Jump to content

RunningGag

Players
  • Content Сount

    13
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3051

About RunningGag

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. RunningGag

    Die U Boote kommen!

    Ich hoffe das Gameplay ist ähnlich wie in Steel ocean, da bin ich mit meinem zerstörer über den Sub gefahren und hab es durch Rammstoss versenkt. Ein bisschen lachhaft finde ich mit dem feuersystem bei den Subs, mag mir einer sagen warum deren Hülle unter WASSER !!!! Brennt? Ich sage einfach mal man wird die subs eher mit torps erwischen als mit wabos. Der genannte squid wabo werfer würde mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gegen überwassersschiffe eingesetzt werden im Spiel. Der Hegdehog wäre da noch bedeutend nerviger da der nur nen aufschlagzünder hatte
  2. RunningGag

    Cleveland - T-VIII

    Hatte gerade ein merkwürdiges erlebnis mit einer Gadjah die im kampf mit einer Maas war, die gadjah war unter 1,5km enfernt von meiner cleveland also zwischen der maas und mir. Das komische war ich habe 15 treffer mit HE gemacht auf ihr aber die ist einfach nicht draufgegangen obwohl mir Treffer angezeigt wurden da hat sogar die Maas sich gewundert. Da wollte ich fragen ob jemanden anders auch irgendwelche merkwürdigkeiten aufgefallen sind, denn ich nehme nicht an das HE overpen schafft sei es auch gegen einen Zerstörer.
  3. RunningGag

    Leberecht Maass

    Die AP ist wirklich gut habe mir einen Nahkampf mit einer Pensacola geliefert (meine Torpedos haben verfehlt) meine schüsse mit AP haben 5 mal seine Citadelle getroffen, leider hat mich das feuer nicht ganz 3 sek nachdem ich ihn versenkte aufgefressen. 19 treffer die 21k+ gemacht haben, das fand ich einfach nur episch, runde ging verloren. Ich persönlich finde die Leberecht Maas um längen besser als die Gaede, sie reagiert besser auf die Ruder bewegungen als die Gaede und sie ist meiner ansicht nach kleiner als die Gaede, dies kann mich aber täuschen das es auf der Gaede mehr freiraum zwischen den aufbauten gibt. Das einzige was mich nervt das ich spiel technisch nicht auf einen grünen zweig komme hab von 20 spielen bisher, Hülle und Torps sind eingebaut, nur 25% gewonnen leider.
  4. RunningGag

    Nürnberg

    Hab die Nürnberg als Flak schiff mit 20% Flakmodul im hafen, sind zwar selten CV´s unterwegs seit ich den C rumpf drin hab?!?, aber ich bin zufrieden. Der verlust von den 6 rohren finde ich nicht so schlimm mit 6km komme ich nicht weit, wenn ich torpen will ist die Furutaka besser und hat mehr range. Für´s inselcampen sind die BB´s nicht doof genug um ranzukommen. Die nürnberg performt seit heute in meinen augen um längen besser seit ich nur AP schiesse. Letztes gefecht gerade ne Arizona beharkt und 25k+ gezogen bei ihr, Nur AP davon 1 salve direkt ~7k, dann waren die gneisenau und die arizona beide auf krawall und haben mich direkt rausgenommen beide schossen mir die cita direkt weg. 1x fubuki, 1x Hood und ne bayern waren bei mir bzw bayern war im anlauf. 140 granaten geschossen 90 treffer 2x fubuki´s versenkt. Ab sofort nur noch US-BB diät für meine Nürnberg. Das geht auch bei gneise und scharni sowie der Dünkirchen. Eine New Mex hat gestern mit 5x salvo jedesmal knapp 3k gefressen. Ich frage mich gerade warum ich so lange mit HE schoss, dass war einfach nur Dumm von mir.
  5. RunningGag

