Jump to content

Charos9

Players
  • Content Сount

    1,307
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6318

3 Followers

About Charos9

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday 02/03/1993
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Irgendwo in Deutschland
  • Interests
    ........ Bin Autisst und Spiele Videospiele, wer autissmus kennt, kann nun den rest ableiten^^^^

Recent Profile Visitors

792 profile views
  1. Die britischen destroyer sind ja mal vollgepackt mit gimmicks^^^ Das 1 launcher system war ja noch zu erwarten. Doch schnell smoke, hydro und repair? Arme russen dds.
  2. Charos9

    Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Das sieht auf jedenfall wie ein typischer hidden test aus. Es sieht ja so aus dass man über Wasser sein muss um seine sehr starken Torps ab zu setzen und nur Zeitweiße unter Wasser fliehen kann. (wo Torps einen immer noch treffen können.) Könnte interessant werden. Wenn dann DDs eventuell noch Anti Uboot Waffen bekommen zusammen mit Kreuzern, sehe Ich hier auch keine Gefahr für Op.
  3. Charos9

    CV-Präsentation

    Meine die haben erwähnt, dass der drop dann abgebrochen wird und die drei Flugzeuge als benutzt gelten. Sehr anfänger freundlich^^
  4. Charos9

    CV-Präsentation

    Damit werden Sie ganz mies auf die schnauze fallen. Das kann garnicht funktionieren! Den egal wie Ich es drehe und wende, Ich sehe hier keine möglichkeit ein ordentliches balanching durchzuführen... Wenn es so einfach bleibt wie in der vorschau, mit der gelben Makierung als mindesabstand, dann wird es selbst für dds schwer alle drei torps zu umgehen. Also wird das definitiv erschwert werden in form von AA. Das Problem ist, dass gute Spieler den AA streifen ausweichen werden und trotzdem ihre perfekten drops durchziehen werden... Sprich es müsste also extrem schwer werden, damit es den guten Spielern schwer gemacht wird. Damit wären die anfänger sofort wieder abgeschreckt. Nun haben wir aber immer noch ein Problem: Die Profis werden es immer noch schaffen absolutes Chaos anzurichten... Dann werden sich natürlich dds und BBs beschweren, wahrscheinlich sogar zu recht! Folglich wird an der AA so gedreht das ein perfekter drop naezu unmöglich wird gegen bestimmte Schiffe. Dann werden sich andere Spieler beschweren, dass ihr Schiff aber immer noch hilflos ist... Folglich wird auch hier nachgebessert. Ich fürchte das hier könnte der Totesstoß für die Cvs werden. Nun komme Ich aber zu meinen Hauptproblem... Warum sollte Ich etwas anderes wie Torpbomber verwenden? Das könnte man allerdings umgehen, indem man den anderen Flugzeugen spezielle fähigkeiten gibt Die Raketen könnte man z.b. auch gegen Gegner Flugzeuge einsetzen, wodurch sie praktischer werden. Die Bomber könnten wie In moment Ap werfen, dass gegen bestimmte Schiffe extrem effektiv ist. Oder die Torpbomber sind einfach etwas langsamer in Nachladen und haben kleinere Staffeln sodass Sie ähnlich wie die Torps bei DDs funktionieren;) Als massive Waffe die aber lange nachladen muss.
  5. also ist die Grozewoi nun eine bessere Chaba^^ besseres dpm. Leichter auf entfernung Gegner zu treffen. Nebel + repair. bessere Tarnung, bessere Torps, bessere Range.. Ich glaube nur in speed verliert sie. Ich denke damit wird sie langsam wirklich Clan wars tauglich! Das einzige was noch gegen Sie spricht sind halt die Torps und fehlender Radar.
  6. Es Fehlt aber immer noch ein "Anti Torp" Vebrauchsmaterial, welches man aktivieren kann, sollte man in die Gegner torps reindrehen, damit Sie verschwinden. Ich meine es gibt ja immer noch Zeitfenster von wenigen sekunden, in welchen kein Hydro aktiv ist und in welche auch kein Radar ready ist. (z.b. minute 19).
  7. Die Grosewoi wird also Clan wars fähig^^ Radar und die option auf sehr starke AA (für CW mit CV) Da bin ich mal gespann.
  8. Ich hatte mit 20 Torpedos anstatt mit 16 gerechnet. Der Rest ist ja völlig real. ;)
  9. Ich mache einen kalren Rechen Fehler und keinen fällt es auf^^
  10. In dem du die Asashio kauftst^^
  11. 3: Asashio. Die Hölle der BBs Es war Freitag der 13te. Mehrere dunkle Gestalten hatten sich im HQ von Wargaming eingefunden. Sie ergötzten sich in dunklen Ritualen, brachten Blut Opfer da und beteten zu dem einzig wahren Herrn. Der Herr befahl Ihnen, ein Schiff zu designen welches seinem Dienern als Gefäß dienen könnte. Die Gestalten gehorchten… Die Asashio ist das, was entsteht, wenn ein Programmierer von Rechten Pfad abkommt. Böse Zungen behaupten, dass die Asashio nutzlos ist. Sie stützen sich darauf, dass Ihre Torpedos nur BBs treffen können und Sie keine Change gegen andere Destroyer hat. Sie behaupten, dass Sie nur Schaden machen kann, wenn genug BBs im Spiel sind. Diese Leute verstehen das Grundprinzip der Asashio nicht! Es geht um Angst! Eine kleine Rechnung am Rande: realistischer Schadens Output von Destroyer Torpedos= ((Torpedo Reichweite-Surface detectability)*Menge an Torps*Damage)/Torpedo Detectability ((20-5,7)*16(mit Torpedo reload boost)*20967)/0,7 = 6.853.213,71 Macht Potenziell 62,42 Kurfürst Versenkungen pro Salve. Die Anwesenheit einer Asashio kündigt die Apokalypse an. Als Asashio bist du in die Lage das gesamte Gegner Team in die Flucht zu schlagen. Selbst ein Flugzeugträger zieht sich sicherheitshalber 5 Km weiter zurück. Der Antichrist der Meere ist praktisch nicht konterbar… Außer durch: Alle Cvs, Alle Kreuzer, Alle DDs, Missouri, MM und Sonar. Aber ansonsten ist die Asashio unbesiegbar! Wenn Du selber eine Asashio spielst, solltest du an das provisorische Blutopfer denken. Wenn Du gegen eine Asashio spielst helfen nur cheats oder beten.
  12. Charos9

