Jump to content

Yae_Ko

Beta Tester
  • Content Сount

    428
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2382

1 Follower

About Yae_Ko

  • Rank
    Warrant Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Ich meinte die New Orleans, oder was auch immer nach Release auf T8 war. (Meine aber das war die NO, weil Baltimore 9 ist, und Pepsicola 8.. war) Jedenfalls hatte das Schiff vergleichsweise gute Turmdrehraten im Vergleich zur Pepsicola und Baltimore danach. Myoko is halt... unflexibel durch die Turmdrehrate was schwierig sein kann für Ziele die nur kurz auftauchen, aber das is nen ganz anderes Fass das wargaming durchaus ma fixen könnte. (30 Sek drehrate wären immernoch viel fürn Kreuzer, finde ich.) Dann kann ich mir das ja schenken :P Ich wollte nie alles aufs MM schieben, Kartoffeln gibts mehr als genug in WoWs, und die werden auch auf gleichem Tier nicht besser, sie werden nur weniger hart geroflt, bzw. das "rofln" dauert länger als auf T10. Es gibt auch nicht "ein einziges Problem" mit dem man alles fixen könnte was sich so angesammelt hat über die Jahre, wie z.B. die T7 Premiumkreuzer mit Radar, die CVs, und vermutlich bald die Brezeln (Ich hab da so das Gefühl dass WG das anfangs vermasseln wird.) Meine Grundidee war es dieses "Sorgenkind" T8 nen bisschen zu entschärfen, aber das auch nur aus Langeweile, immerhin ist das schon immer so. Ich mag z.B. die Lowtier maps lieber, daher sieht man mich generell weniger im Hightier als auf T7 z.b. Meine T10-Schiffe hab ich insgesamt grade 57x gespielt, in 3 Jahren. Die Helena zum Vergleich hab ich in den letzten 3 Wochen schon mehr als 100x gespielt. Aktuell schlaf ich mich durch die Seattle um mir ne zusätzliche Dock-Dekoration zuzulegen, ma gucken wie die dann ist.
  2. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Ich werd später ma nen paar Stunden Mogami spielen, ma gucken wie oft man wirklich in T10 landet, vllt. spinnt da auch die selektive Wahrnehmung und die T10 Runden bleiben länger im Gedächtnis. 50/50 is was ich erwarten Würde, iwie.
  3. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Ich sehe das deutlich seltener in matches die +1/-1 sind.
  4. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Ich habe mich nicht "beschwert", ich habe nur ein Beispiel herangezogen was ich selber gespielt habe, es gibt andere schiffe die da betroffener sind. Anders als andere versuche ich nur Beispiele zu nehmen die ich selber erlebt habe, daher auch der Kreuzer-Fokus, ich will nicht anhand von Fiktion diskutieren Mir ist aber der einzelne Unicum spieler vollkommen egal, weil das sind <1% der Spielerschaft, ihr seid nicht relevant, nichtmal ein bisschen, genausowenig wie ich relevant bin im Kontext zum Durchschnitt. Ich hab jetzt auch nicht weiter nachgeguckt wie du deine Stats da zusammengeschossen hast, weils mir Wurscht ist, scheiß auf die Stats. Aber ein "nach möglichkeit" +1/-1 MM würde niemandem Schaden, ganz sicher nicht den meisten Spielern die iwo im Mittelfeld rumrennen. Das aktuelle MM nur dafür sorgt dass die "lowtier-schiffe" sich irgendwo verkrümeln und oftmals garnicht mehr am Spiel teilnehmen, aber das is natürlich toll für die Leute die in den T10 schiffen sitzen und sich darüber freuen keine Gegenwehr zu haben. Ich bins leid dass immer alle am Kartenrand rumdrucksen weil da irgendwo ein T10-schiff gespotted wurde, das sind alles Niederlagen die in der Theorie vermeidbar wären, WENN denn der unterschied T8 zu T10 für den durchschnittlichen Spieler nicht so extrem wäre. (Alleine das theoretische Dmg-potzenzial ist teils 50%+ und mehr, dauz der Heal und die bessere Panzerung bei den meisten schiffen in kombination mit erhöhter Reichweite.) ICh versteh nicht wieso hier jetzt alle auf +/-0 rumreiten, davon hat nie jemand explizit geredet, aber 8+2 muss auch nicht sein, genausowenig wie 4+2, was ja gefixt wurde. Dann wurde das geändert, ich hab die damals mit 18 oder 22 sekunden drehzeit gelevelt.