    T V T-22

    @Mckormak ich habe die geschütze auf dem schiff mehr als einmal benutz und oben genannte schiffe besiegen können bin auch zu Minkaze´s und anderen DD´s in den nebel gefahren und hab sie raus geschossen mit Torps und geschützen weil sie dies nicht erwartet haben, weil alle sagen sie ist [edited], das ist sie aber nur wenn du sie,so wie du sagst, so nutzt wie die anderen nationen, bsp RU oder US dd. Man muss nicht immer nach schema b gehen versuchen den klingon torp angriff fahren und weglaufen oder falls man aufgedeckt selbst einnebeln und dann rumballern. Du kannst sie auch als flotten eskorte nutzen eigene schiffe nebeln gegnerische DD´s nerven du magst früher auf gehen aber du bist mit B-rumpf extrem wendig und mit den 360 grad türmen kannste ne menge anstellen. Ne Mass konnte ich auch versenken als sie mich jagte. Putzt die T22 nicht runter nur weil ihr sie anders spielen wollt. Mein T22 kapitän hat Vorranginges Ziel, Mit letzter anstrengung und torpedobewaffnungskompetenz drauf bzw der sitzt jetzt in meiner V-170. Geade habe ich verkauft das ist ein bescheidenes schiff im stock zu stand hatte nur torps eingebaut. Da kann ich mit der T22 besser agieren.
  6. RunningGag

    T V T-22

    Hab mit der T22 51 gefechte gefahren und 55 % winrate bei 41 versenkenten schiffen davon 14 durch geschützfeuer rest durch torp oder feuer/wasser. Die Gaede steht jetzt bei mir im hafen und hab erst 2 gefechte gegen bots gemacht und bin noch nicht begeistert. Keine einbauten bisher, Rumpf etc.
  7. RunningGag

    T V T-22

    Hab jetzt 38 gefechte gefahren,mit 39 schiffs versenkungen sowie 22 Flugzeug abschüssen, und brauche noch etwa 7k bis zur Gaede. Hab gestern ne Maas mit meinen geschützen gehimmelt und kräftig federn gelassen, ne Fubuki gab mir den rest nachdem ich an ner insel festhing. Die letzten tage glück gehabt und mehrere BB´s per wasserschaden absaufen sehen. Ich bin gespannt auf die Gaede was sie kann. @Takemikazuchi was hälste als vorläufer zur Kormoran die Wachtfels "Wolf" Bj 1913 verschrottet 1931 ?
  8. RunningGag

    T V T-22

    Ich weiss nicht was du hast hab heute wieder 3 runden gedreht und gleich in der 1sten platz 2 hinter ner kongo 111k silber gemacht und 4 versenkungen davon 3 mit geschützen und 1 Torp abschuss auf unter 3 km auf ne andere kongo, welche sank. 2 versenkungen waren ne kamikaze wo knapp 5k schaden ankamen und ne clemson wo 3k ankamen, nur geschütz feuer, noch ne omaha gefinished mit gewaltigen 461 Sp. In dieser runde sind rund 200 granaten von meiner seite gen gegner geflogen. Hab mich in der runde am Team gehalten die eigene kongo eingenebelt und dann lief es, am ende war es mir möglich den cap der eigenen basis zu verzögern bis ein eigener kreuzer mir zu hilfe kam und was am besten ist, schiff hat überlebt. Ich habe "Mit letzter anstrengung" drauf da mir die ruder und antriebs nummer bekannt ist, gleiche ich dies damit aus. Feuer habe ich jetzt seltener, weiss nicht warum bin in der oben genannten runde von ner Podwol blabla beschossen worden nam schaden aber kein feuer. In der runde danach hat ne buddy auf mich geschossen mit HE und getroffen aber auch kein feuer nur schaden. Dies ist ne vermutung, ich glaube das die T22 von steilfeuer eher brennt als von flach anfliegenden granaten. Das oben beschriebene ist nicht der normal fall die beiden anderen gefechte habe ich auch überlebt und gewonnen aber unter den letzten 5.
  9. RunningGag

