Jump to content

Joggn

Players
  • Content Сount

    43
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

  • Clan

    [110TE]

About Joggn

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Joggn

    Flugzeugträger

    Hatte gestern Abend mal wieder gespielt und es hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Das lag aber daran, dass in 7 Spielen nur ein einziges mal 1 CV war. Dieser war mit nem T6 IJN in nem T8 Match und hat an meiner Monaghan seine komplette Jägerstaffel (Verbrauchsmaterial) und Raketenstaffel verloren DefAA sei dank. Danach hat er mich nicht mehr angeflogen. Wargaming kann bei dem Rework einfach nur noch verlieren egal was sie machen. Denn es wird durch den extrem einschneidenden Rework jetzt immer eine Gruppe geben welche durch Updates/Hotfixes die gekniffenen sind. Eine "neue" Schiffsklasse (Neuer CV) in ein bestehendes Spiel zu Integrieren und es richtig zu balancen ist als würde man versuchen das Fundament von nem Hochhaus auszutauschen. Wird vermutlich nicht funktionieren. Mit den ganzen Hotfixes kommt es mir so vor, als würden sie jetzt sagen "verärgern wir lieber wieder die 1000 Spieler die CV spielen als die 10000 die alle andere Klassen spielen". Da ich hauptsächlich DD spiele begrüße ich zwar die 20% bessere Luftverborgenheit, welche ich auch bei einem DD jetzt nicht so schlimm finde als Beispiel 3,6 -20% sinds halt 3,0 km. Bei nem Schlachtschiff oder nem Kreuzer der 10 km hat sinds dann halt nur noch 8 km da hätten vielleicht auch 10% gereicht. So wie es jetzt ist kann ich mir aber vorstellen, dass die CV-Spieler alle nicht sehr glücklich sind. Ich hatte auch das Gefühl, dass der CV vor dem Rework mehr mit dem Team gespielt hat. Schon alleine dadurch, dass er eben Jägerstaffeln zum Abfangen feindlicher Flugzeuge einsetzen konnte. Jetzt hat er halt ne Jägerstaffel die gefühlt fürs Alibi auf der Karte 3 mal im Kreis fliegt und dann wieder abhaut. Aber das ist nur meine Meinung wer findet, dass das Rework an und für sich ne gute Sache war und nur noch das Balancing fehlt, dem sei es gegönnt. Mir gefiel das Spiel vor dem Rework besser.
  2. Joggn

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.0

    Gefühlt wird es immer schlimmer mit den "Flakstellungen". Das alle auf nem Haufen sind wenn ein bzw zwei CV im Spiel sind lässt sich ja vielleicht noch erklären. Aber wieso bilden sich diese Flakinseln auch wenn kein CV im Spiel ist. Ist das bei vielen Leuten mittlerweile so in Fleisch und Blut übergegangen, dass es schon ein automatisierter Prozess ist? Hatte am Wochenende nochmal versucht ein wenig Spaß oder Motivation für das Spiel zu erübrigen aber mich nervt es einfach nur noch. Wenn jemand Spaß seit dem Update hat dem sei es gegönnt bei mir ist er vergangen.
  3. Jupp kenn ich hab bin mittlerweile seit 5 Tagen "clean". Werde heute aber vielleicht mal kurzzeitig rückfällig... vorrausgesetzt mein Clan-Kumpel reißt sich vom ranked los. Die Vorfreude abends ein paar ründchen zu "Schiffen" wurde von nem "soll ich mir das wirklich antun" Gefühl abgelöst. Ob sich das vielleicht noch in ein "ach is doch Wurst dann vegetier ich halt in WoWs rum" Gleichgültigkeit ändert? Ob das aber die Intetion eines Spiels seien soll. Ich wage es zu bezweifeln. Aber für die Statistik hab ich ja noch über 300 Tage Premium man kann sie sich ja schön schummeln.
  4. Joggn

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.0

    Bei mir ähnlich. Seit 3 Tagen nicht mehr eingeloggt. Langsam komm ich aus der Entzugsphase raus. *zitter* Muss WoWs spielen *zitter* Schiffchen *zitter* Nachdem die letzten Runden wie soll ich es sagen Spielspaßtechnisch ehr Sub-Optimal waren, ist meine Lust auch auf nem niedrigen Level. Da muss man doch Capcom danken, dass das Resident Evil 2 Remake rauskam und einfach großartig ist ;) Also warte ich auf den nächsten Hotfix/patch/rollback (ach wäre das fein) oder eben nen Classic-Server. Mal schauen was die Zukunft bringt
  5. Joggn

