Ev1n

WG Staff
  • Content count

    508
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    819

About Ev1n

  • Rank
    a large troll
  • Birthday
  • Portal profile Ev1n

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    N-NW
  • Portal profile Ev1n

WG

  • Position
    ---
  • Portal profile Ev1n

Recent Profile Visitors

5,361 profile views
  1. Yamatomoto though is going to be pretty common though. For me it will be Kiimoto. :) Yes, you'll have to wait a while for her.
  2. Ashitaka is waiting in the drydock. She'll make it to sea eventually. Inferring sales from battles played is not a great indicator - not even if you only take a short cut-off period for each of those sales. Gameplay behavior is highly dependent on what events/bonuses/ranked seasons etc are running at the time. For example right now T8 ships are likely to be underrepresented on accounts that also have tier 9 and 10 ships, due to the Yamamoto campaign.
  3. I'm curious how you guys assess how well sales of premium ships are going. What do you base those opinions on?
  4. Hierzu kann ich kurz aus meinem Hotelzimmer in Shanghai was schreiben. Das Basiskonzept der World of Trilogie war eigentlich nicht dafuer geschaffen um eSports-faehig zu sein. Dieses Potenziall wurde erst sichtbar mit der Groesse des WoT Erfolges. Bei uns ist die Balance eng mit mehrstufen-MM verbunden. Dazu kommen noch asymmetrische Fahrzeug/Schiffsklassen und ein recht hoher anteil von RNG. Das alles zusammen und es ist leider kein Klacks einen Modus einzubauen der alleinstehend funktioniert und fuer welchen wir die Balance oder Stats der Schiffe nicht veraendern muessten. Eine Schiffslinie ist dagegen recht einfach, weil der Grossteil der Arbeit da "nur" der Modellbau ist - jeder weiss was er machen muss und wie dass ding aussehen soll (mit ausnahme der Konfigurationsauswahl sollten da mehrere vorhanden sein). Der schwierigere Teil ist dann das Balancen der Linie, aber trotzdem ist dies einfacher und weniger aufwaendig als das Balancen neuer Modi. Und dass alles ist nur auf der Seite der Spielmechaniken - dazu muessen noch Leaderboards, UI Elemente und noch andere sachen gemacht werden. Zurueck zum Thema. Wir hatten ja schon Team Gefaechte im Spiel, quasi als Test. Es stellte sich heraus dass es einfach zu frueh war und dass die Community dafuer noch nicht reif war. Man muss hier bedenken das High-Competitive Spieler eine Minderheit der Community darstellen, aber eine die mit der Zeit waechst. Auch wenn die Community im ganzen nicht groesser wird, erspiellen sich immer mehr Anfaenger ihre Tier X Schiffe und "machen ihr Kapitaenspatent". Damit so ein Modus erfolgreich laueft, muss diese Gruppe gross genug sein und genuegend Interesse daran zeigen. Wir arbeiten zur zeit an zwei Modi fuer Clans die hoffentlich bald vertig werden. Der erste wurde schon als Teaser auf Facebook gezeigt und ist mehr fuer Casual Spieler gedacht. Der zweite beinhaltet dann Clan vs Clan Gefaechte. Nach dem Release von den beiden Modi (2-4 Monate) werden wir dann sehen, ob sich da eine kleine Clan Community entwickelt die gross genug ist. Wenn Ja, werden wir weiter in diese Richtung entwickeln und evtl. auch eSports in erwegung ziehen. Persoenlich binn ich aber nicht davon ueberzuegt, dass WoWS ein gutes eSports spiel sein kann, weil es sich einfach nicht wirklich als "spectator sport" eignet. So, dass war kurz zum Thema "competitive WoWS". Wie immer: entschuldigt mein Deutsch.