  5. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Nein, man muss die unterschiede nur nicht so groß machen, ich verstehe nicht warum du nur die Extreme kennst, bei dir gibt es kein "dazwischen"... entweder ganz oder garnicht. T8 und 9 passen wunderbar zusammen, genauso wie 9 und 10 5,6,7 passen auch gut zisammen. aber T4 passt ma nich in T6 rein.
  6. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Niemand hat gesagt dass alle Schiffe gleich sein müssen, aber man muss auch nicht ne Mücke mit eine Vorschlaghammer erschlagen wenns die flache Hand auch tun würde. Kompetitive Spiele leben vom Balancing, und den damit verbundenen Auswirkungen aufs Matchmaking. Wenn man das Balancing so gut findet, dann ist der andere Hebel das Matchmaking. Ich mein, aus welchem Spielerischen grund hat ne Myoko 50 Sekunden Turmdrehrate, während die New Orleans bei gleichem Kaliber iwie 20 Sekunden hat. Was würdest du lieber zum DD jagen nehmen, Myoko oder New Orleans? Und es ist nunmal die Aufgabe der Kreuzer die kleinen Ratten wegzumachen.
  7. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Aber damit sind wir wieder an dem Punkt angelangt von vor 3 Seiten: - Es muss aber nicht so sein.
  8. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Ja, aber die kann wenigstens das "He streicheln" dass man hin und wieder mal abkriegt rausheilen, die Cleveland nicht. Der Heal ist das Einzige was mir an der Cleveland in T10 sorgen macht, weil ich ggf. wenns zu einem Duell mit einer Seattle oder so kommt wegen eben jenem Heal verlieren werde. Also, am Ende der Runde hat ne Worcester immer mehr HP als ne Cleveland, weil die sich wieder hochheilen kann, selbst dann wenn sie mal als Grill missbraucht wird. Bei gleichem Skill, muss man ne Cleveland sehr viel vorsichtiger Spielen um nicht "runterzubrennen", womit das Skillcap für gleiche Leistung steigt, weswegen soviele Spieler solche Probleme damit haben.
  9. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Naja, ich seh das Hauptproblem darin dass die Cleveland keinen Heal hat in T10 matches, ansonstne hab ich an der garnich ma was zu meckern. Ob ich nun Cleveland oder Helena fahre macht für mich keinen Unterschied, meine Helena stats sind aber relativ gesehen besser als die der Cleveland, und das obwohl ich die Stock gefahren bin. (Die DPM ist bei beiden praktisch identisch meine ich.) MEine Helena Winrate ist ganze 50% höher als mit der Cleveland (75% zu 50%), dafür ist wegen mehr DMG das Rating bei der Cleveland etwas besser, aber die Helena hat mehr einfluss auf T9 als eine Cleveland in T10. (Vor allem weil die Retourkutsche bei den T9-Schiffen nicht so abartig ist wie auf T10)
  10. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    23 Matches sind absolut 0 aussagekräftig. Komm wieder wenn du 100 damit gemacht hast, besser 200, unter 100 Runden aktzeptiere ich keinerlei schiffsstatistik aufgrund zu geringer Anzahl an Samples. (Man befragt ja auch ich 23 Leute für nen Wahltrend...) Ich verstehe auch nicht warum du jetzt mir eine reindrücken willst, Cleveland ist defacto schwächer als ne Worcester, keine Diskussion. Ich hab auch gute T10 Runden mit dem Teil gehabt, aber viele Spieler haben nunmal scheinbar generell sehr schlechte Runden wenn in T8 gegen T10.
  11. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Tarnungen wegnehmen, Dublonen zurückgeben, fertig. Bei den CVs gehts ja auch, also warum sollte das hier nicht gehen. Das ist eher eine Frage des "Wollens", und WG will sicherlich nicht, weil $$$. Man könnte z.B. den Bonnus erhöhen wenn man auf hightier-schiffe schießt oder so, zumindest für eine bestimmte menge an DMG pro runde, damits nicht ausgenutzt wird.
