Gayship/Homokreuzer oder Arschfick-Kreuzer
  10. Katsche86

    Fehler und Probleme mit 0.7.7

    1. Beschreibung Ein von mir markiertes Gegnerschiff wurde von meinen Granaten der Optik nach getroffen aber die Granaten flogen durch das Ziel hindurch. Es gab keine Trefferanimationen und keinen Treffersound sowie keine Trefferbänder und es wurde in meinem HUD kein Schaden registriert. Andere Spieler konnten dieses Schiff aber beschädigen wie ich andere Feindschiffe. 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Mir ist nicht bekannt inwiefern der Fehler bewusst reproduziert werden kann. Bis jetzt habe ich es in zwei Gefechten wahrgenommen und wenn das Problem bei einem Gegner auftritt dann Konsequent über das gesamte Gefecht, auch nach einem zwischenzeitlichen Wechsel des Ziels. 3. Ergebnis siehe 1. 4. Erwartetes Ergebnis Es sollte bei einer optisch erkennbaren Kollision der Granaten mit dem Ziel eine Trefferanimation zu sehen sowie der Treffersound zu hören sein. Ebenfalls sollten Treffferbänder und ggf. Schaden im Schadenszähler registriert werden. 5. Technische Details 20180802_230230_PASC208-Cleveland_42_Neighbors.wowsreplay Der Fehler tratt im Zusammenhang mit der Scharnhorst Tommyknocker303 auf. Sry für das Erwähnen des Spielernamen aber es gibt zwei Scharnhorst im Gegnerteam.
  11. Katsche86

    Fehler und Probleme mit 0.7.7

    Den gleichen Fehler hatte ich einmal mit der französichen Saint-Louis nur hatte bei mir das Beenden des Programms inklusive einem Neuladen keine Abhilfe geschaffen. Erst ein Neustart nach Gefechtsende half dann aber.
  12. Katsche86

    Spieler mit schlechten Manieren

    Wo steht denn bitteschön geschrieben das ein schlechter Spieler in der Pflicht steht sich zu verbessern? Wer schlecht ist und sich nicht verbessern will hat verdammt nochmal das Recht dazu, wodurch sich noch lange nicht für die anderen Spieler das Recht ergibt auf demjenigen rumzuhacken oder ihn zu beleidigen. Wer beleidigt ist der Fehler, nicht der Beleidigte, was auch immer Grund der Beleidigung ist. Oder schon gar nicht hat man einen Anspruch darauf das sich andere schlechte Spieler verbessern müssen. Jeder darf hier so schlecht oder so gut spielen wie er will. Und es hebt auch nicht jeder den Anspruch an sich selbst gut zu sein. Manch einer will eben nur mal entspannt über die Karte schipppern und Löcher in die Luft schießen und eventuell weiß derjenige dabei auch das er schlecht spielt. Aber er darf das, du darfst ihn aber nicht dafür beleidigen(Würde des Menschen ist unantastbar und so). Damit muss man einfach leben lernen weil man da eh nichts gegen tun kann. Also warum die eigene Energie an sowas "Unwichtigem" wie ein Spiel verschwenden und lieber an der nächsten Gehaltserhöhung arbeiten. Das ist eine Regel die Wargaming hier aufgestellt hat, und Wargaming als Person betrachtet ist der/die/das Einzige/s hier der/die/das Regeln aufstellen darf. Alles Andere was die Community von sich gibt zählt nicht solange WG das nicht offiziell übernimmt. Das Random ist wie ein öffentlicher Bolzplatz auf dem Jeder fast(V1) bedingungslos mitspielen darf. Und wenn dem Spieler A die Spielweise von B nicht gefällt, hat nicht B ein Problem, sondern A. Entweder akzeptiert A die Tatsache das B nicht so macht wie A will oder A muss halt zu Hause bleiben. A darf B gegenüber noch höfflichst sachlich und beleidigungslos sein Missfallen äußern, aber keine Verhaltensänderung fordern, da er kein höheres Recht/Gewalt über B hat. Das stellt die Rechtsgrenze zwischen A und B da, da beide die gleichen Rechte besitzen. A kann dann nur noch denjenigen um Schlichtungshilfe bitten der die höhere Gewalteninstanz inne hat, also die Polizei, den Staat oder die Rechtsprechung. In unserem Fall WG. Diese Vorgehens-/Betrachtungsweise stellt nach Lehrmeinung dann auch soziale Kompetenz da. (V1) Die Bedingungen hat WG definiert: kein Teamkill, kein AFK, kein Cheaten, kein Hacken, keine verbotenen Mods, sonst ist alles was die Spielmechanik hergibt ausdrücklich erlaubt
  13. Ist mir jetzt auch grade eben passiert. In der zweiten Minute vom gegnerischen cv gekillt worden und ich wurde als inaktiv gebranntmarkt. 0XP und 0 Credits. Die "Strafe" wurde aber nach zwei Gefechten aber wieder aufgehoben. Wargaming ihr müsst hier ganz dringend nachbessern.
  14. Katsche86

