Jump to content

Tellsson

Beta Tester
  • Content Сount

    3,613
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    18864
  • Clan

    [CATS]

About Tellsson

  • Rank
    Captain
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ironien, nahe der Sarkastischen Grenze

Recent Profile Visitors

5,099 profile views
  1. Tellsson

    Unternehmungen - total verbuggt

    Eigentlich gäbe es ja für die Unternehmungen / PVE eine eigene Ecke....
  2. Tellsson

    Wenig Sterne? was für ein scheiß...

    Warum auch nicht mal einfach auf einen 7 Jahre alten Post reagieren / antworten. Bei der Verspätung nehme ich ja schon fast an dass du bei der deutschen Bahn arbeitest....
  3. Tellsson

    Inaktivität im Gefecht

    Dazu kommt noch dass man zum Beispiel einfach irgendwo hinten rumsteht und Ballert ( nicht AFK ist), Das System kann nicht erkennen ob da jetzt einer einfach AFK rumsteht und die Sekundairies den ganzen Schaden machen, oder ob ein Bot mit den Hauptkanonen schiesst. Es sieht nur ein Schiff dass sich nicht bewegt hat, dementsprechend AFK. Ich habe ja auch schon eine rechte Menge anGefechten hinter mir aber ich hatte mich noch nie so verhalten dass ich als AFK bestraft wurde. Das System schaut auch auf den Weg den man zurückgelegt hat.
  4. Tellsson

    Unternehmen

    Nutzer Winbard hat sein Profil als privat markiert. Nun bin ich aber TOOOOOTAL überrascht..... Der Pete hat schon Recht, wenn du so schnell untergeht dann bist DU daran Schuld und nichts anderes. Komm damit klar oder nicht, ist mir voll egal, aber jammer hier nicht anderen die Ohren voll. Gib nicht der Badehose Schuld wenn du nicht schwimmen kannst.
  5. Tellsson

    Danke

    Nunja, zum guten Glück hat man seinen Anfangspost ja gequotet.... @_FLABBES_ Als Rentner solltest du ein Alter erreicht haben in dem man noch Wert auf Etikette legt. Im Internet, vor allem den Foren herrscht die Nettikette und die steht auch für Anstand und Ehre. Es ist einfach nur verwerflich und unanständig wenn man seinen Post (ohne Anmerkung) editiert, oder sogar löscht wie in deinem Fall. Du solltest das eigentlich besser wissen. Egal ob sich dein Thread nun nicht in die von dir gewünschte Richtung entwickelte sondern dir halt aufzeigte dass du dich auch irren kannst, es ist einfach nur erbärmlich wenn man sich so versucht aus der Affäre zu ziehen. Schande! Edit/Nachtrag: Nun wurde der Anfangspost wieder in den Urzustand zurückversetzt.
  6. Ich bin es ja gewohnt mich mit intelligenten Menschen abzugeben, aber hey, bei dir kann ich auch mal eine Ausnahme machen.... Ich hätte noch einen günstigen Aluhut abzugeben, noch nie getragen. Echt günstig. Interesse?
  7. Tellsson

