Jump to content
Server restart - 22/10 at 05:00 UTC Read more... ×

The_Mell

Alpha Tester
  • Content Сount

    82
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4822
  • Clan

    [G0LD]

1 Follower

About The_Mell

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. New Orleans in 10er mit 2.870 Basis-XP bei 71k Schaden hauptsächlich an 8er Kreuzer und je einen 9er&10er DD (sowie ordentlich Cappunkte mit 60/180) Edinburgh in 8er mit 2.475 Basis-XP bei 165k Schaden an 8er Schlachtschiffen, Kreuzern und nem DD (sowie wenige Verteidigungspunkte) Nur um hier mal beispielhaft zu zeigen, was prozentualer Schaden und Tierstufe doch ausmachen können. Dummerweise nicht unbedingt repräsentativ mit den Cap-Punkten, aber 16% mehr XP obwohl Schaden im anderen Spiel bei Faktor 2,3 liegt, ist erstaunlich - wenn man eben nicht weiter denkt...
  2. The_Mell

    Vorschlag Anpassung AP-Mechanik

    http://wg-news.com/entwicklertagebuch-zu-world-of-wahips-vom-10-09/ Da ist nur von 77,5° für autobounce aktuell die Rede...
  3. The_Mell

    Änderung des Radarkonzepts

    Im Grunde ist doch jedes Schiff schon mit einer Art unzuverlässigem, inselundurchdringenden Radar ausgestattet: Wirst du gesehen, aber siehst nichts, ist da wohl wer. Die Idee ist ja durchaus interessant, aber die vielen Probleme eines Permaradars: Minimappositionsdaten könn(t)en durch Modder genutzt werden für Anzeige auf Wasser Tarnwert,skill&modul werden defacto (hart) generft Erkennbarkeitsregeln werden teilweise dauerhaft verdreht (statt eigenes Schiff zählt Wert von gegnerischen Schiff) Verbrauchsgüterprinzip durchbrochen - Nebel, Heilung&Radar etc unterliegen ähnlichen Vor&Nachteilen derzeit erhöhter Berechnungsaufwand (statt zeitlich begrenzt stupide, dauerhaft kompliziert mit Deckungsberücksichtigung) Und ehrlich, hat sich sonst noch wer an den Kopf gefasst, als der Themenersteller erst den DD-Nebel nerfen, aber dann als Extra Radar-Nebel einführen will..?
  4. The_Mell

    "Fail" Divisionen

    So, dann mach ich mal den Gegenpol zu den "Extremisten": 1 Tierstufe als Toleranz zu erlauben ist gut und sollte auch weiterhin so bleiben. Gerade wenn man zu dritt fährt, kommt es halt doch immer mal wieder dazu, dass es nicht passt. Und das sage ich als jemand, der mit der Problematik dank einiger Jährchen WoT vorher auch schon länger vertraut ist. Doch selbst mit 'Keeper'n auf jeder Stufe und Premiumschiffen zwischendrin, kann es bei ungünstiger Kombination halt zum zähneknirschenden Kompromiss kommen. Aoba noch im Gefecht und der Kollege will seinen 6er Träger fahren - schwupps häng ich da... Ich kann zwar die "extreme" Null-Toleranz-Lösung nachvollziehen für die Gefechtssituation, wenn man mit einem "Schwächling" im Team belastet wird, jedoch ist die Einschränkung der Nutzerfreundlichkeit bei Schiffsauswahl in Divisionen zu groß. Die Benachteiligung gerade von Besitzern weniger Schiffe sowie der Frust bei Neulingen (insbesondere in Sachen gemeinsames Schiffe fahren) empfinde ich als zu stark. Die Alternative, welche den Matchmaker zum Ausgleich zwingt, lehne ich wegen Missbrauchsgefahr ab, weil Leute eben leider 'exploiten' würden, wenn ein Kleiner den beiden Großen ein Tier+1-MM garantieren könnte.
  5. The_Mell

    Überarbeitung des Sichtbarkeitssystem

    Ok, die 'Lampe' für alle ist eine Sache, aber dadurch wird Beschussalarm ein bisschen witzlos, wenn man nicht teuflisch aufpasst. Vorher hatte ich die Lampe wirklich nur auf DDs und auf Kreuzern eben Beschussalarm - sprich wenn etwas gelber Text in der Mitte aufploppte, war klar: Gefahr! Tja, nun dauerleuchten und die Frage, ob da grad entdeckt oder Beschuss steht...sehr schwer zu unterscheiden. Es sollte eine deutliche Unterscheidung her.
  6. The_Mell

    Geschenkemail ohne Geschenk?

