Jump to content

Walther_K_Nehring

Weekend Tester
  • Content Сount

    11,778
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5405
  • Clan

    [-I-N-]

About Walther_K_Nehring

  • Rank
    Admiral of the Fleet
  • Insignia
    [-I-N-]

Profile Information

  • Location
    Birne ist hier

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also aktuell für die Hindenburg-Klasse bin ich derzeit eher beim FuMO-26+27 (letztes Tirpitz + Eugen-Radar und recht brauchbar) + FuMO 81 Berlin-S, dazu FuMO 231 mit "Euklid" für die 12,8cm DPs, dazu FuMB "Palau" und "Bali". Freund-Feind-Kennung ging sogar über das "Hohentwiel"- da überlege ich, ob ich noch ein "Hohentwiel-K" am Mast befestige. Die einzige Frage, die ich mir stelle ist, ob ich noch Wackeltöpfe mit Würzburg-D verbaue, oder das alleine über das FuMO-231 regeln werde. Das Gerät Freya kommt mir irgendwie riesig vor und kenne ich jetzt nur von den Nachtjäger-Leitschiffen. Das waren diese ~10x10m-Matratzen. Ist das das Richtige, oder habe ich das falsche Gerät auf dem Schirm? @linkum Dann sähe das in etwa so aus: Vorderer Kommandostand: FuMO 231 Kommandoturm-Top: FuMO 26 + FuMB Bali Hinterer Kommandostand: FuMO 27 + FuMO 81 Berlin-S Gefechtsmast Top: FuMO 63 "Hohentwiel-K" Gefechtsmast unterhalb: FuMB Palau Und dann: "Wackeltöpfe or not Wackeltöpfe- that´s the question!" Eine nette Spielerei für 1944/45 werden dann die "Rettin" Feuerleitgeräte für die 20mm Flak-Vierlinge. Damit zielen die automatisch! edit: Ich habe den Rumpf und grob die Aufbauten + Türme verteilt, um ein Gefühl für die Dimmensionen zu kriegen- alter schaut das schon geilo aus! Ich kann es schwer beschreiben, aber ein Hybrid aus NorCa/SouDa und Bismarck.
  2. Walther_K_Nehring

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Ja und ich bin ehrlich gesagt etwas angepisst. Ich habe meine letzten WoWS-Kröten in Form einer Rest-PS-Karte (gibt sonst kein Geld mehr) in eine zahle 1, kriege 2-Aktion gesteckt und bekommen habe ich zahle 1, kriege 1 + unnötige Credits (ist ja nicht so, dass ich mit 10-15 Runden Missouri die gleiche Stange Geld verdient hätte). Zu dem damaligen Zeitpunkt stand die PEF oder Dreadnought noch in Aussicht und habe mir echt überlegt, ob ich mir die Boise als US CL-Trainer kaufe, oder auf eben die beiden anderen Schiffe warte. Ergo meine Kaufentscheidung habe ich alleine wegen dem 2 für 1 getroffen. Warum steckt man beide Schiffe (Boise und Nueve) in die Kistenaktion? Warum lässt man sie nicht außen vor (solange wie die Aufträge noch legal laufen- bis 31.12.) und würfelt dafür für andere Schiffe? Oder man macht hier die Ausnahme und schreibt die Duplonen gut? Da hat man mal eine Schiffchance "gewürfelt" und kriegt dann etwas, was man ohnehin bald bekommen hätte (zu dem Stand fehlten mir noch 13k XP) und vor allem verhagelt es das Angebot, was man mal in Anspruch genommen hat. Drehe ich das Ganze, dann hatte mein Spender (dem ich die 5 Großen Kisten zu verdanken habe) sicherlich nicht im Sinn mich mit Credits zuzuscheißen, sondern wollte mir sicherlich etwas Nützlicheres spendieren, ergo mir die Schiffschance zu verpassen, oder zumindest coole Signale oder Tarnungen. Ich sehe das in beiden Fällen- egal wie man es dreht- als massive Abwertung der Angebote und ist kein feiner Zug von WG. Für Credits muss ich absolut garnix machen, außer ausdauernd fahren. Für die 12 Mio? Credits brauche ich maximal 15 Runden mit voller Beflaggung. Ich brauche einfach keine Credits- die braucht keiner mehr, der mal die ersten paar 10er im Hafen hat. Ach Nachtrag- damit es nicht heißt ich wäre vollkommen undankbar- immerhin habe ich einen zweiten Kapitän erhalten. Der Erste in der Kiste hatte 10 SP, der Zweite aus dem Auftrag "nur" 3. Also es gab tatsächlich einen Vorteil. Die Frage ist nur, ob das im Verhältnis steht. In meinen Augen halt einfach nicht.
  3. Walther_K_Nehring

