Jump to content

JohnSheppard92

Players
  • Content Сount

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5392
  • Clan

    [VFX]

About JohnSheppard92

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. JohnSheppard92

    Tier 7 - Albtraum für non-Premium CV's

    Tja die meisten Reaktionen sind ja absolut wie erwartet, also werde ich die hier völlig ignorieren. Danke an die paar die tatsächlich konstruktiv was zu sagen hatten. Ja ich weiß wie man ne Map benutzt und versuche natürlich Atlantas oder ähnliches zu umgehen. Das Funktioniert aber leider eben nicht immer und grade auf Maps wie z.B. Two Brothers ist es besonders schwer solchen Schiffen aus dem Weg zu gehen, da sie im Grunde genommen eine ganze Flanke blockieren. Natürlich zumeist die, auf der man als CV besonders gebraucht wird. Saipan Fightern von vorn herein auszuweichen ist natürlich manchmal möglich, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass Saipan Kapitäne in den meisten Fällen ihre Fighter so verteilen, dass sie den größten Teil der Map schnell anfliegen können, so wie ich es auch mache. Dabei können jedoch Saipan-Fighter durch ihre Geschwindigkeit so viel schneller auf neue Situationen reagieren, dass ein umgehen eben meist einfach nicht möglich ist. Die Aussage dass Hiryu Fighter stärker sind als Saipan Fighter kann ich so einfach nicht unterstützen. Ich habe noch nie einen simplen Kampf zwischen einzelnen Staffeln von Hiryu und Saipan gesehen, der für Hiryu Fighter positiv geendet hat. Und eine Saipan durch geschicktes Strafen auszuspielen funktioniert in der Praxis meist nicht so gut wie es in der Theorie klingt. Ich bin mir über die Taktiken die genutzt werden sollten bewusst und nutze diese auch, trotzdem ziehen meine Fighter in der Praxis nahezu immer den kürzeren. Auch hier bestätigen Ausnahmen den Fall. Auch ich habe schon Saipans alt aussehen lassen, aber das sind leider die wenigsten auf die ich treffe. Und wie hier auch schon erwähnt wurde ist locken nur in den aller wenigsten Fällen wirklich möglich. Da Teamplay ja in 90% der Matches eh nicht existent ist, ist es leider auch nicht wirklich praktikabel die Luftabwehr der eigenen AA-Cruiser zu nutzen. Selbst wenn ich es mal schaffe die gegnerischen Fighter über einen AA-Cruiser zu ziehen, so nutzt dieser nahezu nie sein Cooldown (obwohl es bereit ist), da er selbst keinen ernsthaften Vorteil dadurch sieht. Am Ende verlieren meine Fighter dann meist trotz AA-Cruiser unter ihnen den Kampf.
  2. JohnSheppard92

    Tier 7 - Albtraum für non-Premium CV's

    Hallo, ich erwarte nicht, dass sich Wargaming überhaupt für meine Meinung interessiert... Geld regiert eben auch hier alles, und darauf achtet Wargaming mehr als auf Balancing. Trotzdem will ich einfach mal Dampf ablassen und diejenigen, die derzeit auf Tier 7 CV fahren wissen wahrscheinlich wovon ich spreche. Besonders durch Schiffe wie die Atlanta und vor allem die Saipan ist Tier 7 zum absoluten Albtraum für Flugzeugträger geworden. Das ist nichts neues, aber wird immer schlimmer, da immer mehr solcher Schiffe rumfahren. Ich selbst besitze eine Hiryu im 2/2/2 Setup (was sonst) und halte mich für einen kompetenten CV Kapitän. Ja ich bin kein über Pro, aber erreiche Regelmäßig mit meinen CV's über 100k Schaden und teilweise auch wesentlich mehr. Aber sobald eine Saipan im Gegnerteam ist, ist mein Spiel schon gelaufen. Dabei ist völlig egal welches Setup dieser Spieler wählt. Hat er auch nur etwas Ahnung wie er sein Schiff spielen muss ist es mir absolut unmöglich sinnvoll Schaden anzurichten. Ich nutze dabei durchaus einige Taktiken wie die Fighter des Gegners mit einem Squad abzulenken, während das zweite durch den Kampf straved. Dabei holt man mal 3-4 max. 5 Fighter auf einmal runter, verliert aber nahezu immer auch selbst massig Flieger, weil die Saipan-Jäger so stark sind. Da die Saipan jedoch gefühlt unendliche Hangarkapazitäten hat und eine Minute später einfach wieder mit zwei oder drei neuen völlig intakten Tier 9 Fighterstaffeln auftaucht nutzt das absolut überhaupt nichts. Außerdem ist es fast unmöglich den Jägern aus dem Weg zu gehen, da sie so schnell sind, dass sie sowieso jede Staffel mühelos einholen. Daher kommt es auf Stufe 7 bei einem aufeinander Treffen mit einer Saipan nicht mehr auf Skill an, sondern nur wer den größeren Geldbeutel hat. Genauso unbesiegbar ist die Atlanta als Paradebeispiel für völlig übertriebene AA-Schiffe auf den höheren Tiers. Kommt man einer Atlanta auch nur auf 7km nahe, verliert man sofort unmengen an Fliegern. Da man die Atlanta aber auch erst ab ca. 7km aus der Luft spotten kann ist es normalerweise so, dass man die ersten Flieger bereits verloren hat, bevor man die Atlanta überhaupt sieht. Komme ich bspw. mit einem vollen Bomber Strike (2x5 Divebomber und 2x4 Torpbomber) in ein Gebiet mit einer Atlanta, die ich nicht sehen kann, dann sind von diesen insgesamt 18 Fliegern bereits 4 abgeschossen, bevor die Atlanta überhaupt sichtbar ist. Bei sofortiger Reaktion sind nach verlassen der AA-Range der Atlanta noch 3-4 Flieger übrig und mein Spiel bereits gelaufen. Diese Verluste lassen sich normalerweise über ein ganzes Spiel nicht mehr ausgleichen. Hat man schlimmstenfalls beide Schiffe gleichzeitig in einem Spiel kann man im Grunde genommen auch gleich aufgeben und das Spiel verlassen. Daher meine Bitte an Wargaming (für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass euch Spielermeinungen doch tatsächlich interessieren), betreibt mal etwas Balancing besonders auf Stufe 7! Dazu gehört für mich zwangsläufig, dass die Saipan weg kommt. Schmeißt das Ding auf Tier 8 oder nehmt euch zusammen und nerved mal ein Premium Schiff. Alles was ihr derzeit erreicht ist es Spielern ans Bein zu pinkeln! Alternativ erhöht die Hangarkapazitäten aller non Premium CV's massiv, damit sie mit solchen Verlusten nicht sofort verloren haben, sondern noch die Chance besitzen ein gutes Spiel zu haben! Und jetzt da ich das geschrieben habe erwarte ich das übliche geflame das CV-Fahrer doch sowieso nur Hirnlose klicker sind und mal lernen sollten echte Schiffe zu spielen. Spart euch den Müll und heult wo anders rum, Wargaming hat CVs eingebaut, also haben sie auch dafür zu sorgen, dass die Klasse spielbar bleibt!
  3. JohnSheppard92

