Jump to content

The_Pillager

Beta Tester
  • Content Сount

    1,262
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8093
  • Clan

    [PRS]

4 Followers

About The_Pillager

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Frankfurt/M.
  • Interests
    Battletech

Recent Profile Visitors

914 profile views
  1. The_Pillager

    what premium ships to buy?

    Hi my friend, as a dedicated collector of premium ships I wont bother You with any useless comments about number of battles and so on. I almost have them all and enjoy them ... most of them, at least. Just keep in mind, that hightier premiums cost quite a lot of money and do not always keep what they seem to promise. So my personal advice would be: Georgia > dont and Atago > do Additionally You might want to check Litlewhitemouse`s site. My preferred choice when I think about acquiring a new premium ship. https://forum.worldofwarships.com/topic/117549-mouses-new-summary-of-premium-ships/ Good luck
  2. The_Pillager

    Wer will Leihschiffe im Ranked

    Ne leider nicht. Ein 8er des Schiffstyps reicht und du kriegst die 10er der Klasse.
  3. The_Pillager

    Shiratsuyu

    Die Leningrad wird wahrscheins die Wahl meiner Tochter sein, von daher denke ich, mein Hauptgefaehrt wird die Z-39 werden als Begleitung. Fuer Solo .... Leningrad auf jeden Fall
  4. Ein interessantes Statement ... ich bin sicher, daß Du da grundsätzlich Recht hast. Du bist aber jetzt auch wirklich Welten entfernt von uns Average Joes mit Deinen Spielerqualitäten. Wenn ich mir Deine DD-Stats ansehe, ziehe ich neidlos meinen nicht vorhandenen Hut. Mir gelingen diese taktischen Rafinessen gegen CVs auch, aber beispielsweise nur zuverlässig, wenn ich so wie jetzt gerade im Ranked konzentriert DD am Stück spiele. Das mit den Fliegerstaffeln und dem Fliegerverbrauch ist interessant, weil ich hab das so bisher noch nicht so erlebt. Meistens hatte der CV dann wohl noch genügend Flieger übrig, um mich schachmatt zu setzen. ich muss aber nochmal betonen, daß es für mich einen Unterschied macht, ob wir über Ranked oder Random reden. Im Random komme ich in der Regel auch halbwegs zurecht, da gibts zum Glück bei 12 Teammitgliedern viele Ziele und man wird den Durchschnitts CV Spieler leichter wieder los. Im Ranked finde ich die CV nach wie vor richtig deplaziert. Wenn man als DDFahrer, eigentlich egal mit welchem Zerstörer, an einen auch nur halbwegs brauchbaren Trägerfahrer gerät, musst Du enorm viel Glück haben was zu bewirken. Aber ich bin pragmatisch und warte jetzt mal auf die nächsten Änderungen der Flakmechanik
  5. The_Pillager

    Gewertete Gefechte: Die zwölfte Saison

    Mein Freund, das solltest Du anonymisieren ... sonst naming und shaming ... sags ja nur ... Aber so schlecht ist der doch gar nicht, der hat doch immerhin reguläre T8 Silberschiffe Ich hatte jetzt tatsächlich schon mehr als einen im Gefecht, der noch kein reguläres T8 techtree Shiff besessen hat. Einen oder mehrere 8er premiums und schon kann man mit weniger als 1000 Gefechten TX Ranked fahren. Läuft
  6. The_Pillager

    USS Benham

    Das wäre mir die liebste Variante ... also kein Stahl. Das bisschen, was man bei den Streamern bisher von der Benham sieht, ist ja gar nicht mal ganz so schlecht. Das Video von Flambass finde ich besonders beeindruckend ... das Schiff spammt ja Torpedos als obs kein morgen gäbe. Ob das nicht noch generved wird ... ? Wen es interessiert:
  7. The_Pillager

    USS Benham

    Gibts irgendeine Vermutung, was es werden könnte ? FreeXp ? Kohle ? Stahl ?
  8. The_Pillager