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.0

    Wie lange hats bei World of Warcraft gedauert bis es einen offiziellen Classic Server gab? Wenn wir genügend Geduld haben könnte dass ja auch bei WoWs kommen.
  6. Joggn

    Flugzeugträger

    Heute nach dem Hotfix nochmal gespielt in ner Divi. Einer CV einer CA ich DD ... 2 CV im Match wir 6er 2 mal in ein 8er gekommen. Spaß hat es keinen gemacht. Hinten beim Rest der Gruppe rumzugurken bringt einen spielerisch auch nicht wirklich weiter. Mir macht es seit dem Update keinen Spaß. Ob der Hotfix jetzt statistisch was gebracht hat kann ich nicht beurteilen. Hab dann nach 2 Gefechten aufgehört, der andere CA fahrer ist dann auf Ranked umgeschwenkt und der CV-Spieler dem das Rework eigentlich gefällt hat dann auch das Spiel geschlossen. Werde wohl bis zum nächsten Update/Hotfix warten und dann wieder reinschauen bzw wenn dann nicht mehr so viele CVs unterwegs sind ;)
  7. Joggn

    Flugzeugträger

    Bei näherer Betrachtungsweise ist das wegfallen der stufen 5,7 und 9 noch viel dämlicher für jemanden der Hauptsächlich in einer Division mit Freunden oder Clan-Mitgliedern spielt. Solange beide auf selber Stufe fahren mag das ja ok sein wenn der eine Spieler CV spielt und der andere DD,CA,CL oder BB fährt erreicht dieser irgendwann T5. Was macht der T4 CV jetzt matcht er sich mit nem 5er und kommt wenn wenn er "Glück" hat in ein 7er Match? Das Zusammenspielen von Trägern mit anderen Klassen wir jedenfalls deutlich reduziert. Ob WG soweit gedacht hat?
  8. Joggn

    Flugzeugträger

    In gewisser Weise, ein wünschenswerter Effekt...  Der Effekt ist zwar wünschenswert allerdings sah die Realität gestern Abend dann deutlich anders als wünschenswert aus. Die "Klumpen" oder auch "Teilstationäre Flakinseln" (eine minimale Bewegung ist erkennbar), bleiben jetzt noch weiter zurück als vorher. Jetzt könnte man sagen naja das T10 Spiel ist im Moment nicht aussagekräftig da die CV und die AA noch gebalanced wird. Da ist dann aber die Frage auf welcher Grundlage das Balancing durchgeführt wird. Denn um ein Spiel zu balancen müsste es halt auch eine "realistische" Teamzusammenstellung geben. Diese findet im Moment aber gerade nicht statt, da man den Spielern welche das CV rework ausprobieren wollen nicht eine zu lange Wartezeit zumuten möchte. Gestern abend hat es jedenfalls keinen Spaß gemacht.
  9. Joggn

