Jump to content

JustIucky

Players
  • Content Сount

    43
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    29

About JustIucky

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

WG

  • Position
    ---

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Heiho zusammen! Der Titel verrät's ja eigentlich schon, ich werde Wargaming verlassen. Zwei Jahre habe ich hier in Frankreich verbracht und bevor ich gehe möchte ich ein wenig resümieren: meine Geschichte mit Wargaming beginnt kurz vor dem 18.04.2012. Meine Freunde hatten mir von WoT erzählt und an dem Tag hatte ich mir dann einen Account erstellt. Auf dem US Server... Der Irrtum wurde aufgeklärt und auch auf dem EU Server waren dann recht schnell jede Menge Gefechte vorhanden. Als Student hat man ja bekanntlich ab und an ein wenig Zeit... Da ich persönlich immer ein wenig Hipster bin, habe ich mir entgegen den Empfehlungen meiner Freunde weder Russen, noch Deutsche noch Amis geschnappt sondern Franzosen. Immerhin wurden mir diese wie folgt charakterisiert: die sind ein bisschen komisch. Nach dem Studium gingen dann Bewerbungen in aller Herren Länder und zu Unternehmen aus allen möglichen Branchen. Unter anderem gab es dabei eine Zusage von WG in Paris. Da meine Französischkenntnisse zu der Zeit gegen 0 gingen (Annäherung aus dem negativen) war das zwar nicht mein bevorzugter Wohnort, aber die Möglichkeit Auslandserfahrung zu sammeln und in einer sehr modernen und jungen Branche zu arbeiten waren dann doch sehr verlockend. Also Koffer gepackt und ab in das Herkunftsland meiner Lieblingspanzer. Was hat sich in 2 Jahren geändert? Alles. Als ich vor zwei Jahren anfing für WG zu arbeiten waren wir (damals PanzerGert, SergeantBaba und Erebo) für World of Tanks zuständig. Es gab zwar noch WoWp, aber das zog noch Betakreise. Heute verwalten wir (PanzerGert und ich; hoffentlich ab bald PanzerGert und neue Kollegen) World of Tanks, World of Warplanes, World of Warships, World of Tanks Konsole, World of Tanks Blitz, World of Tanks Generals und die Vorbereitungen auf Master of Orion. Anfangs haben wir versucht jede Woche in jedem Spiel einen Wettbewerb zu machen, jeden Tag x3 auf Facebook zu posten und jedes Thema im Forum möglichst komplett zu lesen & beantworten. Da sich die Plattformen versechsfacht (versiebenfacht) haben, ist diese Arbeitstiefe natürlich nicht mehr möglich. Neue Wege wurden gefunden, ein neuer Fokus gesetzt. Heute arbeiten wir deutlich gezielter, leider dafür aber für jede einzelne Community deutlich weniger sichtbar. Wenn wir z.B. früher aus nahezu jedem Thema Feedback bezogen haben, das irgendwo aufgekommen ist, wird jetzt Feedback zu speziellen Themen direkt angefragt. Das ist weniger befriedigend aber deutlich effektiver. Auf die Weise ist gesichert, dass das Feedback zu diesen Themen gesammelt und mit Gewicht weitergegeben wird. Einiges hat sich auch intern verändert. Wir erkunden nach und nach immer weitere Arbeitsbereiche und -methoden, sammeln Erfahrung und optimieren wo möglich. Insgesamt ein durchaus interessanter Job in interessanter, multikultureller Umgebung. Warum gehe ich dann? Mein Plan bevor ich nach Frankreich ging, war mindestens zwei Jahre Auslandserfahrung und generell Arbeitserfahrung zu sammeln + evtl. französisch zu lernen. Nach zwei Jahren wäre dann wieder eine Entscheidung dran. Französisch erwies sich ohne Vorkenntnisse als eher umständlich. Zwar verstehe ich inzwischen ein paar Brocken, aber ich würde das nie als Sprache benennen die ich spreche. Das ist zwar für einen Zocker kaum ein Hindernis, immerhin spricht das Internet englisch, aber wirklich heimisch habe ich mich hier nie gefühlt. Darüber hinaus habe ich durch die kontinuierlich Aufsplittung und Erweiterung unseres Aufgabenbereiches einen Teil meiner Faszination verloren. Bei World of Tanks und World of Warplanes war ich voll involviert. WoTx musste ich mir antrainieren da ich nie ein Konsolero war und auch WoTB war eine neue Erfahrung. Ships ist mir