    *edit*seltsames Forum verschluckt nach Strg-X&V halben Post *edit* Das sollten Werbemails sein um WG-Bestandskunden von WoT und WoWp für WoWs zu gewinnen. Früher haben sie das noch über Bonuscode gemacht und deshalb bin ich stolzer Besitzer einer Diana, weil sich da was ergeben hat und diese Codes eben auch bei Bestandsspielern funktionierten. Haben sie inzwischen (verständlicherweise) auf die Link-Sache geändert. Scheinen nur dummerweise an die falschen Leute rausgegangen sein, denn ich hab auch eine bekommen. Vermutlich hat da wer bei der Datenbankabfrage geschlampt...
  7. The_Mell

    Fehler und Probleme mit Update 0.5.6

    Teamkillermeldung im Hafen doppelt Spiel mit Teamkill vorzeitig nach eigenem Ableben verlassen und nächste Runde gestartet. Danach in den Hafen und TK-Meldung doppelt gehabt, was dann auch ungutes Gefühl wegen möglicher Konsequenzen hinterlässt... http://www.fotos-hochladen.net/uploads/zwischenablage0lh5a3xundp.jpg
  8. The_Mell

    Flaggen

    Ja, zumindest die Supertest-Flagge. Insofern wäre dann eben neben den technischen Querelen, wie und wo die Dinger an die Schiffe rankommen, auch noch Frage nach eventuell (nicht) addierenden Boni zu durchdenken.
  9. The_Mell

    Grosse Marinegefechte /Aufträge

    Der Erfahrungauftrag ist 'anders' - siehe auch die Tabelle in 1.News dazu: http://worldofwarships.eu/de/news/special/gnb-week1-coral-sea/ "100.000 EP - Start 9.Mai" oder auch der Hinweis in der 2.News dazu: http://worldofwarships.eu/de/news/special/gnb-week2-missions/ "Verdient in beliebig vielen Gefechten mindestens 100.000 EP Läuft von Montag bis Montag. Zurücksetzung erfolgt um 02:30 Uhr (MESZ)" Ja, diese Ungewöhnlichkeit ist etwas merkwürdig, aber sie wurde deutlich hervorgehoben in den News...
  10. The_Mell

    FAQ - 0.5.3

    Warum heulen eigentlich alle über die Mogami? Ja die 2.Türme zu grinden war echt nicht schön mit der, aber läuft es denn z.B. bei der Pensacola anders? 45 auf 30 ist auch nicht viel anders als 51 auf 30... Aber wenn dann gleich die 155er aus dem Forschungsbaum verbannt werden sollen, obwohl das jawohl historisch gesehen der interessante Knackpunkt an dem Schiffsentwurf war, dann wird mir klar, dass da jemand halt nur die schönen Dinge haben will ohne sich auch mal durchzubeißen. Und zu den tollen Ausdrücken wie grenzdebil und Schwachsinn: Bring doch bitte erst einmal eine Quelle, die belegt, dass die 155er Türme nicht so langsam (im Vergleich zu den 203er) gedreht haben. Bis dahin ist deine Aussage zur vermeintlichen Realität für mich einfach nur an den Haaren herbeigezogen und deshalb wertlos. Im Spiel sehen die 203er Türme nen guten Ticken kleiner aus, beinhalten nur 2 statt 3 geschütze, historisch lagen wohl ein paar Jährchen zwischen Bau und Aufrüstung mit potentiellen Verbesserungen und dann noch den nach Spielwerten mehr als doppelt so hohen Munitionsdurchsatz ins Auge gefasst, so ist es gar nicht mehr so unlogisch, dass die 203er schneller drehen können. Aber das ist wie mit dem gesamten Gejammer zu dem Kreuzernerf: Die Leute wollen ihr geliebtes Spielzeug nicht verlieren. Da wundert es mich auch nicht, dass das Statistikargument zur Yubari einfach abgetan wird, denn bei mir bleibt so ein Eindruck von "es kann/darf nicht sein, was nicht sein soll". Also sagt ihr, dass die Herren&Damen Entwickler entweder bewusst lügen oder zumindest die Statistiken falsch interpretieren und eure subjektiven Erfahrungen näher dran sind..? Nicht unmöglich, aber zumindest fraglich... WG hat übrigens meiner Meinung nach einen einfachen Hauptfehler begangen, denn war die Einführung der Fertigkeitsauswirkungen fraglich, so hat dieses (teilweise) Rausstreichen einfach zu lange auf sich warten lassen, was dann nun eben nach langer Gewöhnung zu harsch erscheint. Und mit dem halben Schritt durch die Kaliberreduzierung haben sie sich auch nicht unbedingt einen Gefallen getan, während das natürlich ein MK-Dilemma insbesondere bei den Russenzerstörern bewirkt hätte - ok, das finde ich gerade sogar komisch. Ach, das alles erinnert mich wieder daran, warum ich mich so lange von dem ganzen Onlinekram ferngehalten hab: ständiges Rumgeschraube (nötig)
  11. The_Mell