    Crash Tester Achievement

    This Guy got Crash Tester in this battle at 12:47 after a scondary kill. Before he sunk at least one ship by fire, torps and mainguns, but no ships by flooding. No raming, no run aground, no caps... So it can be only on possible option: You have to kill 4 ships by 4 different ways from the following: torps, mainguns, secondarys, fire, flood, bombs(must a separate option because cv's got this reward and they have no mainguns and they rarely make kills with secondarys) and maybe raming The Achievement description: "Any port in a storm" can be explaint with that theory too. "Any port in a storm" is an english phrase that means "its no matter how/what/who...". "Its doesn't matter how i kill him, the only important is that he is dead". The correct geman translation of this pharse is: "In der Not frisst der Teufel Fliegen". So the german achievement description "Beliebiger Hafen in einem Gewitter" is another typical translationfailure from wargaming.
  15. Katsche86

    Feldzug „Frankreichs Gold“

    Ich glaube mittlerweile nicht mehr das das etwas mit RNG zu tun hat. Aus den Beiträgen im Forum und den Kommentaren auf der Wows-Homepage gezüglich der gezogenen "Hauptgewinne(Prem-Schiffe und Schiffsaufträge)" aus Weihnachts- und den Franzosencontainern lässt sich etwas Interessantes interpretieren. So wie es aussieht werden die meisten Hauptgewinne, und zwar mit relativ wenig Aufand, zu Beginn der Events gewonnen. Zum Ende hin werden fast gar keine Hauptgewinne mehr gezogen oder mit viel mehr Aufwand. Zum Beispiel haben viele Spieler an den ersten Tagen der Weihnachtsgeschenke mit 10 gekauften Paketen bis zu 5 Schiffe gewonnen, wobei am Ende so mancher in 100 Geschenken nicht Eins hatte. Natürlich berichtet nicht Jeder über seinen Erfolg oder Misserfolg aber nach dem was man lesen kann sieht es so aus als würde im Hintergrund eine Art Zähler mitlaufen der automatisch mit jedem Gewinn die Gewinnchance für alle anderen Versuche aller Spieler reduziert. Wie gesagt ich kann mich aber auch täuschen. Hoffentlich lüncht mich WG jetzt nicht:-). Ansonsten finde ich die Beschränkung einiger Missionen auf T8 eines Schiffszweigs der zeitgleich mit der Mission releast wird erstmal nicht als kritisch. In Verbindung mit den Zufallsaufträgen aus den Containern wird das ganze allerdings ziemlich unfair und führt zu ungleicher Chancenverteilung für die Spieler da es wohl nur Wenige schaffen werden sich in 3 Wochen bis T8 hoch zu spielen und den Nachteil eines fehlenden Schiffsauftrags auszugleichen. So sind für den Großteil der Spieler nur 2 von 4 Aufträgen überhaupt spielbar. Hier sollte WG nachbessern und die Tiergegrenzung auf ein machbares Maß herabsetzen. Machbar bezieht sich auf einen Durchschnittsspieler der frisch von der Friant an in den neuen Zweig einsteigt. Einen Auftrag einem bestimmten Schiff vorzuenthalten finde ich allerdings in Ordnung da dies einen spielerischen Anreiz verschafft. Der Feldzug und die neue Operation ist insgesamt aber gut gelungen und ich freue mich das es mal wieder etwas kostenlos zu erspielen gibt.
×