Jump to content

SkipperCH

Players
  • Content Сount

    1,496
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7126
  • Clan

    [A-MD]

2 Followers

About SkipperCH

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday 04/03/1992
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Antarktis

Recent Profile Visitors

1,221 profile views
  1. SkipperCH

    Noch eine Woche Zeit zum Verkauf der CV

    Ich hab meine alle bis auf die Tier IVer verkauft, von den XP die Dating gekauft und hab schon wieder Hakuryu und Lexington im Hafen. Das neue Gameplay braucht noch Liebe, gefällt mir (vom Prinzip) her aber erheblich besser.
  2. SkipperCH

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Alles klar.
  3. SkipperCH

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    So, es gibt ja für die Tier X Schiffe je ein Spezial Modul inkl. Auftrag. Die Aufträge gehen alle bis zum 31.12. Allerdings habe ich derzeit dadurch 20 Aufträge parallel offen. Von denen ich (vermutlich) nicht alle bis zum 31.12. schaffen dürfte. Die restlichen - Sind die dann weg? Oder starten die am 01.01. dann einfach neu?
  4. SkipperCH

    Flugzeugträgersteuerung

    Wozu Joystick? Wir haben keine "echte" Steuerung im Raum. Die Flugzeute sind eher wie Autos. Ein Lenkrad wäre hier fast sinniger. Steigen und Sinken können wir ja nicht. Und für Links/Rechts reichen A,D und die Maus vollkommen. Und ich persönlich bin ein absoluter Maus Fan sobald zielen ins Spiel kommt. GTA spiele ich z.B. mit dem Controller. Laufen, fahren, alles. Aber sobald ich zielen muss, zum Schießen, nehme ich Maus und Tastatur zur Hand.
  5. SkipperCH

    Admiralität

    Aus Faulheit alle Posts hier zu lesen gehe ich mal nur auf dein Eingangspost ein: Es erinnert mächtig an den Commander Modus aus Battlefield 2. Und wer den kennt weiß, dass es im Endeffekt so ablief, dass man 32 Spieler hatte, die einen Scheiß auf die "Befehle" ihres Commanders gegeben haben. Es wurde zwar immer nur der Ranghöchste Commander, aber das konnte auch Hans Günther Kevin sein, der eine K/D von 0,02 hatte aber einfach nur seit 12.000 Stunden spielt. Rang =/= Verständnis/Können. Und auch hier - Was soll es bringen? Klar hat man durch das "Beifahrerprinzip" eine bessere Übersicht als der Spielende. Trotzdem ist und bleibt es dessen Entscheidung was zu tun ist. Ich lasse mir auch nicht reinquatschen in meinen Spielstil. Maximal Tipps von Leuten die ich kenne. Und ich glaube stark, dass es hier vielen so geht. Kurzum - Schnappsidee. Endet wie ein Echtzeit Strategie Spiel bei dem deine Einheiten alle meutern und tun was sie wollen.
  6. SkipperCH

    Fly, Strike, Win - Britische CV's Zeitaufwand Berechnung

    Ich hatte eine ganze Weile Pause^^ Allerdings ändert das (soweit ich das überblicken kann) nichts am Endergebnis.
  7. SkipperCH

    Fly, Strike, Win - Britische CV's Zeitaufwand Berechnung

    Da ich zum Zeitpunkt der Erstellung keinen Anhaltspunkt hatte habe ich die Daten der Hall of Fame genutzt. Und die beläuft sich jeweils auf 5 Tage.
  8. SkipperCH

    Die U Boote kommen!