    Bonuscode zu gewinnen

    Das Problem dieser Aufgabe besteht darin, dass Du uns Informationen verschweigst. Aber egal wie man es dreht und wendet ist es einfach, wenn es darum geht was Ihr mehr Geld einbringt: 3% von 2millionen sind 60000 schon fast soviel wie die 80000 die du jährlich bekommst und diese menge wächst schnell. beim 2 Jahr sind es dann schon 61800 nach knapp 10 Jahren würdest du jedes Jahr bereits etwas mehr wie 83000 verdienen welche Sie ohne probleme abheben und ausgeben könnte, ohne Ihre Millionen ankratzen zu müssen und auch die 60000 Pro Jahr abzuheben wären nicht schlecht, da Sie noch 2 millionen auf der hohen Kante hätte. 80000 würden ihr wiederum auf langer Sicht keinen Vorteil bringen. Anlegen würde nicht soviel bringen, wie bei den 2millionen. Nach 10 Jahren wäre sie hier auch gerade mal bei einen Kapital von 950000 (vorausgesetzt sie gibt das Geld nicht aus) was auf der Bank liegt. Spricht wartet sie 10 Jahre hat Sie Jährlich mehr als 80000 zur verfügung, wenn sie die 2 millionen nimmt und auch insgesammt ein höheres Kapital. Damit Spricht in den Fall alles für die 2 millionen.
  13. Charos9

    Die übertriebene HE Munition

    An sich stellt he in seiner jetzigen Form kein Problem da. Das Problem sind halt lediglich die Britten BBs. Welche He kellen verteilen können, welche den durchschnitt Ap schaden andere BBs bei weiten schlägt und dann gleichzeitig noch ein bis mehrere brännde legen. Gerade für Kreuzer ist das halt verherrend, da Sie sich gegen diese Kellen null schützen können. Treffen die Britten tut es weh, egal wie sehr der Kreuzer versucht sich anzuwinkel etc. Dazu werden Ha schießende BBs belohnt, sobald britten BBs in Spiel sind. Dann Egal was die Gegner BBs machen, irgendwann müssen Sie die Feuer repairen... Wenn dann mehr BBs als einer mit He auf sie spam, heißt es dann schnell mal 3 Brände - repair 20 sekunden später 3 Brände kein repair^^ Kurz gesagt: He stellt eigentlich kein Problem da... Das Problem sind die Britten BBs;)
  14. Charos9

    Zukünftige Bäume - Disskusion ...

    Nun an sich wurden die meisten großen Schiffe um ihre Bewaffnung herum entwickelt. Streng gesagt war den meisten Ländern alle anderen Parameter egal solange die Waffen möglicht efektiv genutzt und möglich viel stand halten konnten. danach wurde meisten erst auf andere Faktoren wie Speed und felxibilität geactet. Sprich solange man einen Prototyp der Bewaffnung hat, dürfte es eigentlich einfach sein den Russen eine bb reihe zu geben, und ich begrüße es auch. Bisher sind alle Russen Schiffe außer die prems gut ins Spiel implementiert wurden. So sind die DDs zwar stark, in den Bereichen die sie können. Haben aber auch haufenweiß schwächen gegenüber anderen dds. Die Russen Kreuzer können auch richtig mächtig sein, gleichen das aber auch wieder durch klare schwächen aus. Wenn die BBs ähnlich designt werden, kann man das nur begrüßen! Russen sind mir aufjedenfall inmoment lieber wie noch eine verkorkste britten reihe, die allen anderen das Gameplay kaputt macht.;)
×