Jump to content

Beatsteak

Players
  • Content Сount

    93
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2365

About Beatsteak

  • Rank
    Leading Rate
  • Birthday 05/03/1976
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Beatsteak

    Livestream = Rundfunklizenz

    Hierzu mal ein Video von der Kölner Medienrechtskanzlei WBS.
  2. Beatsteak

    Sitze grad beim Zahnarzt.. .

    Ich hatte mal eine Kiefer OP. Dabei wurden die Lippen mit einem Skalpell vom Knochen gelöst und nach hinten gezogen. Der Unterkiefer wurde links und rechts durchgesägt und nach hinten gesetzt. Der Oberkiefer wurde komplett vom Schädel getrennt und nach vorne gesetzt. Dann wurde alles mit Platten und Schrauben fixiert und die Lippen wieder angenäht. Nach 2 Tagen konnte ich wieder etwas trinken und nach 2 Wochen waren die Schmerzen soweit erträglich, damit ich länger als 30 min am Stück schlafen konnte. Nach 6 Monaten wurden die Lippen wieder aufgeschnitten um die Schrauben zu entfernen. Wenn mir mein Zahnarzt eine Spritze gibt, macht er das super. Er spritzt erst ein wenig vor und wenn die Schleimhaut betäubt ist, spritzt er richtig. Das überhaupt nicht weh, aber ich schwitze und verkrampfe mich auch immer :-)
  3. Beatsteak

    Gelegenheitsspieler oder WoWs Hobbyist ?

    Das fällt unter "Hobby" Na Ja. Über die exakte Definition von Gelegenheitsspieler hab ich mir jetzt keine großen Gedanken gemacht. Wie schon gesagt, denke ich, dass ich einer bin. Ich spiele unregelmäßig mal viel, mal wenig. Die Basisinhalte hab ich verstanden, aber mir fehlt die Zeit, der Ehrgeiz und auch das Talent diese Fähigkeiten zu verfeinern. Der Hobbyspieler beschäftigt sich mehr mit dem Spiel. Er geht ernster an sein Hobby heran, weil er vielleicht von Natur aus gut darin ist, oder weil er besser werden will und daher regelrecht das Spiel übt. Wie oben schon erwähnt im Fussballbeispiel. Die Bolzplatzkicker, die sich hin und wieder gerne blaue Flecken an die Knie treten und die Verein'sspieler, die sich regelmäßig intensiver mit dem Ball auseinander setzten. Beide Seiten wollen gut sein und gewinnen, aber diejenigen, die das Spiel als Hobby betreiben, Sind ernsthafter und investieren evtl mehr Zeit. Aber das können wir gerne diskutieren :-)
  4. Beatsteak

    Gelegenheitsspieler oder WoWs Hobbyist ?

    Ich würde sagen, dass jemand, der täglich 5-10 Spiele (1-2std) spielt kein Gelegenheit'sspieler mehr ist. :-) Und Gelegenheit'sspieler ist Ja nicht automatisch gleichzusetzen mit schlechter Spieler. Du loggst dich zb täglich ein und spielst. So hast du Übung und bleibst im Training. Ich zb habe trotz meiner schlechten Statistik ein gewisses Verständnis für das Spiel, aber mir fehlt die regelmäßige Übung. Mir passiert es nach langer Abstinenz zb Immer wieder mal, dass ich mich mit meinem BB in einer Position befinde, aus der ich nicht mehr entkommen kann, weil ich mal wieder viel zu weit vor gefahren bin. Wenn ich aber eine Weile gespielt habe, dann achte ich eher auf meine Position. Einem geübten Spieler passiert das sicher nur sehr selten.
  5. Beatsteak

    Gelegenheitsspieler oder WoWs Hobbyist ?

    @Gingryu Du hast natürlich recht. Auch unter den Gelegenheit'sspielern und den Hobbyisten gibt es ambitionierte und weniger ambitionierte Spieler. Daher möchte ich auch nicht von schwarz und Weiß reden, sondern lieber über eine hellere und dunklere Grauschattierung. :-) Auch ich als Gelegenheit'sspieler möchte natürlich besser werden und gewinnen. Ich glaube kaum, dass es Leute gibt, denen das völlig egal ist. Genauso, wie es selten Leute gibt, die völlig verbissen 100% WR anstreben. Die Vergleich mit dem Fußball ist Super. Es gibt zb die Gruppe, die sich 2x im Monat auf dem Bolzplatz trifft um sich die Waden blutig zu treten und es gibt die Gruppe, die 3x in der Woche im Verein spielt, weil sie einen Profivertrag anstrebt. Beide Gruppen wollen besser werden und freuen sich über Siege. Aber die Vereinsspieler haben mehr Übung. Sie Sind sicherer im lesen des Spiels oder genauer bei Pass oder Torschuss. Aber gewinnen wollen alle. Natürlich kommt noch der Unterschied im Talent hinzu.
  6. Hallo allerseits. :-) Mich würde mal interessieren, wie intensiv die hier angemeldeten Forummitglieder WoWs spielen und wie sich dieses Verhalten auf die Leistung auswirkt. Man liest ständig Hasstiraden über den MM, die Unfähigkeit des eigenen Teams oder den Unwillen einzelner Spieler, das Gameplay verstanden zu haben. Ich selbst spiele gelegentlich ein Paar Runden in dem Schiff, auf das ich gerade Lust habe. Oft vergehen Tage und Wochen, bis ich mich mal wieder einlogge und hin und wieder spiele ich von morgens bis tief in die Nacht. Dieser Umstand ist mMn einer der Gründe für meine miserable Statistik, denn spiele ich nach langer Pause mal wieder 3-4 Runden, logge ich mich schon wieder aus, bevor ich richtig warm geworden bin. (Außerdem spiele ich extrem aggressiv, aber das tut gerade nicht zur Sache) Im Gegensatz dazu ist der Spieler, der WoWs als sein liebstes Hobby ansieht, klar im Vorteil. Er lernt alle Eigenschaften der Schiffe, Maps und alle Strategien auswendig und spielt sooft es geht. Taktik, Mapübersicht, Risikobewertung, Munition'swahl oder aktuelle Prioritäten gehen ihm in Fleisch und Blut über. Meine Theorie ist, dass die Anzahl der Gelegenheit'sspieler in WoWs deutlich überwiegen und dass es deshalb oft zu schlimmen Niederlagen (Serien) kommt, die dann in Rageposts im Forum enden.
  7. Beatsteak

