Jump to content

eXzession

Players
  • Content count

    1,693
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7105
  • Clan

    [HAMI]

About eXzession

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday 12/10/1990
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Bitte würfeln

2 Followers

Recent Profile Visitors

897 profile views
  1. Forumbekanntschaften!

    Gerade @Commander_Cornflakes auf Norden im Gegnerteam gehabt. Er hat sehr gut gecarriet, hatte aber ein Team aus Deppen...
  2. Heute Abend war... interressant. Grüße gehen an dieser Stelle an @absolute_justice raus. Ansonsten haben wir glaube ich eine Taktik für Sleeping Giant gefunden.
  3. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Stimmt. Aber das Problem bei den AP Bomben ist, das der Schaden sofort da ist und nicht erst durch das ticken entsteht. Außerdem kann der Schaden nicht vollständig geheilt werden und der Autodrop ist furchbar retardet.
  4. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Problem ist das Potential. Die Haku macht nur auf dem Papier mehr Schaden (dank der Dots) aber eine AP Midway kann halt mit zwei getrennten Angriffen (Torpedobomber und AP-Bomber) zwei Schiffe in einem Strike rausnehmen. Wenn sie Full-HP sind. Das geht mit einer Haku nicht. Hätte die Midway keine AP-Bomber, würde ich dir zustimmen.
  5. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Das einzige Problem was ich halt habe, ist dass man mit der Haka richtig arbeiten muss (Multitasking und co) um gegen die Midway (bei ungefähr gleicher Spielerstärke) anzustinken.Kann aber auch sein, das ich sie erst noch lernen muss. Midway fühlt sich für mich halt "einfacher" an. Liegt sicherlich auch daran, das man weniger Staffeln hat, aber eine Midway kann z.B. über einer Yamato eine Hakustaffel engagen und diese im Clickfight killen (ja, die Haku kann rausstrafen, aber sie kann nur noch ein-zweimal strafen und dann muss sie zurück. Gleichzeitig kann ich die Yamato striken. Umgekehrt (also die Haku greift an) brauche ich beide Jägerstaffeln der Haku um eine Jägerstaffel der Midway zu killen (wenn er sich strafen lässt), das heißt ich mit der anderen Staffel keine Sachen machen wie z.B. spotten. Vorteil Midway. Wobei ich allerdings zustimmen muss, ist das die Haku aufgrund der kurzen Wartungszeiten extrem flexibel ist. Was ich allerdins nicht verstehe ist, warum die Haku im Vergleich zur einen so "kleinen" Hangar hat...
  6. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Gneisenaus auf AA Spec sind selten und Texas auch. Atlantas gibt es nur sehr wenige, die richtig gespielt werden und nicht irgendwo sinnlos draufgehen. Die AA wird halt ab T7 bei den Ami-BBs heftig, aber das ist ja deren Spezialität. Bei den Kreuzern wird das erst auf T10 richtig schlimm.
  7. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Das Problem bei HT vs. MT bzw. LT ist folgendes: Die Reichweite der Flak und deren Stärke. Auf T4-T5 sind ausgewiesene Flakmonster quasi gar nicht vorhanden, es gibt halt nur Schiffe mit "etwas" Flak und "gar keiner" Flak. Deswegen wurde ja auch auf T4 und T5 der manuelle Drop entfernt, weil es da zuviel Robbengekloppe gab. Auf T6 hat man die Cleveland und die Budjonny mit 7,2 KM AA Range, wobei aber nur die Cleve eine Des Moins auf T6 ist, also ein purer AA-Kreuzer. Danach kommen die meisten Kreuzer bis einschließlich Tier 9 nur an "tut weh" ran, nur um dann auf T10 den Instant Staffel Tod durch die Des Moins oder den Mapblock via Minotaur gegenüberzustehen. Aber das ist ein Problem der AA-Skalierung.
  8. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Na ja... Du musst das auch mal so sehen: Er spielt halt keine CV. Und die drei, die er hat sind... verbesserungswürdig. Er sieht es halt nur aus der Opferrolle. Und auf Tier 7 ist eh meistens Damagefarmen angesagt. Also... Aber ist schon richtig: Wenn da zwei AA-Kreuzer die ganze Zeit hinter Inseln stehen und 80% des Teams covern, ist man zur Passivität verdammt (der gegnerische CH covert dann die anderen 20%). CVs lassen sich halt mit Teamplay und AA-Skillungen countern, beides ist im Low und Midtier eher Mangelware.
  9. Also auf Sleeping Giant irgendetwas außenrum nach A zu schicken halte ich für fatal, da die Schiffe viel zu lange out of Game sind. Ich suche da noch eine gute DM Position.
  10. Was für Musik hört ihr?