    Flugzeugträger

    Ich bin geteilter Meinung zu dem Update. Da ich vorher kein CV's gespielt habe und das neue CV spiel für mich absolut uninteressant aussieht kann ich zum eigentlichen CV gameplay nichts sagen. Habe seit Donnerstag jetzt auch noch nicht so viele Spiele gespielt, aber die AA, egal welche Klasse ob BB und DD (zu CL und CA kann ich nichts sagen), fühlte sich komisch an. Als erstes ists mir mit der Texas richtig aufgefallen, welche ja das FlakmonsterT5 war. Jetzt allerdings durch entfernen des Moduls ist die Flak auf 3,5 km geschrumpft was nicht wirklich toll ist. AA-Rating meiner Texas von 77 auf 50. Schon bitter wenn ne König mehr Flugzeuge runterholt. Bei der Monaghan liefs dann wieder besser mit den Flugzeugen. Ist einfach ein seltsames Gefühl, dass die AA loslegt ohne Ende, die ganze Zeit der Schaden hochtickt kein Flugzeug zerstört wird und plötzlich 3 gleichzeitig platzen. Das WG die CV/AA jetzt Balanced da es live ist, ist zwar schön doch eigentlich konnten/können sie nur verlieren. Dauerts zu lange heißt es sie hören nicht auf die Community, kommts zu schnell haben sie nicht richtig getestet. Auch der Wegfall der T5,7,9 CV find ich bedenklich eben durch den MM der ja +/-2 zuweist. Ja im Moment sind extrem viele CVs unterwegs und die Wartezeit ist natürlich dann höher bei +/-1. Jedoch kann man natürlich so auch ganz schnell Spieler verschrecken wenn nicht sogar verscheuchen. Und jemanden zurückzuholen, der keinen Bock mehr hatte wegen XY ist einfach verdammt schwierig. Ich frage mich ja ob die CV dann in Zukunft wirklich öfter gespielt werden als jetzt. Wieviele alte CV-Spieler hören auf weils Ihnen nicht mehr gefällt? Wieviele neue fangen an und bleiben dann auch dabei? In unserem Clan, hat der eine CV-Spieler den wir haben (sind ein kleiner Clan), keine Lust bzw keinen Spaß an dem neuen Rework und spielt eben nicht mehr. Dafür hat ein anderer mit CVs angefangen. Ob er dann öfter spielt als der Andere bleibt abzuwarten. Edit: Die Sache mit den Modulen fand ich brigens auch sehr blöd gelöst. Alle Schiffe verlieren die Modifikaton 2 und der Platz wandert auf T9-T10. Schönm, das ich jetzt 25 Modifikation 2 im Inventar hab. Zumindest kann man die jetzt teuer verkaufen ;) Also ist nach dem patch vor dem patch die Einstellung bleibt erhoffe das Beste und erwarte das Schlimmste ;)
  10. Hupsi! Hab nich drauf geachtet, dass das dann nicht den quote vom "Vorredner" nimmt sondern von dir ;) Das rammen klingt auf jedenfall interressant ;) könnte nur bei nem Briten ganz schön in die Hose gehen wenn er einzeln voll in deinen Bug seine Torpedos wirft ;) Den Giftkessel den man Forum hat leider nich nur Wargaming. Und die Sache mit der 2 Klassengesellschaft ist so ne Sache eigentlich sinds sogar mehr Klassen ;) Die Frage ist eben auch wie die Klassen miteinander umgehen bzw wie mit ihnen umgegangen wird. Ich gehe davon aus, dass du dich auf das Spielerstatistikgebashe beziehst. Sprich "ohh du noob hast nur eine XX% WR" usw. Nicht auf die Statistik welches Schiff welche WR und Überlebenschance bla bla bla meinst. Die meines Erachtens auch nur bedingt aussagekräftig ist. Auch das Karmasystem ist eine Sache bei der ich mir offengestanden auch an die eigene Nase fassen muss. Ich melde mehr [allerdings hauptsächlich AFK oder eben Chat(deutliche Beleidigungen)] als das ich Lobe. Versuche jedoch mehr darauf zu achten was mir nicht so häufig gelingt wie ich vor habe. MfG Joggn
  11. Meinst du jetzt mit Salve ein Torpedowerfer also 5 torpedos oder meinst du mit einer Salve bis 10 torpedos. Denn ich kenne nur einen DD der sowohl Nebel als auch Nachladebeschleuniger und 2 Torpedowerfer besitzt (USS Monaghan) der reduziert die Zeit jedoch "nur" auf 30 sekunden im gegensatz zu Akizuki und Nachfolger. Die Shira konnte das mal wurde ihr aber weggenommen. Alle anderen DDs mit Nebel und Reloadbooster haben soweit ich weiß nur einen werfer mit max 5 Torpedos sprich bzw 10 wenn der Booster läuft danach ist erst mal ca 1:20 Sense mit Torpedos. Kagero und Yugumo können zwar Reloadbooster mitnehmen verlieren aber dadurch Nebel. Bei der dem T8 mit Deepwatertorpedos der Japaner weiß ichs nicht. Das dich das nervt kann ich aber nachvollziehen wobei ich glaube du ehr sauer auf dein Team bist welches zum Badeurlaub an Inseln anlegt als auf den DD der dich torpediert ;)