    Yudachi Stufe 7

    Sieht leider nicht gut aus, ja ...
  9. The_Pillager

    Shiratsuyu

    Auf T7 gehen halt die Charakteristika der Zerstörer weit auseinander. Eine Blyska hat 6,8 km Camo, Lenin, Akatsuki und Sims 6,6km. Ein Z-39 dagegen 6,1 (oder 6,0 ?) und dazu noch Hydro. Haida sogar nur 5,x ? Im 7 vs 7 können ein halber bis ganzer km Aufdeckungsunterschied Welten bedeuten, wenn man der einzige DD ist und in den Cap muss ... Die beiden Japaner wären nur dann interessant, wenn ich wüsste, daß ich mich mit der Shira oder der Akatsuki etwas raushalten und meine 10 km Torps auf die zu erwartenden Belfasts, Atlantas und Flints spammen kann. Will heissen, wenn mein Divisionskollege eine Z oder Haida an der start bringt, würd ich sicher mal zur Shira greifen.
  10. Wie gesagt, im random geht das relativ gut, finde ich auch. Nur im ranked ist es Hop oder Top. Bist Du unterwegs zum abgelegenen Cap und die Jabos kommen Dir entgegen, wirds heikel. Da hast Du keinen Support, also meistens nicht.
  11. Ja die Darings die ich sehe, liefern meist ganz gut ab. Aber ich hab den Tree so gut wie gar nicht entwickelt, bei der Lightning aufgehört, von daher keine Option. Die Japan DD sind mir zu heikel, wenn man denn alleiniger Zerstörer ist und wirklich in den Cap muss. Mit den deutschen bin ich mit meiner Z-46 schon nicht gut genug, also auch eher nicht. Grozovoi hätte ich noch in Reserve. Der Heal ist natürlich ein Argument. YueYang ist natürlich etwas unflexibel, das stimmt vollkommen. Wenn Du im Capfight den Gegner DD nicht torpen kannst, ist das schon ein Nachteil. Aber die vielen, wenn auch kurzen smokes sind sehr hilfreich. Letztendlich bin ich drum bei der Gearing gelandet. Hab mir als Versuch sogar einen "Spezialkapitän" zusammen geskillt und verwende die 10,5 km Torps mit Reloadmodul und -skill. Habe erfreut festgestellt, daß keiner damit rechnet, daß meine Gearing nach 80 Sekunden schon wieder einen neuen satz Torps bereit hat. Mal sehen wies weiter läuft
  12. Nachbrenner: funktioniert gar nicht mal ganz so schlecht ... nachdem es irgendwie mit den Kreuzern gar nicht lief, arbeite ich mich mit den beiden DD grad langsam aber stetig nach vorne.
  13. Natürlich hat selbst die maximierte Flak einer Gearing keine Chance, wenn die Midway oder Audacious ihre komplette staffel Jabos einsetzt und Dich tot sehen will. Ganz klar ... Es hilft insofern was, als ein Flak-maximierte Gearing mit DefAA durchaus in der Lage ist, beispielsweise einer angeschlagene Staffel (max. 50%) den Rest zu geben. Da merke ich sogar schon den Unterschied zur YY, die kein DefAA hat. Es ist eher die Einstellung: mach das beste aus der Situation ... das sind für mich im ranked bei den DD derzeit Gearing und YY.
  14. The_Pillager

    Wer will Leihschiffe im Ranked

    Sehr eigenwillige Interpretation ... Ich will da nicht rumbohren, aber : 1. wenn Du meinst, daß das ranked (nicht ranking) ein desaster ist, widersprech ich Dir bestimmt nicht 2. über 60% WR hat nix mit hack zu tun. Es gibt Leute, die sind einfach verdammt gut. Ich erkenne das neidlos an. Solltest Du evtl auch tun ? 3. prinzipiell gut möglich, aber ... Daß die Schlechten besser werden und die Guten schlechter ist wohl eher anders rum ... Bei den kleinen Teams kommen die individuellen Fähigkeiten oder Unfähigkeiten stärker zum tragen als bei 12 Teammitgliedern im random. Wenn also ein Team im ranked ein oder zwei Gute hat, werden die das Spiel leichter tragen als bei einem 12er team im random. Umgekehrt gehts genauso. Hat das Team im Ranked einen oder mehrere ... äh, weniger Gute ... dann werden die aufgrund ihres Potentials noch weniger reissen, weil ihnen der support der Kameraden fehlt, die sie sonst evtl. durch das random mitschleifen. Langer Rede kurzer Sinn: es ist mE genau umgekehrt ... Aber das ist ein freies Land, jeder darf seine Meinung haben, also nix für ungut
  15. The_Pillager

    Wer will Leihschiffe im Ranked

    Ranked war schon öfter ein Desaster ... ich erinnere an die tollen Seasons, in denen die Hälfte der Schiffe Befasts waren Vielleicht ist es dieses Mal durch die zwei Faktoren Rentals und Träger noch ein wenig verbauter als sonst. Aber grundsätzlich ist es wie immer: es treffen weniger erfahrene und motivierte Spieler auf Top-Spieler mit fünfstelligen Gefechtsszahlen, die ihr Schiff und die Maps aus dem Eff-Eff kennen. Das lässt sich nicht wirklich beseitigen. Man muss halt leidensfähig sein und sich für jedes Gefecht neu motivieren. Wie im richtigen Leben, oder ... ?
×