etwas zu langsam und WoTG war ein ganz neues Konzept. Da ich eh primär für die Erfahrung hier war, hat sich also für mich nach und nach der Grund verloren, hier zu bleiben. Meine zwei Jahre habe ich noch durchgezogen, jetzt geht es aber für mich in die Heimat. Abschiedsworte PanzerGert wird für die nächsten Wochen alleine die Stellung halten. Macht ihm das Leben nicht allzu schwer. Auch wenn es manchmal nicht offensichtlich ist, wir sind die im Unternehmen, die immer wieder ein Wort (einen Satz, ein Buch...) für euch einlegen und versuchen eure Vorschläge voranzutreiben. Es war mir eine Freude viele von euch im Lauf der Jahre in Forum, sozialen Medien, TS bzw. Skype oder auch mal offline kennenzulernen. WoT, WoWp und WoWs bleiben auf meinem Rechner, wenn mich die Muse küsst, kann man mich wohl also auch in Zukunft dort antreffen. Da ich selber in einer ähnlichen Situation angefangen habe wie meine Nachfolger möchte ich euch bitten, es diesen leicht zu machen. Der Einstieg ist komplex und verwirrend. Viele Strukturen in der Community sind alt und gewachsen, da muss man sich erstmal reinfinden. Aber davon abgesehen: macht es gut und ab ins Gefecht! W4RGAMER Ende
  2. Guten Tag Kapitäne, wie ihr hoffentlich wisst, ist >Version 0.4.1 derzeit auf dem Testserver<. Zusätzlich haben wir auf diesem ein kleines Spezialevent gestartet, dass euch das Testen erleichtern soll: 1* pro Tag erhaltet ihr beim erstmaligen Einloggen 35.000 freie Erfahrungspunkte Ihr erhaltet für jedes Gefecht x5 Erfahrung VIel Spaß beim Testen! W4RGAMER
  3. Heiho zusammen! Da einige Fragen immer wieder aufkommen, hat unser englischer Community Manager Ectar einen FAQ thread erstellt, der viele dieser Fragen beantwortet. Lest euch die Fragen bitte durch bevor ihr einen eigenen Thread erstellt, es besteht eine große Chance, dass eure Frage/Anregung bereits beantwortet ist: LINK Dank H3NR1K2011 steht uns auch eine deutsche Version zur Verfügung: Grüße Kapitäne,Unten ist eine Liste häufiger Fragen bezüglich World of Warships. Dieser Post wird von zeit zu Zeit aktualisiert, um Fragen zu entfernen, die nicht mehr relevant sind, oder neue Fragen hinzuzufügen. F: Wird es im Spiel U-Boote geben?A: Nein, wir haben keine Zukunftspläne für spielergesteuerte U-Boote. Es gibt viele Gründe, sowohl historische als auch technische, die die Einführung von U-Booten verhindern. Es ist eine coole Idee, aber vom Gameplay wären sie sehr langsam, sehr fragil, und es würde niemandem Spaß machen, gegen sie zu spielen. F: Gibt es Pläne, Minen ins Spiel einzufügen?A: Aktuell gibt es keine Pläne für Minen, genauso wie für Unterwasserbomben (Nicht nötig, da es keine U-Boote gibt). F: Wo ist Nation XYZ? Plant ihr, andere Nationen hinzuzufügen?A: Aktuell gibt es amerikanische und japanische Technologiebäume. Die russische und deutsche Marine werden gerade parallel entwickelt, und die Royal Navy (britische Marine) wird folgen. Außerdem planen wir, die italienische und französische Marine einzuschließen. Es ist wichtig, dass Spieler verstehen, dass das modellieren eines Schiffes 3-7 Monate dauern kann und wir nur an so vielen Nationen/ Bäumen zeitgleich arbeiten können. F: Werdet ihr alle 3 Projekte auf ein Schlachtfeld integrieren?A: Nein. Wir haben keine Pläne, das zu machen. Panzer könnten nicht viel gegen Schiffe machen, welche sie von 10-15km beschießen können. Es ist wahrscheinlicher, dass wir verbundene Mechaniken in den Clankriegen haben könnten ( Ein hypothetisches Beispiel wäre, dass die Eroberung eines Küstengebietes im World of Tanks Clankrieg dem Clan einen kleinen Bonus in World of Warships gibt). F: Welche Schiffsklassen sind für das Spiel geplant?A: Flugzeugträger, Schlachtschiffe, Kreuzer, Zerstörer. - Wir haben keine Pläne für MTB´s (Motortorpedoboote), Beobachtungsschiffe oder andere kleine Schiffsklassen. Es könnte Varianten von Kreuzern geben, wie leichte, schwere, und Schlachtkreuzer, aber jedes Schiff wird immer unter eine der vier Hauptkategorien gehören. F: Kann