  12. Ich bin zwiegespalten mit der Lösung der AP-Reduktion. Auf der einen Seite finde ich es gut da der schaden den man als DD von ner BB-AP-Salve frist eigentlich nur 2 optionen hat entweder macht so gut wie nichts oder nimmt dich fast aus dem Spiel. Dazwischen gabs irgendwie nichts. Ich verstehe die BB-Spieler die sich darüber aufregen jetzt "wehrlos" zu sein. Allerdings muss man aber auch sagen wenn der DD auf 3 km oder weniger rankommt hat er es vielleicht auch verdient den BB rauszunehmen(was nicht zwangsläufig die Schuld des BB-Fahrers ist sondern auch durch den Rest des Teams verurscht werden kann). Ebenso wie der BB fahrer sich ja nicht beschwert wenn in 7 km Breitseite ein Kreuzer auftaucht und ihn rauszitadellt ;). Ich sehe viel mehr 2 Probleme die das torpedieren auf größere Entfernung erschwert weshalb der DD-Spieler eben manchmal auf Yolo-Angriff geht. 1. Zuviel Radar zuviel Hydro. Mittlerweile hat fast jeder Kreuzer Hydro bzw kann Hydro mitnehmen. Im besten Fall sogar beides. Die deutschen Schlachtschiffe ab T8 haben ebenfalls Hydro. Radarschiffe gibt es wie Sand am Meer. Mit einer Radarmechanik die meiner Meinung nach bestenfalls undurchdacht ist aber in Verbindung mit einem "Orkan" eine absolute Frechheit. Aber daran wird ja jetzt herumgewerkelt. Das 2. Problem sehe ich bei dem Skill "wieviele zielen auf mich" . Der Skill sorgt sofern gelernt (und ich wüsste nicht warum er nicht gelernt werden solle) sorgt dafür, dass man als DD eigentlich unbemerkt kaum torpedos werfen kann. Bin ich entdeckt wird auf mich gezielt und niemand feuert auf mich oder zielen 2 auf mich kommen aber nur Schüsse von einem Gegner kann ich mir ausdenken was da demnächst angeschwommen kommt. Diese Mechanik sollte evtl etwas realistischer angepasst werden nur wer entdeckt ist kann auch als Bedrohung wahrgenommen werden. Die 10% sehe ich einfach mehr als Notlösung für einen viel zu aufgeblähten Verbrauchsmaterial und Skillbaum an. Aber man wird sehen, wenn es "live" geht. Vielleicht ist es ja sogar eine faire Lösung für beide Seiten. Ich hoffe es. Den Buff der Cossack kann ich teilweise verstehen hätte ihn aber nicht ganz so radikal durchgeführt sondern vielleicht erst mal nur die hälfte des Buffs gemacht. Denn ein Premiumschiff zu Buffen geht schnell es ihm wieder wegzunehmen macht WG im normalfall jedoch nicht. (es sei denn die Spielmechanik ändert sich Nebel-Erkennbarkeit, Abfangjäger bei Schlachtschiffen usw) ich denke die Reduzierung der Ladezeit für den Torpedowerfer ist ok da ja nur einer verbaut ist. Ob man es jedoch gleich um ganze 30 sekunden machen muss ist fraglich. Von 96 auf 76 s hätten vielleicht auch gereicht und falls nicht könnte man immernoch etwas nachbessern. Ebenso die verdoppelung der Turmdrehgeschwindigkeit. Ich bin auch der Meinung, dass die Geschütze für einen Kannonenlastigen DD zu langsam drehen. Aber auch hier wären vielleicht anstatt 20°/sec erst mal 15°/sec ausreichend gewesen. Nachbesserung nach oben möglich. Einen ähnlichnen Fall hatten wir bei dem Hydro der LoYang (Standard Hydro waren glaub ich 3.8 km?) wurde dann, als die deutschen DD kamen nach kurzer Zeit auf 5,2 bzw 5,5 km was für einen T8DD verdammt lange Reichweite ist/war. Die Z23 (welches ja lt. Techtree) der eigentliche Gegenspieler ist wurde 500 meter früher entdeckt und das Hydro lief glaub ich nur 4km also keine Chance die LoYang aus dem Nebel zu drücken, da selbiger auch noch viel länger hielt. Jezt nach dem allgemeinen Hydoupdate hat sich das allerding ein wenig relativiert. Ich denke es gibt andere Premium-DDs, welche einen kleineren Buff zb. auf Verborgenheit benötigen speziell auf T7 hier haben wir die Haida mit 5.7 km und die Z-39 mit 6.1(gute Verborgenheit) gegen Blyska mit 6.8 die Sims mit 6.7 und die Leningrad mit 6.6.(ehr Suboptimal ;P) MfG Joggn
  13. Joggn