    Low FPS Unspielbar

    Dann wär ja mal ein Blick in die preferences.xml alt&neu interessant um zu sehen, was sich da unterscheidet. Solche Infos sind für andere Spieler hier und den Support potentiell Gold wert. Drüben im englischen Forumsteil hat jemand mit einer Nvidia jüngst FPS-Probleme wohl mit der Treiberversion in Verbindung gebracht: http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/42737-low-fps-after-todays-update/page__pid__820416#entry820416 Von 361.75 zurück auf 361.43 soll da erst einmal geholfen haben. Das hab ich mal exemplarisch herausgegriffen. Bei solchen Aussagen kann ich nur den Kopf schütteln. Mag ja sein, dass dir eine Laus über die Leber gelaufen ist, aber solch abstrusen Äußerungen sind alles andere als produktiv.
  12. The_Mell

    Low FPS Unspielbar

    @Werwolf: Welche Grafikkarte und Treiberversion benutzt du denn? So komplett ohne Infos ist schonmal schlecht helfen bzw.Problem eingrenzen - Kaffeesatzlesen kann hier niemand. Hast du mal ausprobiert, das Problem einzugrenzen? Z.B. wenn du eh schon Multimonitorprobleme hast, die FPS im Einzelbetrieb zu testen? Merkwürdig, dass dies mit 5.2.4 passiert sein soll, denn die Patchinfos sprachen doch lediglich von der Einführung des neuen Hafens. Benutzt du den New York hafen? Vielleicht irgendetwas anderes am deinem System geändert..? @Tenshiko&Schakal: Ihr seid ja Helden...
  13. The_Mell

    Projekt R

    In Asien war das Event bis 29.Dezember angesetzt und ist auch dann auch dementsprechend um 23:59 am 29. beendet worden. Hier die vorzeitige Meldung des erreichten Meilensteins mit dem Hinweis, dass das Event noch läuft: http://worldofwarships.asia/en/news/common/project-r-kamikaze-restored/ Hier ein vorheriger Hinweis auf das geplante Eventende: http://worldofwarships.asia/en/news/specials-and-events/project-r-milestone-requirements-rebalanced/ Insofern gehe ich daerzeit davon aus, dass wir locker flockig unsere 350 Perlen verdienen können...
  14. The_Mell

    Zu viele Aktionen zur gleichen Zeit?

    Ach, immer diese 1.Welt-Probleme... Die Projekt R Perlen kann man doch auch in den gewerteten Gefechten verdienen. Die ARP-Schiffe sind unverkäuflich, also kann man auf dem Weg keine Hafenstellplätze abstauben (falls dies der Hintergedanke dort ist). Ich persönlich lasse die gewerteten Gefechte auch größtenteils links liegen, allerdings weil ich ich mir zum einen nicht den Stress mit dem Gewinnzwang geben will und zum anderen Division fahre mit Clankollegen. Üblichereise mache ich meine erste Aufwärmrunde dort und hab somit den nötigen Rang für die Hawaiiflagge erspielt, zwischendurch noch ein wenig was abgestaubt und gut ist. Selbst bei der Perlensammelei lasse ich es ruhig angehen. Die restlichen 5er-Kills muss jetzt halt der Russenzerstörer im Grind erledigen bzw. wenn ich mal wieder mit der Omaha den Murmansken beim Credits schaufeln darf. Die Trägersiege werd ich wohl nur erreichen, wenn ich zwischendrin Bock auf die Bogue hab. Aber da die wöchentlichen Aufträge mehr als genug und das ohne mein Zutun die Perlen vollautomatisch abwerfen, werden es am Ende womöglich locker 300+ bei regelmäßigen Spiel, da die wöchentlichen Missionen teils an 1 Abend durch sind, spätestens am 2.
  15. The_Mell

    Premium Schiffe: Probefahrten vor dem Kauf

    Viel problematischer finde ich gar noch das potentielle Trollproblem, wenn Leute mit neu erstellten Account mal eben mit nem 8er losziehen könnten und Unsinn anstellen. Das Regelwerk um dieses Testfahrtfeature also sowohl sinnvoll als auch tragbar zu machen ist dann nicht so einfach. Drüben in WoT kann man sich inzwischen Premiumpanzer ab&an mal durch Missionen temporär verdienen und auch hier wurde doch die Kitakami an die "tollen Hechte" ausgeliehen. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit um eine Zugangsschranke zu schaffen, die Missbrauch eines Testfahrtfeatures vermeidet. Ähnlich wie aktuell die Perlenaktion könnte man vielleicht Freifahrtscheine sammeln und diese dann eben eintauschen. Könnte gar eine interessante Alternative zu den Credits der täglichen Aufträge sein... Aber Nachteile hat ein Testfahrtsystem so oder so. Zum einen muss es implementiert, getestet und gepflegt werden, sprich Zeit&Kosten, und andererseits brechen dadurch eben auch Umsätze weg, weil Leuten eben nicht gefällt, was sie antesten, und die müssten dann also überkompensiert werden. Ist dann im Endeffekt eine wirtschaftliche Überlegung, ob sich die Risiken lohnen. Ein Vorteil wäre natürlich auch, dass Leute sich den Testserver nicht mehr ziehen nur um einen Premium auszuprobieren, sprich der Patchtestserver könnte tatsächlich ein solcher sein...
×