Jump to content

drumas

Beta Tester
  • Content Сount

    23
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About drumas

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Das stimmt alles soweit bis auf Gold. Credits, Freie Erfahrung und sonst was auch immer, sind im Spiel mit dem entsprechendem Mechanik erworbene Werte. Aber das Wargaming, Gold/Dublonen nicht wie Premiumspielzeit vereint, ist reine Geldgeilheit und anders nicht zu rechtfertigen. Genauso wie beim Premiumspielzeit kauft man die Premiumwährung für Echtgeld und ob man sie beim WoT oder WoWs ausgibt hat kein Einfluss auf die Spiele (WoWp darf ja WoT Gold benutzen weil das Spiel Sch**** ist und kein Mensch wirklich spielen will).
  2. drumas

    Ryujo

    Ok danke euch Fritz und DaMoffi . Hatte bissel mehr Feedback erwartet von anderen Kapitänen deswegen nichts mehr dazu geschrieben. Hab nun Torpspeed auch geskillt mal sehn wie das klappen wird.
  3. drumas

    Myoko

    Finde Myoko ansich sehr Stark, aber in dem Tierbereich wo der sich bewegt ist mehr Beweglichkeit gefragt weil man sonst wie ich gerne sage sehr schnell zu einem Taucheratraktion wird. Das ist leider durch die extrem langsamen Türme nicht leicht getan. Myoko ist finde ich agil, nur die Türme spielen da überhaupt nicht mit, dadurch ist es nicht der gewohnte Kreuzer Fahrweise wie man es von der Kuma gewohnt war. Ich finde die IJN Schiffe allg. sehr schön Myoko ist da keine ausnahme . @ Schimmerlos Ja Verbesserte Drehrate item eingebaut und geskillt und es ist trotzdem sehr sehr langsam.
  4. drumas

    Ryujo

    Wie habt ihr nach dem großen Patch eure Kapitäne geskillt? Irgendwie finde ich im Internet nur allte Guides dazu. Da braucht man ansich auch kein Guide sondern mich würden die Erfahrungsberichte von anderen IJN CV Kapitänen interessieren. T1-Heckscützenexperte , Würde sagen Standart. (evtl noch Schießausbildung dazu?) T2- Torpedobewaffnungskompetenz. Standart T3- Kurvenkampfexperte ( Für IJN genauso empfehlenswert wie für die USN?) Was ist mit Torpedobeschleunigung? Ich zB spiele sehr TB Lastig ( Ryujo mit 1/2/2) T4- Hier bin ich sehr unsicher weil es auch um 4 Pkt. geht. Standart wäre Flugzeugswartungsexperte. Aber ich finde bei dem Japaner sind Wartungszeiten noch recht human, Jäger? Benutze ich eh zum Abfangen/Zeitschinden. Defensiv gesehen finde ich beide anderen Fertigkeiten "verbesserte Schießausbildung"( +20%Flak Reichweite) und "Manuelles Feuern der Flakbewaffnung" (100% Flak-Effizienz mit großen Waffen gegen ein Ziel was man anwählt) zumindest ebenbürtig und sehr sinvoll. Man hat ja nur wenige Jäger zum abfangen und muß selber auch für ordentliche AA sorgen wenn man nicht als Taucheratraktion enden will. T-5- Luftherrschaft ist hier wieder Standart und sehr sinvoll. Mich würde mal interessieren wie ihr geskillt seid und wie ihr darüber denkt.
  5. drumas

    Die Fujin "Das Geisterschiff" im Premiumladen

    Natürlich erwarte ich ein Bonus für Mannschaftsefahrung. Ist doch völlig irrelevant wie die Gefechtserfahrung berechnet wird. Es geht auch kaum darum, sondern eher das Premiumfahrzeuge hier nur als Geldfarmer und aber vorallem als freeExp Farmer konzipiert sind. Also man hat keine 2 Bonis sondern 1 Boni für sich und ein Boni für Wargaming damit man Geld ausgeben kann. Ich bin lediglich der Meinung das man wenn man ein Spielobjekt für relativ viel Geld kauft dafür auch was erwarten darf und nicht dafür ein Weg geebnet wird was zumindest von meinem Freundeskreis sowieso nicht angenommen wird ( freeexp für Geld umwandeln). Aber bei deiner Ignoranz frage ich mich eigentlich warum du dich überhaupt im Forum umschaust und wie du gebacken bekommst dich überhaupt einzuloggen ist mir auch ein Rätsel ;)
  6. drumas