ich mein Schiff umbenennen?A: Fürs Erste ist das nicht geplant, wir fügen immer mehr Optionen für Spieler hinzu, ihre Schiffe mit Systemen wie Flaggen und Tarnungen zu personalisieren. F: Kann ich meine Kanonen in verschiedenen Winkeln feststellen? (Zum Beispiel frontale Kanonen Backbord und hintere Steuerbord?)A: Es ist nicht geplant, dieses System im Spiel einzuführen, die Kontrolle der Türme gilt für alle Hauptgeschütze gleichermaßen. Die Sekundärgeschütze werden immer von der KI kontrolliert werden. F: Plant ihr, die Animationen der sinkenden Schiffe zu ändern?A: Ja, Sachen wie Explosionen und wahrscheinlich Schockwellen sind geplant. Wir wollen eine gute Variation an Schiffszerstörungs-Animationen haben. Wenn du jemandem das Munilager hochjagst, sollte jeder in Sichtweite das mitbekommen. F: Werdet ihr Schiff XYZ oder Klasse ABC überarbeiten?A: Das Balancing ist etwas, das dauerhaft aktiv ist, während weitere Inhalte hinzugefügt werden. Wenn es offensichtliche Spitzen und Trends für bestimmte Schiffe, Nationen oder Klassen gibt, werden wir diese wie benötigt anpassen. Versteht jedoch bitte, dass wir Statistiken und Rückmeldungen über einen gewissen Zeitraum sammeln müssen und die Änderungen mit einem Inhaltspatch kommen werden. F: Ich will mit mehr als nur 2 Freunden in einer Division spielen.A: Zusätzliche Teammodi sind geplant, bei denen mehr Spieler als Team beitreten können. Sehr bald wird es dazu weitere Informationen geben. F: Wann kommt Schiff XYZ?A: Sobald wir bereit sind, den Spielern Informationen zu kommenden Inhalten mitzuteilen, werden wir das so früh wie möglich machen. Zeiträume für kommende Inhalte zu liefern, ist nicht immer möglich, da es sehr viel gibt, dass sich bis zu irgend einem genannten Tag ändern kann. Das letzte, was wir wollen, ist Spielern ein Datum zu geben und dann nicht das angekündigte liefern zu können. F: Plant ihr, Premiummunition zum Spiel hinzuzufügen?A: Dafür haben wir aktuell keine Pläne. Wir sind zufrieden mit der Auswahl zwischen PB und HE und deren situationsbedingter Nutzung, je nachdem worauf man schießt. Gruß, W4RGAMER
  4. So, da habt ihr mir eine ganze Menge Übersetzungsarbeit gegeben. Danke für die vielen Fragen, ich habe gesammelt und ungefähr 30-40 weitergegeben. Ein paar Fragen hatten mit den Entwicklern nichts zu tun und wurden deswegen nicht weitergegeben. Es geht hier wirklich nur um ein Q&A mit den Entwicklern. Bei ein paar Fragen hab ich ein wenig umformuliert, wenn die Frage mit "Wann..." anfing. Solche Fragen werden immer mit der wenig befriedigenden Antwort "Wenn es fertig ist" beantwortet. Ich hab immer die Frage nach dem ob daraus gemacht. Also z.B. statt "Wann kommen die deutschen Schiffe?" ein "Wird es deutsche Schiffe im Spiel geben?" Auf diese Art Frage kriegen wir evtl. sogar Andeutungen in Sachen Zeit. Danke nochmal allseits für eure Beteiligung! Gruß, W4RGAMER
  5. Hallo Kommandanten, Mit all den kürzlich hinzugefügten Schiffen ist es leider zu Lecks in der äußeren Hülle gekommen und der Innere Rahmen hat sich verzogen. Wie einige von euch mitbekommen haben gibt es derzeit ein Problem mit der Gold- und Erfahrungssynchronisation. Dadurch kann es vorkommen, dass in World of Tanks oder World of Warplanes weder Gold noch freie Erfahrung angezeigt werden. Eure Erfahrung ist jedoch nicht verloren, genau so wenig wie euer Gold! Es wird einfach nur nicht angezeigt, da es derzeit noch zwischen den Spielen upgedated wird. Unsere Entwickler arbeiten seit vergangener Woche an dem Problem und versuchen so schnell wie möglich einen Fix heraus zu bringen. Eine bekannte temporäre Lösung ist, sich in eines der anderen beiden Spiele für 30 Sekunden in die Garage einzuloggen und danach wieder in das eigentliche Spiel zurück zu kehren. Dadurch wird das Problem jedoch nicht komplett gefixt. Sobald wir neue News über den Fix haben werden wir diese Nachricht sofort updaten. Wir entschuldigen uns für die Umstände. Beste Grüße, Euer Kundendienst Team
  6. JustIucky