  5. Hab jetzt leider keine Zeit fuer ne laengere Aeusserung - vielleicht find ich die in den naechsten Tagen und kann dann ein bisschen mehr Kommentar hier ablegen. Moechte aber an dieser Stelle sagen, dass der Genosse Maviba ziemlich viel sehr richtig erkennt. Das wichtigste dabei: es ist tatsaechlig so, dass wir zu manchen Themen nicht viel zu sagen haben, weil die Aussage dann zu viel von unseren internen Praktiken oder Assets an potenzielle Konkurenten preisgeben wuerde. Dass soll jetzt nicht heissen wir wollen keinen Dialog mit der Community, aber auf manche Fragen werden wir halt nicht direkt antworten koennen. Fuer mich als EP ist es auch ziemlich wichtig den Leuten klar zu machen wie das Spiel von der Business-Seite funktioniert (ohne Detailles nateurlich), deshalb ist der Thread auch so interessant. Leider glaube ich der Grossteil der Community will diese sachen einfach nicht wahrnehmen, weil sie sowieso alles nur kostenlos bekommen wollen. Es ist schwierig dareuber was zu schreiben, wenn dann 100 Kommentare kommen von wegen "wieso Graf Zeppelin nicht im Baum?! GIB!". Vielleicht gelingt es ja hier, mal schauen. Wie immer: entschuldigt bitte mein Deutsch, es ist total verrostet.
  6. Habe schon lange nicht so ein interessantes Thema auf dem Forums gelesen. Werde weiterverfolgen. MfG,
  7. Ja mogę, żeby uzmysłowić dlaczego w ogóle pojawią się misje PvE. W WoWS, gdzie aktualnie tryb PvE ogranicza się do banalnie prostych bitew przeciwko botom, wczoraj na EU 42.3% bitew rozegrano w trybie coop. Misje będą dostępne w tygodniowej rotacji - narazie zawsze jedna. Możliwe, że dla klanów będzie alternatywny tryb dostępu. Co do pozostałych kwestii, to jest tak jak napisano wyżej - wszystko będzie zależeć od popularności i tego jak system zostanie przyjęty.
  8. In diesem Modus sind größere Divisionen zugelassen.
  9. Waere sehr klug und taktisch, wenn sich so ein Schiff in weniger als 7 Monaten produzieren liesse (dass ohne Recherchen usw.) und nicht viele Monate im voraus geplant waere. Wenn's aber funktioniert kann ich mich nicht beklagen. Es freut dass das Schiff gefaellt.
  10. Ok, poszukam wam Polskiego BB ósmego tie... Wszystko kiedyś będzie, ale niestety z nieba samo nie spadnie - proces produkcji jest długi, a zbieranie materiałów czasami jeszcze dłuższe. SoDak akurat było zrobione już jakiś czas temu i czekało na półce. Pozdrawiam,
  11. 1. FEB/MAR next year. 2. This is not possible, for may different reasons. Foremost of them is that the tier spread in battle is part of the core design of the game. Without it the game would lose more than it would gain.
  12. Let me jump in here. Right now we're being blocked by a tech upgrade to the engine that will allow us to make use of DX11 features. We're working on delivering that upgrade and after that we'll be able to work on more spectacular visual effects. You should see some of that in the not-too-far-but-not-very-close future.
  13. This made my day. Has to be the most sincere post i've read for a long while. Wish everybody reacted like that.
  14. There will, but unfortunately not anytime soon. It got delayed by research and materials gathering. If we have some room in the pipeline we might decide to do a variant clone of one of the tech-tree DDs, but we'd really like to avoid that. You summoned me? Shed some light on what? Why there's a round bridge? That one i cannot answer off the top of my head - please put it in the Q&A thread and it might reach our engineering team that way. I'll also try to remember that when i get face-time with them. Generally though, the reasoning for why certain things might be different than in commonly available historical resources is the same as for German Battleships. There are bound to be some liberties taken with configurations to facilitate better gameplay or line progression, like predicted upgrades that would have conceivably happened (but didn't, for example because Germany was losing the war ), simply because purely historical configurations do not offer the necessary flexibility to fit into one line. We'll shed some light on that closer to release.
  15. Not from the community. We can't trust you guys to remain serious. Yeah. So do we, but the bitrate to contain his voice has not been invented yet.