    Die Fujin "Das Geisterschiff" im Premiumladen

    Schon wieder ein Paket was man nicht braucht, Premiumschiffe sind im vergleich zu Premiumpanzern halb so Premium! weil man nicht seine Besatzung schneller tranieren kann. Man bekommt mehr Kohle das stimmt aber sonst bringen sie nur extra freeExp was man nur mit Echtgeld umwandeln kann. Beiei Wargaming scheinen zwar die gierigsten Strategen angestellt sein aber die klügsten sind sie auf gar keinen fall. Sie versuchen immer kurzfristig mit Gier und Torschlusspanik Effeckt profit zu erzielen. Aber nach dem Modell was sie aufgebaut haben macht bei WoWs nicht mehr als ein Premiumschiff was Geld farmen kann sinn. Fraktion, Typ und Besatzung sind nahezu Wurscht. ein T8 Farmschiff und das wars. Pakete sind auch nicht unbedingt der bringer, einfach überteuert. Werde mir sicherlich nicht für 30€ eine schelchtere Minekaze kaufen um Freeexp zu sammlen damit ich mehr Echtgeld verbrate. Solange sie nicht versuchen mit EU-Servergeld halsabschneiderisch Weisrussische Wirtschaft aufrechtzu erhalten habe ich auch keine Interesse an Premium Acc und Premiumschiffen.
  7. drumas

    Halloween - Und wir?

    Fakt ist dass die Spieler im europäischen Raum bereit sind für weniger mehr zu bezahlen weil man hier einfach kaufkräftiger ist. Wargaming ist nicht bereit einfach mehr anzubieten wenn sie mit weniger Leistung mehr wirtschaften können. Ihre Service beschränkt sich aktuel auf überteuerte Paket Angebote die auch noch immer zeitlich begrenzt sind damit man über den t-59 Syndrom die Leute dazu bringt sie zu kaufen auch wenn sie kein Bedarf dafür haben. Premium Acc haben eh die meisten weil man spart sehr viel Zeit für 10€ im Monat. Im Gegensatz zu wot trainiert man hier mit premium Fahrzeugen auch nicht seine Besatzung es wäre ja Schade wenn die Leute die premium Fahrzeuge mit was anderem assoziieren würden als mit freier Erfahrung!! Was man mit echt Geld umwandeln kann.. Ich zumindest lasse mein prem. Acc erst mal ruhen genauso prem-Shop. Spiele eh zz sehr wenig wows und ich glaube es hat doch bissrl damit was zu tun dass ich wargamings Politik einfach nicht tolerieren will. Schade eigentlich weil wows hat mir oft viel Spaß gemacht.
  8. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    Es wirkt bei mir einfach leicht unseriös. Hat ein Hauch von halsabschneidertum. Es wäre einfach faire gegenüber allen die eh durchgehend premium Acc besitzen wenn die Pakete so gestaltet wären Angebot A: Schiff xy für xx€ Angebot B: Schiff xy +2000 dublonen+100 Flaggen für xx€ (-10%) Wenn sie bissel über Steammodel recherchiert hätten wüsten sie auch dass man über die Menge was man absetzt einfach mehr Umsatz und Gewinn macht ( gerade im Pixel handel macht man bei hoher Umsatz enorm viel mehr Gewinn weil man nur Entwicklungskosten hat aber dafür keine Material und in diesem Fall auch keine Lizenzgebühren zu entrichten hat)
  9. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    in diversen Punkten gebe ich dir recht mir ist diese Zeitersparnis auch Premium Account und Premium Fahrzeuge wert Das kritisiere ich auch nicht. vielleicht ist es übertrieben wie einfach Modellierung von Schiffen ist aber nicht destotrotz auch wenn es schlechte Spiele sind, sind Vollpreisspiele nicht weniger aufwändiger in der Herstellung als ein "Objekt" im Spiel
  10. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    Oben habe ich vergessen dazu mein Senf zu geben. ;) aber auch wenn ich die Preise von Premiumfahrzeugen einsehe und bezahle ( ohne Bundle die netto Preise!!) lasse ich mir nicht erzählen wie aufwendig es ist Panzer und Schiffe zu modellieren. Komme nicht aus der Branche aber Beruf bedingt weis ich wie schnell Modelle in 3d Scannern erfasst und als digitale Objekte weiter bearbeitet werden können und es ist lächerlich zu behaupten der Aufwand rechtfertige dafür das gleiche zu verlangen wie für ein Vollpreisspiel. Warum kosten dann T2 oder t3 Panzer bis zu 90 % weniger? werden dafür weniger Pixel verbraucht oder werden die mit weniger Liebe modelliert? ;)Nein das ist für Preisfestlegung kein Argument das sind ganz klare Nachfrage/Angebot Kräfte die für die Preise verantwortlich sind. Ich will noch mal ausdrücklich erwähnen ich sehe das vollkommen legitim und für solch ein Geschäftsmodell auch vollkommen i.O aber solche Märchen mag ich einfach nicht glauben das der Aufwand diese Preise rechtfertigen würde.
  11. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    Der Klassiker Doppelpost
  12. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    İch habe mich sehr über Tirpitz und das letzte Warspite Paket geärgert, weil ich will die Schiffe kaufen und nicht gedrängt werden dabei andere Sachen zu kaufen wenn ich ein Schiff haben will. Premium Acc hatte ich bislang fast durchgehend aktiviert wenn ich gespielt habe. Flaggen habe ich auch mal gekauft, genauso einige Premiumschiffe und viele Premiumpanzer. Also behandele ich Wargaming Spiele wie Abo-Spiele was auch i.O ist. Aber gerade bei den ganzen Paketen dazu zählen auch Panzer Pakete von nicht mehr regulär angebotenen low tier Sammlerpanzern wird eine halsabachneiderische Geschäftsmodel verfolgt was bei mir Wargamings Reputation gegen Null sinken lässt. Dadurch habe ich zuletzt bissel mein Spass an WoWs verloren werde in nächster Zeit auch kein Premium mehr aktivieren. Ich will den Weg den sie gehen nicht unterstützen weil ich es nicht i.O finde.
  13. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    Ja aber ich kriege es doch zB bei uns im TS mit das kaum einer bereit ist solche Pakete zu kaufen (zu 99% aus Prinzip!!!) Ich kann mir vorstellen das draußen sehr viele so denken, ist man in Weisrußland echt soweit aus dieser Realität entfernt? Die vollen keine Verknappung um es leichter balancen zu können, dafür müssten sie Premiumschiffe weiterhin leicht schwächer als Normal Schiffe gestallten, was leider aktuel nicht für alle gilt. Außerdem denke ich WG will Geld verdienen, viel Geld was ich 100% akzeptiere aber ich glaube sie schlagen in eine falsche Richtung ein, weil sie dabei gleichzeitig Reputation verlieren.
  14. drumas

