Jump to content

x_Hasso_von_Manteuffel_x

Beta Tester
  • Content Сount

    4,170
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2313
  • Clan

    [CORN]

About x_Hasso_von_Manteuffel_x

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

4,208 profile views
  1. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Nach Kalkulator... muss sich WG dann noch genau zurecht basteln, wie sie es brauchen...
  2. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Wie geschrieben, ich bin schon immer davon ausgeganen, das die Schlieffen (jetzt Bülow) eine zweite Baulose ist, die nur noch auf der Konstruktion der Falkenhayn beruht, dem gleichen Konzept folgt, aber auch viele Weiterentwicklungen aufweißt
  3. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Da bekommst dann wieder mit dem vorderen Werfer probleme, dort geht's ja auch schon eng zu ^^''' ... und ich wollt irgendwo auch einen Unterschied zur O-Klasse haben... ansonsten kann man gleich die Aufbauten der O drauf basteln
  4. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Nunja, das mit dem offenen Bereich wie bei der O-Klasse gibt ziemliche Platzprobleme... einzige Option für den zweiten Torpedowerfer wäre wohl nur auf dem Heck, ähnlich wie bei den Panzerschiffen... und das wäre ne sehr unkonventionelle Lösung (und zwei pro Seite will WG ja unbedingt...) ... da gefällt mir die Lösung mit einem Hipper-ähnlichen Hanger besser, da man da das Zeug günstiger verteilen kann
  5. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Eher Ägir / Siegfried und ein Hanger mit oben aufgesetzten, drehbaren Katapult änlich der Hipper zwischen den Schornsteinen...
  6. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Comunity Projekt Bülow (ex Schlieffen)

    Das fand ich schon beim Was Wäre Wen seltsam, der Entwurf soll von 1934/35 sein, die Schiffe werden dann aber erst 1939 und später gebaut... in der Zeit wäre der Entwurf mit absoluter Sicherheit wieder und wieder überarbeit wurden und der finale Entwurf bei Baubeginn wäre ein komplett Anderer gewesen... und daher wäre es so oder so eine Annäherung an die Designs gewesen, die Major und Walther soooo gerne haben... ^^'''
  7. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Schlachtschiff der H klasse Modell

    Dan platzier es anders, zum Beispiel weiter hinten :D
  8. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    Was ein Glück hab ich mir meine Hindenburg (H Klasse) schon vor Monaten bestellt...
  9. Jetzt auch in Tarnschema ^^
  10. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    Deswegen hab ich erstmal nur Positionsbestimmung gemacht, bei meiner Schlieffen. Türme (jetzt weiß man auch, warum ich damals die 28cm Zwillinge gezeichnet hatte) bzw die Positionsverhätnisse von der Bismarck übernommen, danach geguckt, wie viel Platz die Schornsteine und der Hanger dazwischen brauchen und den Übrigen Platz für den Brückenaufbau genutzt (der, wie man sieht, ne Eigenzeichnung ist)... das Einzige, was ich an der Zeichnung ändern müsste, wären die 2 Meter, die der Rumpf jetzt länger wird...
  11. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    An der würde ich mich auch eher orientieren, als eben an einem Zahnstocher a la Admiral Scheer Umbau... bei meiner angefangenen Zeichnung für die Schlieffen hatte ich den Turmmast der O-Klasse als Platzhalter benutzt (Schornsteine und Hanger sind auch lediglich Platzhalter, um die Positionen zu bestimmen)
  12. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    Heit zu Deinem Johrestog, olles guate i Dir sog. ;)
  13. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    Du, wie ich bereits schrieb, ab der zweiten Hälfte der 1930'er hatten das alle deutschen Großkampfschiffe... und ja, nachdem wir das Ding vergrößert haben und es fast so groß im Durchmesser gemacht haben, wie den Röhrenturm einer Scharnhorst, da sah's dann relativ stimmig aus ;)
  14. x_Hasso_von_Manteuffel_x

    Projekt Falkenhayn /MOLTKE ein Comunity Modell in 3d

    Und dummerweise eben immer noch ziemlich verloren und mickrig aussehend, auf einem 240 Meter Schiff... mag zwar auf einen 180m Kahn noch gehen, aber bei der Größe wirkt's immer noch, und das hab ich damals schon gesagt, total fehl am Platz...
×