    Ich denke, dass WG das jetzt erst mal ganz ganz hinten anstellt. Erst mal stehen größere Probleme an, wie: Balancing der CV's & AA Balancing der DD's (Flooding Mechani hat diese ja schwer kastriert) Einführung der britischen Träger Einführung der russischen BB's Einführung der neuen Belohnungsschiffe (Neustrashimi, Azuma, Tier X Japan CA) Einführung neuer Premium Schiffe Dazu kommen dann noch (irgendwann) so Sachen wie französische DD's oder deutsche CV's (beides erheblich wahrscheinlicher als U-Boote) und danach kann man bei WG über die Mammut Aufgabe des Balancing von U-Booten nachdenken, denn hier müssten erheblich mehr neue Mechaniken eingeführt werden, wie Wasserbomben, Minen o.ä. Und das frisst, selbst mit einem großen Team, Monate. Denn Test Server, sowohl in WoT als auch in WoWs, taugen nichts. Der Spielstil dort ist komplett anders als auf den Live Servern und die Spieler nutzen diese in erster Linie zum antesten von Linien, nicht wegen der implementierten Neuerungen. Daher würde es wieder auf einen Live Test mit großem Geschrei hinauslaufen. Ich selbst würde mich über U-Boote zwar auch massiv freuen, aber sehe da viel zu viel Balancing Probleme. Auch wenn U-Boote (theoretisch) eine deutsche Paradedisziplin wären.
  9. SkipperCH

    Fly, Strike, Win - Britische CV's Zeitaufwand Berechnung

    Um deine Fragen zu beantworten: Ja, du darfst alle Träger behalten, die du dir in diesem Event erspielt hast. Die 3 Träger sind noch Premium bzw. Belohnungsschiffe, werden mit 0.8.2 aber in reguläre Techtree Schiffe umgetauscht Die Fly Strike Win Aufgaben werden alle 5 Tage zurückgesetzt und die Belohnungen sind dann wider verfügbar.
  10. SkipperCH

    Naval Battles - Punkte und Schiffswahl

    Bei Gleichstand gibt es für beide Clans je 400 Öl. Sieger Clan bekommt 700 Öl, Verlierer 300 Öl. Es lohnt sich mindestens alle 300er zu erledigen. 300 Basis XP gilt in den meisten Schiffen ja als "Anwesenheit".
  11. SkipperCH

    REMOVE STALINGRAD!!!

    Irgendwie amüsant das Ganze. Im Gegensatz zu Belfast und Nikolai ist die Stalingrad immerhin Balanced.
  12. SkipperCH

    Abprallende Torpedos!!!!

    Finde es lustig, dass den Leuten sowas immer erst nach zig tausend Gefechten auffällt.
  13. SkipperCH

    Lootbox / Container

    Es geht nicht nur um Kinder. Allein die Einstufung als Glücksspiel würde WG zwingen "Gewinnchancen" anzugeben und Hinweise auf Suchtproblematik bei jedem Kauf einzublenden. Gleiches in den Artikeln. Es geht nicht nur um den Schutz von Kindern. Und ähm... Bei n-tv finde ich keinen dazu passenden (aktuellen) Artikel, auch bei einschlägigen Newsseiten nicht. Jedenfalls nicht aus 2019. Also bitte mit Quelle belegen.
  14. SkipperCH

    Lootbox / Container

    Korrekt. Das große Aber ist aber dass Glücksspiel in Deutschland Ländersache ist, was wiederum bis zu 16 verschiedene Einstufungen von Lootboxen in Deutschland erlauben würde und im Anschluss wieder auf die USK zurück fiele, die ein solches Spiel dann USK18 machen müsste für Bundesland XY. Bedeutet FIFA könnte in Bayern ab 18 sein, in NRW ab 6. Interessante aber bescheuerte Vorstellung. Und ja ich würde sogar ein komplettes Verbot von Lootboxen unterstützen. Rigoros in jeder Hinsicht nach dem belgischen Modell. Aber der wirtschaftliche Anteil an Microtransaktionen ist viel zu groß, als dass die Publisher darauf verzichten könnten.
  15. SkipperCH

    Lootbox / Container

    War ja auch nicht gegen dich gerichtet, sondern gegen das was der TE mit dem Thread impliziert.
×