Jump to content

JTRabbit

Weekend Tester
  • Content count

    396
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3284
  • Clan

    [ALONE]

About JTRabbit

  • Rank
    Senior Chief Petty Officer
  • Birthday 07/25/1980
  • Insignia
    [ALONE]

Profile Information

  • Gender
    Male

2 Followers

Recent Profile Visitors

362 profile views
  1. Ob es wirklich 90% sind, spielt eigentlich auch keine so große Rolle. Die Frage ist doch eher, warum werden CV von so vielen Spielern nicht gespielt, OBWOHL sie doch so stark sein sollen (bzw. aus meiner Sicht auch sind)? Für mich als Casual Gamer sind sie einfach zu langweilig. Das RTS-System bietet nicht das Gefühl, im Kampf dabei zu sein. Es gibt keine Immersion. Ich höre keine Granaten über mich weg fliegen, keine Wasserfontainen aufspritzen und keine Granaten krachen. Man ist nur irgendwie gearteter Zuschauer von oben. Der einfache Spieler will doch direkt dabei sein, will selbst durchs Fernrohr zielen und die Geschütze abfeuern, seine Aale werfen und den anderen Aalen ausweichen usw. Das strategische Geplänkel interessiert den 08/15- Gamer eher weniger. Er will entspannt ein paar Runden Bötchen fahren. Und nun kann er bald eben auch mit den Fliegern der Flak ausweichen, hin und her kurven und fast wie aus der DD-Ansicht Torpedos ins Wasser werfen, während rundherum auf seinem Bildschirm die Schlacht tobt. Und dieses Heer an "Tomanten"-Spielern ist es, die das Spiel finanzieren. Die auch mal fürn Fuffi sich ein Premium-BB kaufen oder jeden Monat für nen Zehner Premium, nur um zwei oder drei Abende in der Woche ein paar Credits und XP mehr zu verdienen. Und diese Leute sollen bei Laune gehalten werden. Dafür nimmt WG es eben in Kauf, ein paar CV-Spieler zu verlieren, aber (vielleicht) einen Haufen neuer CV-Spieler zu gewinnen, die dann natürlich auch die Arbeit des Matchmakers etwas entspannen und entzerren.
  2. Matchmaking in der Kritik

    Unter "kurzweilig" verstehe ich ein Spiel, dessen Runden in unter einer halben Stunde durch sind. Anders als z.B. eine Runde Civilization, die mal eben 40 bis 60 Stunden oder mehr dauert. Und das Spielprinzip hat man innerhalb weniger Runden begriffen. Auch hier wäre z. B. Civilization und viele andere auch wesentlich komplexer als dieses lustige Schiffgeballer. Natürlich ist es schwerer, wenn ich 60% WR erreichen will. Aber selbst ich mit meinen paar Runden seit der Beta komme locker auf eine WR von 50%+.
  3. Matchmaking in der Kritik

    Als wenn ich die Definition lese, trifft WoWs bei mir genau die Aspekte. Insbesondere "kurzweilige Unterhaltung ohne langwierige Lernphasen". Genau das ist doch WoWs und auf solche Spiler ist es ausgelegt.
  4. coop gefechte

    Da ich selbst nur sehr wenig Koop spiele, mal dumm gefragt: Weichen Bots anderen Schiffen überhaupt aus bzw. positionieren sich so, dass der Gegner schlechter wirken kann? Oder bewegen sie sich immer so, dass sie selbst ideal wirken können?
  5. coop gefechte

    Ist ja auch sinnig programmiert. Sie nehmen die einfachsten Ziele raus. Genauso schießen sie auch erst auf Kreuzer und dann erst auf Schlachtschiffe. Auch das ist sinnvoll, da Kreuzer im Koop meist die effektiveren Schiffe sind.
  6. Naja, irgendwo muss ja der Fehler in deiner Kiste sein, wenn das Spiel -teilweise auch mit Mods- bei tausenden anderen problemlos funktioniert. Die letzten Spielabstürze hatte ich auch wegen veralteter Dateien. Aber selbst mit denen hab ich meine Möhre binnen 2 Minuten wieder im Gefecht und ich bin noch nie von einem DC pink geworden. Und da hier nicht zig Leute über Serverprobleme klagen, liegt der Fehler nun mal bei dir und deiner Hardware. Vielleicht solltest du dich mal mit den Leute in der Technikecke austauschen, die werden dir bestimmt besser helfen können. In diesem Thread geht es nun mal um "Teamkilling" und nicht um Hardwareprobleme.
  7. Matchmaking

    So langsam wird es in diesem Fred hier richtig Donnerstag....
  8. Matchmaking

    Forenneuling mit nur einem Post. Oder jetzt zwei. Aber ansonsten alles typisch, ja....
  9. Matchmaking

    Ob Neuling oder nicht, aber das ist nicht dein Ernst, oder?!?
  10. Matchmaking

    Ich zitiere mich mal selbst: https://forum.worldofwarships.eu/topic/57658-neue-matchmaking-tabelle/?do=findComment&comment=2677059
  11. Neue Matchmaking-Tabelle

    Grundsätzlich gebe ich dir da auch recht, nur ist das Problem nicht auf das Gefühl der "Opfer" beschränkt (da gehöre ich auch zu), es müssen ja auch all die BB-Kevins ins Spiel kommen. Und ich denke, dass man gerade zur Primetime einfach nicht alle BBs versorgen kann, wenn man nur 8 BBs pro Spiel zuläßt. Da BBs nun leider die beliebteste Klasse sind, muss man sich damit eben arrangieren. Es gibt ja auch die sehr seltenen "Überlauf-Spiele" in denen zig BBs pro Seite spielen und der MM einfach die Warteliste wieder gerade zieht. Aber diese müssen ja nicht unbedingt mehr werden. BB only Gefechte finde ich persönlich recht langweilig.
  12. Neue Matchmaking-Tabelle

    Ich habe eine Vermutung, dass es bereits eine feste Obergrenze für BBs gibt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal mehr als 5 BB in einem Random-Gefecht gesehen habe. Mehr als 5 DDs kommt ganz selten vor, mehr als 5 CA/CL kommt häufiger, aber bei 5 BBs scheint eine Obergrenze implementiert zu sein. Von offizieller Seite gibt es dazu aber nichts, jedenfalls soweit ich weiß.
  13. UPDATE: 40 reguläre (erspielte) Container + 1 Premiumcontainer (erspielt) 3 Aufträge aus regulären Containern: T5, T6, T7
  14. Neue Matchmaking-Tabelle

    Es ist eine Änderung des Matchmakers in der Entwicklung, der die Anzahl der Zerstörer in einem Spiel unter "normalen" Umständen auf 4 pro Seite begrnzen soll. Ausnahmen sind bei sehr hohem Zerstöreraufkommen aber immer noch möglich, sollen aber vermieden werden. Außer bei Events wie aktuell das brit. DD-Event ist mir allerdings keine besondere Häufung von Spielen mit mehr als 4 DDs aufgefallen. Naja, lassen wir uns mal überraschen, wie gut das funktioniert. Quelle: Youtube Developer Diaries 0.7.10
×