    Danke

    Nun, man muss ein bisschen unterscheiden zwischen dem reinjoloen und dem aggressiven spielen. Wie schon damals (2013/14) in WoT spielen die russischen Zocker halt ein aggressiveres Gameplay. Das sieht man auch sehr gut an den russischen Setups in den CW`s. Brechstangentaktik ist ihr Ding. Gegenüber sind dann die Amis welche recht vorsichtig / defensiv fahren. Wir EU Spieler haben eigentlich auch den Hang eher mal abzuwarten was leider auch dazu führt dass man mal eher versucht seine HP zu konservieren und dementsprechend steht man dann auch hinten und schaut dem eigenen Team beim sterben zu. Nun haben wir zwei Möglichkeiten. Entweder wir schliessen uns den Russen beim pushen an oder aber wir überzeugen sie davon es sein zu lassen und das Ganze ein bisschen "ruhiger/gelassener" anzugehen. Korrekt gesehen ist da auch noch die dritte Möglichkeit, man geht ins Forum und mokiert sich darüber wie schlecht die Anderen doch spielen. Schon mal darüber nachgedacht sich dem Pushenden anzuschliessen? Auf einmal wird aus einem einzelnen "Yolofahrer" ein starker Kampfverband welcher die Gegner einfach überrollt. Ich hatte schon ein paar solcher Runden in denen ich dachte: Endlich mal einer mehr welcher sich auch mal in den Angriff wagt anstatt nur Hinten rumzudümpeln und Damage zu farmen. Wir brauchen mehr davon um endlich mal auch andere Spielweisen kennen und geniessen zu lernen. Dazu muss man aber die Angst ablegen dass der Lack Kratzer bekommt...... Viele jetzige und auch damalige Divipartner von mir wissen was ich meine, man kann auch aggressiv vorgehen ohne dabei als Yolo-Fahrer dazustehen und trotzdem recht Erfolgreich sein.
  8. Tellsson

    Sichtbarkeitsgrenze

    Ich gab explizit auf deinen Post mit dem Hinweis auf Rauch Antwort, bei den Inseln geht dem Gegner auch die Aufdeckungsreichweite auf aber man sieht ihn halt nicht weil er hinter der Insel steht, zumindest sind seine Spotting Points abgedeckt.
  9. Tellsson

    Danke

    Die Spielerqualität lässt schon seit ein paar Jahren nach, die Neuzugänge aus dem Osten haben da nichts damit zu tun. Klar spielen diese Leute andere Strategien oder Taktiken und man muss sich erst richtig zusammenfinden, aber es ist aus meiner Sicht nicht offensichtlich dass deswegen Gefechte gewonnen oder verloren werden. Im Allgemeinen spielen die Leute aus dem "fernen Osten" aggressiver oder offensiver, aber das führt meist nicht dazu dass man wegen diesem "Einfluss" verliert. Im Umkehrschluss könnten wahrscheinlich diese Leute darüber jammern dass sie mit den Euro-Spielern nur verlieren.... Man muss sich erst zusammenfinden aber ich fühle jetzt keine Verschlechterung in den Gefechten, es spielt keine Rolle woher die Spieler sind.
  10. Tellsson

    Verhalten DD gegenüber Shotgun-Subs

    Gibts eigentlich schon einen GuydeLusignan Duden? (Ich frag für nen Freund...) ps: Alternativ könnte man den Post einfach nach dem tippen nochmals durchlesen und so irgendwelchen Gesundheits-Tastaturunfällen entgegenwirken...
  11. Tellsson

