Jump to content

UrsusTr

Players
  • Content Сount

    374
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    13036

About UrsusTr

  • Rank
    Senior Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. UrsusTr

    Bot Schiffe

    AI in spielen ist meist gaga. paar stunden, paar tage und man weis wie die blechköppe ticken. das war es dann mit dem spielspass, man spielt nur noch auf die schwäche der AI. ein grund, warum MMOG so erfolgreich sind. (schon mal versucht gegen bots nicht nach vorn zu fahren? nach meinen beobachtungen bleiben die einfach im cap stehen und lassen sich zusammensnipern)
  2. UrsusTr

    Bot Schiffe

    wenn du herausforderungen brauchst, dann fahre Clangefechte oder random. um ein schiff mal "anzutesten", turmdrehrate, manövierbarkeit, standfestigkeit, beschleunigung etc, braucht es keine hochentwickelte AI. die bots müssen bisschen rumballern können, wissen, dass schiffe nicht über inseln fahren können, und das war's. will ich mehr von blechköppen, dann sind singleplayer spiele die bessere wahl. die leben von der AI. habe da 'burning steel', 'taskforce 1942' und andere noch iwo rumzuliegen. ich kann absolut nicht nachvollziehen, dass man online spielt, um sich mit 'ner AI, ob gut oder schlecht, rumzuplagen.
  3. UrsusTr

    Bot Schiffe

    10 stärken = verfügbare spieler/ 10 auf die gefechte verteilt. die wartezeiten möchte wohl keiner haben. grundsätzlich verstehe ich nicht, warum da was geändert werden soll. - bots in randoms findet man nur in den lowtiers. wie lange hält man sich dort auf? - bots im coop sind letzten endes schnuppe. coop ist und bleibt ein test- und übungsmodus, geeignet auch mal schnell 'ne mission runter zu spulen. wer mehr herausforderung durch stärkere bots möchte, der müsste diese stärke irgendwo zwischen momentaner AI und mensch ansiedeln. da ist aber nicht selten gar kein platz zu finden. so mancher bot stellt sich bei genauem hinsehen als spieler heraus, der obendrein gerade DAS gefecht seines lebens fährt.
  4. darin unterscheiden wir uns! ich spiele nur mit dem anliegen eine bessere wr zu erlangen (was mir leider zu selten gelingt :o( ). natürlich ist das schelmisch zu verstehen. gute wr bedeutet sieg, und nur zum siegen zieh' ich ins gefecht. der gedanke 20 min im kreis zu fahren, um hoffentlich zu verlieren, wäre irgendwie irritierend .? stats können aber durchaus auch einen humorvollen, unterhaltsamen rahmen bilden. unerreicht in dieser hinsicht, ist der streich eines unikum, der hier im forum die tiefroten stats eines selbsternannten "CVexperten" in einen beitrag kopierte, als die seinen ausgab, und prompt, ziemlich übel, eben wegen dieser schlechten stats von dem "experten" angegangen wurde. ... ich lach noch heute tränen
  5. sinnfrei dieser thread. 1. die stats können versteckt werden 2. wem die eigenen stats so peinlich sind, dass er glaubt sie verstecken zu müssen, der sollte generell die finger von Spielen lassen. er ist nicht einmal in der lage den kern solcher statistiken zu extrahieren, tunnelblick auf wertung in gut, schlecht. wer in stats eine möglichkeit sieht, die eigene leistung zu analysieren, von der analyse auf fehler zu schließen und diese dann gezielt anzugehen; der hat es verstanden ... (und darf mit meinem segen weiterspielen). ganz nebenbei können die stats (gerade hier im forum) eine orientierung bieten. wenn sogenannte experten hier zB das yolofahren verherrlichen würden, deren statistik aber grottenschlechte winraten offenlegen, kann selbst ein anfänger daraus die richtigen schlüsse ziehen.
  6. UrsusTr

    Begrenzung von Zerstörern

    https://forum.worldofwarships.eu/topic/140151-fehlende-dds-in-gefechten/ ja was denn nun? (es gibt auch noch die steigerung vom aussterben der DD. habe nur keine lust zu suchen)
  7. kann mich nicht entscheiden, ob ich die 55 bänder oder nicht evtl doch die 115 machen soll. erbitte hilfe, es eilt.
  8. ich messe das nur an den "radardiskussionen" hier im forum. selbst vertrete ich diese meinung auch nicht
  9. dir ist klar, dass du da nicht soooo viele leute findest, die diese meinung teilen? ^^ für viele ist es die wahl zwischen pest und cholera.
  10. ähmm ... ??? sofort was? her womit?
  11. UrsusTr

    Welches Fadenkreuz nehmen?

    nachdem es immer wieder schwierigkeiten gab, grüne, weiße, graue, schwarze skalen vor bestimmten hintergründen zu erkennen, bin ich mit statisch 14, das gelbe, zufrieden. mit der etwas groben skalierung genau zu schießen bedarf der gewöhnung, ist also nur eine frage der zeit.
  12. auf der einen seite verständlich, dass zerstörer nicht gern von CVs gespottet bzw angegriffen werden wollen. auf der anderen seite möchte man aber doch ganz gern einmal kurz die position gegnerischer zerstörer sehen; insbesondere als DD oder kreuzer ohne radar. in diesem sinne würde ein wegfall der cv evtl dazu führen, dass vermehrt radarkreuzer gefahren werden. ob DDs darüber glücklich sein würden? ich hege zweifel.
  13. mods habe ich keine installiert. aber ich glaube, du hast mich auf die richtige spur gebracht. die nur 6 aufträge täglich, hatte ich so gar nicht auf dem radar. für mich war alles was nach dem gefecht im resultscreen abgehakt wurde ein täglicher auftrag. werde die sache erst einmal unter diesem, mir neuen, aspekt beobachten. thx für hilfe
  14. UrsusTr

    Sag es mit Fußballer-Weisheiten oder So

    wows ist in italien angekommen. nach einem ausführlichen test, ein erstes statement von G.Trapattoni: "WäGä ! was - erlauben - WäGä ? haben entwickelt wie flasche leer !"
  15. bei den tägl aufträgen gibt es ua 2, durch welche sich forschungspunkte verdienen lassen. in meiner erinnerung- erfülle 25, bzw erfülle 50 tägl aufträge. iwann im laufe des tages verschwinden beide. ich schließe daraus, dass sie erfüllt wurden. aber, wo zum geier bleiben die forschungspunkte? auf dem konto habe ich immer noch die 10k, die es (als schmerzensgeld) mit einführung des Fbüro gab, und iwoher weitere 400*. daran hat sich seit äonen nichts geändert. bringe ich da etwas durcheinander? übersehe ich etwas? im voraus, thx für antwort *die 400 entsprechen zufällig der belohnung für den 25 aufträge-auftrag, sind aber nicht damit erzielt worden.
×