  12. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    @Propaganda_Panda Du hast vergessen: T10 unattraktiver zu machen, Credit-technisch (so wie es mal war). EDIT: da war ich 1 Sekunde zu langsam
  13. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Naja, ich sehe da ein Muster... "Wir packens erstmal ins Spiel", wenn die Leute heulen nehmen wir es wieder raus... - Nikolai - Belfast - und paar andere. Also dass Radar auf T7 keine gute Idee ist hätte ich denen sofort sagen können, aber nun is es halt zu spät. Ich würde die reverse Implementierung von Features wählen und Radar an sich auf T7 runterholen für die anderen, dann is das wieder ok und man kann nicht "p2w" schreien. (Und WG könnte z.B. die Belfast wieder verkaufen, und den anderen US-Kübel da.) Aber was macht Wargaming, schlau wie sie sind... xD Die packen die eigentlich entfernten Schiffe ins Wichteln (und spätestens ab dem Punkt ist es vorsätzlich und extremst fragwürdig, bzw. härtestens an der Grenze zu P2W, selbst mit 2 zugedrückten Augen.)
  14. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Leute... Indem wir uns jetzt hier gegenseitig anmaulen wird auch niemandem geholfen, und die ganze Relevanz dieser Diskussion wird im Klo runtergespült. Das Einzige was passieren wird wenn das so weitergeht ist, dass hier wieder zugemacht wird. ======== Wir haben unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema, einfach weil unterschiedliche Spieler das Spiel anders wahrnehmen und erleben, und das ist auch ok so. Ich für meinen Teil würde auch eine Art "Kompromiss" nehmen, man muss ja nich immer gleich den "Hardliner" für/gegen irgendeine Idee machen. Es gibt genug Probleme die aus dem Matchmaking resultieren, bzw. der dämlichen Idee seitens Wargaming den Premiumkreuzern auf T7 schon Radar zu geben, wo es sonst kein anderes Schiff hat. (Darunter leidet am ende das Matchmaking.) Aber wenn wir nicht darüber diskutieren wird auch nie was passieren, so wie Anfangs mit dem CV-MM, das war ja Grauenhaft. Ob, und Wie am Ende etwas geändert wird bleibt Entscheidung der Leute in Russland, die haben die Daten, aber wenn keiner was Sagt wird auch keiner nachgucken. Wie gut dass ich keine rote Kartoffel bin, macht einem solche Themen durchaus einfacher :P (Hab gesehen was in anderen Themen teilweise abgegangen ist) Klar, Skill ist wichtig, aber man kann nicht alles zu 100% darauf festnageln, dafür sind die WoWs-Spieler viel zu verschieden. Ich verstehe ja auch woher die unterschiedlichen Standpunkte kommen, ich verstehe nur nicht warum die Fronten so extrem verhärtet sein müssen.
  15. Yae_Ko

    Matchmaking in der Kritik

    Damit hilfst du deinem Team sicherlich. Und du kriegst sicherlich nicht 7 Reports am Ende der Runde von mir, wenn du der Erste an diesem Tag bist der so eine [Poi] abzieht. Ne Yorck kann eine Lelfast plattmachen, man muss dafür aber wissen dass die Lelfast eine fahrende Zitadelle ist, und wie man damit umgeht. Notfalls wird das ding gepusht, die hat nämlich keine Torpedos, die Yorck schon - du gehst zwar vermutlich dabei drauf, aber wenigstens geht die Belfast mit, und du warst nicht vollkommen Nutzlos. Meinetwegan Ramm das Teil, aber tu wenigstens etwas nützliches EDIT: Die Belfast is so unglaublich squishy... Wenn ich mit ner Belfast Division fahre in meiner Helena dann platzt die Belfast wegen Sachen die bei der Helena bestenfalls ein bisschen Staub aufwirbeln würden. PS: Nur weil man ne Belfast puschen kann bedeutet das nicht dass dies auch bei anderen Briten-CL funktioniert, denn die haben Torpedos. (seh oft genug Leute die as versuchen, und dann gibts Darmspiegelung mit Torpedos, ohne Betäubung >.<)
×