    Stabilitätsprobleme

    Hallo, ich stelle seit dem Update massive Probleme mit der Stabilität des Clients fest. Ich habe ständig kleiner Ruckler im Spiel, die etwa eine halbe bis 2 Sekunden anhalten. Seit neustem kommt es auch vor, dass der Client komplett abschmiert, insofern, dass der Ruckler einfach nicht aufhört und ich ein schönes Standbild habe während mein Schiff ingame einfach weiter fährt. Dabei hilft nur ein manuelles beenden des Clients via Taskmanager... Das hat natürlich große Auswirkungen auf den Spielspaß und mich schon einige Runden gekostet, weil mein Spiel natürlich exakt den Moment erwischt um zu Ruckeln, in dem Torpedos entdeckt werden und ich keinerlei Möglichkeit mehr habe irgendwie zu reagieren. Ich würde gerne mal wissen ob es anderen ähnlich geht wie mir und WG bitten diesen mist schnellstens zu beheben. Ich habe einen Freund der auch WoWs spielt und die gleichen Probleme hat. Und für alle die denken es liegt an meinem Rechner, das ist nicht der Fall. Abgesehen davon, dass das Spiel vor dem Update hervorragend lief, ist mein Rechner mehr als ausreichend für WoWs. Specs: AMD FX-8350 8-Core @ 4,2 GHz, 16 GB RAM, NVidia Geforce GTX 1060 6GB OC, Client ist installiert auf einer Samsung 840 Evo SSD, OS: Win10 auf weiterer OCZ Vertex 3 SSD Spiel läuft auf Maximaler Grafikeinstellung in 1080p@60-80 FPS wenns nich grad Ruckelt natürlich MfG
  4. JohnSheppard92

    Chatfenster Bug im Spiel

    Hallöchen, da ich keine Ahnung hab wo im Forum man bitte Bugreports schreiben soll, mache ich das jetzt einfach hier. Wahrscheinlich wurde das Thema schon öfter angesprochen, da sich aber seit Jahren nichts am Problem geändert hat möchte ich es hier dennoch ansprechen. Wie schon erwähnt gibt es seit Jahren einen Bug im Spiel, welcher Chatfenster im Hafen manchmal nach beenden eines Matches einfach komplett leer macht. Das ganze tritt völlig Random auf, aber ist so häufig, dass es einem unmöglich gemacht wird mit Freunden im Spiel zu schreiben wenn man nicht in einer Division mit ihnen ist. Da ich jedoch häufig mit Freunden im Spiel schreibe ohne auch mit ihnen zu spielen betrifft mich dieser Bug besonders. Schreibt man also irgendeine Nachricht an jemand anderen und spielt während man auf eine Antwort wartet ein Match, dann kommt es nicht selten vor, dass man, wenn man aus dem Match kommt unten im Chat die Anzeige bekommt, dass neue Nachrichten angekommen sind, man das Chatfenster aber dann öffnet und nur ein leeres Fenster vor sich sieht. Es wäre schön wenn solche simplen Probleme möglichst bald gelöst werden könnten, damit man den Chat im Spiel auch endlich mal sinnvoll benutzen kann. MfG
×