    Shop Angebote für Oktober 2015

    Rechnung hin und her, Ich kaufe aus Prinzip nicht diese dicken Pakete, 1. Man kriegt kaum ein Schiff was neu raus kommt für Dublonen, ich horte keine Dublonen damit sind Dublonen für mich kaum interessant. 2. Premiumspielzeit kaufe ich immer monatlich, immer wenn ich Lust und Zeit habe. Patch und aktuellle Spielzustände sind ausschlaggebend ob ich mein Premiumspielzeit verlängere. Ich verlängere mit solchen Paketen nicht im Voraus um später doch nicht zu spielen. 3. Wenn ich ein Schiff fahren will, will ich ein Schiff kaufen und dabei den Wert bezahlen. Deswegen mache ich ein Bogen um solche Pakete. Warspite wäre witzig zum testen, aber man kann nicht mal auf dem Testserver die prem. Schiffe testen was natürlich ein teil von Wargamings Geschäftsmodell ist. Wenn man ein Schiff (prem.) testen will wird man gezwungen es zu kaufen, bei einigen sogar mit viel drum herum. Ich mag Wargaming Spiele aber die Art und Weise wie sie mit ihren Kunden umgehen macht sie nicht Sympatisch. Klar die müssen Geld verdienen, aber dafür haben sie eindeutig die falschen Strategen. Diese ganzen Pakete ohne Fahrzeuge brauchen sie doch nicht als Monats/Wochenangebote anzupreisen. Die können ruhig immer bestehen, Wöchentlich/Monatlich müssten neue Schiffe angeboten werden.
  15. drumas

    Tirpitz und Ihre Auswirkung auf WoWs

    Sie haben Type nicht nur rausgeholt auch übel generft. İch denke nicht das Tirpitz raus kommt, eher werden sie ihn anpassen ( nerf). Er wird sich jedesmal wenn er im Shop steht gut verkaufen lassen. Wenn sieden hohen Preis mit den Entwicklungskosten begründen wollen sie das bestimmt nicht nur 2 wochenlang verkaufen. Er wird sicherlich auch ebenbürtige Konkurrenz bekommen. Ich sehe zZ aber sehr viele sniper Tirpitz Kapitäne. Ganz wenige Brawler.
×