    Bin über eine alte HipHop Band gestolpert: Dead Celebrity Status. Geniale, gesellschaftskritische Texte die witzigerweise ohne viele Schimpfwörter auskommen: Aus dem zweiten Triple X Teil: Falls ihr jemanden kennt der Magersüchtig (Tochter, Freundin etc.) ist: Der Text ist einfach nur genial. Ach übrigens: Sowas höre ich beim CV spielen: Jetzt dürft ihr mich für bekloppt halten
  11. T10 Carrier Problematik: Hakuryu vs. Midway

    Zur DB Diskussion: Die AP-Bomben sind wesentlich effektiver als die HE-Bomben, auch wenn sie nicht so viel Schaden an bestimmten Kreuzern machen. Die Vorteile: - Der Schaden ist sofort da - Der Schaden kann nicht vollständig repariert werden Nachteil: - Man muss vernünftig mit den AP-Bomben (manueller Drop) umgehen können
  12. Ich stelle mich jetzt mal gegen den Strom: CVs sind sogar sehr von Nutzen. Einige Beispiele wurden hier schon genannt, es gibt aber noch ein weiteres: Gebietskontrolle. Ein Trägerverband kontrolliert ein Gebiet auf eine Art und Weise, wie es mit keinem anderen Waffensystem möglich ist. Diese Präsenz kann mit anderen Klassen, vor allem U-Booten, nicht erreicht werden. Was lustig wäre, wenn die Amis Unterwasserflugzeugträger bauen würden (Supreme Commander Atlantis anyone?). CVs sind eine Waffe für symetrische Kriege. Man stellt sie irgendwo hin und man hat alles aus einer Hand: Feuerkraft, Überwachung und Präsenz. Was hier wegen EMP und Co. gesagt wurde: Ihr müsst die Waffen erst ans Ziel bringen. Und ich persönlich gehe davon aus, das die meisten Systeme gegen EMPs gehärtet sind, das Prinzip ist ja schon etwas länger bekannt. Cyberwar? Nun das Gerät muss vernetzt und dieses Netz muss erreichbar sein. Man kann davon ausgehen, das eine Supermacht bei dem Punkt "Cyberkriegsführung" garantiert nicht pennt und es mit Sicherheit dagegen Gegenmaßnahmen gibt (mehrfach Redundanz durch mehrere unabhänige Netzwerke, extreme Restriktionen was den Beitritt ins Netzwerk betrifft (wahrscheinlich eine Art erweiterte MAC-Filterung). Zum Thema Seaskimmer: Diese Systeme gibt es ebenfalls seid den frühen 70ern und werden wahrscheinlich von heutigen Systemen ohne großes Theater abgeschossen. Ihr geht davon aus: "Oh XY hat irgendetwas gebaut, was total toll ist, dann ist AB ja überflüssig...". Leute, denkt ihr wirklich Großmächte lassen sich in die Karten schauen? Sie zeigen nur das sie etwas haben, aber bei weitem nicht alles. Und übrigens: Wenn CVs überflüssig sind, warum versuchen dann andere sie entweder a.) zu kopieren oder b.) zu zerstören? Garantiert nicht, weil sie überflüssig sind.
  13. Graf Zeppelin

    Kurz: Du hälst dich für den tollsten. Bist du nicht: https://wows-numbers.com/player/502353604,TISDEUTSCH/ Danach weinst du herum, das strafen "mogeln" ist. Ist es nicht, es ist eine im Spiel eingebaute Mechanik. Den Rest deines Textes lässt sich auf Butthurt und Tryhard reduzieren. Aber hey, ich hab ja kein RL. Die Standardausrede der Bobs. Was kommt als nächstes? Das ich Harzer bin? Fakt ist: Du bist lernresistent und da auch noch Stolz drauf. Werde demnächst mal wieder Enterprise fahren. Ich hoffe doch, das ich dich als Gegner habe. Edit: So OP kann die Enterprise ja gar nicht sein: Du hast ja lediglich 45% WR auf dem Teil... Ups, ich sehe es gerade: Die GZ liegt bei 31%! Wie geht das? Klickst du immer auf die Schiffe mit den Amerikanischen und russischen Flaggen, die durch dieses Symbol dargestellt werden?
×