    Anlaufhafen: Offene Beta

    Da war wohl mein Prozessor überhitzt. Ist ein Versionsrelease, wenn du so willst, aber gemeint war natürlic der Start der Open Beta. Sry dafür. ? Keine Ahnung, vielleicht (hoffentlich) hab ich ja nur ein "Ironie" Hinweisschild übersehen... Aber btt. Wir fassen zusammen: Spiel sehr interessant Leistungseinbrüche unangenehm Einige Features wirken unfertig An sich aber sehr angenehm und durchaus eine neue Alternative zu WoT keine deutschen Schiffe Bitte korrigieren, bzw. Weiteres beisteuern. Gruß, W4RGAMER
  7. Heiho zusammen! Gute Nachrichten: auf der Gamescom werden dieses Jahr unsere Entwickler zu Gast sein. Das ist eine einmalige Gelegenheit für euch, ihnen Fragen zu eurem lieblings Wargaming.net Spiel zu stellen! Wir haben diese Forenthreads speziell dafür erstellt, dass wir eure Fragen sammeln können und diese von den Entwicklern auf der gamescom beantwortet werden. Nutzt diese Gegelenheit um mehr über World of Warships zu lernen und vielleicht einen Blick darauf zu erhaschen, was die Zukunft bereit hält. Gruß, W4RGAMER
  8. JustIucky

    Anlaufhafen: Offene Beta

    Realismus. Ist das Schlachtschiff am Anfang nicht USamerikanisch? Ist nicht geplant. Zu 100% auszuschließen ist es nicht, da immer irgendwas völlig falsch laufen kann, aber vom jetzigen Standpunkt aus ganz klar: nein. Gruß, W4RGAMER p.s.: her mit eurem Feedback zum Release!
  9. JustIucky