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Nur mal als Zwischeninfo- wer durch die Nikolauskisten die Nueve de Julio bekommen hat und anschließend den Auftrag erst abschließt, kriegt Credits im Umrechnungskurs, 1 Hafenstellplatz und 1 3SP Kapitän. Merci beaucoup WG
  4. Dann gebe ich dir meine Accountdaten, dass du mir Stahl zusammenfährst Springsharp werde ich jetzt nicht füttern mit DMs Angaben. Ich weiß, dass da Unterschiede sind und mir wäre das auch jetzt zu blöd ihn vorzuführen. Ich habe da keine Zeit und Energie für sowas. Ich hab Zwillinge daheim, die fressen meine Zeit förmlich. Da kümmern mich solche Nebenkriegsschauplätze einfach nicht wirklich. @1MajorKoenig Ich werde mich dann mal allmälich an das Zeichnen des Schiffes machen- wäre von der Namensgebung "Hindenburg-Klasse" mit "Hindenburg" und "Bismarck" genehm? (dann hätten wir zwei deutsche Reichspolitiker) Ich bitte aber um etwas Geduld- das wird sich schon ein paar Tage hinziehen. Ich habe zwar einiges vorbereitet und werde mich bei den Aufbauten an der FdG-Klasse orientieren. Aber es sind viele Dinge, die ich anpassen muss (Spiegelheck, Decksprung, größere Türme mit anderen Abständen, keine Hangaranlage, neue Feuerleitanlage mit Euklid-Directors für die DP, etc.)- alleine die Heckpartie habe ich mehrmals händisch angefangen zu zeichnen und musste erst ein stimmiges Konzept finden, wo die Hubschrauber landen können, ohne dass die Geschützrohre von Turm Dora im Weg sind.
  5. Können wir den Thread bitte umbenennen in "DMs-Schwanzvergleichsthread- oder wie ich versuche Nehring ständig zu übertrumpfen"- langsam wird es echt lästig. Dieses asoziale Verhalten kotzt echt an. Einen vernünftigen Diskussionsfaden gibt es mit DM so gut wie nie. Ab einem gewissen Punkt wird immer bombardiert.
  6. Also nochmal, das sind zu 1000% Rettungsflöße- es gab mehrere Marinen auf dem Planet, die daraus eckige Dinger gebastelt haben. Sogar die kriegsmarine hatte ein Standard-Rettungsfloß das eckig war. Schaut mal bei den deutschen DDs seitlich der Hauptgeschütze- vor allem bei den Narvik-Zerstörern am vorderen 15er Turm- da hängen die massig rum. edit: Umkehrfrage- wie bitte schön soll das Teil ausgeklappt und arretiert werden als Signalplattform? Und dann ohne Reeling bei Seegang auf dem Ding stehen und mit Fähnchen fuchteln? Na dann lieber auf einem Segelschiff auf in die Rar als darauf zu balancieren.
  7. Welcher Brite ist denn das eigentlich?
  8. Ich bin mir absolut sicher. Ich baue ja aktuell viele Schiffe via Shipbucket und da sind das als Rettungsflöse deklarierte Zubehörteile auf den Vorlagebögen. WG hat da wahrscheinlich auch einfach diese Flöse reinkopiert. Und das Gute an dieser Art Halterung ist, dass das Flos aufschwimmen kann und dann leichter ausgehebelt und bemannt werden kann.
  9. Also wenn es um die viereckigen Dinger geht, dann sind das Rettungsflöse. Wenn es die Blechkisten hinter den Verkleidungen sein sollen- da kann dann alles drin sein. Keine Ahnung. Von Telefonanlagen (eine Signallampe steht da ja auch auf der Plattform), bis hin zu Paddeln oder Seenotrettungsausrüstung.
  10. @DeadMemories Designe doch einfach deinen Kram und babbel nicht die Designs von anderen schlecht. Am Ende suchen wir einfach wieder ein Design raus und gut isses. Was soll das jedes Mal? Und dass die 33,xx Kn bei leichter Ladung sind, steht auf der vorhergehenden Seite. Eine Geschwindigkeit bei voller Beladung gibt Springsharp nie an. Also nerv nicht!
  11. Walther_K_Nehring