    Trägerjagt

    Ich hatte vor 2 Monaten die gleiche Frage gestellt. Vielleicht hilft dir das noch etwas weiter. http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/47125-cv-jagen-ja-oder-nein/ Kleiner Erfahrungsbericht: Ich bin gestern mit meiner Fubuki zusammen mit einem BB in die gegnerische Aufstellungszone vorgedrungen (Standard Match). Wir haben den CV wohl gefunden und ich hab auch 2-3x auf ihn geschossen, aber die BBs in der Nähe haben dann meine torps bekommen. Den CV hätte ich einholen können, aber die BBs waren viel wichtiger. Wir konnten dann durch cap gewinnen. CV jagen, nur wenn der kill sicher ist. Sie haben meistens viel zu viele HP und sind zu schnell um sie minutenlang zu jagen.
  8. Beatsteak

    Sekundenlanger Lag trotz gutem Ping

    Kann ich bestätigen ! Ich spiel auch über WLAN und seh mir parallel noch streams an. Immer wenn ich die von dir beschriebenen Probleme hab, hängt YouTube, Twitch usw auch. Definitiv ein Verbindungsproblem. Edit: Meistens wird es nach weniger als 1 Minute wieder besser, oder ich muss meine Antenne nur etwas verschieben.
  9. Beatsteak

    Twitch & Brüste

    Ok, das war's. Manuel hat das Thema zu meiner vollen Zufriedenheit geklärt. Ninjas haben wieder Zutritt
  10. Sorry für offtopic. Was spielst du und aus welcher Ecke kommst du ?
  11. Beatsteak

    Ghostships

    Leute, ich hab euch alle lieb ! :-* Ihr seid echt eine klasse Community ! Trotz leichtem rage im "Cheeeta, haxxor, mimimi"-Thread bleibt ihr locker und versucht zu helfen und Missverständnisse zu beseitigen. Weiter so !
  12. Beatsteak

    Twitch & Brüste

    Also meine lieben Freunde. So könnt ihr nicht weiter machen. Ich versuche hier ein gesellschaftliches "Problem" zu diskutieren und ihr nutzt MEINEN thread schamlos aus, um euren Porn öffentlich zu machen.. Schämt euch ! Ja, du ! Genau du bist gemeint ! Gestern (Freitag) hab ich vom Gronkh erfahren, dass es sogar Streamerinnen gibt, die blank gezogen haben oder ihre rassierte Katze gezeigt haben ! Jetzt mal unter uns beiden, würdest du dafür soo viel Geld bezahlen ? Es gibt doch zig Seiten im Netz, wo du für ume alles haben kannst was du willst. Warum schauen sich Leute einen Stream an, in dem eine dicke Frau sehr schlecht spielt und ihr Dekolleté in die Kamera presst ? Und warum zu Kuckuck bezahlen sie tausende von Euro dafür ?
  13. Ahahahahaha Ich Fall gleich von der Leiter. WAS für eine fantastische Aussage ! Darf dich meine Nichte in der Schule wörtlich zitieren ? Leute, ihr habt alle nen ganz großen Knall !
  14. Beatsteak

    Wollt ihr XVM für World of Warships?

    Solange in xvm nichts anderes einfließt wie ausschließlich der gemachte Schaden, ist xvm nicht in der Lage, eine aussagekräftige Bewertung des Spieler wiederzugeben. Und mMn ist das auch unmöglich. 3 kleine Beispiele: 1. Ich bin mal mit meiner Tirpitz mitten in einen Pulk überlegener Gegner gefahren, um sie abzulenken und meinen eigenen unterlegenen CAs die Möglichkeit zu geben Schaden zu machen und selbst nicht beschossen zu werden. Mein Opfer hat uns diese Flanke und den Sieg gesichert. 2. Ich habe mich mit meinem DD den Gegnern genähert und keinen einzigen Schuss abgegeben und konnte so sogar die Gegner DDs offen halten. 3. Ich habe mal ~8-10min mit meinem CA eine Ecke der Karte "blockiert" um den dort gefangen DD nicht in den Rücken meines Teams kommen zu lassen. In allen 3 Beispielen habe ich wenig Schaden machen können und mein xvm Wert wäre sicher nicht gestiegen, aber ich habe dazu beigetragen den Sieg zu holen. Xvm macht die Spieler noch egoistischer wie jetzt schon. Es ist ungenau und kann niemals das ganze Spektrum des Spiels abdecken. Daher: Nein, bitte kein xvm MfG
  15. Beatsteak

    Frage zu 15-20km Torpedos

    Ok. Dann bedank ich mich mal recht herzlich für die vielen Tipps. Ich werde erst noch etwas mit den 15km rum probieren und dann wieder auf die 10er wechseln. Evtl skill ich meinen Kapitän auch nochmal um. Übrigens spiele ich so gut wie nie aus der 2ten Reihe und bin meistens sehr aggressiv (Auch mit BB & Co). Daher kommt wohl auch meine hohe Sterberate Meine allover Trefferrate mit Torpedos liegt bei 9%. MfG :-)
×