    Anlaufhafen: Offene Beta

    Wir hatten seit ein paar Tagen einen Stresstest am Laufen, der den Zugriff schon allgemein ermöglicht hat. Offizieller Start ist heute, aber es konnten schon in den vergangenen Tagen alle drauf. Vermute eher nicht. Schere, Stein, Papier ist ein Konzept das komplett mit dem Spieledesign verwachsen ist. Kaum ein Entwickler wird das außer acht lassen und hin und wieder wird es eben hervorgehoben. Das musst du in deinen persönlichen Einstellungen ändern (Wenn ich richtig verstanden habe was du willst). Es gibt eine EInstellung mit der du festlegen kannst, wieviele Antworten dir pro Seite angezeigt werden. @All: herzlich willkommen in der Open Beta und viel Spaß allerseits beim #Schiffeversenken. Gruß, W4RGAMER
  10. Hmm, klingt ja von eurer Seite erstmal nicht so begeistert. Ich hatte aus ner frühen Alpha Phase die Jap-CVs eigentlich recht nett im Kopf. Wenn ihr nach folgenden drei Kategorien bewerten könntet, wie würdet ihr denn dann die japanischen bzw. amerikanischen Flugzeugträger sehen? Feuerkraft/ Abschusspotential Mapkontrolle/ Luftüberlegenheit Flexibilität Ich werd mir das die nächsten Tage auch mal persönlich anschauen, damit ich mir ein eigenes Bild machen kann. Danke auf jeden Fall schon mal für euer Feedback.
  11. JustIucky

    Special: Das Schwert des Samurai

    Ich denke, weil man einfach Imperiale japanische Marine im Kopf hat. Werde das aber mal weitergeben. Danke für den Hinweis!
  12. JustIucky

    U-Boote wären möglich

    Cheeseburger ohne Cheese nennt sich Hamburger. Den gibt es nicht ohne Grund. Mehr Zutaten heißt nicht immer besser. Sogar eigentlich nur bis zu einem sehr niedrigen Limit. Den meisten von euch dürfte ja Steve Jobs bekannt sein. Steve Jobs hatte eine große Stilikone: Dieter Rams. Der dürfte eher wenigen bekannt sein, ist aber einer der ganz großen Designer. Von dem stammen auch die relativ bekannten 10 Thesen für gutes Design. Die, auf die ich hinauswill ist: Gutes Design ist so wenig Design wie möglich. Überlegt mal, wie ein modernes Smartphone aufgebaut ist. Die Linien sind ziemlich simpel, meist herrscht eine Farbe vor oder maximal eine Kombination von 2 Farben und die Funktionselemente sind möglichst dezent gehalten. Ähnlich liegt auch bei uns der Fokus auf offenen Seeschlachten. Zwar gibt es Leute, die gerne noch ein Versteckspiel einbauen würden, aber die Mehrheit ist glücklicher ohne U-Boote. Da das außerdem auch von der Engine her eine... interessante... Sache würde, wurde schon mehrfach gesagt, dass das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht passieren wird. Also verzeiht mir, dass ich hier nochmal nachdrücklich desillusionieren muss, aber U-Boote wird es in WoWs wohl nicht geben. Da, wie anfangs schon von einem Spieler richtig bemerkt, dieses Thema damit Offtopic ist, verschiebe ich es auch mal in den Bereich. Gruß, W4RGAMER
  13. Dieser sowjetische Premium-Zerstörer der Stufe V wird von der Community „Grem“, "Gremlin" oder „Greg“ genannt und ist ein erstklassiger Saboteur auf dem Schlachtfeld. Wollt ihr mehr erfahren? Ganzen Artikel lesen!
  14. JustIucky

    SIMS skin sehr deutsch :D

    Ich finde der Entwurf der Yubari (#28) kommt der Sache schon ziemlich nahe.
×