    Sichtbarkeitsgrenze

    Die Aufdeckungsreichweite wird doch eh schon grösser wenn das Schiff schiesst...
  12. Oh... Mimimi und Salty Tears... Die beste Mischung um mal eben ins Forum zu kotzen. Da werden erst mal ein paar fadenscheinige Gründe herausgekramt um vielleicht ein paar Sympathiepunkte zu scheffeln um dann geschickt, aber doch zu offensichtlich, aufs Hauptproblem zu wechseln. Du wurdest also von einer FDR aus dem virtuellen Ozean gefistet und dachtest dir: "Jetzt bin ich aber in Rage und zeige dem bösen WG wo der Hammer hängt..." Bad Idea. Übrigens, WG sieht das Game nicht DURCH eine Geldmaschine sondern ALS Geldmaschine. Am Besten eine Nacht darüber schlafen und dann erst mal ein bisschen Selbstreflektion üben bevor man den gleichen Fehler, den hunderte Andere vor dir gemacht haben, macht. Dann wird man auch den Weg in die Frusttherapie finden. @LeTraiteur Gratulation, du hast endlich die Buchstaben auf deiner Tastatur gefunden und auch mal einen Text geschrieben. Da gerade du meine Texte, und auch die vieler Anderer, immer wieder downgevotet hast (und das schon seit Jahren, ohne eine Begründung oder einen Text rauszuhauen) ging ich echt davon aus dass da ein dressierter Schimpanse vor dem Monitor sitzt und einfach simple Bildchen/Emojis anklickt, weil es das einzige ist was er sich merken kann und gelernt hat. Nun hast du aber auch mal was geschrieben, und ich bin echt beeindruckt dass du auch zusammenhängende Wörter schreiben kannst. Nun ja, über den Sinn deines Posts will ich nicht viel sagen, ausser: sehr schlechter Trollpost, da ist noch sehr viel an Übung von Nöten. Aber hey, du hast mich doch davon abgebracht dich als simplen Primaten zu betrachten und ich neige schon fast dazu in dir eine Art von menschlichen Zügen zu erkennen. Weiter so, sogar du kannst es noch schaffen... greetz Telly ^^ PS: Was den Pete angeht, er hat nichts mit WG am Hut. Er war lange genug in meinem Clan und ich kenne ihn sogar persönlich. Er spricht halt direkt aus was Sache ist und das habe ich auch immer sehr an ihm geschätzt, weil ich ähnlich ticke. Aber es ist natürlich klar dass man mit so einer Art vor allem bei den Leuten aneckt die es direkt betrifft, man will ja meist nicht hören was man selbst falsch macht sonden will dann doch lieber geknuddelt und getröstet werden und die anderen "pöhsen Purschen" als die Schuldigen darstellen. Mach weiter so Pete mir haben deine ehrlichen Posts und auch die Gespräche miteinander, ohne Blümchensprache und direkt und offen, immer gepasst.
  13. Es scheint dass du den Text, auf den meine Antwort ausgerichtet war, nicht richtig gelesen hast... Du weisst nicht genau ob der erwähnte Spieler wirklich nur schlecht war, ober ob ihn nicht andere Umstände ( Kind, Frau, Internet usw.) "abgelenkt" haben. Somit bleiben dir schlussendlich nur noch diese Tools um dir die Gewissheit in die eine oder andere Richtung zu bestätigen.
  14. Falls es dir in meinem Text entgangen ist: ich spreche nicht davon dass man die schlechten Spieler unbedingt im T11 antrifft (da diese Leute so ein Schiff meist nicht unterhalten können) sondern dass diese Leute ja leider trotzdem in diesen Gefechten anzutreffen sind weil sie mit T10 auffüllen. Und leider irrst du dich mit deiner letzten Aussage, es gibt Tools die dir zeigen was die Leute für Wertungen haben und was man da so alles sieht ist schon übel. Die Qualität der Spieler hat über die Jahre massiv abgenommen, man kommt einfach zu schnell ins Hightier, viele neue Spieler haben das Gefühl T10 und T11 sei der "Endboss". Und das merkt man gewaltig. EDIT: Frag doch mal deinen Clankameraden @togMOR, der ist auch schon lange dabei und kann dir sicher ein paar Unterschiede zwischen dem was früher abging und was heute abgeht erzählen.
  15. Nun, das Ganze würde Sinn machen wenn man dann auch nur reine Superschiffe-Gefechte hätte. So wie es jetzt ist ärgert man sich ja trotzdem mit den Leuten auf T10, welche hochgestorben sind, im Random herum. Der einzige Sinn dahinter ist höchstens dass die Leute sich zu den Superschiffen hochsterben und dann so viel Geld verlieren dass sie für eine Weile nicht in den Hightier rumdümpeln können (was ich ja insgeheim auch schwer hoffe) aber leider haben ja nicht alle "suboptimalen" Spieler gleichzeitig so hohe Verluste und somit wechseln sie sich quasi nur ab im Hightier, was dazu führt dass man sich im Hightier trotz allem mit ungeskillten Spielern herumärgern muss.
×