    T V T-22

    Sie ist gewöhnungs bedürftig, die T22. Ich habe mittlerweile 20 gefechte mit ihr gefahren. Im 4ten gefecht war ich das erste mal platz 1 und konnte seltenerweise das game zu unserer seite kippen. Ich fahre sie vorsichtig und mache keine attacken ohne rückendeckung, sofern möglich, und halte mich von kreuzern fern. Eine Königsberg hat mich durch treffer auf dem Heck erst gestern zum Explodieren gebracht. Wenn ich aber einzeln fahrende BB´s sehe versuche ich mein glück und setze auch mit den geschützen nach mit glück brennen sie, jeder punkt dmg den man machen kann zählt letztlich. T22 im gegner Team habe ich bisher in 3 aufeinander treffen durch Geschütz und/oder Torpedo einsatz versenken können ohne durch diese versenkt zu werden. Habt ihr das auch, das gegnerische DD´s gefühlt ewig brauchen bis sie das feuer erwidern ? Die AA ist wirklich so unzureichend wie bereits erwähnt. Mittlerweile macht sie mir spass, wenn ich aber gucke was ich mit meiner V170 angestellt habe und was ich mit der T22 schaffe, liegen beide fast gleich auf. Ich bin kein oberpro gamer und bin solo unterwegs.
  10. RunningGag

    Tier IV V-170

    Ich persönliche halte nix vom Ich tarn mich und "späme" ala JPN DD Torps durch die gegend. Mit der V170 bin ich gerne aggressiv, ich pfeife auf tarnung lass sie mich sehen, bei mir heisst es feuer frei und drauf da. Wen es den nun mal schief geht craphappens, Meine V-170 hat erst 1nen 3 punkte kommandanten der mit adrenalin rausch durch die gegend dampft. Hatte eben erst ein gutes gefecht gegen ne andere V-170 er ploppte auf weil er auf ne danae in meiner nähe beschoss und sofort gabs gegen feuer von mir, als wir uns gegenseitig unter feuer nahmen verringerte sich schnell die distanz zwischen uns, nachdem seine maschinenanlage ausfiel, warf er nebel, darauf Volldampf voraus rein in den nebel. Im nahkampf traf mich 1ner von 4 torps in die schrauben. Trefferwirkung ruder anlage unklar nehmen wasser, torpedos können nicht abgefeuert werden schlechter winkel. repkit noch im reload (prem) also geschützfeuer weiter drauf. als noch 800 punkte über sind ,bei mir, repkit klar ruder in funktion und raus mit den aalen in unter 150m voll treffer gegner bricht auseinander. Das ist adrenalin für mich dann macht mir das spiel spass. Danach konnte ich noch 1nen Torp treffer auf ne Nassau landen der 21k+ wasser aufnahm und wurde mit 723 Hp übrig von einer anderen nassau aus dem wasser gefegt. 2ter platz runde gewonnen.
  11. RunningGag

    Schiffe in Pink

    Solche leute die ein eigenes BS torpedieren liebe ich auch, man ist ja auch unsichtbar in einem BS. http://www.moviematrix.de/mov/u/img/unternehmen_petticoat_12.jpg Pink hat doch was für sich!
  12. Ich hoffe ihr erinnert auch das der ursprüngliche Zerstörer als Torpedoboot-Zerstörer bezeichnet wurde und die Geschütze nicht nur zum Salut schiessen hat/te. Momentan sind die Destroyer für mich nichts anderes als zu gross geratene Schnellboote die in etwa soviel aushalten wie ein Schnellboot. Hab erst heute 1nen US-DD der mit dem Bug voran auf meine St-Louis zukam mit 1ner 3schuss HE salve geonhitted, 1ne der 3 granaten schlug in den vorderen aufbauten ein und es gab feuerwerk. Das war eine ausnahme nicht die Regel. Die Turn rate ist wirklich etwas mau.
  13. RunningGag

    Schlachtschiff Scharnhorst

    Also für mich ist die Scharnhorst der kreuzer Jäger schlechthin und ein guter BS supporter sollte aber vielleicht einen direkten 1vs1 aus dem weggehen. Sofern sie so wird wie walter vorstellt, hätte ich auch etwas worauf ich mich freuen kann, einen dicken Panzer den ich repariern kann und ne feuerrate wie ein schwerer kreuzer und ausreichend geschwindigkeit um BS die mir wehtun können weg zu fahren.
×