    Fehler und Probleme mit 0.7.9

    Hallo die Clanbasisverbesserungen sind schlecht übersetzt bzw. falsch übersetzt. Clanbasis 2.0 Wir verbessern die Clanbasis weiter. Jetzt hat sie 9 anstelle von 5 Gebäuden und das sind die neuen Strukturen: Kohlenhafen: gibt einen Bonus auf erhaltene Kohle (3 Erweiterungen sind verfügbar, jede gibt einen zusätzlichen Bonus; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +10 % erhaltene Kohle). Stahlhafen: gibt einen Bonus auf erhaltenen Stahl (3 Erweiterungen sind verfügbar, jede gibt einen zusätzlichen Bonus; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +10 % erhaltenen Stahl). Designbüro: gibt einen Bonus auf freie EP (6 Erweiterungen sind verfügbar; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +25 % freie EP für die Schiffe aller Stufen). Akademie: gibt einen Bonus auf Kapitäns-EP (6 Erweiterungen sind verfügbar; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +10 % Kapitäns-EP). Die Boni der folgenden Strukturen wurden geändert: Dock: umbenannt in Trockendock (jetzt mit 6 Erweiterungen; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur 15 % Rabatt auf die Gefechtswartungskosten der Schiffe aller Stufen). Forschungszentrum: (jetzt mit 6 Erweiterungen; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +5 % EP je Gefecht für die Schiffe aller Stufen) Hauptquartier: umbenannt in Offiziersclub (jetzt mit 4 Erweiterungen; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur +20 % Mitgliederhöchstzahl für den Clan und die Möglichkeit, eine Wertung für die Clangefechte auszuwählen). Werft: umbenannt in Schiffswerft (jetzt mit 6 Erweiterungen; sind alle Erweiterungen gebaut, gibt die Struktur 15 % Rabatt auf die Kaufpreise der Schiffe aller Stufen). Beschreibung im Spiel lautet aber Wurde von allen von unseren Clanmitgliedern so verstanden, dass sich die Forschungskosten reduzieren. Eine eindeutigere Beschreibung wie in den Patchnotes hätte uns viel Öl gespart. MfG Joggn
  14. Joggn

    Allgemeines Feedback zu 0.7.7

    Ja die Torpedos gehen deutlich weiter als bei Ihren "Schwestern" ist aber jetzt nicht so dass du sie alle 30 sekunden Abfeuern kannst (Gott sei Dank). Man hätte ja nicht den vollen Buff Geschützturm-Buff geben müssen aber so wie es jetzt ist der "Nachteil" im Vergleich zu den Anderen meineserachtens zu groß, da es sich ja dennoch ehr um Gun-Boats als Torpedoleger handelt. Zumal mit den neueren Premim T7 DDs die Tarnwerte der Leningrad, Sims und Blyska nicht mehr wirklich Konkurrenzfähig sind im Verhältnis zu Z39 , Haida und was sonst noch alles kommt. Aber das ist etwas für einen anderen Bereich. Zur Fushun, diese sollte auch den Geschützturm-buff bekommen, da die Torpedos des Schiffs ja keine DDs treffen können und somit die Reichweite aus der Rechnung rausgenommen werden sollten. Die Änderung der Akizuki-, Harekazegeschütze finde ich allerdings richtig gut. Bei der Akizuki muss ich sagen, die war mir vorher schon zu träge und zu "lang" weshalb ich diesen Baum auch nicht weitermachen werden wenn dann der 9er und 10er da ist.
  15. Ich war gestern mit meiner Scharnhorst auf der anderen seite eines Nebels und der Geschütze gestanden in der sich eine Leander Frontal zu mir versteckte. Vor der "Verbesserung" der Minimap hätte ich das Schiff wohl nicht getroffen. In diesem Fall hab ich es allerdings 4 Mal Penetriert bevor es dann von jemand anderen Versenkt wurde. Zurzeit habe ich richtige Magenschmerzen wenn ich mit mit nem Schiff einnebel. Für mich ist es eine Zielhilfe, da ich jetzt auf der Minimap eindeutig bestimmen kann, ob ich noch in den Quadranten ziele oder ob ich schon darüber hinaus bin. Ich bleibe dabei es ist eine Verschlimmbesserung und sollte wieder entfernt werden. War auch mit der Linie die eingeblendet wurde beim anvisieren eine Schiffes nicht glücklich, da eine Kursänderung sofort ohne große beachtung angezeigt wurde. Das jetzt finde ich aber erheblich schlimmer. Edit: Gibt es nen Mod der auf der Minimap den Nebelkreis anzeigt? Es ist nämlich schon verdächtig, wie oft die Schüsse immer schön Punktgenau in die Mitte des Nebels fliegen egal ob man vor dem einnebeln gespottet wurde oder nicht.
×