    geld ?

    Ich würde sagen- ganz einfach viel mehr.
  12. Walther_K_Nehring

    Kronshtadt -Tier IX-"Kreuzer"

    Moin Allerseits Ich hab am Donnerstag auch die Clubmitgliedskarte gezogen und mir die Kronshtadt gegönnt. Leider komme ich garnicht klar mit ihr. Ich habe in 5 Gefechten keinen Sieg einfahren können. Zugegeben, ich schwächle derzeit eh und habe eine förmlichen Durchhänger- gerade was die letzten Partien in den Sessions anbelangt. Dazu dann die obligatorischen Weekend-Warriors, die es einem nicht unbedingt leichter machen Gefechte zu carrien. Da gehen auch mal 4 Kills und 120k Schaden in der Boise in die Binsen. Aber egal. Mein Problem auf der Kronshtadt sind ein Bisschen die Knarren- mir haben die fast zu viel Pen. Und dazu kommt, dass es halt "nur" 30,5er sind, man ergo an 22mm bereits bounced- das hat ja bereits fast jeder. Eigentlich kommt man da nur noch durch ne Hand voll CL bowon durch. Also erwische ich mich viel hoch zielend, oder HE schießend. Wenn ich dann aber tatsächlich mal ein Breitseite-Ziel habe und dann auch die passende AP parat, dann quält mich die Genauigkeit. Mein einschneidendstes Erlebnis war eine Musashi auf 12Km- sie nimmt mit 2 Salven 2 Kreuzer aus meinem Team raus und ich lande mit 4 oder 5 Salven eine einzige Zitadelle und komme auf zusammen 22k Schaden. In einem BB hätte ich die Musashi weggenuked (oder zumindest richtig bestraft) und einer meiner Kreuzer hätte u.U. überlebt. Habe ich Kreuzer die mir die Breitseite zeigen, dann kann ich garantiert mit Overpens rechnen, oder auf lange Reichweite mit Abprallern am Deck. Das nervt tierisch- zumal man ja eigentlich der Kreuzerbestrafer sein soll. Ziele ich etwas tiefer, um nicht Gefahr zu laufen an den Decks abzuprallen, zeigt mir die Genauigkeit den Stinkefinger und es klatscht sauviel ins Wasser. Alles in allem ist es echt mühseelig auf Schaden zu kommen- besser noch schnell auf hohen Schaden zu kommen, um das Team zu supporten. Derzeit spiele ich irgendwie rein über DoT und die Panzerung anbieten- das ist der einzige Pluspunkt derzeit- sie ist tanky wie Hölle. Derzeit bin ich so zwischen 1-1,5kk Schaden am Blocken. Da geht aber noch mehr. Wenn das die Teams ausnutzen würden, dass jeder auf mir rumprügelt und selbst dann ihren Schaden anbringen, hätte ich zumindest teamdienlich gespielt und gewonnen. Aber nur mit Tanken ohne Schaden zu machen, gewinnt man halt nicht.
  13. Da bin ich mal froh, dass ich am Samstag mal, in einer Anwandlung seherischer Fähigkeiten, die Maße des Rumpfes vorbereitet habe Nein, Spaß bei Seite- ich hätte eins meiner Entwürfe so oder so gezeichnet, weil mich die Hecksektion ohnehin interessiert. @full_metal_evil_duck Was sollen eigentlich deine boring-smileys? Sollen die als Vote gelten?
  14. Walther_K_Nehring

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Echt jetzt?
×